Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|

Samsung MU6179 PVR aktivieren kleines how to

+A -A
Autor
Beitrag
McFly252
Neuling
#1 erstellt: 03. Dez 2017, 22:58
Moin moin.


Nachdem ich sehr lange gelesen habe und einige Anfragen zum MU6179 bezüglich PVR aber keine vernünftigen Anleitungen speziell zu diesem Typen gefunden habe hier mal ein kurzes "how to do" zu diesem TV.

Benötigt wird eine servicefähige Fernbedienung mit mindestens den Tasten "Factory" und "Info" z.B. Logitech Harmony oder IR-fähiges Smartphone mit Service Remote App z.B. Galaxy S4/5.

Im Betrieb nacheinander "Info" -> "Factory" drücken, nach kurzer Verzögerung geht das Service Menü auf.
Hier äußerste Vorsicht walten lassen, alle Seiten vor irgendwelchen Aktionen fotografieren, mit den rauf runter Tasten bewegen, links rechts verstellt unter Umständen schon Werte!!!

Mit der "OK" Taste in das Untermenü "Option" und "Local Set" auf "EU_Benelux" umstellen, man bekommt ganz kurz die Einblendung dass die Sprachsteuerung in dieser Einstellung nicht auf Niederländisch sondern Englisch funktioniert. Lässt sich aber wieder umstellen.

Mit "Menu" wieder in das Option Menü, dort in das Untermenü "MRT Option" PnP Language auf DEU stellen und kontrollieren ob extended PVR auf ON ist. Wenn nicht PVR auf ON stellen.

Mit Menu zurück bis ins Hauptmenü und TV ausschalten.

TV ein, Menüsprache wieder auf deutsch stellen, Bildeinstellungen neu machen, bei mir waren Untertitel aktiv, die dann auch ausschalten.

Schnellen USB Stick dran und PVR testen

Viel Spaß, aber alles ohne Gewähr und unter Ausschluss aller Haftung!
McFly252
Neuling
#2 erstellt: 04. Dez 2017, 22:02
Edit zum obigen "how to"

folgendes ist geschehen:

- die Senderliste hat sich verändert, Sender sind verschwunden. Laut Familie von jetzt auf gleich, ich war nicht dabei.

- der Menupunkt Senderliste von USB importieren/exportieren verschwindet wenn man auf Benelux umstellt.
Das ist reproduzierbar.

Ich habe also den TV nochmal auf GER-EU umgestellt. Nach dem einschalten ist Menüpunt USB Senderliste übertragen wieder da, aber die Senderliste kann nicht importiert werden wegen "Ungültige Länderinfos, Länderinfos zurücksetzen und erneut versuchen"
Factory Reset - TV neu eingerichtet - Senderliste importiert (geht wieder) - wieder auf Benelux umgestellt - Menüsprache wieder auf Deutsch.

USB import Menüpunkt wieder weg, überhaupt das ganze Sendermenü größtenteils ausgegraut.

PVR funzt, so far so good, jetzt heisst es abwarten und ein Bier trinken.
Über Rückmeldungen bezüglich eigener Erfahrungen würde ich mich freuen.

Edit: 5 Minuten später, Timeshift eingeschaltet, danach wieder Senderliste verändert, ZDF, WDR komplett verschwunden.
WTF, hat mal jemand eine Anleitung wie man PVR ohne Nebenwirkung aktivieren kann?


[Beitrag von McFly252 am 04. Dez 2017, 22:17 bearbeitet]
voss
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 06. Dez 2017, 19:54

hat mal jemand eine Anleitung wie man PVR ohne Nebenwirkung aktivieren kann?


ja, lass es auf GER-E und stell nur den "SW Model" auf UMU64A0
damit ist PVR ohne Nebenwirkung aktiv ( und Hbb TV geht's auch, bei EU_Benelux gibt es kein Hbb TV )


Gruß
voss
McFly252
Neuling
#4 erstellt: 06. Dez 2017, 21:56
Hi und danke für den Tip!

Typ umgestellt, PVR und Timeshift laufen, allerdings sind einige Menüpunkte ausgegraut, z.B. Software Updates, Senderliste übertragen und einiges andere. Ich habe allerdings auch keinen Factory Reset nach dem Umstellen gemacht. Probier ich vielleicht ein andermal, ich muss mal wieder früher ins Bett und nicht erst nach Mitternacht ;-)

Gruß Peter
voss
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 07. Dez 2017, 14:55

Typ umgestellt, PVR und Timeshift laufen, allerdings sind einige Menüpunkte ausgegraut, z.B. Software Updates, Senderliste übertragen und einiges andere.

bei meinen läuft alles ganz normal.
auch die Sender- Liste habe ich erst Vorgestern übertragen.


