Welche LCD's unterstützen NTFS formatierte Festplatten an der USB-Schnittstelle?

+A -A
Autor
Beitrag
denontobby
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Okt 2011, 00:45
Heyho,
ich bräuchte mal eure Hilfe.
Habe mir einen Philips TV bestellt und erstaunt festgestellt, dass NTFS nicht lesbar ist, sondern nur FAT32. Interessanterweise gibt kein Hersteller dazu Informationen!
Kennt sich von euch einer aus?
Gruß
Tobi
Wraeththu
Inventar
#2 erstellt: 14. Okt 2011, 00:57
nicht das ich es brauche, aber ich habe mal meinen SEG Virginia daraufhin gestestet, da geht NTFS. (hfs+ hingegen nicht!)

(Fat32 ist ja nunmal auch ziemlich antiqierter Unsinn, besonders bei nem Mediaplayer der auch (HD)Filme abspielen soll)
impulse
Stammgast
#3 erstellt: 14. Okt 2011, 07:39
Mein "alter" Samsung B650 kann NTFS. Das in Kombination mit der Unterstützung vom MKV-Containerformat und ich bin rundum glücklich.
duno
Inventar
#4 erstellt: 14. Okt 2011, 22:53
Kann das heute nicht jeder neuere BD-Player?
LG zumindest kann das ... steht auch in den Specs (Bedienungsanleitung) ... warum soll der LCD das können?
Ist doch nur ein Display ...
onkel77
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 16. Okt 2011, 16:28
teste grade den 42VL863
dieser funktioniert mit ntfs speichermedien
spielt auch wunderbar mkv dateien ab!
-Didée-
Inventar
#6 erstellt: 17. Okt 2011, 02:51

duno schrieb:
Kann das heute nicht jeder neuere BD-Player?

Das ist zu kurz gedacht. Mit der Begründung bräuchte man ja überhaupt keine Mediaplayer im TV - wenn der BD-Player sowieso alles abspielt ...

Fakt ist: den TV hat man, weil ohne TV kann man garnix schauen.

Um hingegen mit einem BD-Player etwas abzuspielen, muss man erst mal einen BD-Player haben. Die gehören aber nicht zum mitgelieferten Zubehör des TVs, sondern die muss man gegen Geld extra dazukaufen. (Und ntürlich aufstellen - Platz braucht man also auch noch.) Merkste was?

Von daher macht es durchaus seinen Sinn, dass die neueren TVs eigene Mediaplayer integriert haben. Stichwort "LAN" kommt noch dazu.


Geschützter Hinweis (zum Lesen markieren):

(Und ... pfui, Sony, pfui. Dass ihr so viele Formate - MKV im Besonderen - nicht unterstützt, ist mit Sicherheit keine Frage des "Könnens". Nein, Ihr unterstützt kein MKV, weil ihr es nicht unterstützen WOLLT. Sehe ich ja auch jeden Tag auf Youtube: "Du sein Deutsch, Du nix dürfe gucke diese Video, weil sein von Sony Inc.! :p )
Schade um die schönen Geräte - deswegen ärgere ich mich jetzt mit einem Samsung 'rum, statt mit einem eurer Geräte zufrieden zu sein.)
duno
Inventar
#7 erstellt: 18. Okt 2011, 19:48

-Didée- schrieb:
Mit der Begründung bräuchte man ja überhaupt keine Mediaplayer im TV - wenn der BD-Player sowieso alles abspielt ...


Korrekt.

Bedeutet ebenfalls, das man hochwertige STB's / Multimediageräte zum "Display" kaufen kann.

(Kann heutzutage sogar jedes hochwertige Smartphone oder Tablet-PC mit HDMI via USB (-Hub), Micro-SD, 3G, LTE oder LAN/WLAN)

Die "TV"-Hersteller versuchen zwar aufzuholen aber sollten sich besser auf die Wiederabegeräte konzentrieren.


[Beitrag von duno am 18. Okt 2011, 19:51 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
1080p lcd's
maenumania am 14.08.2006  –  Letzte Antwort am 15.08.2006  –  5 Beiträge
Welche LCDs unterstützen USB Tastaturen?
High.Fidelity08 am 07.09.2011  –  Letzte Antwort am 11.09.2011  –  4 Beiträge
Kaufentscheidung für LCD's
walter12 am 14.12.2004  –  Letzte Antwort am 14.12.2004  –  2 Beiträge
17" LCD's
neographic am 06.11.2004  –  Letzte Antwort am 13.11.2004  –  3 Beiträge
24p kompatible LCD's
Obihörnchen am 10.12.2007  –  Letzte Antwort am 10.12.2007  –  2 Beiträge
Originalverpackung LCD's der Hersteller
canonymus am 15.06.2007  –  Letzte Antwort am 11.11.2007  –  11 Beiträge
Welche Leistungsmerkmale sind bei LCD's wichtig
Partyluder am 30.03.2008  –  Letzte Antwort am 07.04.2008  –  19 Beiträge
Plasma und LCD's Preissturz ?
NeXatron am 09.05.2008  –  Letzte Antwort am 15.05.2008  –  8 Beiträge
100Hz Technik bei LCD's
tim002 am 10.04.2007  –  Letzte Antwort am 10.04.2007  –  2 Beiträge
Höhe des LCD's
catman41 am 20.03.2006  –  Letzte Antwort am 21.03.2006  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder870.917 ( Heute: 10 )
  • Neuestes MitgliedKLAUSI_50
  • Gesamtzahl an Themen1.451.659
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.620.804

Hersteller in diesem Thread Widget schließen