ARD HD Mikroruckeln KDL-40 NX705 per Satellit

+A -A
Autor
Beitrag
bibbes
Neuling
#1 erstellt: 10. Feb 2014, 08:22
Hallo zusammen,

seit etwa 2 Wochen habe ich das Problem, dass mein KDL NX 705 bei ARD HD Sendern (WDR HD, ARTE HD, ARD HD usw.), die ich per Satellit empfange, leicht ruckelt. Die Anlage ist überprüft worden, alles ok. Qualität und Pegelstärke leigen bei 100 %. Ein Samsung Fernseher läuft problemlos ohne Mikroruckler.
Alle anderen HD Sender (z.B. ZDF HD, 3Sat HD, Servus TV usw.) laufen wunderbar wie immer.
Ich vermute, dass sich irgendetwas am Upstream bei der ARD geändert hat und der eingebaute Receiver damit Probleme hat. Updates habe ich alle installiert. Hat jemand von Euch eine Idee, das Ruckeln nervt gewaltig?
eraser4400
Inventar
#2 erstellt: 10. Feb 2014, 08:32
Pegelstärke ist klar zu hoch. Probiere mal 'nen Dämpfer.
bibbes
Neuling
#3 erstellt: 10. Feb 2014, 08:44
Hallo,
das habe ich schon, keine Änderung, außerdem hat das Gerät ja auch schon jahrelang problemlos funktioniert an der Anlage, das ist leider nicht der Grund.
showtime25
Inventar
#4 erstellt: 20. Feb 2014, 18:57
Und??? Ist das Prob immer noch vorhanden?
bibbes
Neuling
#5 erstellt: 20. Feb 2014, 19:24
Leider nein, Problem ist noch vorhanden, aber wie gesagt nur bei den ARD HD Sendern. Ein externer Receiver lief einwandfrei.
showtime25
Inventar
#6 erstellt: 21. Feb 2014, 20:51
Hmmm. Mal den Sony Service kontakten, viell. wissen die etwas?
hagge
Inventar
#7 erstellt: 21. Feb 2014, 22:37
Als irgendwann in der zweiten Jahreshälfte 2013 weitere dritte Programme der ARD auf HD umgestellt wurden, kamen auch neue MPEG-Encoder zum Einsatz. Die haben Anfangs aber dermaßen stark geruckelt, dass sie tatsächlich nach ein paar Tagen wieder außer Betrieb genommen wurden, um die Software zu verbessern. Jetzt könnte ich mir vorstellen, dass vielleicht seit ein paar Tagen/Wochen wieder die neuen Encoder am Werkeln sind. Und dass da immer noch einige, vor allem ältere Geräte, ein wenig dran zu knabbern haben.

Ist zwar jetzt auch nur ne reine Vermutung, wäre aber vorstellbar und eine mögliche Erklärung.

Insofern könnte man auch überlegen, mal tatsächlich bei der ARD nachzuhaken. Denn sollte es wirklich so sein, dann können die nur was ändern, wenn Sie auch Rückmeldung kriegen, dass es immer noch Probleme gibt.

Gruß,

Hagge
showtime25
Inventar
#8 erstellt: 06. Mrz 2014, 12:34
Gibts die Probs noch? Astra frickelt an den Sats herum:
http://www.areadvd.d...eutsche-hdtv-sender/
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony KDL 46 NX705 oder?
sunghost am 11.05.2010  –  Letzte Antwort am 14.05.2010  –  19 Beiträge
Der KDL-40/46/52" NX705/805 - Thread
Tom_Roswell am 09.01.2010  –  Letzte Antwort am 07.06.2013  –  1826 Beiträge
Programme sortieren beim NX705
YJ-Titch am 19.06.2010  –  Letzte Antwort am 20.01.2011  –  26 Beiträge
KDL-46EX505 + ARD/ZDF HD geht nicht
gurkenraspel am 02.05.2010  –  Letzte Antwort am 02.05.2010  –  8 Beiträge
KDL-NX705 und Maxdome und Co
Cfuture7 am 15.06.2010  –  Letzte Antwort am 15.06.2010  –  2 Beiträge
Sony KDL 46 NX705 Problem. TV defekt ?
Lys666 am 26.03.2011  –  Letzte Antwort am 27.03.2011  –  3 Beiträge
Senderlautstärke anpassen NX705
pschmili am 18.10.2010  –  Letzte Antwort am 19.10.2010  –  3 Beiträge
HX705 oder NX705?
campione6880 am 04.04.2010  –  Letzte Antwort am 04.05.2010  –  23 Beiträge
ARD HD und ZDF HD wie speichern ?
toepper am 25.06.2010  –  Letzte Antwort am 25.06.2010  –  3 Beiträge
HD-Empfang mit KDL-40 HX 705
stef1704 am 28.06.2010  –  Letzte Antwort am 29.06.2010  –  3 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder909.023 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedspacezq
  • Gesamtzahl an Themen1.517.837
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.868.391

Hersteller in diesem Thread Widget schließen