Aktuelle Smartphones mit DAC überhaupt vorhanden?

+A -A
Autor
Beitrag
Meister_Oek
Inventar
#1 erstellt: 26. Okt 2022, 14:41
Hallo,

mein LG G7 gibt langsam den Geist auf und ich schaue nach einem neuen, aktuellen Smartphone mit DAC. das LG G7 hatte noch ein Quad-DAC und lieferte akzeptablen Klang. Ich habe nach Modellen gesucht und tatsächlich auch einige mit einer 3,5 Klinke gefunden, nur Infos über die verbauten DACs findet man kaum noch und wenn, dann sind dies unterdurchschnittliche, nahezu unbrauchbare DACs.
Gibt es also überhaupt Smartphones am Markt, denen man einen akzeptablen DAC zuspricht? Ich weiß, dass Sony wohl noch etwas bietet,
aber findet keine detaillierten Infos zu.

Danke
John22
Inventar
#2 erstellt: 26. Okt 2022, 15:34
Wenn wir in der USA wären, dann käme vielleicht das LG V60 Thinq aus 2020 infrage.

Praktischer wäre ein mobiler zusätzlicher DAC über USB-C-Anschluss wie Fiio KA1 und KA3:

https://fiio-shop.de/mobiles-audio/

Ich selber habe ein LG V30 und hoffe das dieser noch lange hält, obwohl ich seit kurzem öfters über Bluetooth höre.
Meister_Oek
Inventar
#3 erstellt: 26. Okt 2022, 15:42
Ich frage hauptsächlich, da ich die Dongle nicht mag, da ich Smartphone gerne ohne Hülle nutze und wenn dann beides in einer Hosentasche wäre, würde der DAC ja das Smartphone zerkratzen. Es ist also einfach unpraktisch.

Ich kann ja schauen, ob ich an ein gebrauchten V60 komme. Habe in der zwischenzeit auch herausgefunden, dass die aktuellen Sonys auch nur
den Cirrus DAC von Qualcomm nutzen.
Es scheint also tatsächlich keine mehr zu geben. Das Rog Phone 5 hatte noch einen ESS glaube ich, das ROG Phone 6 nicht mehr.

Ich nutze auch BT, aber eben nicht ausschließlich. Dennoch danke für die Info. Wenn es nur um BT geht, steht einem die Welt ohnehin offen.
Basstian85
Inventar
#4 erstellt: 26. Okt 2022, 16:19
Ich vermute die Angabe des DACs (hat jedes Smartphone, schon alleine wegen der Speaker) alleine bringt eh nicht viel, es geht eher um deren Implementierung und vor Allem Verstärkung für den KH. Es gibt sicher auch Geräte mit "gutem" DAC die aber einen schwachen/schlechten KH-Ausgang haben...

Cirrus ist ein Hersteller (ehem. Wolfson) und die hatten damals einen ganz guten Ruf. DACs sind klanglich eh umstritten
Meister_Oek
Inventar
#5 erstellt: 26. Okt 2022, 17:01
Asus scheint ohnehin noch der einzige Hersteller, der noch Angaben zu deren verbauten DACs macht.

Die ROG Phone 5S haben ESS DAC 9280AC Pro, der Nachfolger den Qualcomm WCD9385.

Kenne mich nur leider nicht mit den Begriffen Playback Dynamic Range oder THD+N aus, aber mir scheint, dass das ältere Phone den besseren DAC hat.

Dass es auch um Implementierung geht habe ich zur Kenntnis genommen, aber hier ist das testen schwierig, bzw. gibt es dazu noch weniger Infos bei den einzelnen Herstellern.

Qualcomm WCD9385:
Playback Bit Depth: 16 bit, 24 bit, 32 bit
Playback Dynamic Range: 122 dB
Total Harmonic Distortion + Noise (THD+N), Playback: -108 dB
Playback Sampling Frequency: 44.1kHz, 48kHz, 88.2kHz, 352.8kHz, 96kHz, 384kHz, 176.4kHz, 192kHz
Native DSD support: DSD64, DSD128
Additional Playback Features: DXD support, DoP Support (DSD over PCM)

ESS DAC 9280AC Pro:
+130dB SNR, +122dBA DNR
-112dB THD+N, 2.0Vrms into 100k
-110dB THD+N, 1.0Vrms into 32
Supports master/slave PCM (I2S, LJ 16-32-bit), DSD, DoP, SPDIF and MQA formats.

Wenn die beiden sich absolut nichts nehmen würden, sollte man allein wegen zukünftigen Updates immer zum Nachfolger greifen.
Dr_Cordelier
Inventar
#6 erstellt: 26. Okt 2022, 18:25
Ganz einfach im Hosentschenformat der Violectric Chronos.

