BRAVIA ENGINE und ENGINE EX

+A -A
Autor
Beitrag
Vincylu
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 07. Feb 2007, 15:24
Kann mir jemend bitte den Unterschied zwischen BRAVIA ENGINE EX und einfach BRAVIA ENGINE erklären. Was bringt EX ??

Habe auf der Sony Seite nachgeschaut aber konnte keine Erklärung finden die ich verstehen konnte.

EC soll die bessere Version sein aber bringt das was Konkret ?
cloud2004
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 07. Feb 2007, 21:48
Ich kann nur eines sagen das ich bei saturn (52"X2000 über HDMI Blue-Ray Demo Disc) und media markt (46"W2000 über HDMI Blue-RAy Demo Disc)nicht viel Unterschied gesehen habe außer das vielleicht bei manchen stellen der X2000 bessers Bild geliefert hatte (keine kleine Klötzchenbildung (auf nicht einmal einen halben Meter Abstand)) beim W2000 bei mnachen Stellen ganz kleine Klötzchenbildung.

Beide hatten aber bei Filmszenen Click und und noch so einen Realfilm im Hintergrund irrsinniges Rauschen,...

Ab 1,5m - 2m nicht mehr zu erkennnen. Ich meine das halt die EX Engine etwas feiner das ganze macht aber ich glaube das das nicht so einen argen Unterschied macht.

Der X2000 ist eben das Spitzenmodell und daher vielleicht auch die besser Ausstattung. Ehrlich gesagt man baut in einen Ferrari auch keinen VW Motor ein.

Hab da noch einen Link von Sony Austria *.pdf dauert etwas das down zu loaden aber auf Seite 18 / 19 wird die Funktionen der Bravia Engine erklärt und ab 20 die von der EX

http://www.sony.at/res/attachment/file/98/1140104278398.pdf


[Beitrag von cloud2004 am 07. Feb 2007, 21:56 bearbeitet]
Vincylu
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 08. Feb 2007, 10:43
Das pdf Dokument ist gut. Hat mir sehr geholfen das ganze ein bischen mehr zu verstehen.

Danke.
submonte
Stammgast
#4 erstellt: 08. Feb 2007, 11:59
Ja das ist super, die Österreicher geben sich hier echt Mühe.
AlexF80
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 09. Feb 2007, 21:35
Naja, da steht doch im Prinzip gar nichts drin. Nur Marketinggelaber. Außerdem hat der W2000 laut diesem PDF einen optischen Digitalausgang. Irgendwie muss der ziemlich gut versteckt sein, ich finde den nämlich weder am Gerät, noch im Handbuch
alfmuc
Neuling
#6 erstellt: 26. Mai 2008, 17:26
Optische Digitaleingänge und Ausgänge sind in der Tat normalerweise hinter einer kleinen Plastikkappe gut versteckt (damit die Linse nicht verstaubt).

mfg alfmuc
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony 40V3000 "Bravia Engine (EX)" ?
what am 30.09.2007  –  Letzte Antwort am 01.10.2007  –  4 Beiträge
BRAVIA ENGINE 2 vs BRAVIA ENGINE 3
senti07 am 25.04.2009  –  Letzte Antwort am 25.04.2009  –  2 Beiträge
Bravia Engine2 besser als Bravia Engine EX?
ginotilll am 29.05.2008  –  Letzte Antwort am 01.06.2008  –  8 Beiträge
BRAVIA Engine 3
flankengott am 09.01.2009  –  Letzte Antwort am 09.01.2009  –  2 Beiträge
Sony KDL 32D3000 - Bravia Engine ?
Requet am 23.01.2008  –  Letzte Antwort am 24.01.2008  –  19 Beiträge
Was macht die Bravia Engine 2?
Krushuk am 24.02.2009  –  Letzte Antwort am 26.02.2009  –  7 Beiträge
BRAVIA ENGINE oder Faroudja im DVD Player
Paladin_1977 am 23.01.2007  –  Letzte Antwort am 24.01.2007  –  9 Beiträge
Welches Bauteil ist fuer die Bravia-Engine 3 zuständig?
Wolf22 am 15.02.2011  –  Letzte Antwort am 08.03.2011  –  14 Beiträge
Bravia Engines
schlumpf82 am 22.01.2009  –  Letzte Antwort am 22.01.2009  –  4 Beiträge
Sony LCD 46XBR 3
sonyvaio1212 am 05.03.2007  –  Letzte Antwort am 08.03.2007  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder909.023 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedkurtM69
  • Gesamtzahl an Themen1.517.837
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.868.359

Top Hersteller in Sony Widget schließen