Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


LG 5590 PVR: Festplatte für Aufnahmen und NTFS parallel betreiben

+A -A
Autor
Beitrag
spaceyfroggy
Neuling
#1 erstellt: 04. Jan 2012, 17:38
Hallo,

nachdem ich mich in einigen Threads mit dem Thema PVR auseinandergesetzt habe, musste ich feststellen, dass noch keine Frage zu folgendem Thema aufkam: Ich würde gerne meine neue Festplatte so partitionieren, dass ich sie im LG LW5590 eingesteckt zum Aufnehmen verwenden kann, aber eine andere Aprtition mittes NTFS noch unter Windows lesbar ist und ich dort etwas speichern kann. Es sollen KEINE Aufnahmen entschlüsselt werden, ich möchte einfach nicht 750 GB für paar Videos opfern müssen.

Habs bereits mit GParted unter Linux versucht, aber die JFS Partition krieg ich damit nicht kleiner und sie zu löschen um anschließend eine neue zu erstellen akzeptiert er nicht. Der TV möchte dann wieder die gesamte Festplatte "einrichten". Gibts dafür einen Trick?

Besten Dank!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LG 55LM760 an Wand hängen
siverlight
LG 3D tv 47l615s mit 3D total unzufrieden
LG LB 700V / 730V und 731V erfahrungen
Bildzerrungen
LM620S und A/V-Receiver - Simplink deaktivieren, aber ARC aktivieren
Massives Clouding und oder lichthöfe am 55la6608
LG 6608 - Erfahrung DLNA mit Synology NAS, Watchever App
problem mit 3d Einstellungen bei lg.
Unterschied LG55UB850V zu LG55LA9659

Anzeige

Top Hersteller in LG Widget schließen

  • LG

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder748.695 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedpinarello
  • Gesamtzahl an Themen1.231.164
  • Gesamtzahl an Beiträgen15.679.521