Welchen 32 Sony soll ich kaufen?

+A -A
Autor
Beitrag
Kosmos07
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 26. Mrz 2007, 23:05
Ich stehe vor der Wahl Sony Kdl 32 v 2500 oder Kdl 32 s 2530.
Es sind mehrere Fälle von Bänding/Clouding beim KDL32V2500 im Sony Forum beschrieben, hat die S Serie auch diese Probleme?
Welcher Fernseher ist ansonsten zu empfehlen. Auch nach Preis-Leistung? Lohnt sich der Mehrwert des Sony V gegenüber dem S?? Zur Zeit ist der V für 1049 Euro und der S für 100 Euro weniger online zu bestellen. Vielen Dank für euere Antworten!


[Beitrag von Kosmos07 am 26. Mrz 2007, 23:06 bearbeitet]
Flatscreenkasper
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 27. Mrz 2007, 09:15
Hallo,

meine Meinung:
Kauf dir den V2500

Im Unterschied zum S2530 hat der die Live Color Creation, die ein um 30% breiteres Farbspektrum bietet.
Ausserdem ist das Kontrastverhältnis besser und das ist wesentlich für ein gutes Bild.
Der S2530 hat 1300:1, dynamisch 5000:1 und
der V2500 hat 1700:1. dynamisch 7000:1

Und für den Preisunterschied von 100-200 Euro ist für mich die Frage beantwortet.
Nimm den V2500.
Kosmos07
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 27. Mrz 2007, 10:53
Vielen Dank für die Antwort! Ist der Kontrastunterschied wirklich so spürbar? Hab nämlich bei Medimax die beiden Geräte nebeneinander gesehen und keinen deutlichen Unterschied ausmachen können.
Kann jemand etwas zum Vorhandensein von Banding/Clouding beim S Modell sagen? Der V soll es ja ziemlich oft haben.
derkundeistkönig
Stammgast
#4 erstellt: 27. Mrz 2007, 21:27

Flatscreenkasper schrieb:
Hallo,
meine Meinung:
Kauf dir den V2500


sehe ich genauso



Flatscreenkasper schrieb:
Hallo,
Im Unterschied zum S2530 hat der die Live Color Creation, die ein um 30% breiteres Farbspektrum bietet.


...ist zwar kein kaufargument, der kontrast hingegen schon!


Kosmos07 schrieb:
Ist der Kontrastunterschied wirklich so spürbar? Hab nämlich bei Medimax die beiden Geräte nebeneinander gesehen und keinen deutlichen Unterschied ausmachen können.


mein eindruch vom v2500 war in der tat ein besseres bild, ob das subjektiv gewesen ist oder wirklich am verbauten panel lag vermag ich nicht zu beantworten, meiner meinung nach ist allerdings auch schon ein unterschied sichtbar.
und so schlechte bildqualität wie im mm hat man ja zu hause selbst bei einer miserablen sat-anlage nicht...


Kosmos07 schrieb:

Kann jemand etwas zum Vorhandensein von Banding/Clouding beim S Modell sagen? Der V soll es ja ziemlich oft haben.


ich meine gelesen zu haben, dass dies ein "problem" sämtlicher aktueller sonys sein soll, also nicht v-spezifisch und bei den s-modellen auch vorhanden.
allerdings ist clouding kein wirkliches problem, da es entweder gar nicht oder nur sehr schwach auftritt und eine starke wölkchenbildung meistens einzelfälle sind (dennoch unakzeptabel, dass so etwas trotzdem noch verkauft wird)
zum banding äußere ich mich nicht mehr
nur so viel: ich rate dir zu einem der sonys, und konkret eher zur v-reihe...
Kosmos07
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 28. Mrz 2007, 09:20
Habe heute den Sony S 2530 bestellt, der Preis ist doch ziemlich gefallen! Im Unterschied zum V kostet er jetzt satte 250 Euro weniger. Ich glaube zwar auch, dass der V besser ist, aber 250 Euro sind doch viel Geld. Der Unterschied zwischen den beiden ist für mich kaum spürbar und vom Design gefällt mir der S sogar etwas besser. Ich hoffe, dass ich mit dem Sony zufrieden sein werde, kann auch später darüber berichten.


