Samsung LE-37R72B - klasse Gerät, aber es "knackt"

+A -A
Autor
Beitrag
Muchas
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 16. Jun 2006, 16:56
Hallo Leute,

habe vor einigen Tagen den LE-37R72B an die Wand gehängt und war bis gestern auch sehr begeistert !!
Dann aber musste ich feststellen, dass der Sammy "knackt" ... Ich stelle ihn an und nach ca. 30 Sekunden fängt es im Gerät an zu knacken (mal rechts, dann links, dann wieder rechts usw.) Es hört sich in etwa an, als würde Wasser aufs Parkett tropfen oder als ob sich die Wandhalterung langsam löst oder so etwas ... habe dann aber festgestellt, das es definitiv aus dem Gerät kommt !!
Wenn ich den Sammy dann vorsichtig schüttle, hört es für kurze Zeit auf, geht aber bald wieder los ... Ich habe das Gefühl, dass es mit der Betriebstemperatur zu tun hat und dieses Knacken mit der entstehenden Wärme zusammenhangt ?!?!
Da denke ich aber nur als Laie, eigentlich habe ich nicht die geringste Ahnung ... Fällt hier irgend jemandem etwas ein, das mir helfen könnte ??

Danke und Grüße Muchas
Napkin
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 17. Jun 2006, 16:06
ich denk der knackt wahrscheinlich nur solange er warm wird.
DeadPixel
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 17. Jun 2006, 17:45
ja- das ist bei mir auch so - nach dem Einschalten knackt es ein paar Mal aber dann ist Ruhe mit dem Knacken - allerdings habe ich sofort nach dem Einschalten ein Brummen - es ist noch akzeptabel - allerdings war es am Anfang nicht da und deshalb habe ich die Befürchtung, daß es mit der Zeit noch lauter wird :-(
Brummt es bei Euch auch ?
Pupperich
Stammgast
#4 erstellt: 18. Jun 2006, 07:16
Hallo,

ein knacken kann ich auch nur in der Aufwärmphase wahrnehmen. Nach knapp 1 Minute ist dann Ruhe.
Bei Muchas hört es aber nach etwas anderem an. Vielleicht Spannungen die durch die Wandhalterung entstehen? Eine Ferndiagnose ist aber schlecht möglich.

@DeadPixel

Wenn der Stromsparmodus aus ist macht das Gerät absolut keine Geräusche. Nicht mal aus 50cm ist da etwas zu hören. Sobald ich aber den Sparmodus zuschalte brummt er aus 2,80m Entfernung deutlich hörbar. Dabei hat sich der Wert "mittel" noch als ruhigster herausgetellt. Extem laut ist es bei "gering".

Beste Grüße
DeadPixel
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 18. Jun 2006, 12:32
Hallo,
ich habe es bei mir nochmal mit dem Energiemodus getestet.
Es macht keinen Unterschied, welchen Modus ich auswähle - es brummt immer genauso laut - aber wie gesagt noch erträglich - sofern es so bleibt.
Auch Änderungen bei Helligkeit/Kontrast/DNIe(VGA) haben nur minimalste Auswirkungen auf das Geräusch.

Schade - am Anfang war er mucksmäuschen still.

@Pupperich - wie lange hast Du schon Deinen Samsung ?

Viele Grüße und schönen Sonntag
fantom-ep
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 18. Jun 2006, 13:13
Also mein 37er ist jetzt nach 3Wochen immer noch super leise, ein Knacken oder Brummen ist nicht feststellbar.
Aber ie sollte es anders sein habe ist ein problem mit dem oberen 16:9 Balken, dieser ist nicht konstant schwarz, sondern durchfärbt sich immer mit blauschleiern, besonders beim Fußball auf dem 1.+ 2. zu sehen. Hat das jemand von euch auch?
Pupperich
Stammgast
#7 erstellt: 18. Jun 2006, 14:38
@ DeadPixel

das Teil kam am 29.Mai hier an. Jetzt also knapp 3 Wochen.

