Videotext viel zu hell und läßt sich nicht ändern

+A -A
Autor
Beitrag
K-DM
Neuling
#1 erstellt: 04. Apr 2006, 23:54
Hallo,

hab folgendes Problem: An meinem LE32R31:
Der Videotext ist viel zu hell und kontrastreich. Nach ca 10 Minuten bekomm ich nen Augekoller.
Über die Fernbedienung läßt sich der Kontrast, die Helligkeit, und die Farbe für den Videotext nicht ändern.
Hab das über mein TV-Händler Mitte Januar 2006 Reklamiert und so wie das im Moment aussieht, gibt's da kein Lösung von SAMSUNG für das Problem, da das für das Gerät nicht vorgesehen ist.

Das kann ich überhaupt nicht verstehen. An jedem Röhrenmonitor geht das und an jedem PC Monitor, egal ob Röhre oder LCD geht das!

Scheint so, das die Entwickler bei SAMASUNG wohl den ganzen Tag im Keller oder in einem Haus ohne Fenster verbringen und gar nicht wissen, das wir hier auf der Erde Tag und Nacht, Sommer und Winter haben. Und das hat nun mal zur Folge, das innerhalb 24 Stunden die Helligkeit in einem Raum mit Fenster nicht Konstant ist.

So neben bei: SAMSUNG hat ein ziemlich miesen Service!
Erst hat's vom Händler und dann von SAMSUNG Geheisen, da kann man was machen, da kommt ein Techniker nach Hause. Dann wurde das Gerät abgeholt und war eine Wochen weg und als ich 's wieder bekomme habe wurde mir gesagt da kann man nichts machen. Hallo! Lieber SAMSUNG wozu denn dann der Aufwand????
Heute hat mich jemand von Samsung angerufen, vor 3 Wochen habe ich mit dem Techniker gesprochen, SAMSUNG soll sich da was einfallen lassen. Der Techniker hat mir versprochen, da mit Samsung zu klären. Der Mann heute hatte natürlich von nicht gewusst. Er meint nur, er wird sich erkundigen auf die Tatsache das wir Tag und Nacht.... das hat den gar net groß interessiert bzw. konnte er gar net verstehen, so als würd der ebefalls den ganzen Tag im Keller sitzen... Er meinte auch ich wäre bis jetzt der einzige der das reklamiert.



Hat jemand ein Ahnung davon, ob da was geht?
Weiss jemand, ob es eine DIN Norm oder was ähnliches gibt
die vorschreibt, das Helligkeit, Farbe und Kontrast an einem Fernseher einstellbar sein muß?




MfG
KDM
Mentes
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 08. Apr 2006, 11:51
Hi,

unter Service Menu kannste TTX Color, Contrast und Brightness einstellen.

Wie du dahin kommst:

LCD-TV ausschalten (in Standby) dann folgende Tasten nacheinander drücken:

Info -> Menu -> Mute -> und zuletzt dann die Einschalttaste (natürlich alles über die Fernbedienung.

In irgend einam untermenue kannst du dann die Werte einstellen.

Gruß

Mentes

K-DM schrieb:
Hallo,

hab folgendes Problem: An meinem LE32R31:
Der Videotext ist viel zu hell und kontrastreich. Nach ca 10 Minuten bekomm ich nen Augekoller.
Über die Fernbedienung läßt sich der Kontrast, die Helligkeit, und die Farbe für den Videotext nicht ändern.
Hab das über mein TV-Händler Mitte Januar 2006 Reklamiert und so wie das im Moment aussieht, gibt's da kein Lösung von SAMSUNG für das Problem, da das für das Gerät nicht vorgesehen ist.

Das kann ich überhaupt nicht verstehen. An jedem Röhrenmonitor geht das und an jedem PC Monitor, egal ob Röhre oder LCD geht das!

Scheint so, das die Entwickler bei SAMASUNG wohl den ganzen Tag im Keller oder in einem Haus ohne Fenster verbringen und gar nicht wissen, das wir hier auf der Erde Tag und Nacht, Sommer und Winter haben. Und das hat nun mal zur Folge, das innerhalb 24 Stunden die Helligkeit in einem Raum mit Fenster nicht Konstant ist.

So neben bei: SAMSUNG hat ein ziemlich miesen Service!
Erst hat's vom Händler und dann von SAMSUNG Geheisen, da kann man was machen, da kommt ein Techniker nach Hause. Dann wurde das Gerät abgeholt und war eine Wochen weg und als ich 's wieder bekomme habe wurde mir gesagt da kann man nichts machen. Hallo! Lieber SAMSUNG wozu denn dann der Aufwand????
Heute hat mich jemand von Samsung angerufen, vor 3 Wochen habe ich mit dem Techniker gesprochen, SAMSUNG soll sich da was einfallen lassen. Der Techniker hat mir versprochen, da mit Samsung zu klären. Der Mann heute hatte natürlich von nicht gewusst. Er meint nur, er wird sich erkundigen auf die Tatsache das wir Tag und Nacht.... das hat den gar net groß interessiert bzw. konnte er gar net verstehen, so als würd der ebefalls den ganzen Tag im Keller sitzen... Er meinte auch ich wäre bis jetzt der einzige der das reklamiert.



Hat jemand ein Ahnung davon, ob da was geht?
Weiss jemand, ob es eine DIN Norm oder was ähnliches gibt
die vorschreibt, das Helligkeit, Farbe und Kontrast an einem Fernseher einstellbar sein muß?




MfG
KDM
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Videotext
torfpedder am 06.03.2010  –  Letzte Antwort am 07.03.2010  –  5 Beiträge
Videotext UE46C6200
FelipeGonzales am 18.01.2011  –  Letzte Antwort am 18.01.2011  –  2 Beiträge
A656 FW 1023 viel zu hell
charly144 am 08.10.2009  –  Letzte Antwort am 09.10.2009  –  4 Beiträge
Videotext Frage
Connor666 am 25.10.2010  –  Letzte Antwort am 25.10.2010  –  2 Beiträge
Samsung LE40M86BD läßt sich nicht mehr einschalten
longfield-records am 05.04.2012  –  Letzte Antwort am 06.04.2012  –  5 Beiträge
Videotext Unterseiten
samsung-tvfan am 19.01.2012  –  Letzte Antwort am 20.01.2012  –  2 Beiträge
Videotext über 52M86
CJS am 25.08.2007  –  Letzte Antwort am 25.08.2007  –  3 Beiträge
Videotext Seite 800
Latinodumbo am 02.01.2010  –  Letzte Antwort am 18.01.2010  –  2 Beiträge
LE32A330J Kein Videotext.
DrMassacre am 22.08.2008  –  Letzte Antwort am 26.08.2008  –  4 Beiträge
Samsung LE46F86BD und kein Videotext
Ilona_Katja am 14.11.2007  –  Letzte Antwort am 14.11.2007  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.886 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedAnimatronic
  • Gesamtzahl an Themen1.417.779
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.994.166

Top Hersteller in Samsung Widget schließen