[Beitrag von Kosmos07 am 28. Mrz 2007, 09:22 bearbeitet]
Kosmos07
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 29. Mrz 2007, 11:18
Der Sony KDL 32 - S2530 verliert massiv am Preis! Hier gibt es das Gerät schon für 791 Euro!
http://www.gateway24.de/idealo.htm?item=7945

Was haltet ihr von diesem Preis?? Nicht schlecht oder?
Kosmos07
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 29. Mrz 2007, 11:19
Der Sony KDL 32 - S2530 verliert massiv am Preis! Hier gibt es das Gerät schon für 791 Euro!
http://www.gateway24.de/idealo.htm?item=7945

Was haltet ihr von diesem Preis?? Nicht schlecht oder?
Vor allem ist das S Modell jetzt sogar billiger als P Modell, Wahnsinn!


[Beitrag von Kosmos07 am 29. Mrz 2007, 11:20 bearbeitet]
Kosmos07
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 01. Apr 2007, 19:43
Das Gerät ist jetzt seit gestern bei mir! Ich kann nur sagen, dass ich sehr zufrieden bin. Kein für mich merkbares Banding oder Clouding, sehr gutes Analog Bild! Hätte ich nicht gedacht, dass das Analogbild so gut wird. Allerdings ist die DVD Wiedergabe sehr bescheiden, wahrscheinlich liegt das an meinem NoName DVD Player + billigem Scart Kabel.
Weiß jemand ob das Gerät Bild in Bild Funktion hat? Ich konnte diese Funktion nicht finden.
derkundeistkönig
Stammgast
#9 erstellt: 01. Apr 2007, 20:44

Kosmos07 schrieb:

Weiß jemand ob das Gerät Bild in Bild Funktion hat?


Nein.
mickeyman2005
Neuling
#10 erstellt: 19. Apr 2007, 06:27
Hallo zusammen,

nach dem ich jetzt fast 9 Monate hin und herüberlegt hatte und so ziemlich zwischen allen Herstellern (Toshiba, Philipps, Sony) und natürlich auch ein Panasonic Plasma, bin ich halt doch wieder bei Sony hängengeblieben. Hab ja bisher einen fast 10 Jahre alten 100Hz von Sony und war damit mehr als zufrieden .

Hab am Schluß nun lange zwischen dem V und dem S geschwankt. Nachdem aber der Preis für den S so massiv gefallen ist, bin ich nun schwach geworden und hab ihn mir bestellt. Bin mal gespannt inwieweit er meine alte Röhre übertrumpfen kann.

Bin jetzt natürlich noch am überlegen, welchen Sat-Receiver ich nun noch kaufen soll, vielleicht hat ja einer von euch S-Besitzern eine passende Idee.

VG
Michael
StefanW
Inventar
#11 erstellt: 19. Apr 2007, 08:29

Flatscreenkasper schrieb:
Im Unterschied zum S2530 hat der die Live Color Creation, die ein um 30% breiteres Farbspektrum bietet.


Der KDL-32S2530 hat auch Live Color Creation.

Ich habe dessen Bedienungsanleitung als Pdf da und eben geschaut...

Weiterhin hat von einem 32 Zoll S Panel noch nie was von Banding gehört.

Bei den V Panel sehr wohl, vermutlich ein Nachteil des hochgezüchteten Kontrast.


[Beitrag von StefanW am 19. Apr 2007, 08:31 bearbeitet]
element5
Inventar
#12 erstellt: 19. Apr 2007, 08:49
moin,

wie sieht das bei dem sony mit bewegungsunschärfen und ruckeln bei schnellen kameraschwenks aus ?


