USB-Nutzung am Samsung UE40D6200.

+A -A
Autor
Beitrag
Pash0r
Stammgast
#1 erstellt: 10. Mai 2012, 13:09
Hallo Leute,

meine Eltern haben sich den Samsung UE40D6200 zugelegt.
Nun möchten sie natürlich auch mal ein paar Daten per USB Stick abspielen (u.a. HD-Material)

Da ich mich mit den Samsung LCDs nicht auskenne, wollte ich die Profis hier einmal fragen worauf ich beim Festplattenkauf achten sollte oder ob es völlig egal ist.

Ich dachte an eine 2,5 Zoll USB 3.0 Festplatte. Aber bevor ich irgendeine bestelle wollte ich hier kurz nachfragen ob es irgendwelche Probleme mit bestimmten Herstellern o.ä. gibt.

Ich wäre für eine Antwort wirklich sehr dankbar.

Beste Grüße,
Pash

PS: Welches Dateiformat muss die externe HDD haben? Ich denke NTFS richtig?
Ingenieur_BoB
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 10. Mai 2012, 19:32
Hi,

Im Handbuch sind einige Voraussetzungen, die die Festplatte erfüllen sollte, zu finden:
·Dateiformat: FAT16, FAT32 oder NTFS (Seite 229)
·Stromversorgung: max. 500mA (Seite 231)
·USB Verlängerungen könnten problematisch sein (Seite 232)
·USB Festplatte vom Typ RAID wird nicht unterstützt (Seite 236)
·...

Bist Du sicher das der Fernseher USB 3.0 unterstützt? Ich habe auf Shoppingseiten nur was von USB 2.0 gelesen.

Das mit den 500mA ist ein Problem. Größere Festplatten (>40GB) benötigen meist mehr als 500mA, dies werden dann i.d.R. mit einem Y-USB-Kabel angeschlossen.

Hersteller der Festplatte sollte egal sein. Beim meinem Samsung läuft eine WD problemlos.

Alternativ: Du kannst auch einen PC übers Netzwerk mit dem TV verbinden (Seite 225).

Eine 2,5 Zoll USB 3.0 Festplatte wird sehr wahrscheinlich nicht laufen.
michael31226
Neuling
#3 erstellt: 11. Mai 2012, 13:22
Hallo,

ich habe seit ca. 1 Jahr eine Samsung 2,5 Zoll externe Festplatte mit 1TB und USB 3.0 Anschluss an o. g. Fernseher laufen.
Typ S2 Portable 3 1TB
Formatiert mit NTFS
Macht überhaupt keine Probleme.

Gruss Michael


[Beitrag von michael31226 am 11. Mai 2012, 13:24 bearbeitet]
Pash0r
Stammgast
#4 erstellt: 11. Mai 2012, 15:47
Alles klar,

vielen Dank für eure Rückmeldung. Hab jetzt auch eine 1TB WD HDD gekauft...Werde ich morgen mal testen und ein kleines Feedback geben...
Ingenieur_BoB
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 12. Mai 2012, 16:55
Hi Michael,


Macht überhaupt keine Probleme


Hätte ich jetzt nicht gedacht, dass das so ohne weiteres funktioniert. Aus eigener praktischer Erfahrung haben nicht immer alle Festplatten bei mir am TV funktioniert. Meist bei 2,5-Zoll-Festplatten mit einem Y-USB-Kabel oder ohne zusätzliche Stromversorgung gab es Probleme. Alle getesteten 3,5-Zoll-Festplatten dagegen liefen problemlos.

Die Samsung S2 Portable 3 habe ich leider nicht zum testen gehabt
michael31226
Neuling
#6 erstellt: 14. Mai 2012, 20:45
Hallo Ing. BoB,

die Kombination Samsung-Platte/Samsung-Fernseher war reiner Zufall.
Die Festplatte hatte ich schon einige Wochen vor dem Fernseher in Betrieb.
Davor lief sie aber auch einwandfrei am USB-Anschluss eines LG Blue Ray-Players.

Gruß Michael
Pash0r
Stammgast
#7 erstellt: 18. Mai 2012, 18:54
Hallo Leute,

ich habe jetzt eine WD 1TB (2,5er - extern - USB 3.0) gekauft...
Und ich muss sagen, es läuft super!!!

Es wird alles einwandfrei abgespielt, die Platte macht absolut keine Probleme und wurde sofort erkannt!
Sie schaltet sich direkt mit dem LCD an und aus, was ich auch sehr gut finde....
-> Also alles Optimal
Und für alle die sich die Frage bzgl. der Formatierung stellen: Einfach als NTFS formatieren und alles ist gut

Schönes WE euch allen,
Pash


[Beitrag von Pash0r am 18. Mai 2012, 18:54 bearbeitet]
Schogo
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 18. Dez 2012, 10:39
Hallo alle,

Achtung für alle die eine Externe Platte laufen lassen wollen

Über 2TB erkennt das Gerät nicht !

Warum auch immer...vielleicht ist es auch inzwischen mit einer Firmware gefixt worden
Jovolution
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 04. Jun 2013, 02:43
Hallo,

hm, ... aber 2 tb kann der Player lesen?

Möchte nämlich ein 2TB HDD Kaufen, wer kann mir einen Tipp zum Kauf einer 2 TB HDD für den BD D6900 geben?
Würde diese 2TB Verbatim externe Festplatte 3,5" funktionieren?

Hoffe auf eine Antwort
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Samsung ue40d6200 PIP Ton
mixer_2130 am 08.01.2012  –  Letzte Antwort am 04.04.2015  –  5 Beiträge
Samsung UE40D6200 AllShare verbindung
MrFreak1712 am 09.04.2012  –  Letzte Antwort am 09.04.2012  –  3 Beiträge
Samsung UE40D6200 Backlight defekt.
Fonsecker am 08.09.2014  –  Letzte Antwort am 08.09.2014  –  3 Beiträge
Netzwerkstörung. UE40D6200
Oggy1 am 25.08.2011  –  Letzte Antwort am 28.08.2011  –  9 Beiträge
Kein EPG Samsung UE40D6200
Picolina am 03.05.2011  –  Letzte Antwort am 03.05.2011  –  3 Beiträge
Samsung ue40d6200 Garantieverlust
samygogo am 07.02.2012  –  Letzte Antwort am 09.02.2012  –  15 Beiträge
PVR Freischalten [Samsung UE40D6200]
Xrossfire am 08.04.2012  –  Letzte Antwort am 08.04.2012  –  3 Beiträge
Samsung UE40D6200 optischer Ausgang
Ma.Be am 17.02.2014  –  Letzte Antwort am 19.02.2014  –  3 Beiträge
UE40D6200 - HILFE
poetinho am 03.11.2011  –  Letzte Antwort am 04.11.2011  –  2 Beiträge
samsung ue40d6200: allShare problem/3d question
fortusalem am 15.10.2011  –  Letzte Antwort am 15.10.2011  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.648 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedMadMax20
  • Gesamtzahl an Themen1.473.191
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.010.947

Hersteller in diesem Thread Widget schließen