Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


XpanD universal 3D Shutter Brille

+A -A
Autor
Beitrag
Nick_Nickel
Stammgast
#1 erstellt: 22. Jul 2011, 13:16
Ich habe mir vor 2 Wochen die XpanD universal 3D Shutter Brille - x103 gekauft und bin begeistert.
Wer diese Brille einmal aufgesetzt hat wird die von Panasonic nur noch seinen Gästen anbieten.
Die XpanD hat grössere Gläser und ist viel bequemer als die von Panasonic.
Der einzige nachteil an der Brille ist das sie nur Batterien hat und kein Akku besitzt.

XpanD


[Beitrag von Nick_Nickel am 22. Jul 2011, 13:19 bearbeitet]
-Commander-
Stammgast
#2 erstellt: 22. Jul 2011, 13:26
Hm, da kann ich nur widersprechen. Ich habe auch schon die X-Pand Brillen und die neuen Panas aufgehabt. Ich fand die X-Pand bei weitem nicht so angenehm zu tragen. Unterschied im Bild konnte ich absolut keine feststellen. Aber ist wohl auch ne Geschmacksfrage.
NICKIm.
Inventar
#3 erstellt: 09. Okt 2011, 11:22

-Commander- schrieb:
Ich habe auch schon die X-Pand Brillen und die neuen Panas aufgehabt. Ich fand die X-Pand bei weitem nicht so angenehm zu tragen.


Hallo zusammen

01.) Pana PDPs und LCDs der sog. 30er Reihe?

02.) Was hast Du beim Tragen als unangenehm empfunden?

Nick Nickel

Erscheinen die neuen Brillen von xPand nicht erst 2012, oder handelt es sich 2012 um andere Modelle - nutzt Du sie für einen Panasonic Plasma oder LCD?

MfG

- nicki
Nick_Nickel
Stammgast
#4 erstellt: 09. Okt 2011, 13:14
Ich benutze sie bei meinen 65/VT30.
Alleine schon das die Gläser grösser sind und für mich bequemer sitz finde ich die Brille besser.
Die Brille von XPanD funktioniert auch noch mit anderen Herstellern wie Philips,Sony,Samsung,LG,Toshiba und Mitsubishi.

Edit: Samsung natürlich Geräte ohne Bluetooth.


[Beitrag von Nick_Nickel am 09. Okt 2011, 13:16 bearbeitet]
Sylogistik
Stammgast
#5 erstellt: 09. Okt 2011, 19:04
Ich habe sie auch und empfinde sie als wesentlicher angenehmer und besser als die Billen von Pana.
V._Sch.
Inventar
#6 erstellt: 10. Okt 2011, 09:24
Die neuen Pana Brillen sind heller und leichter als die X Pand. Die VT 30 Brille ist ebenfalls leichter und lässt sich gut tragen. Die X Pand lässt sich ebenfalls gut tragen, ist aber schwerer und lässt nicht so viel Licht durch. Bei den größeren Gläsern, hab ich manchmal das Gefühl, als wäre der tatsächliche 3d Sehbereich kleiner. Die X Pand liegt gegenüber den ersten Brillen von Panasonic klar vorn.
NICKIm.
Inventar
#7 erstellt: 10. Okt 2011, 09:38

Nick_Nickel schrieb:
Ich benutze sie bei meinen 65/VT30.
Alleine schon das die Gläser grösser sind und für mich bequemer sitz finde ich die Brille besser.


Hallo zusammen

Ist sie bezüglich Panasonic "nur" mit der aktuellen Plasma Reihe (nicht LCD) komaptibel - arbeitet sie mit Infarot?

V. Sch.

Dann werden sie 2012 erscheinen, denn sie sollen sehr leicht und bequem sein.

Sylogistik

Hast Du sie für einen Plasma oder LCD?

MfG

- nicki


[Beitrag von NICKIm. am 10. Okt 2011, 09:39 bearbeitet]
Sylogistik
Stammgast
#8 erstellt: 10. Okt 2011, 13:51
Ich nutze sie für den P55vt30
Nick_Nickel
Stammgast
#9 erstellt: 10. Okt 2011, 18:46
Haben denn die LCDs von Pana eigene Brillen?
Wenn nicht funktioniert die XpanD auch mit LCD-TV.
NICKIm.
Inventar
#10 erstellt: 13. Okt 2011, 10:32

Nick_Nickel schrieb:
Haben denn die LCDs von Pana eigene Brillen?


