Gehe zu Seite: Erste 2 3 Letzte |nächste|

Neue LCDs von Panasonic TX-32LZD80F und TX-37LZD80F

+A -A
Autor
Beitrag
luckybastard
Inventar
#1 erstellt: 04. Mrz 2008, 19:00
Tach zusammen!

Wie man bei areadvd und bei Panasonic selbst lesen kann, stehen die o.g. Modelle bald im Laden. Bin ja echt gespannt, wie die Teile in natura ausehen und was sie so bringen.

Was mich erschreckt hat, ist das beide Quellen

http://www.panasonic...a11dcf0&refer=recent

http://www.areadvd.de/

als Reaktionszeit sagenhafte 16 (in Worten: sechzehn) ms nennen.

Das sind ja Steinzeitwerte!

Da fragt man sich. Was soll das denn ? Spinnen die ?
JackWulff
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 04. Mrz 2008, 20:01
8ms, 2ms oder what ever ist sowieso Augenwischerei. Realistische Werte liegen sowieso zwischen 16 und 40ms, je nach Farbwechsel. Einfach mal abwarten wie es in der Realität mit den LCDs aussieht.
O^O
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 04. Mrz 2008, 20:59
Wie ist es denn zu werten, dass der TX-32LZD80 keine 100Hz-Technologie mehr verwendet(Motion Picture Pro)? Das ist doch bei aller Qualitätsverbesserung ein Rückschritt, oder?
luckybastard
Inventar
#4 erstellt: 04. Mrz 2008, 22:16

JackWulff schrieb:
8ms, 2ms oder what ever ist sowieso Augenwischerei. Realistische Werte liegen sowieso zwischen 16 und 40ms, je nach Farbwechsel. Einfach mal abwarten wie es in der Realität mit den LCDs aussieht.


Das mag ja so sein, aber warum sollte sich Panasonic selbst ins Knie schiessen und gegenüber den Vorgängermodellen 10ms mehr angeben, wenn die neuen Kisten nicht tatsächlich langsamer sind ?
Es gibt ja schliesslich genug potentielle Käufer, die gerade auf solche Werte achten.
luckybastard
Inventar
#5 erstellt: 04. Mrz 2008, 22:26

O^O schrieb:
Wie ist es denn zu werten, dass der TX-32LZD80 keine 100Hz-Technologie mehr verwendet(Motion Picture Pro)? Das ist doch bei aller Qualitätsverbesserung ein Rückschritt, oder?


Ich habe zur Zeit den TX-32LX600F. Der hat auch dieses "Motion Picture Pro" nicht. In der Übergangsphase hab ich meinen mal mit dem 700er verglichen und konnte bei schnellen Bewegungen keinen Unterschied feststellen.
Kaeptn_Pommes
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 05. Mrz 2008, 07:33

O^O schrieb:
Wie ist es denn zu werten, dass der TX-32LZD80 keine 100Hz-Technologie mehr verwendet(Motion Picture Pro)? Das ist doch bei aller Qualitätsverbesserung ein Rückschritt, oder?


Ich glaube, laut Foreneinträgen von Video-Foren aus Italien und Irland sollen auch noch andere Geräte mit LZD85 bzw. 800 herauskommen, die 100Hz verarbeiten können. Ebenso eine Serie mit "lediglich" HD-Ready in 32 und 37 Zoll. Die sollen aber erst April / Mai verfügbar sein. Keine Panik, aber ich schiele auch schon ein wenig auf die neuen Geräte.
EWF
Neuling
#7 erstellt: 05. Mrz 2008, 09:00

O^O schrieb:
Wie ist es denn zu werten, dass der TX-32LZD80 keine 100Hz-Technologie mehr verwendet(Motion Picture Pro)? Das ist doch bei aller Qualitätsverbesserung ein Rückschritt, oder?


Hallo,

der LZD80 ist ja lt. Pressemitteilung von Panasonic Nachfolger des LZD70, der auch nicht über die 100Hz-Technologie verfügte.

Der 32 LXD700F hat diese Technologie, ist aber inzwischen auch ein Auslaufmodell. Ich warte daher auch auf einen Nachfolger für dieses Gerät.

Eine Anfrage bei Panasonic hat ergeben, dass der 32 LXD 700F noch an den Fachhandel ausgeliefert wird, aber die Nachfrage nach dem Gerät so hoch war, dass wohl nicht mehr alle Bestellungen bedient werden können. Ob und wann es einen Nachfolger für den 32 LXD700F geben würde, könne man nicht sagen.

Da aus der Pressemitteilung von Panasonic für die Viera-LCDs 2008 hervorgeht, dass die Motion Picture Pro Technik weiterentwickelt wurde und in High End und Step Up Modellen enthalten ist, bleibt hier wohl nur abzuwarten.

