LE-32M71B als PC-Monitor und PC als DVB-T-Empfänger?

+A -A
Autor
Beitrag
weiffenbach
Neuling
#1 erstellt: 28. Apr 2006, 07:47
Hallo,
ich bin absolut neu hier und habe noch nicht sehr viel Ahnung und habe 2 vermutlich Anfänger-Fragen:

1.) Ich würde mir gerne einen Samsung LE-32M71B kaufen und diesen sowohl als Fernseher als auch als PC-Monitor verwenden. Ich bin mir nicht sicher, ob es sinnvoll ist, den PC über einen D-SUB Anschluß mit dem LCD zu verbinden, oder ob ich besser über den DVI-Ausgang der Grafikkarte gehe und dieses Signal irgendwie in den HDMI-Eingang des LCDs schicke. Gibt es hierfür ein Kabel? Worüber erhalte ich die bessere Qualität?
Ich kenne das nur bei TFT-Monitoren, dass man dort die beste Qualität erhält, wenn man über DVI reingeht und die für den TFT optimale Auflösung wählt, damit nicht umgerechnet werden muss, da sonst das Bild unscharf wird.
Wie sieht hier für den LCD die beste Lösung aus? Eignet sich der LE-32M71B überhaupt als PC-Monitor?

2.) Außerdem hat der LE-32M71B ja offenbar keinen DVB-T Receiver integriert. Kann ich hier die DVD-T-TV-Karte des Computers nutzen, um digitales Fernsehen mit dem LCD anzusehen, oder gibt es über diesen Umweg irgend welche Nachteile?

Wäre super, wenn Ihr mir irgendwie weiterhelfen könntet :-)

Viele Grüße
Mark
xIte
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 28. Apr 2006, 11:24
Der Samsung lässt sich nur per D-Sub optimal an den PC anschließen. Per HDMI/DVI gibt es einen Overscan (Bildteile werden abgeschnitten) und unschärfe.
weiffenbach
Neuling
#3 erstellt: 28. Apr 2006, 14:43
also habe ich auch nen qualitätsverlust oder ist das bild auch über d-sub noch gut und kann man durchaus empfehlen?
xIte
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 28. Apr 2006, 18:33
Ich stehe vor der selben Entscheidung und habe live noch keinen Vergleich gesehen, allerdings wird hier behauptet, dass es bei geringeren Kabellängen keinen sichtbaren Unterschied gibt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
PC über VGA anschließen (LE-32M71B)
bumskopf am 07.05.2007  –  Letzte Antwort am 07.05.2007  –  3 Beiträge
LE-40S81B als PC Monitor?
Nazgul9 am 19.09.2007  –  Letzte Antwort am 20.09.2007  –  5 Beiträge
LE-32M71B in Verbindung mit DVB-T
merlin110 am 30.03.2007  –  Letzte Antwort am 30.03.2007  –  7 Beiträge
LE-32N71B oder LE-32M71B?
am 11.12.2006  –  Letzte Antwort am 16.12.2006  –  16 Beiträge
Samsung LE-37M86BD als PC-Monitor
Benny12345 am 24.06.2007  –  Letzte Antwort am 02.07.2007  –  27 Beiträge
LE-32A656A1F als PC-Monitor - ok?
scr001 am 06.11.2008  –  Letzte Antwort am 09.11.2008  –  9 Beiträge
LE-27S71B als PC Monito
xpdelta am 14.12.2006  –  Letzte Antwort am 30.03.2007  –  6 Beiträge
LED als Pc Monitor
Blacksky23 am 14.05.2010  –  Letzte Antwort am 27.05.2010  –  6 Beiträge
UE37D6200 als PC Monitor?
GATMontana am 10.05.2011  –  Letzte Antwort am 12.05.2011  –  11 Beiträge
Bedienungsanleitung LE-32M71B & LE-32N71B
TheNetHusky am 12.09.2006  –  Letzte Antwort am 13.09.2006  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder852.942 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedNico6666
  • Gesamtzahl an Themen1.422.989
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.091.423

Top Hersteller in Samsung Widget schließen