B750 Service Menu verstellt?

+A -A
Autor
Beitrag
el-lobo
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 03. Feb 2010, 02:23
Hallo Leute,

ich bin seit ca 6 Wochen glücklicher Besitzer des B750.
Eigentlich war ich auch immer sehr zufrieden - bis ich in einem Forum entdeckt habe wie man ins Service Menu kommt.
Als Techniker wollte ich das natürlich gleich ausprobieren, nur ist mir dabei ein Fehler passiert:
Als ich im Service Menu war, bin ich irgendwie auf die Einstellung ADC - AV Cal gekommen. Hab mich da verdrückt, so dass da dann ne Ewigkeit "wait" und danach "failure" stand.
Alle anderen Einstellungen, wie Comp Cal, PC Cal usw stehen auf success.
Sollte bei AV Cal nicht auch success stehen?
Ich habe nach dem Neustart des Gerätes leider auch feststellen müssen, dass das Bild irgendwie komisch geworden ist. Einerseits zu hell und Andererseits zu dunkel
Soll heissen, dass das Bild recht hell ist, aber schwarz wiederum viel zu dunkel.
Natürlich habe ich sämtliche Einstellungen im normalen Menu erneut vorgenommen, aber mit mäßigem Erfolg! Das Bild hat sich seit diesem "Unfall" deutlich verändert.
Und noch etwas ist seit dem anders geworden:
Das Lautstärkesymbol bestand vorher immer aus einem Lautsprecher mit einer Zahl, nun habe ich aber plötzlich einen senkrechten Balken für die Lautstärkeanzeige..

Kann mir hier jemand sagen, wie ich diesen Fehler unter
"AV CAL" wieder wett machen kann? Also das da auch wieder success steht?
Ich hoffe ja, dass das Bild dann wieder OK ist und vielleicht sogar das Lautstärkesymbol wieder original ist.

Andere Einstellungen habe ich nicht verändert, zumindest nicht bewusst. Aber wie heisst es so schön? Unwissenheit schützt vor Tugend nicht!

Vielen Dank für Eure Hilfe!
Denizko
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 03. Feb 2010, 17:40
hier ein schachbrettmuster das du den eingang kalibieren kannst.am besten den pc oder blu-ray mit lcd verbinden(1920*1080).schachbrettmuster auf vollbild öffnen.wieder ins menü gehen den eingang wählen der auf failed steht nun am fernbedienung die linke taste am runden taste drücken nun kalibriert der eingang selbst oje viel spass
Denizko
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 03. Feb 2010, 17:41
spencer19
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 03. Feb 2010, 17:54
hallo ich brauche dringend eure hilfe ich habe bei mein samsung le40b551 im servicemenü rumgestellt und nun geht er nicht mehr an.habt ihr eine lösung für mein problem bitte um hilfe
Denizko
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 03. Feb 2010, 18:01
das ist gar nicht gut
spencer19
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 03. Feb 2010, 18:03
da hast du recht hast du vieleicht ein tip für mich
ermejo
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 03. Feb 2010, 19:05
verstehe es immer noch nicht warum viele im servicemenu
settings umstellen. ( man sollte genau wissen was man da umstellt)
kann FATAL sein

sorry for my german


[Beitrag von ermejo am 03. Feb 2010, 19:07 bearbeitet]
spencer19
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 03. Feb 2010, 19:09
da hast du recht ich ärger mich selber würds nicht mehr tun.
aber man sollte es doch irgendwie rückgängig machen können.
wenn er wenigsten an gehen würde aber das macht er ja nicht
ermejo
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 03. Feb 2010, 19:15
mach doch mal nen eprom reset
und nen factory reset


sollte im servicemenu die option irgendwo sein

kommst du ins service menu ??

info menu mute power

sorry for my german
spencer19
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 03. Feb 2010, 19:19
ich komm garnicht mehr ins menü wenn ich ihn ans netzt stecke leuchted die standby led ganz normal,und wenn ich dann die power taste auf der fernbedienung drücke oder am gerät dann blinkt die power led ein paar mal,und das wars.
ich könnt mich ärgern
ermejo
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 03. Feb 2010, 19:27
wen du im standby bist

drück
hinter einander

info menu mute power

dan solltest du im servicemenu gelangen

wenn nicht einschiken über garantie..
sag einfach der lcd geht plötzlich nicht mehr an. (vieleicht merken die es nicht)
aber nichts von servicemenu usw.sagen

