Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 Letzte |nächste|

Bildeinstellungenthread C91/Q91/Q92

+A -A
Autor
Beitrag
DJ_Chase
Stammgast
#1 erstellt: 02. Jul 2007, 16:53
Hallo,

da es im großen Thread ja doch schnell untergeht, wollte ich gerne ein solches Thema eröffnen, wo jeder seine, für ihn/sie, optimalen Einstellungen postet.
Warum, weil immer wieder Leute danach fragen, und diese Fragen werden nun überflüssig, weil irgendwann jeder verschiedene Einstellungen durchprobieren kann.

Wichtig dabei wäre es zu unterscheiden zwischen den Eingängen und vor allem welche Quelle dran hängt.

Ich dachte dabei ungefähr an folgende Einteilung:

Gerät: PS-42/50 C/Q 91/92H
Eingang: Scart (RGB,-), HDMI, Komp., S-Video, TV
Quelle: DVD, HD DVD (576p,720p,1080i), Blu-Ray (576p,720p,1080i), Kabel (Analog/Digital), DVB-S (Analog/Digital), DVB-S2(HD), XBOX360 (720p, 1080i), PS3 (720p, 1080i)

Einstellungen...

Dies weil die optimale Einstellung für HDMI bei Scart vielleicht extrem grausig aussieht.

Also, lasst uns Pionier-Arbeit leisten!
Macht mit und staunt vielleicht über Einstellungen anderer (positiv oder negativ ;))!

MfG,
DJ_Chase

P.S.: Meine Sachen kommen im nächsten Post


[Beitrag von DJ_Chase am 02. Jul 2007, 16:55 bearbeitet]
DJ_Chase
Stammgast
#2 erstellt: 02. Jul 2007, 17:01
Folgende Einstellungen sind für mich ganz brauchbar, weiteres Feintuning allerdings noch nicht ausgeschlossen...
DVB-S mittels Scart (RGB) folgt irgendwann noch, da bin ich noch nicht fertig. (Genau, mit diesen Einstellungen bin ich für Scart nicht zufrieden)
Was nicht genannt wird, wurde auch nicht verändert in dem Modus.

Gerät: PS-42Q91H
Eingang: Komp.
Quelle: DVD

Einstellungen:
Modus: Film
Kontrast: 77
Helligkeit: 51
Schärfe: 0
Farbe: 48
Tint: G49, R51
Farbtemperatur: Normal
Digital RM: Aus

Autom. Schwarzanpassung: Aus
Dynamischer Kontrast: Aus
Gamma: -2
Farbraum: Auto
Kantenglättung: Aus

KinoPlus: Ein
Spielemodus: Aus
Energiesparmodus: Aus


[Beitrag von DJ_Chase am 02. Jul 2007, 17:04 bearbeitet]
pascal2008
Inventar
#3 erstellt: 02. Jul 2007, 21:21
ich schau film mit kontrast 70 gama normal dnie movie plus alles auf aus..sonst standard film einstellungen die im sammy sind.perfekt. schau grad the god shepherd. geil
DerManu79
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 02. Jul 2007, 21:28
Hi Pascal,

dann bin ich mal gespannt, wie dir der Film gefallen hat. Ich fand ihn recht mager, unstrukturiert und verwirrend.
pascal2008
Inventar
#5 erstellt: 02. Jul 2007, 21:31
ach bis jetzt genial ich liebe solche filme... a, jolie m. damon.robert deniro, john turturro, alec baldwin alles spitzen schauspieler in einem sehr gut gemachen film..gemacht von robert deniro.
DerManu79
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 02. Jul 2007, 21:48
Das ist dann wohl echt Geschmackssache.
Italia99
Inventar
#7 erstellt: 03. Jul 2007, 08:47
Gerät: PS-42Q91H
Eingang: HDMI
Quelle: Sat Receiver

Einstellungen:
Modus: Film
Kontrast: 64
Helligkeit: 36
Schärfe: 0
Farbe: 48
Tint: G54, R46
Farbtemperatur: Warm2
Digital RM: Aus

Weisabgleich:
R offset: 13
G offset: 15
B offset: 15
R gain: 13
G gain: 15
B gain: 15

