XG80 vs. XF90

+A -A
Autor
Beitrag
Saiien_II
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Mai 2019, 19:09
Hallo,

Ich möchte mir die Woche einen neuen TV gönnen, zwei Modelle haben es mir angetan und kosten momentan gleich (900€) - jedoch sind es verschiedene Modelljahre. Der KD-55XF90 (2018) und KD-55XG80 (2019).

Von der Klassifizierung ist der XF natürlich höher eingestuft (ist also momentan ein Schnäppchen), die neuen Modelle haben aber einige Verbesserungen.
Die mir wichtigen habe ich mal raus gesucht::

XF90
+ 100hz nativ, Bildprozessor (X1), Alu-Rahmen
- Langsamer SoC, alte Fernbedienung, hoher Input Lag

XG80
+ schnellerer SoC, neue Fernbedienung, weniger Input Lag im Gaming Mode
- 50hz nativ, kein Bildprozessor

Hat der Bildprozessor nur Auswirkungen aufs Upscaling oder auf alles? Ist es ein wirkliches Must Have?
Hat sich die Geschwindigkeit vom Android deutlich verbessert bei den neuen Modellen?

Ich bin eigentlich recht anspruchslos was das Bild für TV und Video anbelangt. Nutze bisher nur TVs ohne großen Schnickschnack und „Bildverbesserer“ für Netflix und co. Für Fotowidergabe (Hobbyfotograf) bin ich dann schon anspruchsvoll und kalibriere das Gerät für die Verwendung mit dem PC. Auch für 4K Gaming nutze ich ihn hin und wieder..
Wichtig ist mir eine flüssige Bedienung, das ich zb. keinen FireTV Stick mehr nutzen muss. (dafür sind die Sonys ja nicht unbedingt bekannt)


Was meint ihr?


[Beitrag von Saiien_II am 15. Mai 2019, 19:31 bearbeitet]
Saiien_II
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 16. Mai 2019, 04:32
Gerade entdeckt das der Input Lag bei beiden TVs in 4K gleich ist. Nur bei 1080p gibt es einen Unterschied von 20ms.
Ich werde sowieso nur 4K gaming betreiben, also ist der Punkt wohl raus.


[Beitrag von Saiien_II am 16. Mai 2019, 04:33 bearbeitet]
snaky2k6
Stammgast
#3 erstellt: 16. Mai 2019, 10:11
Vom Bild bzw. von der Bildtechnik her ganz klar der XF90.
justw33d
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 16. Mai 2019, 10:37
nimm den XF90
wenn schon ein 2019er Modell dann müsstest du den XG95 nehmen. Ich finde jedoch den Aufpreis in keinster Weise gerechtfertigt.
Ich habe letzte Woche den XF90 in 65 zoll zum Schnäppchenpreis von 1150 Euro bekommen und es bisher nicht bereut.


[Beitrag von justw33d am 16. Mai 2019, 10:39 bearbeitet]
riverorange
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 16. Mai 2019, 19:54
Hallo,

woher kommt die Info, dass der XF 90 100hz hat? Gem Sony Homepage hat er 50???

Gruss
Saiien_II
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 16. Mai 2019, 20:31
Du hast Recht das die Info auf der Sony Homepage fehlt, warum auch immer.
Es gibt aber diverse Seiten/Forenbeiträge und YouTube Videos die bestätigen das der XF90 genau das selbe 100hz Panel hat wie zb. auch der Vorgänger.

Man sieht es indirekt auch an der „pseudo“ MotionFlow Angabe von 1000hz, das haben immer nur die 100hz nativ Panels. Die 50hz nativ Panels haben bis zu MotionFlow 400hz. (Meines Wissens, bin eher TV Laie)

Nach einem kurzen Schock, weil der XF90 bei MediaMarkt nicht mehr reduziert war, habe ich ihn mir zum Glück noch bei Expert für den selben Preis bestellen können. Kommt die Tage per Spedition. 😉 Scheint wohl das bessere Angebot zu sein als das abgespeckte Einstiegsgerät XG80.
Zur Zeit schaue ich übrigens auf einem KDL-40EX650 aus 2011, ich glaube der Neue sollte schon ein deutlicher Fortschritt sein.


[Beitrag von Saiien_II am 16. Mai 2019, 20:37 bearbeitet]
Dminor
Inventar
#7 erstellt: 18. Mai 2019, 05:50

riverorange (Beitrag #5) schrieb:
Hallo,

woher kommt die Info, dass der XF 90 100hz hat? Gem Sony Homepage hat er 50???