[Beitrag von element5 am 19. Apr 2007, 09:09 bearbeitet]
Kosmos07
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 19. Apr 2007, 09:56

StefanW schrieb:

Flatscreenkasper schrieb:
Im Unterschied zum S2530 hat der die Live Color Creation, die ein um 30% breiteres Farbspektrum bietet.


Der KDL-32S2530 hat auch Live Color Creation.

Ich habe dessen Bedienungsanleitung als Pdf da und eben geschaut...

Weiterhin hat von einem 32 Zoll S Panel noch nie was von Banding gehört.

Bei den V Panel sehr wohl, vermutlich ein Nachteil des hochgezüchteten Kontrast.



Der KDL32S2530 hat defenitiv kein Live Color Creation. Das haben nur die S Modelle ab 40 Zoll! Ich habe nun seit einem Monat den Kdl 32 s 2530 zu Hause. Und ich bin mehr als zufrieden. Von Banding keine Spur, Fussball wird sehr gut dargestellt, macht echt Spass. Clouding ist leicht vorhanden, aber wirklich nicht störend. Der S kostet jetzt ab 704 Euro, echt Wahnsinn. Habe vor einem Monat 50 Euro mehr bezahlt. Der Preis ist wirklich der Hammer für so einen tollen LCD!
element5
Inventar
#14 erstellt: 19. Apr 2007, 09:58
könntest du was zum bildruckeln und bewegungsunschärfen sagen ? danke-
derkundeistkönig
Stammgast
#15 erstellt: 19. Apr 2007, 11:10

element5 schrieb:
könntest du was zum bildruckeln und bewegungsunschärfen sagen ? danke- :prost


bei den v-modellen konnte ich noch keine ruckler beobachten.
P#1L
Stammgast
#16 erstellt: 19. Apr 2007, 17:37
Hallo zusammen,
ich schwanke ebenfalls noch zwischen dem Sony KDL-32V2500 und dem Sony KDL-32S2530.
Die V-Serie gefällt mir rein optisch schon etwas besser, hinzu kommt, dass der Kontrast dort etwas besser ist und er über "Live Colour Creation" verfügt.

Mich wundert jedoch, dass der S2530 eine Helligkeit von 500 cd/m² hat, der V2500 jedoch nur mit 450 cd/m² angegeben ist.
Wirkt sich das in irgendeiner Weise negativ auf die Bildqualität aus, oder kann ich beim V-Modell trotzdem getrost zugreifen?
Eine letzte Frage die mich beschäftigt ist, ob Probleme wie "Clouding/Banding" wie von einigen im Forum behauptet, bei der V-Serie öfter und stärker auftreten als beim genannten S-Modell? Kann mir dabei jemand genaueres sagen??

Vielen Dank für jede Hilfe im voraus,
Phil


[Beitrag von P#1L am 19. Apr 2007, 17:38 bearbeitet]
derkundeistkönig
Stammgast
#17 erstellt: 19. Apr 2007, 19:52
[quote="P#1L"
1. Wirkt sich das in irgendeiner Weise negativ auf die Bildqualität aus ...

2. Eine letzte Frage die mich beschäftigt ist, ob Probleme wie "Clouding/Banding" wie von einigen im Forum behauptet, bei der V-Serie öfter und stärker auftreten als beim genannten S-Modell? ... [/quote]

1. Überzeug dich selbst. Soweit ich das betrachten konnte nein, die meisten regeln die Helligkeit ja sowieso im Nachhinein noch herunter.

2. Nein.
Kosmos07
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 19. Apr 2007, 21:16

element5 schrieb:
könntest du was zum bildruckeln und bewegungsunschärfen sagen ? danke- :prost


absolut nichts negatives bemerkt!
element5
Inventar
#19 erstellt: 20. Apr 2007, 08:25
weiss jemand wann der neue von sony rauskommt ?

Sony 32D3000 ?
stefanh1979
Schaut ab und zu mal vorbei
#20 erstellt: 21. Apr 2007, 09:14
Welche Bildeinstellungen verwendet ihr beim S25x0? Ich habe seit ein paar Tagen einen 32S2520 und bin noch nicht ganz glücklich. Das Bild bei analog ist grottig, aber das liegt wohl eher an der Quelle. Bei DVD per Scart bin ich auch nicht wirklich zufrieden. Premiere ist mittlerweile ganz ordentlich, trotz Billigkabel.