Autom. Schwarzanpassung: Aus
Dynamischer Kontrast: Aus
Gamma: 0
Farbraum: Auto
Kantenglättung: Aus
Bildfarbraum: Breit

KinoPlus: Ein
Spielemodus: Aus
Energiesparmodus: Aus


[Beitrag von Italia99 am 03. Jul 2007, 08:52 bearbeitet]
pascal2008
Inventar
#8 erstellt: 03. Jul 2007, 08:58
Gerät: PS-50Q97
Eingang: HDMI 1
Quelle: Hdtv HDMI Sat Receiver

Einstellungen:
Modus: Film
Kontrast: 70
Helligkeit: 45
Schärfe: 10
Farbe: 48
Tint: Standard
Farbtemperatur: Warm1
Digital RM: Aus

Weisabgleich:
R offset: 15
G offset: 15
B offset: 15
R gain: 15
G gain: 15
B gain: 15

Autom. Schwarzanpassung: Aus
Dynamischer Kontrast: Aus
Gamma: 0
Farbraum: Auto
Kantenglättung: Aus
Bildfarbraum: Breit

KinoPlus: Aus
Spielemodus: Aus
Energiesparmodus: Aus
Lenny81
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 03. Jul 2007, 10:18
Gerät: PS-50Q92H
Eingang: HDMI
Quelle: DVD, (Kabel analog)

Einstellungen:
Modus: Film
Kontrast: 70
Helligkeit: 48
Schärfe: 10
Farbe: 52
Tint: G48, R52
Farbtemperatur: Normal
Digital RM: gering

Weisabgleich:
R offset: 15
G offset: 15
B offset: 15
R gain: 15
G gain: 15
B gain: 15

Autom. Schwarzanpassung: gering
Dynamischer Kontrast: Aus
Gamma: 0
Farbraum: Auto
Kantenglättung: Aus

KinoPlus: Ein
Spielemodus: Aus
Energiesparmodus: gering
Italia99
Inventar
#10 erstellt: 03. Jul 2007, 14:42
Keiner mehr?
Schade hätte gern was rum gebastelt! :-)

DaMenace
Inventar
#11 erstellt: 03. Jul 2007, 17:37
Woran hängt es denn bei dir? Was passt dir noch nicht?
Italia99
Inventar
#12 erstellt: 03. Jul 2007, 17:44
Vielleicht ein kleenes bisschen zu dunkel!
Aber sonst TOP!!

SD sowie HD einfach PERVERS!!
Italia99
Inventar
#13 erstellt: 04. Jul 2007, 09:17
Hat jemand ne "optimale" einstellung für Scart?
DJ_Chase
Stammgast
#14 erstellt: 04. Jul 2007, 09:25

Italia99 schrieb:
Hat jemand ne "optimale" einstellung für Scart?

Wie oben bei mir unter Komp., allerdings KinoPlus aus, Kontrast 68 und Helligkeit 54. Dazu dann Farbtemperatur auf Normal (Anstatt Warm2).
Gefällt mir persönlich recht gut. Habe aber den Eindruck es ist etwas zu rot, da muss ich vielleicht RGB Offset und Gain nochmal feinjustieren, aber so gefällt es mir recht gut.

Vielleicht anstatt Modus Film, Modus Standard nehmen und so anpassen wie oben beschrieben.
Italia99
Inventar
#15 erstellt: 19. Jul 2007, 11:25
Optimale Setting Xbox 360?
Über Komponente??

hat da jemand was?
Italia99
Inventar
#16 erstellt: 10. Aug 2007, 11:57
Und leute!!
Keiner mehr oder wie?? :-)

Hat jemand schon mehr als 100 Std. auf dem Buckel?
cosar
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 11. Aug 2007, 08:08
@Italia99:
Ich hab leider keine XBox, aber ich hätte schon mehr als 100 Stunden
auf dem Buckel und fahr meine Einstellungen jetzt so
dass ich ein richtig GEILES Bild habe!!!!!
pascal2008
Inventar
#18 erstellt: 11. Aug 2007, 13:55

Italia99 schrieb:
Und leute!!
Keiner mehr oder wie?? :-)

