Sitzabstand 55 Zoll TV

+A -A
Autor
Beitrag
Atlas90
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 16. Feb 2017, 12:31
Guten Tag,

Ziehe demnächst um und plane die Anschaffung eines neuen TVS. Dachte hierbei an den Samsung KU6079 in 50 oder 55 Zoll.

Nun bin ich mir bei der Größe jedoch unsicher. Der Sitzabstand wird ca. 3,5m betragen. Genutzt wird er für normales TV Programm, streaming und etwas gaming. Da es ein UHD ist (sind inzwischen ja recht billig) empfehlen einige Ratgeber ja eine sehr kurze Distanz. Andererseits profitiert das normale TV Programm davon ja wenig. Bei diesem Programm sollte der Abstand ja wiederum größer sein. Zudem kann es gut sein, dass ich in 1 bis 2 Jahren wieder umziehen. Da kann ein zu großer TV schnell zum Platzproblem werden. Indem z.B der Sitzabstand dann nur noch 2m beträgt.

Wie seht ihr das? Was ist eurer Erfahrung nach eine gute Größe bei oben genannten Verwendungen und Bedingungen?


[Beitrag von Atlas90 am 16. Feb 2017, 12:32 bearbeitet]
Ing_Imperator
Stammgast
#2 erstellt: 20. Feb 2017, 22:01
Ich sitze 2,7m von einem 55" Full HD entfernt und empfinde es als perfekt.

Bei 3,5M ist der Fernseher eigentlich schon zu klein, 65" aufwärts wären da ideal, bei 4k müsstest du noch viel näher dransitzen.

Kauf dir einfach den größtmöglichen Fernseher für das Geld Dass du zu nah dran sitzen wirst, ist extrem unwahrscheinlich bei nem 4K 50er...

2m sind bei 55" eigentlich auch kein Problem. Da fängt der Spaß gerade erst an
Atlas90
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 25. Feb 2017, 21:38
Nochmal nachgemessen. Der Abstand beträgt sogar nur etwa 2,8-3m.
Befürchte hinsichtlich dem normalen SD TV Programm, dass dies einfach zu wenig Abstand für 55 Zoll ist. Aber gut, zur Not geht der TV halt an den Händler zurück und wird durch 50 Zoll ausgetauscht.
Rotti1975
Inventar
#4 erstellt: 26. Feb 2017, 15:51
Sitze genau 3 Meter weg und habe einen 55 Zoll. Jedoch sehe ich das als Minimum. Ab 3 Meter empfehle ich schon eher 65 Zoll und mehr. Vor allem wenn man gerne Filme sieht machen die Balken das Bild oft mal auch kleiner und da wünscht man sich 65 Zoll. Bei Vollbild sind 55 Zoll und 3 Meter eigentlich perfekt.
moby12
Stammgast
#5 erstellt: 05. Mrz 2017, 12:41

Atlas90 (Beitrag #1) schrieb:
... Andererseits profitiert das normale TV Programm davon ja wenig. Bei diesem Programm sollte der Abstand ja wiederum größer sein. ...

Oder es profitiert gar nicht, im Gegenteil!
Ich habe mal ein SD- und HD-Programm (720p) im Elektronikmarkt jeweils bei ein paar FHD- und UHD-TVs verglichen.
Dabei ist mir aufgefallen, dass die UHD-TVs z.B. Gesichter deutlich unschärfer, konturloser darstellen. Da sieht dann z.B. eine Stirn einfach aus wie ein Farbklecks.
Und es ist ja auch kein Wunder, wenn man sich die Umrechenfaktoren mal anschaut: Ein SD-Bild muss um den Faktor 1:20,454545 hochskaliert werden.
Bei einem FHD-TV beträgt der Faktor zwar auch krumme 5,1136364, aber er ist halt deutlich kleiner, somit dürften auch deutlich weniger Ungenauigkeiten entstehen.
Ähnlich sieht's bei HD aus ...

Was den Sitzabstand, bzw. die TV-Größe im Allgmeinen betrifft:
Oft heißt es ja auch, UHD würde sich erst ab ca. 55'' lohnen, weil ansonsten einfach kein Unterschied feststellbar ist, bzw. man müsste absurd nahe ran gehen (um dann die naturgemäß kleineren Pixel auf einem FHD-TV zu erkennen, bzw. bei einem UHD dann eben nicht zu erkennen und somit das "glattere" Bild zu haben).

Ich sitze ca. 2,5 m weg von meinem FHD 48'', denke aber manchmal, dass die Distanz auch gut einen 50'' oder sogar 55'' vertragen könnte.

Hier ist eine Grafik (die zweite auf der Seite), die recht übersichtlich und m.M.n. zutreffend den "idealen" (Sitzabstand-)Korridor für die jeweiligen Auflösungen anzeigt.
inliner-es
Stammgast
#6 erstellt: 23. Mrz 2017, 01:26
Es kommt auch darauf an, ob man eher ein größeres Bild haben möchte, oder nicht. Wie im Kino. Da gibt es Leute, die wollen unbedingt in der letzten Reihe sitzen. Mir wäre in der letzten Reihe das Bild viel zu klein, deshalb setze ich mich meistens in die Mitte. Natürlich sieht ein SD Bild auf einem 55 Zoll UHD TV nicht mehr allzu gut aus, wenn man zu nahe am TV sitzt. Aber bei HD sind 3m Abstand kein Ding. Ich schaue mit nem FullHD-Beamer auf einer 106 Zoll Leinwand mit einem Sitzabstand von 4m. Blurays und HDTV sehen selbst mit der Bildgröße gestochen scharf aus. Wer viel Privat TV schaut, sollte vielleicht HD+ in Betracht ziehen. Aber es ist schon richtig, daß günstige UHD TVs beim Upscaling von SD Sendern oft kein berauschendes Bild auf den Schirm zaubern. Das können teurere Modelle meistens besser.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sitzabstand zum TV
chrjjs am 25.01.2016  –  Letzte Antwort am 25.01.2016  –  3 Beiträge
Sitzabstand bei 55" 4K Tv
delvar am 14.07.2016  –  Letzte Antwort am 18.07.2016  –  2 Beiträge
SItzabstand bei 40 Zoll
Jupp007 am 23.08.2011  –  Letzte Antwort am 10.09.2011  –  3 Beiträge
Sitzabstand für 55" TV in Ordnung?
shawly am 09.04.2015  –  Letzte Antwort am 20.04.2015  –  15 Beiträge
Samsung 55 Zoll UHR Tv
Sven00 am 05.08.2018  –  Letzte Antwort am 05.08.2018  –  5 Beiträge
Tv Sitzabstand Erfahrungsthread ! Neu !
Pitman1 am 28.03.2014  –  Letzte Antwort am 08.01.2017  –  127 Beiträge
Welcher 55 Zoll Kaufberatung
fluderbacke am 06.01.2013  –  Letzte Antwort am 08.01.2013  –  3 Beiträge
55 Zoll TV & alte Wandhalterung (bis 50 Zoll)
soya11 am 26.10.2011  –  Letzte Antwort am 28.10.2011  –  6 Beiträge
Sitzabstand optimieren 48" TV
ViperESF am 22.07.2015  –  Letzte Antwort am 22.07.2015  –  2 Beiträge
46 Zoll bei 70 cm Sitzabstand?
micro_virus am 14.06.2009  –  Letzte Antwort am 14.06.2009  –  15 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.893 ( Heute: 58 )
  • Neuestes MitgliedalexNum
  • Gesamtzahl an Themen1.467.635
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.908.190