Haier LCD 30" für knapp 600€

+A -A
Autor
Beitrag
Buchsy
Neuling
#1 erstellt: 11. Aug 2005, 16:03
Hallo,
was haltet ihr von diesem Angebot(Link unten)? Die Leistungsdaten sind doch eigentlich nciht schlecht, oder? Gibts da schon Erfahrungsberichte? Viel mehr Geld kann ich nicht ausgeben.
Bin für alle Antworten dankbar.
Mfg Jonas

http://www3.primustr..._str=&sid=3168941676
heady99
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 11. Aug 2005, 16:27
Naja, das ist ja ein ganz normaler Monitor, kein TV-Tuner usw.

Solltest du dir nochmal überlegen


Buchsy schrieb:
Hallo,
was haltet ihr von diesem Angebot(Link unten)? Die Leistungsdaten sind doch eigentlich nciht schlecht, oder? Gibts da schon Erfahrungsberichte? Viel mehr Geld kann ich nicht ausgeben.
Bin für alle Antworten dankbar.
Mfg Jonas

http://www3.primustr..._str=&sid=3168941676
Ja_Me
Stammgast
#3 erstellt: 11. Aug 2005, 17:33

heady99 schrieb:
Naja, das ist ja ein ganz normaler Monitor, kein TV-Tuner usw.


Na, nen Tuner wird er schon haben. Steht ja drin TV-Typ: Analog-TV.
Was allerdings dabei rauskommt wenn beliebige PC-Monitorhersteller plötzlich nen LCD-TV bauen kann man zur Genüge in Billigmärkten sehen...

Gruß
Buchsy
Neuling
#4 erstellt: 11. Aug 2005, 17:43
Ja, dass mit dem TV-Tuner hab ich auch schon irgendwo gelesen. Kann ich dann an ner TV-Karte anschließen, oder?
Hab mich gestern mal nen bisschen informiert und Haier ist nicht irgendeine Marke sonder eine der 10. größten Firmen weltweit, Firmensitz in China und baut vA Küchengeräten.
Billiger kommt aber wohl nicht an nen 30"er dran. Hat jemand ne Idee, wie ich an nen paar mehr Infos komme? Qualität wär schon wichtig, weil ich mein CRT-Monitor eigentlich ausranchieren will. Aber als Schüler ist das Budget nicht unbegrenzt. Außerdem möchte ich noch ne XBOX 360 daran betreiben können. Habe kein DVB.
Gruß Jonas
andisharp
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 11. Aug 2005, 17:50
Hallo Buchsy,

ich würde mir das noch mal überlegen. Das Teil ist ohne PC so gut wie wertlos und hat noch nicht einmal einen DVI-Eingang. Man kann absolut nichts anschließen, was irgendwie mit Heimelektronik zu tun hat. 600 Euro ist nicht gerade wenig Geld. Warte mal ein bischen ab dann bekommst du für das gleiche Geld ein vollwertiges LCD-TV mit allem Schnickschnack.
Buchsy
Neuling
#6 erstellt: 11. Aug 2005, 18:01
Ok Danke, werd ich erst mal machen. Hat sowieso noch erst mal Zeit. Werden die Preise durch HDTV Boom, wie Xbox 360 eher in die Höhe getrieben, oder gibts dann an jeder Ecke Schnäppchen?
Gruß Jonas
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Haier LCD bei Medimax.
golf600 am 30.05.2009  –  Letzte Antwort am 04.06.2009  –  4 Beiträge
LCD, oder Plasma für 1000 €, Kaufberatung
emi am 19.10.2005  –  Letzte Antwort am 19.10.2005  –  8 Beiträge
Lidl LCD 30"
_axel_ am 24.06.2004  –  Letzte Antwort am 24.06.2004  –  10 Beiträge
94cm - LCD für knapp 1000 EUR?
abdrop am 03.09.2006  –  Letzte Antwort am 05.09.2006  –  2 Beiträge
Phocus LCD 30" kennt ihn jemand ?
Helco am 18.05.2005  –  Letzte Antwort am 19.05.2005  –  3 Beiträge
LCD-TV's > 30 Zoll
Siegmar am 20.02.2004  –  Letzte Antwort am 23.02.2004  –  14 Beiträge
Top-Marken 30'' LCD-TV
baefff am 16.01.2005  –  Letzte Antwort am 17.01.2005  –  4 Beiträge
Suche LCD um die 600?
nico31032006 am 10.12.2006  –  Letzte Antwort am 11.12.2006  –  3 Beiträge
Hat der Thomson 30 LCD 03BBK wirklich das bessere Bild?
sonnenstern am 06.04.2005  –  Letzte Antwort am 06.04.2005  –  2 Beiträge
Servicemenü Code für Phocus 30 Zoll LCD ??
Nobody- am 26.01.2006  –  Letzte Antwort am 20.06.2006  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder852.880 ( Heute: 39 )
  • Neuestes MitgliedJacoLouw
  • Gesamtzahl an Themen1.422.835
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.088.935