Kaufberatung Mp3Player (EUR 100,-)

+A -A
Autor
Beitrag
taschenvogel
Neuling
#1 erstellt: 31. Mrz 2011, 20:20
Hallo liebes Forum,

ich bin auf der Suche nach einem Mp3-Player und erhoffe mir hier einige Anregungen zu bekommen.

Bisher habe ich als mobilen Musikabspieler meist mein Handy oder einen älteren MD-Player verwendet. Da ich mir jedoch vor etwa einem Monat endlich hochwertige Kopfhörer (Beyerdynamic T50p) gekauft habe, brauche ich nun noch den passenden Mp3-Player.

Meine Anforderungen an einen Mp3-Player

MUSS:
* Tasten
* Verwendung hochwertiger Materialen
* sehr gute Verarbeitung
* mindestens zufriedenstellender Klang
* "Passen" zu Beyerdynamic T50p
* mindestens 4 GB


WÜNSCHENSWERT:
* Drag and Drop
* Anschluss über Mini-USB
* Bildschirm
* Akkulaufzeit > 12 Stunden
* schlichtes Design
* nicht zu groß


NICHT ERWÜNSCHT:
* Touchscreen
* Apple-Produkte (Abhängigkeit von iTunes)

Bisherige Favoriten: Sony NWZ-S754B und Philips Ariaz (obwohl laut der Kurzübersicht nur durchschnittliche Soundqualität)

Ggf. würde ich mein Budget auch noch ein klein wenig ausweiten, sofern notwenig.

Vielen Dank für die bisherigen Informationen hier im Forum, die mir einen Überblick über den Mp3-Player Markt ermöglicht haben.

Viele Grüße

taschenvogel
fqr
Inventar
#2 erstellt: 31. Mrz 2011, 22:01
da du hochwertige materialien und sehr gute verarbeitung wünschst,fallen hier einige der standard empfehlungen, wie die sandisk player etc raus.

mit die hochwertigste verarbeitung findest du halt leider bei den apfelprodukten....

aber schau dir mal die neueren cowon player, J3 oder D3 an, wahlweise auch den kleineren i9. die sind auch recht gut verarbeitet und sind klanglich frelativ weit vorne. da du den beyer als KH verwendest, der 32 ohm impedanz hat, glaube ich, dass der abfall im tiefbass den die cowons haben, hier kaum ins gewicht fällt.

die cowons sind alle mit ordnernavigation und per drag&drop zu befüllen. die akkus sind bei den cowons (ausser d3???) sehr gut und leistungsfähig...
taschenvogel
Neuling
#3 erstellt: 01. Apr 2011, 04:29
Die Cowon-Player waren mir bisher nicht bekannt, konnte sie zumindest nicht in den üblichen Ladengeschäften entdecken. Die neueren Modelle sagen mir auf Grund des Touchscreens eher nicht zu. Jedoch macht der iAudio 9 auf mich einen guten Eindruck. Kann jemand etwas zu dem Touchpad und der Menüführung sagen?

Da der iAudio 9 schon ein wenig älter ist, wollte ich frage, ob in absehbarer Zeit ein Nachfolger von diesem Modell erhältlich sein wird.

Auf der Cowon Website steht, dass der iAudio 9 mit 8 oder 16 GB Flash-Speicher ausgestattet ist, jeoch habe ich bei Amazon/Ebay Modelle mit 4 GB gefunden. Sind dieses Vorläufer?


@fqr Vielen Dank!


[Beitrag von taschenvogel am 01. Apr 2011, 04:30 bearbeitet]
Bad_Robot
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 01. Apr 2011, 05:53
Hallo,

ich würde auch eher zu etwas von Cowon raten. Der von dir vorausgewählte Sony NWZ-S754B wäre mir persönlich mit dem T50p zu leise.

Zum iAudio 9 kann ich leider nichts beitragen, da ich den noch nicht hatte (nur den iAudio 7; das Touchpad finde ich gewöhnungsbedürftig, aber nach einer Weile hab' ich mich dran gewöhnt).

Die "Nachfolger" vom iAudio 9 sind die J3 und D3. Etwas anderes als diese ist - soweit ich weiß - bisher nicht in Aussicht.

Viele Grüße,
Markus
fqr
Inventar
#5 erstellt: 01. Apr 2011, 09:39
ich kann zum i9 auch keine eigenen erfahrungen beisteuern, da ich selber nur den ollen D2 besitze.
das alter ist aber imo bei den cowons nicht so ausschlaggebend, denn bereits der D2 ist klanglich echt gut ist. das einzige manko der cowons ist halt der bassabfall bei niederohmigen KH... den haben alt wie neu.

im iaudiophile forum und auf ABI liest mann, dass der i9 dem S9 klanglich recht ähnlich sein soll. der S9 ist soweit ich weiss einer der am besten klingendsten cowons mit dem wenigsten bassabfall...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung mp3player(klangqualität und akku wichitg!)
iloveelectro am 07.07.2011  –  Letzte Antwort am 18.07.2011  –  51 Beiträge
Kaufberatung: MP3Player+KH - Olympus M:robe500i/AMP3Pro2
Xaver-Kun am 10.10.2009  –  Letzte Antwort am 16.10.2009  –  7 Beiträge
Neuer MP3PLayer
Schlingel002 am 26.09.2007  –  Letzte Antwort am 30.09.2007  –  10 Beiträge
[Kaufberatung] MP3-Player bis 100 EUR mit Ordnerfunktion
dj_janni am 06.05.2009  –  Letzte Antwort am 08.05.2009  –  14 Beiträge
HDD-MP3Player
fanatic_brezn am 10.08.2005  –  Letzte Antwort am 11.08.2005  –  18 Beiträge
Handy-MP3player?
uwebri am 19.10.2007  –  Letzte Antwort am 19.10.2007  –  5 Beiträge
Welchen MP3Player?
ufo_156 am 15.08.2008  –  Letzte Antwort am 27.08.2008  –  6 Beiträge
mp3player >> autoradio
*dEFcHILL* am 18.12.2008  –  Letzte Antwort am 18.12.2008  –  3 Beiträge
Neuer MP3Player
frechdaxxx am 15.04.2009  –  Letzte Antwort am 17.04.2009  –  4 Beiträge
MP3Player fürs Auto
BarFly am 09.09.2010  –  Letzte Antwort am 10.09.2010  –  7 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.462 ( Heute: 63 )
  • Neuestes MitgliedMathias2280
  • Gesamtzahl an Themen1.426.146
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.144.423

Hersteller in diesem Thread Widget schließen