Allerdings sieht's bei Fußball und Eishockey ganz anders aus. Da ist das Bild wirklich mau. Die Grafiken (Dauerspielstände etc.) sehen sehr ausgefranst aus, die Zuschauerränge flirren stark und Spieler und Ball sind nicht wirklich scharf. Nachzieheffekte hab ich allerdings nicht festgestellt.

Darüber hinaus fiel mir auf, dass in den oberen Ecken des Bildes schwarz nicht wirklich als schwarz dargestellt wird, sondern eher blau (störend v.a. bei Filmen). Woran kann das liegen?

Für Tipps bezüglich der Einstellungen wäre ich sehr dankbar!

Gruß, Stefan
element5
Inventar
#21 erstellt: 21. Apr 2007, 11:08

stefanh1979 schrieb:
Welche Bildeinstellungen verwendet ihr beim S25x0? Ich habe seit ein paar Tagen einen 32S2520 und bin noch nicht ganz glücklich. Das Bild bei analog ist grottig, aber das liegt wohl eher an der Quelle. Bei DVD per Scart bin ich auch nicht wirklich zufrieden. Premiere ist mittlerweile ganz ordentlich, trotz Billigkabel.

Allerdings sieht's bei Fußball und Eishockey ganz anders aus. Da ist das Bild wirklich mau. Die Grafiken (Dauerspielstände etc.) sehen sehr ausgefranst aus, die Zuschauerränge flirren stark und Spieler und Ball sind nicht wirklich scharf. Nachzieheffekte hab ich allerdings nicht festgestellt.

Darüber hinaus fiel mir auf, dass in den oberen Ecken des Bildes schwarz nicht wirklich als schwarz dargestellt wird, sondern eher blau (störend v.a. bei Filmen). Woran kann das liegen?

Für Tipps bezüglich der Einstellungen wäre ich sehr dankbar!

Gruß, Stefan



gibg ihn leiber zurück, so macht das doch keinen spass.
Kosmos07
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 21. Apr 2007, 19:58

stefanh1979 schrieb:
Welche Bildeinstellungen verwendet ihr beim S25x0? Ich habe seit ein paar Tagen einen 32S2520 und bin noch nicht ganz glücklich. Das Bild bei analog ist grottig, aber das liegt wohl eher an der Quelle. Bei DVD per Scart bin ich auch nicht wirklich zufrieden. Premiere ist mittlerweile ganz ordentlich, trotz Billigkabel.

Allerdings sieht's bei Fußball und Eishockey ganz anders aus. Da ist das Bild wirklich mau. Die Grafiken (Dauerspielstände etc.) sehen sehr ausgefranst aus, die Zuschauerränge flirren stark und Spieler und Ball sind nicht wirklich scharf. Nachzieheffekte hab ich allerdings nicht festgestellt.

Darüber hinaus fiel mir auf, dass in den oberen Ecken des Bildes schwarz nicht wirklich als schwarz dargestellt wird, sondern eher blau (störend v.a. bei Filmen). Woran kann das liegen?

Für Tipps bezüglich der Einstellungen wäre ich sehr dankbar!

Gruß, Stefan


Ich bin sehr zufrieden mit folgenden Einstellungen:

Bild Modus: Anwender
Hintergrundlicht: 5
Kontrast: 75
Helligkeit: 50
Farbe: 50
Farbtemperatur: Warm 1
Bildschärfe: 15
Dyn NR: Automatisch

weitere Einstellungen: alles auf niedrig
bis auf MPEG Rauschunterdrückung: aus

Energie sparen: aus
und ganz wichtig: Lichtsensor ein!