Hat jemand schon mehr als 100 Std. auf dem Buckel?

denke ich shcon
DaMenace
Inventar
#19 erstellt: 12. Aug 2007, 11:16
also ich hab nach drei wochen mehr als 185h drauf gehabt

ich habe von anfang an die CNET settings benutzt und nur kontrast und helligkeit auf 46 gestellt. anfangs dachte ich, dass die farben so nicht stimmen können aber nach einige stunden einfahren (schätze so an die 50-100h) ist das bild nur wirklich perfekt.
plötzlich stimmen die farben und alles. wunderbar.

ich habe bei allen eingängen die CNET settings beibehalten und immer nur kontrast und helligkeit angepasst:

- scart (satreceiver) sind kontrast und helligkeit auf 46. zum einen lohnt der stromverbrauch und verschleiss der zellen bei dem doch meist miesen inhalten nicht. ausserdem sind gerade die vielen werbeblöcke derart künstlich aufgepusht, dass einem da die augen verbrennen und der stromzähler durchdreht. und die sender sind dermassen unterschiedlich, dass man nur konstant am rumregeln wäre. eine qual. also lieber beide auf 46 und gut ist.

- komponente (media client (video streamer)). hier habe ich helligkeit auf 52 und kontrast auf 55. die qualität des bildes ist von quellseite her nicht so gut, weil es grösstenteils ja DivX, XviD, WMV und MPEG etc. sind, aber dafür ist der Inhalt top. Deshalb hier ein Mittelwert zwischen ausreichend hell und detailiert und trotzdem leicht stromsparend und plasma schonend. ich habe via testscreen kontrolliert und auch hier wären 77/52 ideal, aber das ist mir einfach zu hoch. dadurch wird die mangelnde videoqualität auch nur noch deutlicher. 55/52 ist einfach ein schöner Mittelwert

- DVD ist die hochwertigste Quelle. Hier habe ich trotzdem 66/52 gewählt. 52 ist einfach der ideale HElligkeitswert (deshalb auch bei Komponente). Eigentlich wäre 77 der ideal Kontrast (nach meinen Tests) aber zum einen steigt der Stromverbrauch dabei ja scheinbar extrem, zum anderen altern die zellen dadurch deutlich schneller und ich empfinde es als etwas zu hell zum Teil. Ich weiss nicht wieso, aber fast alle Serien und Filme die ich bislang geschaut habe, sind einfach beeindruckender und haben eine interessantere Stimmung bei einem Kontrast von ca. 65-70. Also habe ich die nächste schnapszahl 66 genommen

und so bleibts nun auch
pascal2008
Inventar
#20 erstellt: 12. Aug 2007, 18:04
gib mri auf die schnelle bitte nochmals die kpompleten cnet einstellugn bin dir dankbar

grüsse dich.
DaMenace
Inventar
#21 erstellt: 12. Aug 2007, 19:48

pascal2006 schrieb:
gib mri auf die schnelle bitte nochmals die kpompleten cnet einstellugn bin dir dankbar

grüsse dich.

sicher doch: http://help.cnet.com/9602-12576_39-0.html?messageID=2510051


oh, und energiesparen hab ich auch auf hoch statt aus.
DJGelli
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 12. Aug 2007, 21:20
Hallo,

ich möchte eine kleine Frage einstreuen.

Bei dem PS 42 Q 92H habe ich (ab und zu) ein Problem mit Doppelkonturen. (Bei DVD mit HDMI Anschluß)

So weit ich gelesen habe, kann man die mit dem Digital RM Modus verbessern.

Ihr habt fast alle bei Digital RM die Einstellung AUS gewählt. Ich frage mich warum? Ich habe meine Einstellung auf HOCH.

Gibt es noch andere Möglichkeiten diese selten auftretenden Doppelkonturen verschwinden zu lassen?

Sorry, wenn die Frage nicht in diesen Thread gehören sollte. Wenn es gar nicht geht, bitte ich um Verschiebung.

