Womit LCD-TV höher setzten, da LS davor steht

+A -A
Autor
Beitrag
shaitas
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 16. Jun 2011, 15:50
Hallo Fachkundige und Ideengeber,

ich muss meinen 46 Zoll LCD TV um mindestens 5-8 cm erhöhen (pysikalisch höher stellen). Er steht jetzt auf seinem Fuss auf einem Lowboard. Da der Center LS direkt davor steht und ganz knapp ins Bild ragt, muss die TV Einheit erhöht werden. Ein Hängen des TV kommt für mich nicht in Frage.

Der LCD TV ist schwarz das Lowboard ist braun. Ich brauche eine stylische Lösung für wenig Geld. Hat jemand eine Idee? Am besten werden 4 "Design" Klötze sein, oder eine schicke Platte. Kennt jemand Lieferanten? Was kann man selber bauen, ohne dass es nach selbstgemacht aussieht.


Ich bin für jeden Tip dankbar.

C
rahffde
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 21. Nov 2017, 03:58
Ich stehe (dann bald) auch vor dem gleichen Problem (ca. 6 - 7 cm, geschätzt, noch nicht genau gemessen; ich möchte den TV nur so wenig wie nötig höher stellen). Auch für mich kommt eine Wandmontage nicht in Frage: ich habe mir nämlich ganz bewusst einen TV mit drehbarem Standfuß gekauft.

Da dein Beitrag ja nun schon einige Jahre her ist, frag ich mich, wie du das gelöst hast. Vielleicht kannst du auch Fotos herzeigen.


Ich weiß noch nicht genau, wie ich es machen werde. Eine Möglichkeit wäre, ein Bildschirmständer, wie er auch für PC-Monitore (aber auch TV) verwendet wird. Bevorzugt aus Glas. Die passende Größe (43 x 22 x 7? cm) habe ich noch nicht gefunden - und wird es so vielleicht auch nicht geben. Ich muss da aber noch genauer suchen. Der Bildschirmständer kann natürlich auch etwas - aber nicht viel - größer sein; zu hoch aber auf keinen Fall (also max. 7 oder 8 cm, wenn meine Maße/Annahmen stimmen).
Alternativen sind Eigenbaulösungen. Die einfachste wäre, einfach Holzbretter, vermutlich verleimt, in passender Höhe unterzulegen. Vielleicht Lackiert (schwarz? silbern?). Vielleicht auch mit halbwegs zum TV-Möbel passenden Umleimer auf den Kanten. Auch ein Eigenbau aus Glas mit Standfüßen wäre denkbar (vielleicht aber teurer).
Falls ich nichts Passendes finde, werde ich eben selber etwas bauen müssen.
frankundjan
Stammgast
#3 erstellt: 01. Dez 2017, 01:23
such mal in google unter TV Glasaufsatz , da gibt es eine ganze Menge.

Bei IKEA gibt es auch was preiswerteres aus Acryl.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
55" LCD verschicken! Womit?
cyberpunky am 15.02.2018  –  Letzte Antwort am 17.02.2018  –  3 Beiträge
Womit LCD reinigen?
Marco360 am 29.12.2007  –  Letzte Antwort am 10.10.2010  –  33 Beiträge
Womit Bildbewegungen beeinflussen ?
burns27 am 03.11.2010  –  Letzte Antwort am 03.11.2010  –  3 Beiträge
Womit versende ich am besten einen LCD?
acdcfreak am 08.06.2010  –  Letzte Antwort am 08.06.2010  –  5 Beiträge
LCD TV - Abstand von Heizkörper
alexausmdorf am 28.11.2010  –  Letzte Antwort am 29.11.2010  –  4 Beiträge
Lautsprecher neben LCD-TV?
rubytuesday am 24.04.2007  –  Letzte Antwort am 24.04.2007  –  2 Beiträge
20" LCD-TV´s
Flash am 02.03.2005  –  Letzte Antwort am 22.03.2005  –  5 Beiträge
Da kann man sich drauf freuen... LCD mit vollem HDTV!!
rick2k am 27.09.2004  –  Letzte Antwort am 29.09.2004  –  18 Beiträge
LCD-TV am Schreibtisch
Fantigo am 24.02.2005  –  Letzte Antwort am 24.02.2005  –  3 Beiträge
Augenfreundlichster TV - LCD, Plasma..?
stefages am 02.03.2004  –  Letzte Antwort am 03.03.2004  –  3 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.818 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitgliedspiderling2
  • Gesamtzahl an Themen1.412.523
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.891.153

Hersteller in diesem Thread Widget schließen