Gruss


Gemäß Homepage steht da zur nativen Panelfrequenz gar nüscht!
mithras1
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 19. Mai 2019, 18:51

Saiien_II (Beitrag #1) schrieb:

XG80
+ schnellerer SoC, neue Fernbedienung, weniger Input Lag im Gaming Mode
- 50hz nativ, kein Bildprozessor

Stimmt nicht: XG80 hat kein neue SoC, kein neue Fernbedienung and hat doch ein Bildprozessor (4K X-Reality Pro)
tomgrundig
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 02. Jun 2019, 11:46
Kauf den XF90. Die XG80-Modelle sind nur aufpolierte XF75-Geräte mit Triluminosdisplay. Da kannst Du genauso einen XF8096 nehmen. Gleiche Technik, anderer Standfuss, höherer Preis.

Der XF9005 ist ein Nobelfernseher, der ein hervorragendes Bild und Local Dimming Beleuchtung hat. Auserdem der X1 Extreme Bildprozessor. Dieser Fernseher ist ein Leuchtkönig mit 10 Bit-100 Hz-Panel.

Momentan bekommt man auch den XF8505/8577/8596 sehr günstig, habe ich mir gekauft. Ist im Prinzip der XG83-Serie sehr ähnlich. Hat den X1-Prozessor, 100 Hz, 10 Bit und Triluminos. Besser als XG80, ein wenig schlechter als XF90, da "nur" Edge LED-Beleuchtung. Gibt es aber um ca. 700 - 750 EUR zu kaufen.

VG

Tom
Happyfreak
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 03. Jun 2019, 10:38
Ich stehe gerade vor der gleichen Entscheidung.

Eigentlich war die Wahl zwischen dem Sony KD-55XG8096 oder dem Samsung NU8009 angedacht. Letztendlich hätte ich mich aufgrund einiger Testberichte für den Sony KD-55XG8096 entschieden.

Nun bin ich auf diesen Thread hier gestoßen und da kam natürlich das 2018ner Modell mit dem Sony KD-55XF9005 auf den Schirm. Habe mal versucht die für mich ersichtlichsten Unterschiede heraus zu suchen.

Wie wären soweit gesehen, was das Bild angeht

XG80 55
Art der Hintergrundbeleuchtung – direkte LED Beleuchtung
Art der Hintergrunddimmung - Frame Dimming
Bildprozessor – NEIN

XF90 55
Art der Hintergrundbeleuchtung – direkte LED Beleuchtung
Art der Hintergrunddimmung – Lokale Verdunkelung
Bildprozessor - 4K HDR Prozessor X1™ Extreme

Mehrpreis für das 2018ner Modell vom XF wären ca. 100-150€ im Netz, bei diversen online Händlern.
Leider konnte ich den XF90 55 noch nicht live sehen und darum die Frage an euch, ist die Thematik der Verdunklung sowie der Bildprozessor visuell so ausschlaggebend?

Bin gerade hin und her gerissen.


[Beitrag von Happyfreak am 03. Jun 2019, 10:39 bearbeitet]
snaky2k6
Stammgast
#11 erstellt: 03. Jun 2019, 10:44
Ja ist sie. Der XF9005 liefert damit ein deutlich kontrastreicheres, lebendigeres Bild.


[Beitrag von snaky2k6 am 03. Jun 2019, 10:45 bearbeitet]
Happyfreak
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 03. Jun 2019, 11:59
Ok, dann haben wir schon gesprochen. Dann ist es wohl gerade auf lange Sicht die bessere Investition. Mein aktueller Sharp ist nun 13 Jahre alt ^^ da lohnt sich das dann sicher.
Happyfreak
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 03. Jun 2019, 18:42
Gab es denn jetzt für den Sony XF90 schon das Update auf Android 8? Sollte ja die Bedienung verbessern, was ich nun so drüber lesen konnte.
Lonex
Stammgast
#14 erstellt: 03. Jun 2019, 23:46
Ja das Update auf Android 8 gibt es
Happyfreak
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 04. Jun 2019, 04:21
Ok danke dir Lonex. Kann dies einfach am TV über die Firmware updates gezogen werden, oder? Wie gesagt bin ich mit dem Thema Smart TV nicht wirklich vertraut ^^ man kennts halt vom Handy einfach.

Eigentlich wollte ich mir heute mal den XF90 mal in diversen Technikmärkten ansehen, aber da es sich um ein Modell von 2018 handelt, könnte das schwierig werden. Was ich als einziges Manko bis dato ansehen könnte, was aber wohl Sony allgemein Problem ist, ist der kleine Betrachtungswinkel. Auch würde ich gern nochmals die Unterschiede vom Sony XF90 zu einem Samsung NU sehen wollen. Weiß nicht bei welchem Hersteller man letztendlich besser aufgehoben ist bzw. wäre.