Vielen Dank im Voraus
Markus
DaMenace
Inventar
#23 erstellt: 12. Aug 2007, 22:01
was für doppelkonturen? hättest du die möglichkeit ein bild zu machen und deine einstellungen zu posten?

ich habe bislang noch keine doppelkonturen bei mir gesehen und habe alles aus. sämtliche bildverbesserer etc. sind alle aus.
DJGelli
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 12. Aug 2007, 22:49
Hallo,

es ist sehr schwierig ein gutes Bild einzustellen.
Ich habe viel Mühe mit der Darstellung im Standbild.

Hier mal ein Bild, welches ich ganz gelungen finde.

http://img252.imageshack.us/img252/1307/bild028fg4.jpg
Shot with Canon PowerShot A460 at 2007-08-12

Ist es vielleicht interessant zu wissen ,dass die Doppelkonturen immer an der gleichen Stelle in der Szene sind? Immer wenn ich zurückspule und dann laufen lassen, tritt wieder das Problem an der gleichen Stelle auf. (immer nur sehr kurz)


[Beitrag von DJGelli am 12. Aug 2007, 22:50 bearbeitet]
DaMenace
Inventar
#25 erstellt: 13. Aug 2007, 00:58
hast du dir die szene mal genau auf dem computer angeschaut? sprich auf einem anderen tv oder einfach dem pc? vielleicht ist es auf der quelle drauf.
DJGelli
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 13. Aug 2007, 11:31
Sehr gute Idee.

Ich hab´s sofort mal ausprobiert.

Läuft aber auf dem Computer sehr gut...?!?
pascal2008
Inventar
#27 erstellt: 13. Aug 2007, 11:39
sowas wie doppelkonturen hab ich ned, aber dafür das problem bei kameraschwenks schnellen schwenks das bidl für kurze zeit anfägnt zu flimmern oder so kann den effekt ned beschreiben..hmm
DJGelli
Ist häufiger hier
#28 erstellt: 13. Aug 2007, 12:32
Ich habe jetzt nochmals einige Einstellungen probiert.

Mir ist aufgefallen, dass ich das Problem evtl. ein wenig unglücklich beschrieben habe.

Es ist niht so sehr, dass eine Person zwei mal da steht, sondern eher, dass die Umrandungen der Person nicht ganz "sanft" sind.
Ich glaube das Wort Kantenglättung beschreibt dieses Problem.

Kann dieses Problem sich von selbst lösen, wenn ich den Fernseher erst mal richtig eingelaufen habe. Meiner ist ganz neu und hat erst max 30 Stunden auf dem Buckel...

Ansonsten, was kann ich mit den Kanten machen?

fragt
Markus
DaMenace
Inventar
#29 erstellt: 13. Aug 2007, 12:40
also ich hab derzeit nur das 1080i/720p/480p komponentenproblem und dazu noch diese kontrastproblem mit den fortlaufenden bildflächen (bei allen marken udn somit ein normales plasma-problem).

hast du ein paar beispielszenen, DJGelli?
hast du die option kantenglättung im menu eingeschaltet oder aus? bei mir ist die, wie alle anderen, aus und ich habe keine probleme. zumindest noch keine gesehen.

beispiele sind immer gut, dass man gegenprüfen kann.

pascal, wolltest du mir nicht mal ein paar testbeispiele schicken?


[Beitrag von DaMenace am 13. Aug 2007, 12:47 bearbeitet]
pascal2008
Inventar
#30 erstellt: 13. Aug 2007, 13:26
ja habe bis jetzt kein zeit daüfr gefunden immer wenn ich ein film schaue denk ich daran
heute schaue ich imeprium der wölfe und purpurnen flüsse 2

wenn du ein davon hast wäre gut. natürlich LC2 pal dvds
DaMenace
Inventar
#31 erstellt: 13. Aug 2007, 13:48
leider nicht. ppf 2 kenn ich nicht, aber teil 1 fand ich schwach und pakt der wölfe fand ich noch schlechter
DJGelli
Ist häufiger hier
#32 erstellt: 13. Aug 2007, 15:47
Hallo DeManace,

danke das du dich meines Problems so annimmst!

Ich werde heute Abend ein paar DVD´s anspielen und Szenen posten, bei denen ich Probleme sehe.

