Umfrage
DD 5.1 beim Sony 40X und 46X
1. 40X DD 5.1 funktioniert (0 %, 0 Stimmen)
2. 40X DD 5.1 funktioniert nicht (11.1 %, 1 Stimmen)
3. 46X DD 5.1 funktioniert (11.1 %, 1 Stimmen)
4. 46X DD 5.1 funktioniert nicht (77.8 %, 7 Stimmen)
(Zum Abstimmen müssen Sie eingeloggt sein)

DD 5.1 beim Sony 40X und 46X

+A -A
Autor
Beitrag
wkiwi
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 02. Dez 2007, 15:02
Nachdem die DD 5.1 Ausgabe zumindest bei einem 46X Benutzer funktioniert diese Umfrage. Funktioniert 5.1 nur bei diesem einen oder bei mehreren?

Wolfgang


[Beitrag von wkiwi am 02. Dez 2007, 15:04 bearbeitet]
mr_flat25
Stammgast
#2 erstellt: 02. Dez 2007, 22:36
Hi

Kann leider nicht mit abstimmen - habe leider einen 52er

Also bei meinem TV funktioniert der Ton nur in PCM ==> kein DD2.0/5.1


[Beitrag von mr_flat25 am 02. Dez 2007, 22:36 bearbeitet]
Tin1291
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 04. Dez 2007, 15:38
Hallo

Ich hab für funktioniert nicht abgestimmt, obwohl es teilweise funktioniert hat.

HD Suisse sendet wohl standard DD aus. Dort hats mein Receiver erkannt. Bei Pro 7 HD, Sat1 HD, Anixe HD und Demokanal HD spuckt er nur PCM aus.

Also, grundsätzlich geht es, aber nicht in allen Fällen und es kann nicht umgeschaltet werden. Oder dann wird bei den anderen HD Sendern nicht DD gesendet (könnt ich eigentlich mal mit der STB überprüfen wenn ich Zeit hab).

Weitere Test's kann ich leider nicht mehr machen, da ich das Alphacrypt Modul nur kurz ausgeliehen habe und wieder zurückgeben musste.

LG
TIN
ultra_kong
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 10. Dez 2007, 09:36
Also kurz was zu DD5.1/2.0 bei meinem 46x3500:

Grundsätzlich gilt er kann DD5.1 oder DD2.0 ausgeben (getest im deutschen Kabelnetz mit KD und Prem***e), dass aber sehr stark vom Sender abhängt. Bei vielen Sendern erkennt der Sony nicht das DD Signal und gibt es folglich nicht aus.

Es funktioniert bei mir u.a. bei folgenden Sendern:

Pro7 (nicht HD)
Sat1
RTL
ARD
ZDF
alle Select Kinokanäle von KD

Gruß
Sonny_Stampanatos
Neuling
#5 erstellt: 10. Dez 2007, 18:17

ultra_kong schrieb:
Also kurz was zu DD5.1/2.0 bei meinem 46x3500:

Grundsätzlich gilt er kann DD5.1 oder DD2.0 ausgeben (getest im deutschen Kabelnetz mit KD und Prem***e), dass aber sehr stark vom Sender abhängt. Bei vielen Sendern erkennt der Sony nicht das DD Signal und gibt es folglich nicht aus.

Es funktioniert bei mir u.a. bei folgenden Sendern:

Pro7 (nicht HD)
Sat1
RTL
ARD
ZDF
alle Select Kinokanäle von KD

Gruß


Moin zusammen,

mein erster Beitrag, bei der Gelegenheit: prima Forum!

Bei mir stellt sich das ähnlich dar, wie ultra_kong schreibt. Ich empfange in Berlin über KD (46x3500). DolbyDigital (2.0/5.1) funktioniert tatsächlich!
Bisher aber ausschließlich bei Pro7(SD), RTL und Sat1. ARD, ZDF, Premiere, etc. nur PCM.

Daher habe ich auch für funktioniert nicht gestimmt.