Gruß
voss
playkid
Neuling
#6 erstellt: 12. Dez 2017, 12:48
Hallo,

seitdem ich den "SW Model" auf UMU64A0 umgestellt habe, geht zwar die PVR und Timeshift Funktion, allerdings habe ich seitdem merkwürdige Hintergrundgeräusche (Rauschen, Wind). Hat das auch jemand bemerkt und gibt es hierfür eine Lösung?
wille4711
Neuling
#7 erstellt: 04. Jan 2018, 12:04
wo finde ich diese Einstellung? Sonst wird nichts geändert?
maxim.webster
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 11. Jan 2018, 11:00

playkid (Beitrag #6) schrieb:
seitdem ich den "SW Model" auf UMU64A0 umgestellt habe, [...] habe ich seitdem merkwürdige Hintergrundgeräusche (Rauschen, Wind). Hat das auch jemand bemerkt und gibt es hierfür eine Lösung?


Ich kann es leider nur bestätigen, eine Lösung hab ich auch nicht.
wille4711
Neuling
#9 erstellt: 11. Jan 2018, 12:05
Ich habe es auch umgestellt, aber iptv kann man darüber nicht aufnehmen oder? schaue bestimmte Sender nur über die App Smart IPTV.
Raser2912
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 12. Jan 2018, 09:39
Ich habe auch nach den Tipps hier (danke dafür! ) das SW Model auf "UMU64A0" umgestellt und es funktioniert alles einwandfrei (49MU6179).

In einem Kommentar zu einer Rezensionen der hbbtv4you-FB schreibt der Anbieter bei Amazon, dass die Geräusche etwas mit der Kombination "Modell für den deutschen Markt, Betrieb in Österreich" zu tun haben könnten
maxim.webster
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 12. Jan 2018, 09:58

Raser2912 (Beitrag #10) schrieb:
Ich habe auch nach den Tipps hier (danke dafür! ) das SW Model auf "UMU64A0" umgestellt und es funktioniert alles einwandfrei (49MU6179).


Und Du hast das "Rauschproblem" nicht? Ich hab auch den 49MU6179 und bin von dem Geräusch betroffen. Hab gestern mal geprüft und es betrifft sämtliche Geräusche, die aus den TV-Lautsprechern kommen, unabhängig von der Quelle (DVB-S2, IPTV, YOUTube). Die Geräusche sind nicht vorhanden, wenn der Ton über den Receiver (via HDMI/ARC) geht.
Raser2912
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 12. Jan 2018, 10:21
Nein, definitiv kein Rauschen oder Windgeräusche.

Im SM nur das Modell geändert und das war's.
Edit: Und einen Factory Reset danach per SM.

Wie gesagt, der Anbieter der besonderen Fernbedienung hat offenbar versucht, das Problem zu analysieren.


[Beitrag von Raser2912 am 12. Jan 2018, 10:27 bearbeitet]
maxim.webster
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 12. Jan 2018, 10:45
Factory Reset habe ich nicht gemacht, zumindest nicht wissentlich. Versuch ich mal, ich nehme an, dass danach die Programmierung der Favoriten etc. weg ist? Kann man die Konfiguration vorher sichern und hinterher wieder einspielen?
owujike
Stammgast
#14 erstellt: 12. Jan 2018, 23:41
Bitte hier mitteilen, ob das Rauschen nach einem Resett noch weiterhin besteht.

Ein zurück auf original SW 6179 ist noch möglich? oder für immer UMU64A0?

Das wäre ja nicht so schön (Garantie usw.)

Einmal Service-Menü und die Garantie ist futsch, wobei ich das noch nicht 100% sehe,
wenn das Panel z.B. Streifen hat.
maxim.webster
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 15. Jan 2018, 10:00
Moin,

also Rückkehr zu SW 6100 ist möglich und die Symptome sind danach auch verschwunden. Factory Reset habe ich nicht gemacht.