Ja, diese gibt es:

http://www.panasonic...t/4920030/index.html

MfG

- nicki
Nick_Nickel
Stammgast
#11 erstellt: 13. Okt 2011, 17:26
Das ist doch eine ganz normale 3D Brille aus der 20er Serie die funktioniert auch mit Plasma.
Die ist noch mit Knopfzelle die neuen haben ein Accu.
NICKIm.
Inventar
#12 erstellt: 15. Okt 2011, 09:20

Nick_Nickel schrieb:
Das ist doch eine ganz normale 3D Brille aus der 20er Serie die funktioniert auch mit Plasma.


Das ist richtig.

Meine Grundfrage hier war, ob die Modelle ab 2012 für LCD und Plasma gleichermaßen nutzbar sind, von exPand.

MfG

- nicki
Nick_Nickel
Stammgast
#13 erstellt: 15. Okt 2011, 13:30
Die dritte Generaton 3D Brillen funktionieren ja auch bei allen Pasma-oder LCD TV.
Die XpanD funktioniert jetzt mit Pana und die neuen von 2012 werden auch funktionieren.
NICKIm.
Inventar
#14 erstellt: 15. Okt 2011, 13:56

Nick_Nickel schrieb:
Die dritte Generaton 3D Brillen funktionieren ja auch bei allen Pasma-oder LCD TV.


In einem Nachbarthread hatte man dem widersprochen, hatte mich schon gewundert ....

Panasonic, Samsung, Sony und XpanD wollen einen gemeinsamen Standard für 3D-Shutterbrillen entwickeln. Die sogenannte Full-HD 3D Glasses Initiative will dafür Funkfrequenzen und "mehrere Arten von Infrarot-Systemprotokollen" nutzen. Derzeit lassen sich die 3D-Brillen eines Herstellers nicht mit einem Fernseher eines anderen Anbieters verwenden. Mit dem neuen Standard sollen Modelle auf den Markt kommen, die zu allen neuen 3D-Fernsehern kompatibel sind - unabhängig vom Hersteller.

Quelle: http://www.zdnet.de/...d-shutterbrillen.htm
bigkahoona
Stammgast
#15 erstellt: 25. Okt 2011, 20:58
Hat eigentlich irgend jemand schon Erfahrungen mit dieser Brille: http://www.jupiter42.de/?p=417

Sieht interessant aus, schön große Gläser... MfG
NICKIm.
Inventar
#16 erstellt: 26. Okt 2011, 06:07

bigkahoona schrieb:
Hat eigentlich irgend jemand schon Erfahrungen mit dieser Brille: http://www.jupiter42.de/?p=417
MfG


Guten Morgen

Interessant, dass es eine unter dem Markenlabel des edlen Kabelherstellers namens Monster gibt - was kostet sie?

MfG

- nicki
bigkahoona
Stammgast
#17 erstellt: 26. Okt 2011, 08:21
Laut I-net 249 dollar inkl. Transmitter, 2 weitere ohne 149 dollar, habe sie in Deutschland noch nicht gefunden... MfG
**eisdieler**
Schaut ab und zu mal vorbei
#18 erstellt: 26. Okt 2011, 08:34
Also ich hab mir zunächst zum Einstieg für meinen P50GT30E zwei Brillen von Toshiba geholt und die klappen auch astrein! Sind allerdings auch mit Batterie und nicht Akku. Gab es mit Neukunden Rabatt bei BAUR Versandhandel für 35€ pro Stück!

Ansonsten warte ich noch auf die 3. Generation Panasonic Brillen, machen nen guten Eindruck! Weiß jemand wann es die hierzulande offiziell zu kaufen gibt? Stimmt es das diese auch Umschaltung auf 2D (ein Auge) unterstützen und man somit z.B. zu Zweit zocken kann und jeder den vollen Bildschirm zur Verfügung hat?
NICKIm.
Inventar
#19 erstellt: 26. Okt 2011, 12:30

bigkahoona schrieb:
Laut I-net 249 dollar inkl. Transmitter, 2 weitere ohne 149 dollar, habe sie in Deutschland noch nicht gefunden... MfG


Hallo

Danke für die Info. Es gibt eine sog. OLED Videobrille, habe ich noch nie gehört:

http://www.testberichte.de/p/sony-tests/hmz-t1-testbericht.html

eisdieler

Interessant, dass diese 3D Brille mit Deinem guten Panasonic kompatibel ist, auch mit dem TX-L37DT35E den wir kauften? Ich weiss nur, dass diese von xPand im 1.Quartal 2012 erscheinen sollen.