Wie geschrieben das Problem tritt nur beim DVD gucken auf.
DaMenace
Inventar
#33 erstellt: 13. Aug 2007, 15:51
schon ne ahnung, welche filme es sein werden?

ein paar der fast allseits bessessenen filme, die ich habe:
alle drei lord of the rings, alle matrix, alle star wars, fast and the furious 1&2, fight club, bad boys 1&2, ice age und einige viele mehr. das waren nur so die, die die meisten eh besitzen.
sind aber afaik fast alle rc1. gladiator habe ich die deutsche rc2, falls du den hast und da eine szene kennst. das wäre vermutlich der genaueste vergleich, weil ich sonst fast nur rc1 habe.

aber probier einfach mal ein bisschen aus und poste wenns geht die filme, die szene, die zeit und natürlich ob rc1 oder rc2, bzw.pal oder ntsc.


[Beitrag von DaMenace am 13. Aug 2007, 15:52 bearbeitet]
pascal2008
Inventar
#34 erstellt: 13. Aug 2007, 15:59
ok dann könnte ich auch mal mein problem lösen, fast and the furious habe ich beide matrix nur 1,fight club habe ich diese woche auch,bad boys 1&2 habe ich beide..bei mir alle rc2, die szene und zeit sage ich dann...den film den ich am schnellsten finde in der sammlung hihi also vorher schau ich noch purpurnen flüsse 2 und imperium der wölfe
DaMenace
Inventar
#35 erstellt: 13. Aug 2007, 16:19
dann probier mit matrix 1 und mit fight club. die habe ich beide als rc2. die anderen sind bei mir rc1 und somit andere zeitstempel, andere bildwiederholrate und auflösung.

also matrix und fight club
pascal2008
Inventar
#36 erstellt: 13. Aug 2007, 16:28
na dann nur matrix 1 fight club bekomme ich erst noch:-) ok na dann bis am abend!
DaMenace
Inventar
#37 erstellt: 13. Aug 2007, 16:55
geht klar. kannst es ja auch gerne nachreichen, wenn du willst.
DJGelli
Ist häufiger hier
#38 erstellt: 13. Aug 2007, 20:57
Hallo,

ich habe gerad Fight Club angemacht.
Bis jetzt habe ich zwei Stellen entdeckt.

Einmal, als Norton mit dem Arzt spricht, der aufsteht, weggeht und in der Szene in der Norton aufsteht, habe ich diese Kantenunschärfe zwischem grünen Schrank und Norton.

Desweiteren die Szene, als Norton hinter Marla hergeht, die gerade die Klamotten geklaut hat und sie im Second Hand Laden verkaufen will. Das Problem ist an der Stelle, wenn Norton den Laden betritt.

RC2 und PAL über HDMI Kabel hier: Öhlbach Real Matrix 75cm
DJGelli
Ist häufiger hier
#39 erstellt: 13. Aug 2007, 22:05
Hab jetzt ne Stunde geguckt.
Aufgetreten ist das Problem in der Zeit noch ca 3, 4 mal.
Hab festgestellt, dass es nur dann auftritt, wenn auch Menschen dabei sind, die sich bewegen. Egal ob schnell oder langsam. Dann habe ich eine Verzerrung beim Übergang zwischen Mensch und Hintergrund.
DaMenace
Inventar
#40 erstellt: 13. Aug 2007, 22:17
zeiten bitte, damit ich nicht den kompletten film gucken und suchen muss

ideal wäre eine zeit und ein bild dazu (reicht ja eine szene) damit ich ganz genau hinschauen kann.

übrigens, kinoplus etc. sind aus?
DJGelli
Ist häufiger hier
#41 erstellt: 13. Aug 2007, 22:46
Hallo,

KinoPlus etc. habe ich alles an.