Aufgrund von Mediatheken der ÖR und der Gängelei der Privaten (Werbung kann nicht übersprungen werden, Aufzeichnungen laufen nach 1-2 Tagen ab) weiß ich nicht, ob ich PVR nochmal aktiviere. Wenn es eine Alternative Möglichkeit gibt, gerne auch auf Kosten von hbbtv dann nur her damit.
yankeemay
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 16. Jan 2018, 23:28
Moin miteinander,

ein Freund hat sich jetzt letztens einen UE43MU6179 zugelegt und wir wollten direkt mal die PVR-Funktion aktivieren. Haben uns mit einem IR-fähigen Handy folgende Anleitung angeschaut https://wiki.samygo....ACTORY%2B3SPEED_keys

...und uns für die Lösung mit der Service Remote Control Samsung-TV (SRC) entschieden. Leider tut sich am Fernseher absolut rein goar nix. Der TV ist angeschalten und läuft im TV-Modus. Muss ich vor drücken der Kombinationen noch irgendwas beachten? Haben wir den richtigen Weg gewählt?

Der IR-Sender funktioniert auch auf jeden Fall, haben extra nochmal mit einer Kamera nachgesehen (dadruch sieht man, ob der IR dann auch blinkt). Sitzabstand sind ca. 1,5m bis 2m. Ganz nah dran hat auch nix gebracht :/

Habt ihr da eine Idee?

Machts jut,
Adrian
niciko1
Stammgast
#17 erstellt: 17. Jan 2018, 12:27

...und uns für die Lösung mit der Service Remote Control Samsung-TV (SRC) entschieden. Leider tut sich am Fernseher absolut rein goar nix. Der TV ist angeschalten und läuft im TV-Modus. Muss ich vor drücken der Kombinationen noch irgendwas beachten? Haben wir den richtigen Weg gewählt?
....


Verrate ja nicht zu viel. Vor allem nicht, was Du denn nun für "Kombinationen" gedrückt hast.

MfG


[Beitrag von niciko1 am 17. Jan 2018, 12:30 bearbeitet]
yankeemay
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 17. Jan 2018, 17:31
Na ich dachte mir, ich halte es mal spannend, damit es hier auch nicht langweilig wird.

Von Tutorials und How-To's halte ich nicht viel. Daher habe ich das Mobiltelefon nach Runterladen und installieren der App mit möglichst viel Schmackes in den Bildschrim geschmissen, um die beiden Geräte miteinander zu pairen. Zum ausführen der Codes habe ich dann den Kopfhörerausgang des Handys mit dem IR-Empfänger des Fernsehers verlötet.

Ne Spass. Info, direkt darauf Factory So wie es oben steht und in dem Tutorial von SamyGO
Spencer2k6
Stammgast
#19 erstellt: 17. Jan 2018, 20:53
Reagiert das Gerät dann überhaupt auf einen Taste?
yankeemay
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 18. Jan 2018, 11:47
Ach, ich dachte, dass auch die Pfeiltasten nur für das Service-Menü da sind. Sollte der Fernseher ansonsten auch auf die Codes der App reagieren?

Aber nein, es regt sich leider gar nichts :/ Ich dachte zuerst, dass Samsung vielleicht die Codes für neuere Fernseher geändert hätte, aber bei euch scheint es ja zu laufen.

Edit: Leider gibt der Fernseher keine Rückmeldung, ob eine Taste auf der Fernbedienung gedrückt wurde (sei es bei der Smart Remote oder der App). Bei anderen TV's passiert das ja oft über eine kurz blinkende LED.


[Beitrag von yankeemay am 18. Jan 2018, 11:51 bearbeitet]
jochi242
Neuling
#21 erstellt: 18. Jan 2018, 15:17

voss (Beitrag #3) schrieb:

hat mal jemand eine Anleitung wie man PVR ohne Nebenwirkung aktivieren kann?


ja, lass es auf GER-E und stell nur den "SW Model" auf UMU64A0
damit ist PVR ohne Nebenwirkung aktiv ( und Hbb TV geht's auch, bei EU_Benelux gibt es kein Hbb TV )


Gruß
voss

Funktioniert die SW UMU64A0 auch bei einen KU6179?
Gruß Jochen
niciko1
Stammgast
#22 erstellt: 18. Jan 2018, 15:50
Die Auswahl "UMU64A0" wirst du nicht auf der K-Serie finden.
Die K-Serie ist von 2016, da gab es noch keine M-Serie (2017)
Da wirst Du UKU6090 oder UKU6400 usw.zur Auswahl finden.