[Beitrag von Happyfreak am 04. Jun 2019, 04:29 bearbeitet]
Matz71
Inventar
#16 erstellt: 04. Jun 2019, 08:41
Unterschiede wirst du im Elektromarkt kaum erkennen.
Lonex
Stammgast
#17 erstellt: 04. Jun 2019, 09:18
Die Updates sind auch direkt am TV möglich, da dies aber in Wellen verteilt wird empfehle ich es direkt auf der Support Seite von Sony zu laden, und dann per USB Stick zu installieren. Ich mache das immer so weil ich nicht warten möchte

Gibt es den XF90 nicht mehr?! Man liest ja sehr viel Positives von dem TV. Letztendlich musst du das wissen, aber ich Persönlich würde nur Sony kaufen was ich auch schon seit einigen Jahren mache, vom Handy bis zum AVR und TV sowie Blu Ray Player (4K) und bin immer zufrieden
Happyfreak
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 04. Jun 2019, 10:43
@ Lonex, danke für deine Meinung noch. Lese mich ja täglich bald ein und informiere mich weiter. Aber man Blickt ja nicht mehr wirklich durch. Darum doch einen Kaufhilfe Thread erstellt.

http://www.hifi-foru..._id=116&thread=60343

Gerade zum Thema des Updates auf Oreo 8 gibts ja doch vieles negatives was berichtet wird. Hm.. Prime soll nun aber besser funktionieren.
Es ist wirklich nicht einfach. Bzw. tut man sich wirklich schwierig.

Vereinzelt gibt es den FX90 schon noch, aber denke wenn nun überall bei den Händlern vergriffen ist es vorbei.
Aktuell wüsste ich aber auch nichts vergleichbares bzw. habe ich selbst noch nichts gefunden.
Merzener
Inventar
#19 erstellt: 04. Jun 2019, 10:48

tomgrundig (Beitrag #9) schrieb:


Der XF9005 ist ein Nobelfernseher, der ein hervorragendes Bild und Local Dimming Beleuchtung hat. Auserdem der X1 Extreme Bildprozessor. Dieser Fernseher ist ein Leuchtkönig mit 10 Bit-100 Hz-Panel.

Tom


Was ist daran denn ein "Nobelfernseher" ??
Sicherlich ein ordentliches Gerät, mit gutem P/L Verhältnis...mehr nicht!

Da können einige andere mehr von Sony, Panasonic, Samsung etc. - allerdings muss man dafür dann auch tiefer in die Tasche greifen!


[Beitrag von Merzener am 04. Jun 2019, 10:48 bearbeitet]
Saiien_II
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 04. Jun 2019, 19:44
Wollte noch mein Fazit abgeben:

Ich habe mich dann für den XF90 entschieden und die Entscheidung nicht bereut. Das Bild ist klasse (Forza Horizon 4 in 4K HDR...) und das Android 7 läuft flüssiger als ich es erwartet habe. (Nach abschalten der Werbung) Das Update auf 8 steht bei mir noch aus da ich es noch nicht per Software Update beziehen kann.
Wie ich gelesen habe behebt es auch die Probleme mit der Amazon App welche ich auch habe... ansonsten läuft eigentlich alles rund. (Netflix, Spotify, Youtube)

Einzig der Blickwinkel ist etwas klein, sogar im Vergleich zu meiner Gurke aus 2011. Ist aber kein großes Drama. Der Guide hätte auch mal ein Update verdient... aber TV schaue ich ja eh kaum.

Ein etwas sonderbares Verhalten hab ich mit meiner BluRay Anlage von Sony (BDV-IT1000), die Steuerung über HDMI (Bravia Sync) funktioniert zwar ohne Probleme aber hin und wieder kann ich den Ton per Fernbedienung nicht mehr unter einen bestimmten Wert senken. Sagen wir 22. Das geht erst wieder wenn ich es an der Anlage per Knopf getan habe, dann geht die Steuerung auch wieder per Fernbedienung.
cast1
Stammgast
#21 erstellt: 04. Jun 2019, 22:11

tomgrundig (Beitrag #9) schrieb:


Momentan bekommt man auch den XF8505/8577/8596 sehr günstig, habe ich mir gekauft. Ist im Prinzip der XG83-Serie sehr ähnlich. Hat den X1-Prozessor, 100 Hz, 10 Bit und Triluminos. Besser als XG80, ein wenig schlechter als XF90, da "nur" Edge LED-Beleuchtung.


Und statt eines VA Panels ein IPS Panel.