Beste Grüße
Pupperich
Stammgast
#8 erstellt: 18. Jun 2006, 14:45
@fantom-ep

ich weiss nicht ob wir zwei genau vom selben Problem reden aber solche blauen Verfärbungen, bei mir sehen die aus wie zitternde Striche, habe ich auch schon bei einem Fußballspiel im oberenen schwarzen Balken gesehen. Sonst aber nirgends. Deshalb ist es bei mir ein Problem des Empfangs nicht des Geräts.


Beste Grüße
fantom-ep
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 18. Jun 2006, 14:57
@Pupperich

Genau, sind eher blaue Striche, als ein Schleier!
ARD und ZDF sind bei mir die einzigen Sender, die wirklich gestochen scharf sind, daher sollte das Signal gut sein, auch wenn Fußball nicht gerade zu den Stärken unseres 37er zählt. Habe mir bei Saturn gestern den 37er und Fußball angesehen, bei diesem war der 16:9 Balken richtig schön gleichmäßig schwarz, ohne störende Einflüsse, obwohl man ja sagt, das in den Großmärkten das Signal sehr schlecht sein soll.
HighDefDoug
Inventar
#10 erstellt: 18. Jun 2006, 17:31

Muchas schrieb:

Wenn ich den Sammy dann vorsichtig schüttle, hört es für kurze Zeit auf..


dann schüttel ihn doch so lange weiter..
nee spass beiseite,meiner knackt nur beim start..dauert 30sek und hört dann auch wieder auf..
Muchas
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 19. Jun 2006, 09:02
Die Idee mit dem Energiesparmodus war gut, kein knacken mehr zu hören, nur noch beim Aufwärmen, danke für Eure Meinungen dazu ... !!!
schnuppsi
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 19. Jun 2006, 18:50
hallo zusammen,
jetzt knackt es bei mir auch(37"), zwar selten aber es knackt :-(
so etwa 1 mal pro stunde ,klingt so als ob die "bildröhre" gleich platzt.
hat schon jemand zu samsung geschrieben? eventuell kennen die das problem und wissen eine lösung,ich hoffe das es nicht noch öfter knackt.
liebe diesen tv sonst wirklich. und möchte mich nicht mehr trennen...

viele grüsse schnuppsi-kay
fantom-ep
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 19. Jun 2006, 20:31
Wieviel Stunden sind eure Kisten bis jetzt gelaufen?
schnuppsi
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 19. Jun 2006, 22:24

fantom-ep schrieb:
Wieviel Stunden sind eure Kisten bis jetzt gelaufen?


ja ich denke so ...hm 200 stunden mindestens :-)

fantom-ep
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 19. Jun 2006, 22:37
Meiner hat jetzt 232 auf der Uhr und da knackt zum Glück noch nix, schau doch mal ins Service Menü, da stehen die Stunden gleich zu Anfang!
Gelscht
Gelöscht
#16 erstellt: 21. Jun 2006, 09:00
Meiner knackt (noch) nicht !

@fantom-ep: Wie kommt man denn ins Service-Menü ? Gibt es da noch andere interessante Dinge zu ändern oder lässt man da lieber die Finger davon ? Und wenn man da was ändert, hat das Einfluß auf die Garantie ?

@all: Habt Ihr bei schnellen Szenenwechsel von hell zu dunkel und umgekehrt auch ein 'Nachregeln' der Helligkeit ?

Mann bin ich neugierig

Danke,
Markus
HighDefDoug
Inventar
#17 erstellt: 21. Jun 2006, 12:13

JohnTheRevelator schrieb:


1.) Gibt es da noch andere interessante Dinge zu ändern oder lässt man da lieber die Finger davon ?

2.) Und wenn man da was ändert, hat das Einfluß auf die Garantie ?