MfG


[Beitrag von niciko1 am 18. Jan 2018, 15:53 bearbeitet]
Spencer2k6
Stammgast
#23 erstellt: 18. Jan 2018, 20:58

yankeemay (Beitrag #20) schrieb:
Ach, ich dachte, dass auch die Pfeiltasten nur für das Service-Menü da sind. Sollte der Fernseher ansonsten auch auf die Codes der App reagieren?


Gerät sollte alle Befehle annehmen. Dann stimmt wohl etwas nicht mit dem Handy. Entweder anderes besorgen oder ne Fernbedienung irgendwo kaufen. Aber normalerweise geht das.
Rookie6179
Neuling
#24 erstellt: 07. Feb 2018, 00:06

playkid (Beitrag #6) schrieb:
Hallo,

seitdem ich den "SW Model" auf UMU64A0 umgestellt habe, geht zwar die PVR und Timeshift Funktion, allerdings habe ich seitdem merkwürdige Hintergrundgeräusche (Rauschen, Wind). Hat das auch jemand bemerkt und gibt es hierfür eine Lösung?

Ich habe den MU6179 ebenfalls auf UMU64A0 gestellt und hatte auch diese Geräusche. Ich habe die Sound Einstellungen vorher/nachher verglichen. AMP Scale und PEQ Inx waren verändert. Diese habe korrigiert auf die Werte von UMU6100 (AMP EQ Checksum berechnet sich allein) und schon waren die Geräusche verschwunden, bei vollem Nutzen von Hbbtv, PVR etc.


[Beitrag von Rookie6179 am 07. Feb 2018, 00:07 bearbeitet]
playkid
Neuling
#25 erstellt: 13. Feb 2018, 09:25
Hallo Rookie6179,

ich habe die Sound Einstellungen verglichen. Sie waren auch bei mir verstellt.
Nun habe ich kein rauschen mehr und ich kann endlich störungsfrei aufnehmen.
Vielen Dank für deine Hilfe!
Sigofix
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 14. Feb 2018, 23:57
Ohne jetzt umzustellen; welche Einstellungen muss ich wo ändern?
Urmel65
Neuling
#27 erstellt: 16. Feb 2018, 15:23
Hallo,
wäre auch meine Frage: soundeinstellungen im Tv-menü oder im SM ?
Wo finde ich die dort?
Habe selbst noch nicht probiert, warte noch auf USB Speicher zum Testen.
Sigofix
Ist häufiger hier
#28 erstellt: 16. Feb 2018, 15:33
Mal grundsätzlich; ist das Rauschen deutlich hörbar - also offensiv störend, oder muss man da genau hinhören?
playkid
Neuling
#29 erstellt: 22. Feb 2018, 15:25
Das Rauschen ist deutlich hörbar.

Die Soundeinstellungen müssen nach der Anpassung des SW Models im Servicemenü verglichen und evtl. auf die ursprünglichen Werte korrigiert werden. Dann ist das Rauschen weg


[Beitrag von playkid am 22. Feb 2018, 15:27 bearbeitet]
Sigofix
Ist häufiger hier
#30 erstellt: 23. Feb 2018, 22:52
So, mein Rauschen ist nun auch beseitigt. (MU6199)

Das Ganze geht nur im erweiterten Servicemenü unter Control -> Sound

Amp Scale 0x35h
PEQ Inx 108

2018-02-23 22.39.01
zix1one
Schaut ab und zu mal vorbei
#31 erstellt: 22. Mrz 2018, 14:01
sind diese Einstellungen auch für den 6179 anwendbar? Habe ebenfalls diese Windgeräusche aber leider vergessen die factory sound Einstellungen zu fotografieren.

EDIT: Ja sind sie. Soeben versucht und die Windgeräusche sind weg. AMP Scale scheint eine Art Verstärkung zu sein. je tiefer der Wert, desto weniger wird der Sound verstärkt.


[Beitrag von zix1one am 22. Mrz 2018, 14:20 bearbeitet]
Thomyf1
Neuling
#32 erstellt: 22. Mrz 2018, 20:37
Hallo,

ich habe ebenfalls einen MU6199. Die Umstellung hat mit den Tips hier super geklappt, ich habe ebanfalls auf UMU64A0 umgestellt und die Soundoptionen angepasst. Amp Scale 0x35h, PEQ Inx 13.