Fight Club Kapitel 7 bei 17 Min und ca 10 bis 20 Sek.
Hier kommt es gleich zwei mal in dieser kurzen Zeit. Erst wenn Sie über die Straße geht, danach wenn er in das Geschäft tritt.

hier ein Biild, auf dem aber nichts zu erkennen ist...

http://img514.imageshack.us/img514/9799/bild033iy7.jpg
Shot with Canon PowerShot A460 at 2007-08-13
DaMenace
Inventar
#42 erstellt: 13. Aug 2007, 22:52
weil du es bist, werf ich gleich mal die dvd ein
DaMenace
Inventar
#43 erstellt: 13. Aug 2007, 23:03
in das geschäft in dem sie die kleider verkaufen will? wenn ja, dann sehe ich absolut nirgends doppelkonturen.
ich habe ab dem punkt, wo sie in den waschladen gehen und über ihre selbsthilfegruppen streiten bis kurz nach dem punkt an dem sie ihm in die schmerzgegend greift im second hand laden geschaut und den teil, wo er über die straase geht wiederholt und wiederholt angeguckt.

Nix. ich kann eine leichte bewegungsunschräfe erkennen, aber wenn ich das bild anhalte oder einfriere oder sonstwas, gibt es nirgendwo doppelkonturen.

aber du solltest auch mal die ganzen sachen abschalten.
sprich kinoplus und so soll man eigentlich abschalten. also mach mal kinoplus, optimalkontrast, schwarzwert oder wie das heisst etc. aus. spielemodus etc. alles aus.
nur pixelshift und energiesparen darf man auf an oder hoch stellen. alles andere aus.

probiers damit nochmal und ich versuche genau die szene zu finden, die auf deinem bild zu sehen ist.

nachtrag: grad nochmal probiert mit noramler geschwindigkeit, 1/2, 1/4, 1/8 Geschwindigkeit vorwärts und rückwärts /ernsthaft) und ich kann absolut keine doppelkontur sehen.
tippe schwer auf einen der vielen verschlimmbesserer.


[Beitrag von DaMenace am 13. Aug 2007, 23:09 bearbeitet]
DJGelli
Ist häufiger hier
#44 erstellt: 14. Aug 2007, 06:22





Tausend Dank für deine Mühe









Ich werde es mal ohne die Verschlimmbesserer probieren.

Hoffentlich klappt´s....
DJGelli
Ist häufiger hier
#45 erstellt: 17. Aug 2007, 15:23
So jetzt habe ich noch etwas zur Bildeinstellung zu posten.

Und zwar habe ich gestern Abend Kill Bill 1 gesehen und habe ständig Movie Plus ein und aus geschaltet.

Es stimmt schon, es gibt keine Verzerrungen mehr, wenn Movie Puls auf aus steht.

Ist es aber eingeschaltet, geht meiner Meinung die Post richtig ab. Das Bild ist merklich brillianter. Ich habe teilweise den Eindruck ich betrachte einen 3D Film, in denn die Menschen klar vom Hintergrung abgehoben sind. Am liebsten würde ich nur noch über diesen Modus schauen, was wohl aber nicht ohne Konsequenzen bleiben wird (Ruckler)..
DaMenace
Inventar
#46 erstellt: 17. Aug 2007, 18:07
genau das stört die meisten. es nimmt dem film den film-look und lässt ihn wie ein amaetuervideo aussehen.

es ist künstlich verflüssigt. die subjektiv erhöhte 3-dimensionalität hat mich zwar auch überrascht, aber hat mich nicht ausreichend begeistert.
PhilippPro
Ist häufiger hier
#47 erstellt: 09. Sep 2007, 10:00
Hallo erstmal,
und nun zu meinen Fragen:
Würdet ihr Schwarzabgleich und Optimal Kontrast, sowie Kino Plus und DNI ausstellen?
Meiner Meinung nach verbessern diese Dinge das Bild deutlich, auch wenn es manchmal leicht verzehrt.


Was ich noch loswerden wollte: Die CNET Einstellungen sind eigentlich super, aber ich finde den Standardkontrast besser als den Filmkontrast.
Wie seht ihr das?


Und könnte mal jemand Xbox 360 und PS 2 (nicht PS 3!!!) Einstellungen posten, da bin ich mir nämlich ganz unsicher.


[Beitrag von PhilippPro am 09. Sep 2007, 10:07 bearbeitet]
DaMenace
Inventar
#48 erstellt: 09. Sep 2007, 17:56
Standardkontrast? Filmkontrast?
PhilippPro
Ist häufiger hier
#49 erstellt: 10. Sep 2007, 16:51
Ich meine natürlich den Modus, ob Dynamisch, Standard oder Film.

