Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


LG 5590 PVR: Festplatte für Aufnahmen und NTFS parallel betreiben

+A -A
Autor
Beitrag
spaceyfroggy
Neuling
#1 erstellt: 04. Jan 2012, 19:38
Hallo,

nachdem ich mich in einigen Threads mit dem Thema PVR auseinandergesetzt habe, musste ich feststellen, dass noch keine Frage zu folgendem Thema aufkam: Ich würde gerne meine neue Festplatte so partitionieren, dass ich sie im LG LW5590 eingesteckt zum Aufnehmen verwenden kann, aber eine andere Aprtition mittes NTFS noch unter Windows lesbar ist und ich dort etwas speichern kann. Es sollen KEINE Aufnahmen entschlüsselt werden, ich möchte einfach nicht 750 GB für paar Videos opfern müssen.

Habs bereits mit GParted unter Linux versucht, aber die JFS Partition krieg ich damit nicht kleiner und sie zu löschen um anschließend eine neue zu erstellen akzeptiert er nicht. Der TV möchte dann wieder die gesamte Festplatte "einrichten". Gibts dafür einen Trick?

Besten Dank!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche PVR-HDD für Aufnahmen?
LW659s vs LW 5590
unterscheide LW4500/5500/5590/659S?
LG LA6208 Aufnahmen bearbeiten
LG LM620S - Aufnahmen transferieren
LA 6918 PVR Aufnahmen ohne Titel
LA6208 Festplatte für PVR - stand by?
LG LM620S Gültigkeit von HD+-Aufnahmen
Fragen zu TV Aufnahmen für LG 55LE8500
LG 3010 und Multimedia Festplatte
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in LG Widget schließen

  • LG

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder794.631 ( Heute: 41 )
  • Neuestes Mitgliedgiogti
  • Gesamtzahl an Themen1.321.345
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.256.056