sorry for my german
spencer19
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 03. Feb 2010, 19:32
ja ich denke mal das einschicken die beste lösung wäre ich kann ja eh nichts aufn bildschirm sehen aber obs dann über garantie läuft.trotzdem danke für deine hilfe
el-lobo
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 04. Feb 2010, 01:13
Vielen Dank für die vielen Antworten.
Ich habe es mit dem Schachbrettmuster ausprobiert.
Habe dazu das Bild einfach auf ne CD gebrannt und mit meinem normalen DVD Player abgespielt. Zuerst wollte der DVD Player kein Vollbild darstellen, habe dann in den Optionen des Players das Bild gezoomt, sodass es auf den B750 genau passte.
Leider hat so aber die AV Calibration nicht funktioniert; es steht da immer noch failure.
Ich könnte zwar den PC an den VGA Anschluß anschliessen, aber muss nicht der Eingang benutzt werden der auch eingestellt werden soll? In meinem Fall also ein Scart Eingang?
Leider besitze ich keinen BlueRay Player. Wäre der denn zwingend erforderlich?
Vielleicht kann mir jemand die genaue Vorgehensweise bei Verwendung eines Standart DVD Players über Scart einmal schildern? Ich habe übrigens in irgendeinem anderen Forum gelesen, dass man für die AV Calibration beim B750 garkein Schachbrettmuster nehmen soll, sondern ein anderes, mir unbekanntes Testbild.
Wäre schön, wenn ich das Problem bald in den Griff kriegen könnte..
Übrigens habe ich auch noch nicht mein altes, rundes, Lautstärkesymbol wieder gefunden. Ich habe immernoch den senkrechten Balken. Weiß dazu jemand Rat?

Nochmals vielen Dank!
tigerwutz
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 04. Feb 2010, 11:06
versuch doch mal das schachbrettmuster auf usb stick zu kopieren und das dann als bild anzeigen zu lassen. und dann kalibrieren lassen.
el-lobo
Schaut ab und zu mal vorbei
#15 erstellt: 04. Feb 2010, 18:56
Auch das habe ich bereits probiert.
Nur kann ich den USB Stick leider nicht auswählen wenn ich mich im Service Menu befinde...
Klappt also so leider auch nicht.
Denizko
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 04. Feb 2010, 20:49
ich habe es mit pc gemacht.lcd und pc mit hdmi verbunden und auflösung am grafikkarte auf 1080 eingestellt.
Tenjio
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 04. Feb 2010, 21:21
Sorry wenn das jetzt ein wenig hart klingt, aber wie blöd kann man sein??
Das Servicemenü ist nicht umsonst "versteckt"....der Verbraucher hat hier rein GARNIX verloren! Techniker benutzen dieses Menü u.a. in der Werkstatt und mit Spezialsoftware um den TV zu kalibrieren bzw auszumessen usw....

Ich raff es einfach nicht, was man sich davon erhofft in dieses Menü zu gehen. Gerüchte das man den Fernseher in irgendeiner Form aufwerten kann, halte ich für Unsinn. Und selbst wenn, wäre es mir nicht das Risiko wert mein Garantieanspruch zu verlieren, aber genau das passiert, wenn man in dieses Menü geht. Meisstens werden diese Menüs auch geloggt d.h. jeder Zugriff ist dokumentiert.

Schick dein TV ein, aber bete zum lieben Gott das das Menü deines Samsungs nicht geloggt wird, weil sonst wirds teuer.

Nochmal eine WARNUNG an alle "wannabe-Technik-Freaks" lasst die Finger von dem Servicemenüs, es sei denn die Funktion und Garantie eures Fernsehers ist euch nicht so wichtig.

Grüsse
LE-40F86BD
Inventar
#18 erstellt: 04. Feb 2010, 21:30

Tenjio schrieb:
Sorry wenn das jetzt ein wenig hart klingt, aber wie blöd kann man sein??

Jeden Tag stehen neue auf
Sie glauben es dann erst wenn nix mehr geht
el-lobo
Schaut ab und zu mal vorbei
#19 erstellt: 04. Feb 2010, 22:13
Tja, wie blöd kann man (ich) sein?
Diese Frage hab ich mir natürlich auch schon gestellt.
Es war nunmal so, das ich aus Neugierde (natürlich) in das Menu gegangen bin und dann da mit rauf, runter und rechts in den Untermenüs herum gesucht habe. Ich habe aber in dem Moment nicht gewusst, dass man nicht mit links wieder einen Punkt zurück kommt wie es logisch wäre. Stattdessen hat er einfach die Einstellung verändert.
Ich bin nur froh, dass das "nur" in diesem Punkt passiert ist.