Gruß, EWF
artseg
Stammgast
#8 erstellt: 06. Mrz 2008, 10:56
HI,

hab mit einem Bekannten von mir der Besitzer eine MediMax ist gesprochen und er meinte das der TX-37LZD80F Donnerstag bei ihm eintrudeln wird (voraussichtlich), und er mir den für 1200 verkaufen könnte, eventuell für 1150,
soll ich zuschlagen? Wollte eigentlich bis Anfang April warten (wäre ja ärgerlich wenn der LCD dann günstiger wäre...
Kann irgendwie schlecht einschätzen wie der Preis von 1150-1200 ist?
Was meint ihr?

mfg
Artseg
Starchild_2006
Gesperrt
#9 erstellt: 06. Mrz 2008, 16:49
Hallo was ist das denn für eine Witz Serie von Panasonic, wo sind die 40" 42" 46" oder 52"

Ist das jetzt der Ernst von Panasonic das Sie Bonsai Fernseher herstellen?

Also 40" oder 42" und 46" sind doch bei jeder Serie Pflicht, wann kommen die denn und wo gibts Infos zu den Größen, denn ab den Größen macht ja Full HD auch Sinn???


[Beitrag von Starchild_2006 am 06. Mrz 2008, 16:50 bearbeitet]
Kaeptn_Pommes
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 06. Mrz 2008, 17:15

Starchild_2006 schrieb:
Hallo was ist das denn für eine Witz Serie von Panasonic, wo sind die 40" 42" 46" oder 52"

Ist das jetzt der Ernst von Panasonic das Sie Bonsai Fernseher herstellen?

Also 40" oder 42" und 46" sind doch bei jeder Serie Pflicht, wann kommen die denn und wo gibts Infos zu den Größen, denn ab den Größen macht ja Full HD auch Sinn??? :?



Schon seither sieht Panasonic ab einer Größe von 40 Zoll aufwärts die Plasma-Fernseher als ihr Marktsegment. Es ist überhaupt ein Wunder, dass sich Panasonic letztes Jahr entschieden hat, einen 37" LCD auf den Markt zu werfen. Wohl weil sie gemerkt haben wie gut die Größe bei den anderen Herstellern verkauft wird.
Trotzdem ist kaum mit einer baldigen Ausdehnung auf Größen von 40" wohl zu rechnen. Da stehen die Plasmas von Panasonic einfach zu gut dar...
artseg
Stammgast
#11 erstellt: 06. Mrz 2008, 17:36
Hi,
grade bei guenstiger in der Beschreibung gefunden, da ist nix dran oder?

__________________________________________________
Eine weitere Besonderheit der beiden TV-Geräte ist die Pause Live TV-Funktion, mit der das aktuell laufende Programm gestoppt und später an entsprechender Stelle weiter angesehen werden kann. Die beiden Modelle unterscheiden sich in ihrer Größe: der TX-37LZD80 verfügt über ein 37-Zoll-Display und der TX-32LZD80 über ein 32 Zoll großes Display. Ab sofort sollen die beiden Modelle TX-37LZD80 und TX-32LZD80 im Handel erhältlich sein.
___________________________________________________

mfg
Artseg
dohc
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 07. Mrz 2008, 09:51

artseg schrieb:
HI,

hab mit einem Bekannten von mir der Besitzer eine MediMax ist gesprochen und er meinte das der TX-37LZD80F Donnerstag bei ihm eintrudeln wird (voraussichtlich), und er mir den für 1200 verkaufen könnte, eventuell für 1150,
soll ich zuschlagen? Wollte eigentlich bis Anfang April warten (wäre ja ärgerlich wenn der LCD dann günstiger wäre...
Kann irgendwie schlecht einschätzen wie der Preis von 1150-1200 ist?
Was meint ihr?

mfg
Artseg


Nach meiner Info wird der TX32-LZD80 frühestens ab KW 16 lieferbar sein, für den TX37 gibt es bisher noch gar keinen Termin...


[Beitrag von dohc am 07. Mrz 2008, 09:54 bearbeitet]
Kaeptn_Pommes
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 07. Mrz 2008, 10:14
Da würde ich besser auch noch warten, schließlich sind laut Panasonic-HP im April weitere (bessere?) Modelle geplant, darauf auch noch im Mai und Juni. Ich denke wer bis dahin wartet macht mit Sicherheit keinen Fehler. Sowohl was die Modelle auch die Preisentwicklung betrifft.
O^O
Schaut ab und zu mal vorbei
#14 erstellt: 07. Mrz 2008, 18:50

Kaeptn_Pommes schrieb:

O^O schrieb:
Wie ist es denn zu werten, dass der TX-32LZD80 keine 100Hz-Technologie mehr verwendet(Motion Picture Pro)? Das ist doch bei aller Qualitätsverbesserung ein Rückschritt, oder?