16782904_800

Meister_Oek
Inventar
#7 erstellt: 26. Okt 2022, 18:29
@Dr_Cordelier Da ließt jemand keine Kommentare nach dem Hauptbeitrag.....hätte ich so ein Gerät gesucht, hätte ich danach gefragt.
Dr_Cordelier
Inventar
#8 erstellt: 26. Okt 2022, 19:11
Ok Sorry das ich nicht richtig und vollständig lesen und begreifen kann worum es geht. Das liegt an meiner multiplen Persöhnlichkeitsstörung mit querlesen das ich immer wieder mit solch Poltereien negativ anecke. Sorry nochmal. Muss erstmal ein paar Psychopharmaka einlegen damit ich wieder klar komme. Mein Schrank ist voll davon. Hmm welche nehme ich denn nun ...



[Beitrag von Dr_Cordelier am 26. Okt 2022, 19:13 bearbeitet]
John22
Inventar
#9 erstellt: 26. Okt 2022, 19:21

Meister_Oek (Beitrag #3) schrieb:
Ich kann ja schauen, ob ich an ein gebrauchten V60 komme.


Aber prüfen ob die US-Version auch alle europäischen Frequenzbereiche hat.

https://www.gsmarena.com/lg_v60_thinq_5g-10103.php

https://www.gsmarena.com/lg_v60_thinq_5g-review-2101p4.php

https://www.head-fi....phone.926477/page-13
kempi
Inventar
#10 erstellt: 26. Okt 2022, 20:22

Meister_Oek (Beitrag #1) schrieb:

Gibt es also überhaupt Smartphones am Markt, denen man einen akzeptablen DAC zuspricht?

Provokante Frage: Gibt es also überhaupt Smartphones am Markt, die keinen akzeptablen DAC haben? 🤔
Meister_Oek
Inventar
#11 erstellt: 26. Okt 2022, 21:46
Akzeptabel ist wohl subjektiv. Für mich also sehr viele ohne akzeptablen DAC. Ich habe bereits einige probegehört und das konnte ich einfach nicht aushalten, ergo nicht akzeptabel
Ghoster52
Inventar
#12 erstellt: 27. Okt 2022, 06:48

Provokante Frage: Gibt es also überhaupt Smartphones am Markt, die keinen akzeptablen DAC haben?

Es geht ja nicht nur um den DAC, sondern sicher auch um den KHV im Handy.
Das V30 hat zum Bleistift im normalen Gain 1Vrms im High-Gain (ab 50Ohm) 2Vrms, was doch schon für viele KH ausreichend ist.
Meister_Oek
Inventar
#13 erstellt: 28. Nov 2022, 11:41
@Dr_Cordelier darf sich das Ego streicheln. Habe mich für den Violectric Chronos entschieden
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Mobiler DAC an Smartphones oder Quad DAC?
DarkSession am 08.07.2017  –  Letzte Antwort am 24.07.2017  –  7 Beiträge
Suche günstigen DAC / KHV für Smartphones
sneps85 am 16.05.2018  –  Letzte Antwort am 16.05.2018  –  5 Beiträge
Fiio E17K und Smartphones.
creal am 31.05.2015  –  Letzte Antwort am 31.05.2015  –  2 Beiträge
Lebensdauer portable DAC
Tubs am 31.05.2021  –  Letzte Antwort am 02.06.2021  –  6 Beiträge
Geringe Nebengeräusche bei Smartphones normal?
thorbjörn am 31.03.2016  –  Letzte Antwort am 08.04.2016  –  8 Beiträge
FiiO X1 vs. Smartphone+DAC
letlive am 14.04.2016  –  Letzte Antwort am 22.04.2016  –  7 Beiträge
Mobile Billig-DACs für USB & Smartphones mit Sabre Chip
Soundwise am 12.11.2013  –  Letzte Antwort am 16.11.2013  –  4 Beiträge
Android-Smartphones mit Voodoo-Control: Klangwunder?
.turok am 18.10.2011  –  Letzte Antwort am 18.10.2011  –  4 Beiträge
Archos 70 + DAC?
mr.wambo am 10.08.2011  –  Letzte Antwort am 10.08.2011  –  14 Beiträge
Iphone4 interner DAC Frage
sharp am 28.07.2012  –  Letzte Antwort am 28.07.2012  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2022

Anzeige

Top Produkte in Mobiles Hifi / iPod / MP3 Player / Bluetooth-Lautsprecher Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder926.537 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitgliedmedia0815
  • Gesamtzahl an Themen1.553.205
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.586.287

Top Hersteller in Mobiles Hifi / iPod / MP3 Player / Bluetooth-Lautsprecher Widget schließen