Trotzdem bin ich der Meinung, dass man das selbst wieder hinkriegen müsste. Ich habe es auch mit dem PC probiert, aber mein Notebook kann nicht auf so hohe Auflösungen gestellt werden. Ausserdem kann ich, wenn ich über den VGA Eingang gehe leider auch nur den Eingang kalibrieren.
HDMI habe ich leider nicht. Ich besitze nur einen normalen DVD Player der über Scart angeschlossen ist.
Schade...
Denizko
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 04. Feb 2010, 22:30
du musst dann einen notebook/psp3/pc mit hdmi anschluss besorgen der auch 1080 kann sonst geht es leider nicht
el-lobo
Schaut ab und zu mal vorbei
#21 erstellt: 06. Feb 2010, 21:18
so, ich habe gerade einen kumpel mit einem hdmi dvd player und wir haben wieder versucht, die einstellung der av calibration einzustellen.
leider haben wir jetzt das problem, dass ich nur noch den hdmi eingang kalibrieren kann. ich komme jetzt nicht mjehr auf den punkt av calibration. hdmi steht aber auf success!
wie kann ich den tv jetzt überlisten, dass er trotzdem die av calibration vornimmt? der dvd player hat leider keinen scart ausgang...
nochmals vielen dank!
Denizko
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 06. Feb 2010, 23:17
versuch mal mit einen usb stick am tv
Denizko
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 06. Feb 2010, 23:47
dein hdmi eingang ist nun ok.
el-lobo
Schaut ab und zu mal vorbei
#24 erstellt: 07. Feb 2010, 00:01
ja, der hdmi eingang war die ganze zeit ok. das problem WAR nur der AV eingang. hab ich eigentlich ja auch so beschrieben.
ich habe aber nun noch ein wenig herumprobiert und im internet geforscht. und bin dabei auf die lösung des problems gestossen!
es lag an dem schachbrettmuster! beim b750 muss das schachbrett ZWINGEND mit einem SCHWARZEN feld anfangen, nicht, wie oft zu lesen, mit einem weissen!
ich habe das bild also einfach mal invertiert, auf ne cd gebrannt, den dvd player an AV angeschlossen und nach wenigen sekunden war das problem behoben! mein bild ist nun wieder auf allen eingängen hervorragend!
ich möcht mich trotzdem bei euch für die wertvollen hinweise bedanken! denn sonst wäre ich niemals auf das schachbrettmuster gekommen!
also vielen dank für den support und weiter so!

schönes wochenende!
Denizko
Ist häufiger hier
#25 erstellt: 07. Feb 2010, 00:19
freut mich für dich.man sollte sich hier ja gegenseitig helfen nicht.dazu ist das forum ja da
man lernt auch wieder was neues
spencer19
Schaut ab und zu mal vorbei
#26 erstellt: 05. Mrz 2010, 14:53
hallo
mein le40b551 ist heute aus der reparatur gekommen bin eigendlich ganz zufrieden mir ist nur aufgefallen das beim 1080p video im hintergrund leichte pixel zu sehen sind die waren vorher nicht da.bei mir wurde das mainboard gewechselt.
hat jemand ne ahnung woran das liegen kann
joga65
Neuling
#27 erstellt: 01. Mai 2010, 21:23

el-lobo schrieb:
so, ich habe gerade einen kumpel mit einem hdmi dvd player und wir haben wieder versucht, die einstellung der av calibration einzustellen.
leider haben wir jetzt das problem, dass ich nur noch den hdmi eingang kalibrieren kann. ich komme jetzt nicht mjehr auf den punkt av calibration. hdmi steht aber auf success!
wie kann ich den tv jetzt überlisten, dass er trotzdem die av calibration vornimmt? der dvd player hat leider keinen scart ausgang...
nochmals vielen dank!


Ich habe selbe problem wie du
Hast du orignal Lautstärkesymbol wieder?
Bitte hilf mir schrit bei schrit
Ich Besitze des B8090XP
Ich danke dir vielmal
Sorry wegen mein German


[Beitrag von joga65 am 01. Mai 2010, 21:25 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Service Menu LE52A659A verstellt?
shinji81 am 29.08.2010  –  Letzte Antwort am 29.08.2010  –  5 Beiträge
[UE40H6410] Service Menu verstellt, HILFE
alphagon am 26.06.2017  –  Letzte Antwort am 28.06.2017  –  3 Beiträge
Le40B550 Type im Service Menu verstellt
GünniGünder am 20.12.2009  –  Letzte Antwort am 20.12.2009  –  3 Beiträge
beim LE32B579 das Service Menu verstellt
dtnum am 22.11.2010  –  Letzte Antwort am 23.11.2010  –  9 Beiträge
UE65HU8590 Service Menu Einstellungen
MICMAN77 am 15.06.2015  –  Letzte Antwort am 26.06.2015  –  2 Beiträge
UE37C6700 Service menu
Tobi83" am 22.12.2010  –  Letzte Antwort am 22.12.2010  –  4 Beiträge
UE32B6000 Service Menu
xer00x am 04.12.2009  –  Letzte Antwort am 23.12.2009  –  4 Beiträge
Service Menü verstellt--Hilfe
fluppe1405 am 05.09.2011  –  Letzte Antwort am 22.11.2011  –  13 Beiträge
LE40d579 service menü verstellt
mephist86 am 20.12.2011  –  Letzte Antwort am 21.12.2011  –  2 Beiträge
B650 nach dem Service Menu Bild bei HDMI verstellt
eugen2003 am 03.06.2010  –  Letzte Antwort am 04.06.2010  –  10 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder868.301 ( Heute: 22 )
  • Neuestes MitgliedComputerschmied
  • Gesamtzahl an Themen1.447.816
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.549.765

Hersteller in diesem Thread Widget schließen