Vielleicht kannst du diese Einstellungen ausprobieren und du findest auch Gefallen an diesem Fernseher, kann mir nicht vorstellen, dass das Gerät bei dir so schlecht ist. Ich bin bis jetzt sehr zufrieden.
stefanh1979
Schaut ab und zu mal vorbei
#23 erstellt: 22. Apr 2007, 19:45
@Kosmos07

Vielen Dank für den Tip. Meine Einstellungen waren leider ohnehin ähnlich, ich hatte nur den Kontrast niedriger und die Farbtemperatur auf kalt.

Ich werd's jetzt mit besseren Kabeln probieren, hoffentlich wird's dann besser. Denn eines steht fest: Abgesehen vom Bild (zumindest bei mir) ist der Sony top (Verarbeitung etc.).

Ich würde ihn nur sehr ungern zurückgeben, aber das Bild ist letztlich nun mal das Entscheidende...
StefanW
Inventar
#24 erstellt: 23. Apr 2007, 14:22
Das Bild ist aber doch die Hauptsache beim FS Gerät. ODer?

Wir haben seid einer Woche den KDL-26P2530, und was soll ich sagen, so ein gutes Bild hat noch kein FS Gerät bei uns gehabt.

Kein Röhre kann da mithalten.

Und wir hatten einige.

Was uns überrascht hat, ist die Fähigkeit Schwächen wie Rauschen von angeschlossenen Geräten in gewisser Weise gut auszubügeln ohne den Bildinhalt irgendwie zu verändern.

So meine ich das olle VHS Kasseten wir noch nie so gut gesehen haben.

Oder analoges Kabelfernsehen war noch nie so gut wie mit dem Ding.

Daher sind zB erst recht DVB Bilder und DVD YUV Progressive Bilder ein Gedicht.

Ok, das Ding ist nicht mit den KDL-xxS25yy zu Vergleiche.

Daher stelle ich auch nicht unsere Bildeinstellungen hier rein, damit es nicht verwirrt.

Wir haben allerdings mit Hilfe einer Einstellungs DVD nur ein paar Minuten für die ideale Bildeinstellung gebraucht.

Alles supereinfach gewesen.

Kein Vergleich mit dem vorherigen Acer At2720, der zwar sechs Bildspeicher hatte die man sogar verändern konnte; nur keiner hat so richtig gepasst.


[Beitrag von StefanW am 23. Apr 2007, 14:27 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony 32" aber welchen?
tina222 am 26.07.2008  –  Letzte Antwort am 28.07.2008  –  10 Beiträge
welchen sony 32" lcd-tv? keine ahnung!
seatibiza16v am 08.02.2009  –  Letzte Antwort am 09.02.2009  –  8 Beiträge
Welchen kaufen: Sony 52Z5800 oder Toshi 55SV685
grubi01 am 04.11.2009  –  Letzte Antwort am 04.01.2010  –  3 Beiträge
KDL 32 U 2530 E oder KDL 32 S 2530 E ?
marcolon am 20.10.2007  –  Letzte Antwort am 22.10.2007  –  3 Beiträge
welchen Sony LCD-Fernseher
mcmakaay am 13.11.2007  –  Letzte Antwort am 16.11.2007  –  10 Beiträge
Sony KDL 32 S 2520 oder welchen LCD?
Tommi79 am 07.02.2007  –  Letzte Antwort am 27.02.2007  –  21 Beiträge
Sony 32 S3000 DVB-C?
ilki am 19.01.2008  –  Letzte Antwort am 21.01.2008  –  5 Beiträge
Welchen Sony 40" bei 2m Sitzabstand?
xamuh am 30.08.2009  –  Letzte Antwort am 30.08.2009  –  4 Beiträge
welchen sony TV kaufberatung
salzlampe_ am 24.02.2017  –  Letzte Antwort am 25.02.2017  –  5 Beiträge
Sony 32 EX 40 B
EL_GRANDE am 05.12.2010  –  Letzte Antwort am 10.12.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder909.023 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedkurtM69
  • Gesamtzahl an Themen1.517.837
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.868.356

Hersteller in diesem Thread Widget schließen