Es liegt offenbar schlicht an der fehlenden Möglichkeit, verschiedene Ton- (und Bild!-)Optionen auch frei auswählen zu können - wie es normalerweise über eine Optionstaste auf der FB, hier meinetwegen auch über ein (Tools-/Ton-Modus) Menü geschehen könnte.

Bin ziemlich enttäuscht, was man hier als integrierte DVB-C/HDTV Lösung anbietet. CI-Slot, aber keine Unterstützung für CA-Module. Optischer Digitalausgang, aber keine steuerbare DD-Ausgabe. Murks.

Hoffen wir mal auf baldige Updates!

Gruß
Zappes
Inventar
#6 erstellt: 10. Dez 2007, 18:23

Sonny_Stampanatos schrieb:
Bin ziemlich enttäuscht, was man hier als integrierte DVB-C/HDTV Lösung anbietet. CI-Slot, aber keine Unterstützung für CA-Module.

Den Vorwurf verstehe ich nicht ganz... Mein Alphacrypt Light funktioniert hervorragend mit dem X3500, seit ich meine K09-Karte gegen eine K02 habe austauschen lassen. Inwiefern unterstützt der Sony Deiner Meinung nach keine CAMs?
Sonny_Stampanatos
Neuling
#7 erstellt: 10. Dez 2007, 19:50

Zappes schrieb:
Inwiefern unterstützt der Sony Deiner Meinung nach keine CAMs?


Hallo,

schau mal da ganz unten in die Tabelle.
Encrypted services: not yet available; Compatible CAM: N/A.

Meine "AC-light + K02-Karte + 46X3500" Kombi lieferte bis gestern abend noch regelmäßige Ausfälle in Intervallen von fünf Minuten bis zu bestenfalls einer Stunde, egal ob grund- oder vollverschlüsselt.

Jetzt habe ich vor ein paar Stunden entgegen den Empfehlungen die Modul-Einstellungen geändert (CA-Modus: SINGLE/STATIC; Erzwinge Lesen originale PMT: AUTO).
Keine Ahnung ob trotz oder wegen der Änderung - seitdem läuft es ohne Probleme!

Gruß

OT Update: Zu früh gefreut, Bild friert wieder alle paar Minuten ein; wenn's denn wieder kommt, dann ohne Ton.


[Beitrag von Sonny_Stampanatos am 11. Dez 2007, 17:12 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony KDL 40X-4500
Mariocasa am 06.02.2009  –  Letzte Antwort am 06.02.2009  –  4 Beiträge
Amazon Video App auf Android Sony TVs: kein DD 5.1?
Mickeyxx am 25.03.2016  –  Letzte Antwort am 07.11.2016  –  19 Beiträge
Keine Übertragung vom DD 5.1 Signal beim 40 V 4240
ATAMAH am 19.05.2009  –  Letzte Antwort am 19.05.2009  –  5 Beiträge
optischer Ausgang bei X3500 - DD 5.1 ?
mr_flat25 am 03.12.2007  –  Letzte Antwort am 07.03.2009  –  105 Beiträge
KDL 46X 3500 AEP defekt: Bildfehler beim starten
HIFI135 am 29.05.2013  –  Letzte Antwort am 11.06.2013  –  4 Beiträge
Kein DD/DTS 5.1 über HDMI-ARC (Sony XG 95)
RichiTA am 21.10.2019  –  Letzte Antwort am 28.01.2020  –  2 Beiträge
KDL 46W 4500 oder KDL 46X 3000
moiko am 23.11.2008  –  Letzte Antwort am 23.11.2008  –  6 Beiträge
DD 5.1 Anlage an D3000 richtig angeschlossen
scorpion66 am 11.12.2007  –  Letzte Antwort am 12.12.2007  –  3 Beiträge
KDL40V3000 - Optischer Ausgang DD 5.1 fähig?
muschli am 17.05.2008  –  Letzte Antwort am 27.06.2008  –  35 Beiträge
X3500 DD Tonprobleme
Finjan am 17.03.2008  –  Letzte Antwort am 19.03.2008  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder908.711 ( Heute: 37 )
  • Neuestes MitgliedArnti86
  • Gesamtzahl an Themen1.517.338
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.860.203

Top Hersteller in Sony Widget schließen