[Beitrag von cast1 am 04. Jun 2019, 22:11 bearbeitet]
Happyfreak
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 05. Jun 2019, 04:27
Ich hatte es in meinem anderen Thread gestern kurz schon geschrieben.

http://www.hifi-foru..._id=116&thread=60343

Konnte in einem Technikmarkt glücklicherweise nebeneinander vergleichen. Es handelte sich dabei um den XG85 und den FX9005 beide in 55“.
Der XG8599 hatte sicher aufgrund des IPS Panels etwas bessere Schwarzwerte bzw. war die Darstellung in dem Punkt besser. Allerdings war klar ersichtlich, dass bei diesem Modell die Details geringfügiger dargestellt wurde als beim FX90. In Summe was die Bilddarstellung anbelangte, empfand ich den FX90 deutlich besser. Der FX hatte noch Android 7 drauf was ich eigentlich optisch besser fand, da das Hintergrundbild im Homescreen leicht zu sehen war und Ton kam. Das gibt’s ja mit Update auf Android 8 nicht mehr. Das farbige Hintergrundbild und der nicht vorhandene Ton machen das Menü irgendwie kühl.
Die TV Bedienung nun ja.. war ok aber auch nicht mit andern Herstellern vergleichbar. Ggf. könnte ich in dem Zuge auch meinen alten HD+ Receiver weiter verwenden. Das würde diesen Punkt etwas lindern.


[Beitrag von Happyfreak am 05. Jun 2019, 04:27 bearbeitet]
Merzener
Inventar
#23 erstellt: 05. Jun 2019, 06:14

Happyfreak (Beitrag #22) schrieb:
Ich hatte es in meinem anderen Thread gestern kurz schon geschrieben.

http://www.hifi-foru..._id=116&thread=60343

Konnte in einem Technikmarkt glücklicherweise nebeneinander vergleichen. Es handelte sich dabei um den XG85 und den FX9005 beide in 55“.
Der XG8599 hatte sicher aufgrund des IPS Panels etwas bessere Schwarzwerte bzw. war die Darstellung in dem Punkt besser. Allerdings war klar ersichtlich, dass bei diesem Modell die Details geringfügiger dargestellt wurde als beim FX90. In Summe was die Bilddarstellung anbelangte, empfand ich den FX90 deutlich besser. Der FX hatte noch Android 7 drauf was ich eigentlich optisch besser fand, da das Hintergrundbild im Homescreen leicht zu sehen war und Ton kam. Das gibt’s ja mit Update auf Android 8 nicht mehr. Das farbige Hintergrundbild und der nicht vorhandene Ton machen das Menü irgendwie kühl.
Die TV Bedienung nun ja.. war ok aber auch nicht mit andern Herstellern vergleichbar. Ggf. könnte ich in dem Zuge auch meinen alten HD+ Receiver weiter verwenden. Das würde diesen Punkt etwas lindern.


Ich glaube, Du bringst da etwas durcheinander Der 55XG85 ist im Bereich Schwarzwert sichtbar schwächer, weil er ein IPS Panel hat. Der XF90 ist dort deutlich besser, dank der HGB und wegen dem VA Panel. Ganz besonders fällt das auf, wenn der Raum abgedunkelt wird.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
XF90 Problem!
yuujin am 19.10.2018  –  Letzte Antwort am 19.10.2018  –  3 Beiträge
Sony 2018 XF90 FALD DolbyVision 49",55",65",75"
Ralf65 am 09.01.2018  –  Letzte Antwort am 19.01.2020  –  4001 Beiträge
Manuelles USB Update xf90
Tobi_987 am 07.12.2019  –  Letzte Antwort am 16.01.2020  –  7 Beiträge
XF90 oder XG95?
baumann2222 am 18.11.2019  –  Letzte Antwort am 12.12.2019  –  15 Beiträge
Dunkle Ecken XF90 XF83 ZF9
sh am 19.01.2019  –  Letzte Antwort am 19.01.2019  –  2 Beiträge
XF90 mit BDV-IT1000 - Lautstärke hängt
Saiien_II am 26.06.2019  –  Letzte Antwort am 30.06.2019  –  9 Beiträge
Sony XF90 Bildeinstellung (Settings) Thread
bmxmitch am 08.05.2018  –  Letzte Antwort am 02.01.2020  –  235 Beiträge
Kd 55 xf 7077 intensive leuchtende farben
talrusher am 20.07.2019  –  Letzte Antwort am 21.07.2019  –  4 Beiträge
Sony kd-75xf9005 50hz oder 100hz nativ?
Hayabusa02 am 29.09.2018  –  Letzte Antwort am 01.10.2018  –  3 Beiträge
KD-55XE8588 und Harmony Fernbedienung
MasterXTC am 16.11.2017  –  Letzte Antwort am 17.11.2017  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder875.784 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedhyperklaus
  • Gesamtzahl an Themen1.460.528
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.776.067

Hersteller in diesem Thread Widget schließen