Dann bin ich nicht mehr ins WLAN gekommen. Ich habe mir aber vor der Umstellung die Seite MRT Option fotografiert und alle Werte wieder zurückgestellt. Nach einem Factory Reset komme ich jetzt wieder ins WLAN.

Aber ich bekomme keine Verbindung zum Samsung-Server mehr um mich mit meinem Samsung-Konto anzumelden. Deshalb habe ich auch keine Apps auf dem Fernseher. Wie gesagt, sonst funzt alles.

Weiß jemand hierzu eine Lösung?

Vielen Dank

Thomy
zix1one
Schaut ab und zu mal vorbei
#33 erstellt: 22. Mrz 2018, 22:18
sowas ähnliches hatte ich auch. Konte mich bei Netflix nicht einloggen. Ich bin dann wie folgt vorgegangen:
ich habe PVR wieder deaktiviert bzw. das Modell wieder auf den Ursprungszustand gesetzt und bin mir dem Factory Reset aus dem Service Menü gegangen. Danach hat Netflix wieder funktioniert. Also wieder rein ins Service Menü und ALLE reiter abfotografiert. Danach wieder auf das Modell für PVR umgestellt und wieder mit einem Factory Reset aus dem Service Menü gegangen. Danach hat alles wunderbar geklappt. Es haben sich auch, bis auf den Sound, keine weiteren Einstellungen verstellt.
Bob85
Neuling
#34 erstellt: 25. Mrz 2018, 11:01
Hallo zusammen,

ich bin neu hier im Forum und möchte mich schon mal für die vielen hilfreichen Informationen bedanken.

Auch ich überlege mir den MU6179 anzuschaffen und ebenfalls PVR und Timeshift freizuschalten. Meine Frage an die, die dies schon getan haben, lautet nun, um was für eine Art Timeshift es sich handelt. Ist es ein permanent/auto-Timeshift oder muss man immer auf Pause drücken? Mit permanent/auto-Timeshift meine ich, dass sofort aufgenommen wird und man jederzeit zurückspulen kann ohne vorher Pause oder ähnliches gedrückt zu haben.

Viele Grüße
Bob85
opg2000
Neuling
#35 erstellt: 25. Mrz 2018, 11:29
Hi,
Soweit ich das bei meinem MU6170 mit aktiviertem PVR feststellen konnte, muss man eine Taste drücken.

lG
MaxRj15
Schaut ab und zu mal vorbei
#36 erstellt: 04. Apr 2018, 14:33
Hallo,
ich habe einen MU6279.
Leider fehlt bei mir der Unterpunkt SW Model unter Optionen?
Somit kann ich das Software Model nicht verändern.
Kann mir jemand helfen warum der Unterpunkt fehlt?
opg2000
Neuling
#37 erstellt: 04. Apr 2018, 18:37
...schon mal mit "0000" im SM versucht?


[Beitrag von opg2000 am 04. Apr 2018, 18:38 bearbeitet]
braunie143
Ist häufiger hier
#38 erstellt: 13. Apr 2018, 14:51
Wie komme ich in's Service Menu, wenn ich nur die Smart-Fernbedienung hab. Die genannte App hat keine Info-Taste und die FB auch nicht?
opg2000
Neuling
#39 erstellt: 13. Apr 2018, 17:42
....z.B. mit einem iR-fähigen Handy und der kostenlosen App dazu....
braunie143
Ist häufiger hier
#40 erstellt: 14. Apr 2018, 19:39
Genau das hab ich ja probiert mit meinem Tablet. Aber in der App gibt es keine Info-Taste! Und auf der FB auch nicht!
opg2000
Neuling
#41 erstellt: 14. Apr 2018, 21:08
.....in der SRC App gibt es die Schalter S1, S2, S3, die sind gleich Info, Factory, 3speed.
golfer2169
Schaut ab und zu mal vorbei
#42 erstellt: 22. Apr 2018, 17:50
hallo habe seit gestern einen MU6199 und bin schon im Servicemenu reingekommen aber ich finde
den Eintrag " UMU64A0" nicht bei mir. Wo kann ich diesen finden bzw. wie ist der genaue Eintrag?
Wäre für jede Hilfe dankbar ...