Was ist eigentlich der Vorzug vom Filmmodus?, der kommt mir so dunkel vor. Oder muss ich dafür den Kontrast richtig hochfahren?


[Beitrag von PhilippPro am 10. Sep 2007, 16:58 bearbeitet]
Wetzwulf
Stammgast
#50 erstellt: 11. Sep 2007, 16:38
Hab gestern mal mit Dynamik, Normal und Film rumgespielt und bin zu dem Entschluss gekommen, dass Film am besten ist. Zunächst erscheint es in der Tat dunkler und weniger farbenfroh. Aber das kann man ja problemlos manuell hochfahren, ist ja kein Wunder wenn der Normal-Modus mit Kontrast 80 und Farbe 50 bunter aussieht.

Ok man kann in Normal DNI und Konsorten aktivieren, aber ein kurzer Test ergab keine wesentlichen Verbesserungen oder Verschlechterungen gegebüber FIlm ohne alles.

Dynamischer Modus fällt für mich ganz raus, sieht mit am schlechtesten aus finde ich

Schwarzverstärkung verschluckt schonmal Details als Preis für mehr Schwarz. Daher lieber auslassen oder auf gering als Kompromiss. Optimalkontrast gibt sattere Farben und verschluckt mE keine oder fast keine Details. Sollte als ruhig aktiviert sein.


[Beitrag von Wetzwulf am 11. Sep 2007, 16:38 bearbeitet]
PhilippPro
Ist häufiger hier
#51 erstellt: 11. Sep 2007, 17:33
Ich hab jetzt mal eine dreiviertel stunde den Filmmodus mit entsprechend höherem Kontrast, ohne Kino Plus (das Bild verzehrt in diesem Modus an manchen Stellungen sehr heftig) mit Schwarzabgleich auf Aus und Optimalkontrast auf Mittel geschaut, die Spielereien aus dem Standardmodus gehen im Filmmodus ja sowieso nicht. (wie Wetzwulf ja schon gesagt hat)

Ich muss sagen, dass ich mich mit diesen Einstellungen mehr als anfreunden kann. Ich stimme Wetzwulf absolut zu, für mich sind dass die besten Einstellungen.
Ein supertolles Bild!!!


[Beitrag von PhilippPro am 11. Sep 2007, 17:35 bearbeitet]
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
KAUFENTSCHEIDUNG C 91 oder Q91 für den Samsung PS-50
mimmo am 31.08.2007  –  Letzte Antwort am 01.09.2007  –  3 Beiträge
PS-42 C 91 H - einige Fragen
lorgan am 07.08.2007  –  Letzte Antwort am 11.08.2007  –  3 Beiträge
Unterschied PS 50 C91 H und Q91 H
ncl am 18.12.2007  –  Letzte Antwort am 22.02.2008  –  8 Beiträge
PS-42 P7 H oder PS-42 Q91/92 H
pomka1 am 21.06.2007  –  Letzte Antwort am 24.06.2007  –  2 Beiträge
Q91 vs. C91
piti am 05.07.2007  –  Letzte Antwort am 06.07.2007  –  17 Beiträge
Samsung PS 42 E 92H im Vergleich zu PS 42 Q 91
joker269k am 13.09.2007  –  Letzte Antwort am 18.03.2008  –  19 Beiträge
Die beste Verkabelung für den PS 42 Q 91 H
somerset72 am 14.12.2007  –  Letzte Antwort am 14.12.2007  –  5 Beiträge
Samsung PS-42 C 91 erster Plasma?
cgaugl am 12.08.2007  –  Letzte Antwort am 26.08.2007  –  6 Beiträge
IPTV Bundesliga Q91/C91
ilovehouse am 09.03.2008  –  Letzte Antwort am 16.03.2008  –  9 Beiträge
PS-42 Q 91 HX angekommen
Bruno_Pasalaki am 02.07.2007  –  Letzte Antwort am 02.07.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.389 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedZiegler94
  • Gesamtzahl an Themen1.420.194
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.040.740

Hersteller in diesem Thread Widget schließen