Shutterbrille TY-EW3D2ME

+A -A
Autor
Beitrag
gollar
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 17. Mrz 2011, 19:07
Moin,

ich habe einen P50VT20EA und nutze die mitgelieferten Brillen.

Nun bin ich am überlegen, ob ich noch zwei Brillen TY-EW3D2ME bestelle. Sind die von der Qualität zu empfehlen? Bzw. liefern die ein besseres Bild als die mitgelieferten?

Der Hintergrund zu meiner Frage ist, dass ich im Laden die TY-EW3D2ME kurz auf hatte. Und das Bild wirkte doch ruhiger und schärfer, als mit der mitgelieferten zuhause. Zuhause flackert das Bild doch leicht.
Oder liegt das an meiner PS3? Im Laden war der Fernseher an einem Standalone Player angeschlossen.

Könnt ihr die TY-EW3D2ME empfehlen? Etwas abschrecken tut mich doch, dass schon die EW3D10 sehr hoch auf der Nase sitzen und sich bei den EW3D2ME die Gummi-Dinger nicht abnehmen lassen.
Dafür soll es bei den neuen keine so starken Druckstellen mehr geben.

Was für Erfahrungen habt ihr da gemacht?
gollar
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 18. Mrz 2011, 09:40
Ich merke, das Interesse an den 3D Brillen ist nicht besonders groß. Aber gibt es denn hier niemanden der die Brille hat und zumindest ein wenig was dazu sagen kann?

150 Euro pro Brille sind nicht wenig. Und da will ich nicht irgendeinen Schrott kaufen...
John-Boy
Stammgast
#3 erstellt: 18. Mrz 2011, 19:57
Ich habe die beiden mitgelieferten Brillen nur noch für meine Gäste. Da müssen die halt durch.

Die neuen Akku-Brillen sitzen definitiv besser. Wir sind zu viert und habe alle 3 Brillengrößen angeschafft. Meine Frau und mein großer Sohn nutzen die mittlere Größe und sind voll zufrieden. Ich denke mal die mittlere Brillengröße passt für die meisten Leute, auch mit normaler Brille drunter. Meine Frau kommt auch mit Größe S klar. Da sie aber Brillenträgerin ist, sitzt die Größe M besser. Also, ich würde die neuen Brillen definitiv wieder kaufen.

Außerdem hat man bei den neuen Brillen weniger Seitenlicht durch die geschlossenen Bügel. Ich finde auch den An/Aus-Schalter besser. Bei den mitgelieferten Brillen musste man immer längere Zeit auf das Knöpfchen drücken, um die Brille aktiv zu schalten. Bei den neuen Brillen betätigt man einfach einen Schiebeschalter.

Ich habe die Brillen bei Redcoon für je 109,00 € gekauft, also wirst Du kaum 150,00 € ausgeben müssen.


[Beitrag von John-Boy am 20. Mrz 2011, 20:18 bearbeitet]
gollar
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 18. Mrz 2011, 22:09
Das hört sich doch sehr gut an. Amazon hat die gerade für 110 Euro, versandkostenfrei. Da habe ich mal zugeschlagen.
berlin_2205
Neuling
#5 erstellt: 08. Jul 2011, 15:40
Hi gollar,

da ich vor der gleichen Entscheidung stehe, wollte ich einmal nach den bisherigen Erfahrungen fragen.

Wäre sehr nett ein paar Informationen zu den Brillen zu erhalten.

Danke bereits im voraus und

beste Grüße aus Berlin
pHoBiUs
Stammgast
#6 erstellt: 08. Jul 2011, 15:51
Ich hatte ca. 1h die neuen Brillen auf.
Danach kurz die alten, welche mitgeliefert wurden bei den VT20 Geräten. Die neuen sind deutlich wertiger und wackeln nicht so, haben deutlich weniger Seitenlicht-Einfall und ich finde das 3D Bild auch, sanfter/ruhiger? Weiss nicht wie ich das beschreiben soll. Sieht einfach besser aus
Achja, völlig vergessen: für mich als nur Sonnenbrillen Träger haben die alten nach einigen Minuten deutlich auf der Nase geschmerzt. Das passiert bei den neuen auch nicht mehr so... Ich will beim Film schauen keine Ablenkung, deshalb wären die vt20 Brillen keine Alternative für mich!


[Beitrag von pHoBiUs am 08. Jul 2011, 15:52 bearbeitet]
berlin_2205
Neuling
#7 erstellt: 12. Jul 2011, 11:05
Danke für das Feedback.

Dann werde ich wohl auch mal zuschlagen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Panasonic - 3. Generation 3D Brillen - TY-EW3D3.
shinyelve am 15.10.2011  –  Letzte Antwort am 10.07.2013  –  3 Beiträge
Unterschied Shutterbrillen TY-ER3D4SE vs TY-ER3D4ME
elfmarckfuchzich am 14.02.2013  –  Letzte Antwort am 14.02.2013  –  3 Beiträge
Montage des TY-ST42PX500 Standfußes auf dem PV60
C-Y-R-U-S am 12.12.2006  –  Letzte Antwort am 13.12.2006  –  4 Beiträge
Wandhalterung TY-WK4P1RW
gixxa am 05.10.2009  –  Letzte Antwort am 15.10.2009  –  8 Beiträge
Suche Panasonic TY-42TM6H
chris79 am 01.12.2004  –  Letzte Antwort am 02.12.2004  –  2 Beiträge
welche 3D Brille für Panasonic TX-P46GT30E
Bernd1965 am 11.06.2012  –  Letzte Antwort am 15.06.2012  –  9 Beiträge
TH-42PX80E auf einem TY-S42PX60W?
fussel2003 am 29.08.2008  –  Letzte Antwort am 03.09.2008  –  8 Beiträge
Wandhalterung TY-WK42PV3W und 42GW20
principio am 20.07.2010  –  Letzte Antwort am 03.10.2010  –  2 Beiträge
3d brillen panasonic laden TX-P50VT30E
yanny1968 am 27.11.2011  –  Letzte Antwort am 30.11.2011  –  3 Beiträge
Dringende Frage-TY-S42PX500W an TH-42PV60?
Silver01 am 28.07.2007  –  Letzte Antwort am 29.07.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.389 ( Heute: 44 )
  • Neuestes MitgliedGehämmer
  • Gesamtzahl an Themen1.420.254
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.041.626

Hersteller in diesem Thread Widget schließen