Sony Bravia Firmware-Update und Internetinhalt aktualisieren fehlgeschlagen

+A -A
Autor
Beitrag
Pietri85
Neuling
#1 erstellt: 07. Jun 2017, 17:52
Hallo liebes Forum,

ich kann seit einigen Wochen auf meinem Sony Bravia Fernseher (Modellnummer KDL-46EX701) keine Apps bei den Internetinhalten mehr sehen, und damit auch die Amazon Prime App nicht. Der Fernseher hängt über ein Ethernet Kabel direkt am Router, ein Proxa-Server wird NICHT verwendet. Die Kabelverbindung ist ohne Fehler, er erkennt ja auch Internet an sich (s. nächster Absatz).

Wenn ich auf "Internetinhalte aktualisieren" klicke bricht dieser Vorgang bei dem Schritt "Authentifizierung" mit der Fehlermeldung "Konfiguration während der Verbindung fehlgeschlagen -0- bitte versuchen sie es später noch einmal" ab. Seit etlichen Wochen besteht das Problem!
Wenn ich auf Netzwerkdiagnose klicke, zeigt mir der Fernseher aber an, dass alles ok sei: Kabelverbindung OK, Netzwerkverbindung OK, Internetverbindung OK.

Folgendes habe ich bereits erfolglos versucht:
- mehrfaches Reset des Fernsehers (Pfeil-Hoch-Taste auf Fernbedienung + Power-Button am Fernseher selbst) auch in Verbindung mit einer kompletten Trennung vom Stromnetz
- IP-Adresse sowohl auf automatisch als auch auf manuell gestellt: macht keinen Unterschied
- DNS mal auf 8.8.8.8 und secondary DNS mal auf 8.8.4.4 wie in der Sony-Hilfe geschrieben: macht ebenfalls keinen Unterschied
- Setzen eines einfachen Fast-Ethernet Switches zwischen Fernseher und Router: ebenfalls kein Unterschied
- Firmware-Update des Routers (Telekom Speedport W723V Typ A)
- anderer Router von nem Kumpel probiert: ebenfalls Fehlanzeige

da die ganzen Tipps aus unzähligen Threads folglich nicht geholfen haben, habe ich an den letzten Punkt der Angabe von SOny gedacht: die Aktualisierung der Firmware des Fernsehers selbst (ich habe noch die 118er drauf, "neu" ist die Version 131). Hier kommt aber das zweite Problem: die Firmware lässt sich nicht aktualisieren! Die automatische Aktualisierung über das Internet ist in den Einstellungen aktiviert, aber es passiert nichts. Habe mir daraufhin die neue für den Fernseher passende Firmware 131 manuell auf der Sony Website heruntergeladen und GENAU wie dort beschrieben auf einen FAT 32 formatierten, völlig leeren USB Stick kopiert. Der Stick wird erkannt, aber die Firmware-Datei wohl nicht. Jedenfalls startet das Update nicht, obwohl das nach der Anleitung von Sony automatisch passieren soll, sobald der ansonsten leere Stick, der nur den Ordner mit dem UNVERÄNDERTEN DATEINAMEN und der FIRMWARE beinhaltet, eingesteckt wird. Das oben beschriebene Reset des Fernsehers brachte auch bei diesem Problem keine Abhilfe.

Wisst ihr noch Rat was ich machen kann? Alle Tipps in den Foren und von Sony selbst (die sich immer wiederholen) habe ich genauestens befolgt, keines der beiden Probleme lässt sich damit lösen. Deshalb bin ich mit meinem Latein am Ende. Die Internetverbindung ist ja ok, und der Fernseher sagt ja selbst bei seiner Netzwerkdiagnose, dass er mit dem Internet verbunden ist. Nur ein Firmware-Update und die Aktualisierung des Internetinhalts klappen nicht..das ist ziemlich doof, ich möchte endlich meine Serie bei Amazon-Prime weiterschauen...
Pietri85
Neuling
#2 erstellt: 07. Jun 2017, 19:38
die Sache hat sich durch Zufall schon erledigt

Habe durch Zufall das Problem gefunden. Für diejenigen, die vielleicht auch nach diesem Problem suchen, die Lösung:

das der Internetinhalt nicht aktualisiert werden konnte, lag tatsächlich daran, dass die Firmware veraltet war. Nach der Aktualisierung der Firmware ging auch die Aktualisierung des Internetinhalts wieder.

Und das Problem, dass der Fernseher sich die neue Firmware per USB nicht installiert hatte lag daran, dass die bei google angezeigte Treiber-Support-Seite von Sony die US-Seite zu sein scheint, auch wenn da der Text in Deutsch ist. Somit hat der nach Entpacken des Downloads erstellte Ordner, in dem die Firmwaredatei liegt, den falschen Namen und kann vom deutschen Fernseher nicht erkannt werden.
Stattdessen muss man diese Datei hier nehmen: https://www.sony.de/electronics/support/downloads/Z0000279. So funktioniert das Update über USB. Warum sich der Fernseher jedoch nicht selbstständig über das Internet aktualisiert hat, ist mir weiterhin ein Rätsel, die Funktion "Automatisches Update" ist jedenfalls aktiviert..

Asche über mein Haupt wegen dieser Updatesache.......sorry!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony KDL40 Bravia Update
Wolle52 am 01.04.2011  –  Letzte Antwort am 08.04.2011  –  3 Beiträge
hx-705 internetinhalt aktualisieren hängt - was tun?
steady602 am 08.05.2010  –  Letzte Antwort am 11.05.2010  –  2 Beiträge
Sony TV Firmware Update
derkundeistkönig am 16.12.2006  –  Letzte Antwort am 27.08.2009  –  35 Beiträge
Sony HX 825 46" Internetinhalt funktioniert nicht
schranz_master am 01.07.2013  –  Letzte Antwort am 09.09.2013  –  6 Beiträge
Sony Bravia Mediatheken hochladen
Kemna am 31.10.2019  –  Letzte Antwort am 02.11.2019  –  3 Beiträge
Sony Bravia KDL-32EX705 Firmware Update und Input Lag
Mystery123 am 22.09.2010  –  Letzte Antwort am 27.09.2010  –  6 Beiträge
Sony Bravia KDL-40HX705 Firmware
Meltronic2001 am 03.04.2011  –  Letzte Antwort am 15.04.2011  –  3 Beiträge
Firmware-Update für Sony-TVs
cr97 am 23.05.2011  –  Letzte Antwort am 20.06.2011  –  12 Beiträge
Sony KDL-32W5800 Firmware Update
mariusfr am 17.01.2012  –  Letzte Antwort am 13.05.2017  –  4 Beiträge
Sony Editor- Import fehlgeschlagen
andvol am 11.11.2018  –  Letzte Antwort am 17.02.2019  –  28 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder875.670 ( Heute: 40 )
  • Neuestes MitgliedMannUNannU
  • Gesamtzahl an Themen1.460.399
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.773.672

Hersteller in diesem Thread Widget schließen