[Beitrag von golfer2169 am 22. Apr 2018, 17:50 bearbeitet]
jannek09
Neuling
#43 erstellt: 05. Jun 2018, 15:42
Ich habe auch seit heute den TV und auch kein SW menü punkt mehr was können wir da machen will PVR Aktivieren.

und zusätzlich diese Nervige Werbung abschalten die unten ab und zu kommen
opg2000
Neuling
#44 erstellt: 06. Jun 2018, 05:22
@golfer2169


opg2000 (Beitrag #37) schrieb:
...schon mal mit "0000" im SM versucht?
Spencer2k6
Stammgast
#45 erstellt: 06. Jun 2018, 18:47
Er wird wahrscheinlich im normalen Service Menü sein, dort gibt es diesen Punkt nicht. Er muss in das erweiterte. Kommt man nur mit Service Fernbedienung oder per Smartphone.
jannek09
Neuling
#46 erstellt: 06. Jun 2018, 21:20
Ich danke dir ich habe meine Harmony ml wieder raus gekramt und schwups ging es..
kaiomatico
Neuling
#47 erstellt: 07. Jun 2018, 11:28
Hallo zusammen, darf/kann man nach der Umstellung des SW Models auf UMU64A0 auch noch normal die Firmware-Updates durchführen? Sowohl OTA als auch wenn man sich die .zip bzw. .exe von Samsung für den MU6179 herunterlädt?

Vielen Dank im Voraus!
jannek09
Neuling
#48 erstellt: 07. Jun 2018, 13:07
Wie willst du dein TV updaten wenn du ihm eine andere Model Nummer gibts.Also NEIN er macht selbstständig updates ohne Fehler zu machen. also keine Angst.
Spencer2k6
Stammgast
#49 erstellt: 07. Jun 2018, 21:14
Der Update-Datei ist es ziemlich egal wie das Modell lautet. So lange der passende Chipsatz gefunden wird, wird das Update auch installiert. Da kann du noch so viel Quatsch einstellen.
kaiomatico
Neuling
#50 erstellt: 07. Jun 2018, 21:17
Danke für die Antworten, habe parallel auch an hbbtv4you geschrieben, die haben auch geschrieben dass sowohl OTA ALS AUCH das manuell geruntergeladene Update für den mu6179 weiter verwendet werden kann übrigens: bei mir war nach der Umstellung amp scale noch ok, aber peq inx musste auf 98 gestellt werden


[Beitrag von kaiomatico am 07. Jun 2018, 21:18 bearbeitet]
Angel110
Schaut ab und zu mal vorbei
#51 erstellt: 24. Jun 2018, 13:26
Hallo, gibt es die service control App denn noch irgendwo zum Download?
Suche:
Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Samsung MU6179 PVR Unlock
Jongervater am 21.09.2017  –  Letzte Antwort am 01.12.2017  –  9 Beiträge
Samsung UE58MU6199XZG - PVR aktivieren???
AndyDeluxe81 am 29.10.2017  –  Letzte Antwort am 13.03.2018  –  12 Beiträge
Timerprogrammierung Samsung How to use
Flagelated am 21.01.2011  –  Letzte Antwort am 23.01.2011  –  6 Beiträge
Samsung LE46C530 PVR Funktion Aktivieren?
Compare am 15.02.2011  –  Letzte Antwort am 15.02.2011  –  2 Beiträge
Samsung le32b579a5s PVR funktion aktivieren?
Flagelated am 18.05.2012  –  Letzte Antwort am 07.10.2012  –  5 Beiträge
Samsung UE50J6289 PVR wie aktivieren?
Elektronix17 am 08.01.2017  –  Letzte Antwort am 08.01.2017  –  3 Beiträge
LE40 C579 PVR aktivieren?
herman1514 am 24.01.2011  –  Letzte Antwort am 24.01.2011  –  10 Beiträge
UE32D6200 PVR aktivieren Probleme
hans2009 am 15.01.2012  –  Letzte Antwort am 23.09.2012  –  13 Beiträge
SamyGo auf Samsung LE40B650T2PXZG installieren HOW TO?
FireStorm@ am 25.04.2011  –  Letzte Antwort am 14.08.2011  –  21 Beiträge
Samsung App "Your Video" How to ?
saschsus am 05.07.2011  –  Letzte Antwort am 26.07.2011  –  6 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder858.160 ( Heute: 74 )
  • Neuestes MitgliedKlausus75
  • Gesamtzahl an Themen1.430.487
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.219.013

Hersteller in diesem Thread Widget schließen