Gruss aus MG

- nicki


[Beitrag von NICKIm. am 26. Okt 2011, 12:32 bearbeitet]
dilberto
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 27. Okt 2011, 12:23
Ich habe mir die neuen 3D-Brille letzte Woche bei Amazon UK bestellt und am Montag bekommen. Ich hatte Glück, denn es waren einige auf Lager und nun nicht mehr.

Gegenüber den alten Brillen sind die deutlich besser! Die Brille ist viel leichter und sitz sehr gut auf der Nase.

Es gibt zwar einen 2D-Schalter, mit dem das Signal zwischen 2D und 3D geschaltet werden kann, aber mir ist nicht bekannt, ob so Dual-Gaming möglich ist!
NICKIm.
Inventar
#21 erstellt: 27. Okt 2011, 14:54

dilberto schrieb:

Gegenüber den alten Brillen sind die deutlich besser! Die Brille ist viel leichter und sitz sehr gut auf der Nase.


Hi

Die Brillen von xPand, Toshiba oder von Monster?

Wie ist die Videoqualität abseits des bequemen Tragens?

MfG

- nicki
dilberto
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 28. Okt 2011, 10:35
Ich habe mir die neuen Panasonic-Brillen geholt!
An der Videoqualität hat sich nichts gebessert. Bisher habe ich allerdings keine Brille gesehen, die mit der 2D-Qualität mithalten kann!
NICKIm.
Inventar
#23 erstellt: 28. Okt 2011, 14:10
Hast Du mehere daheim mit optimalen TV-Einstellwerten Panasonic an Deinem daheim getestet?

MfG

- nicki


[Beitrag von NICKIm. am 28. Okt 2011, 14:10 bearbeitet]
dilberto
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 28. Okt 2011, 15:36
Allerdings! Ich muss aber zugeben, dass ich selbst im Kino die 3D-Qualität nicht besonders finde. Es ist doch alles sehr unscharf...
NICKIm.
Inventar
#25 erstellt: 29. Okt 2011, 09:48

dilberto schrieb:
Allerdings! Ich muss aber zugeben, dass ich selbst im Kino die 3D-Qualität nicht besonders finde


Mir hat sie vor dem Kauf des Panasonic im Fachhandel gut gefallen.

Diese 3D Brille ging nie in Serie :

http://www.welt.de/m...Landesva_136241p.jpg

Sonntagsgruß

- nicki


[Beitrag von NICKIm. am 30. Okt 2011, 07:26 bearbeitet]
Nick_Nickel
Stammgast
#26 erstellt: 23. Nov 2011, 18:08
Diese habe ich heute bei XpanD gefunden.Ist das vielleicht das neue Modell?

XpanD

youniversal_01_specs
NICKIm.
Inventar
#27 erstellt: 24. Nov 2011, 15:10

Nick_Nickel schrieb:
Diese habe ich heute bei XpanD gefunden.Ist das vielleicht das neue Modell?


Hallo

Hast Du zu dieser schicken 3D Brille von ihnen einen Link mit den technischen Spezifikationen?

Ob es das neueste Modell ist, würde mich auch interessieren. xPanD EU ist schriftlich per FAX und Post erreichbar:

XPAND EU Office

Šmartinska 152
1000 Ljubljana
Slovenia, Europe

Fax: 00386 1.520.55.88

Gruss aus MG

- nicki


[Beitrag von NICKIm. am 24. Nov 2011, 15:11 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Panasonic TX-P55STW60 Bildeinstellung
TX P55 VT50E - evtl. Tips für euch
55 stw oder vtw?
Betriebsstunden auslesen/anzeigen bei Panasonic TV OHNE Servicemenu (ab G16, 60'er-Serie)
Probleme mit Favoritenliste nach KDG "HD Offensive" / Werksreset sinnvoll?
Firmware für Panasonic 42GW10
Umsteigen von PZ80 auf STW60 - lohnt es sich?
Bildproblem TX-P42GT50E
TX-P42S10ES defekt wer kann helfen
TX-P55STW60 lässt sich nicht mehr einschalten

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Panasonic
  • Xpand

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder742.145 ( Heute: 55 )
  • Neuestes Mitgliedmtbottle
  • Gesamtzahl an Themen1.217.292
  • Gesamtzahl an Beiträgen15.436.503