3.)Habt Ihr bei schnellen Szenenwechsel von hell zu dunkel und umgekehrt auch ein 'Nachregeln' der Helligkeit ?


zu 1.) man sollte die finger davon lassen,weil es nicht umsonst service-menü heisst und man viel falsch machen kann,wenn man nicht weiss was man da tut->siehe 2.

zu 2.) da kannst du von ausgehen,JA! das "reparieren" kann übrigens manchmal schnell mit ca. 300€ kosten..

zu 3.) ja,nennt sich auto-dimming bei samsung,fand ich auch anfangs störend,gewöhnt man sich aber dran (ich weiss,kann man im o.g. menü ausschalten)..
vjeko
Stammgast
#18 erstellt: 21. Jun 2006, 12:38
Und wenn man was verstellt, gibts keine Reset möglichkeit
Gelscht
Gelöscht
#19 erstellt: 21. Jun 2006, 12:49
Ups - also alles wie schon geahnt ! Dann werd' ich mal die Fingerchen weglassen ...

Zumal ich bis jetzt sehr zufrieden mit ihm bin. Und wenn ich weiß daß das Nachregeln gewollt ist ist's auch OK, da kann ich mit leben.

Danke,
Markus
thomasio
Stammgast
#20 erstellt: 21. Jun 2006, 13:57
Also ich wüsst ja gerne mal, wie ich das Nachregeln der Helligkeit überhaupt einschalte. Mir ist noch nie was aufgefallen. So hat jeder seine Probleme... :-)
Anrodi81
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 11. Jul 2006, 23:00
Also ich hab meinen LE-37r32b72b seit ner Woche und er knackt auch wenn er warm wird auch noch im aus zustand von daher denke ich das es das Material ist.
Mein Arbeitskollege hat den gleichen gekauft und das gleiche Problem, allerdings meinte er jetzt das seiner nicht mehr "knackt".
Meiner allerdings immernoch...
Hoffe das es noch weg geht. Ein brummer kann ich nicht feststellen.

Bei der Samsung Hotline wurde mir gesagt das es duch die Unterschiedlich verbauten Materialien zu diesem knacken kommen kann. Allerdings konnte er mir nicht sagen ob das mal ganz aufhört.


mfg
drumnebu
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 04. Okt 2006, 16:16
hab mir vor einer woche den samsung le 26 r 72 b gekauft und der knackt auch. ist mir erst nach ein paar tagen aufgefallen. bis er richtig warm ist nach circa 30 - 40 minuten knackt er so alle 30 - 60 Sekunden einmal.
das ist schon recht nervig.

gruß
drumnebu
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Samsung LE-37R72B ?
dilberto am 29.03.2006  –  Letzte Antwort am 27.08.2006  –  29 Beiträge
Samsung LE 37R72B
hansjh am 12.04.2008  –  Letzte Antwort am 13.04.2008  –  3 Beiträge
Samsung LE-37R72B
Boyzhurt am 20.04.2006  –  Letzte Antwort am 20.04.2006  –  2 Beiträge
Samsung LE-37R72B Pixelfehler
elektriker2006 am 19.06.2006  –  Letzte Antwort am 23.06.2006  –  7 Beiträge
Hilfe zu LE-37R72B
higgi99 am 05.10.2006  –  Letzte Antwort am 05.10.2006  –  3 Beiträge
LE-37R72B oder nicht ?
QUEENFAN am 31.01.2007  –  Letzte Antwort am 31.01.2007  –  7 Beiträge
Reaktionszeit beim Samsung LE-37R72B
dahnken am 05.02.2007  –  Letzte Antwort am 06.02.2007  –  6 Beiträge
Zubehör für LE 37R72B
cybermarv am 28.12.2006  –  Letzte Antwort am 30.12.2006  –  6 Beiträge
LE-37R72B Bildausfall
Magicflame am 09.01.2007  –  Letzte Antwort am 11.01.2007  –  5 Beiträge
LE-37R72B - Einige Fragen
Panateufel am 04.12.2006  –  Letzte Antwort am 11.12.2006  –  30 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder850.052 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedDiabeetus_
  • Gesamtzahl an Themen1.417.986
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.997.847

Top Hersteller in Samsung Widget schließen