Ich glaube, laut Foreneinträgen von Video-Foren aus Italien und Irland sollen auch noch andere Geräte mit LZD85 bzw. 800 herauskommen, die 100Hz verarbeiten können. Ebenso eine Serie mit "lediglich" HD-Ready in 32 und 37 Zoll. Die sollen aber erst April / Mai verfügbar sein. Keine Panik, aber ich schiele auch schon ein wenig auf die neuen Geräte.


Wir kommen dem Thema näher. Auf der Schweizer Panasonic-HP habe ich den TX-32LZD85F mit Datenblatt gefunden http://panasonic.ch/...mod=tx-32lzd85f&typ=
Und der Preis dürfte sich wahrscheinlich bei 1399 € UVP einpegeln.
Bleibt die Frage, warum Panasonic Schweiz schon Typ und Daten veröffentlichen kann, während Panasonic Deutschland mir auf Anfrage zur 100 Hz-Technik völlig ahnungslos mitteilt:"Ob und wann Geräte mit dem von Ihnen gewünschten Leistunsmerkmal erscheinen werden, können wir Ihnen momentan nicht mitteilen."
Oder ist der Schweizer Markt anders als der deutsche. Weiß da jemand mehr?

Gruß
luckybastard
Inventar
#15 erstellt: 08. Mrz 2008, 00:11
Es wird ja immer besser !!

Hab mir gerade mal das Datenblatt für den TX-32LZD80F auf der schweizer Seite angeschaut.

http://panasonic.ch/...mod=tx-32lzd80f&typ=

Da werden als Reaktionszeit sogar 18ms angegeben.

Ist das ein Tippfehler ?
Kaeptn_Pommes
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 08. Mrz 2008, 10:42
Da steht doch bei allen LCDs etwas von 8ms + 6ms. Was auch immer das bedeuten soll. Wobei ich glaube, dass auch die anderen Hersteller bei der Reaktionszeit einen besonderen Wert angeben, da viele Kunden darauf schielen. Inwieweit der Wert aber der Realität entspricht, sei dahingestellt. Immerhin ist Panasonic so ehrlich??, diese zwei Werte anzugeben, ohne dass sich der Kunde groß einen Reim drauf machen kann.
luckybastard
Inventar
#17 erstellt: 08. Mrz 2008, 20:32
Auf jeden Fall werde ich mir die Teile in natura ansehen und mich nicht auf Prospektangaben verlassen.
Aber komisch ist es schon.
JackWulff
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 08. Mrz 2008, 21:23
Samsung bewirbt seine neuen Modelle auch mit 16ms.

Vllt. ein Schritt zu mehr Ehrlichkeit und Transparenz?
luckybastard
Inventar
#19 erstellt: 08. Mrz 2008, 23:39
Bis jetzt weiss ich nicht so recht, was ich von den angegebenen Werten halten soll.

Für den TX-32LZD85F werden z.B. 8ms angegeben.

http://panasonic.ch/...mod=tx-32lzd85f&typ=

Für den TX-37LZD80F sind es auch 8ms.

http://panasonic.ch/...mod=tx-37lzd80f&typ=

Das Gleiche gilt für den TX-37LZD85F.

http://panasonic.ch/...mod=tx-37lzd85f&typ=

Und in der LCD - Liste

http://panasonic.ch/products/index.asp?l=de&grp=001001002&mod=

fehlt beim TX-32LZD80F sogar das Full HD - Lügo neben dem Produktbild.

Mittlerweile glaube ich eher an redaktionelle Fehler.
Ungaro
Inventar
#20 erstellt: 15. Mrz 2008, 20:59
Hallo!

Der TX-32LZD80 wurde jetzt von What HiFi getestet. Link zum Artikel.

Schöne Grüsse
Anton
Waldi.xy
Hat sich gelöscht
#21 erstellt: 16. Mrz 2008, 08:39
..............
Bleibt die Frage, warum Panasonic Schweiz schon Typ und Daten veröffentlichen kann, während Panasonic Deutschland mir auf Anfrage zur 100 Hz-Technik völlig ahnungslos mitteilt:"Ob und wann Geräte mit dem von Ihnen gewünschten Leistunsmerkmal erscheinen werden, können wir Ihnen momentan nicht mitteilen."
Oder ist der Schweizer Markt anders als der deutsche. Weiß da jemand mehr?

Gruß[/quote]

Ja, natürlich ist es in der Schweiz wieder einmal anders.
Es gibt nämlich keine Panasonic Schweiz oder sowas.
Die Fa.John Lay Electronics AG früher Electronikausrüster der Schweizer Polizei fungiert u.a. als Generalimporteur für Panasonic. Sie sind auch verantwortlich für die Schweizer Webseite und haben auch sonst einen besseren Service als die deutsche Panasonic.
Sie sind auch sehr kunlant wenn es um Probleme und Reklamationen geht. (Geräte werden, wenn notwendig, auch deutlich nach der Garatie getauscht oder kostenlos repariert)
Aber versucht nicht eure bei deutschen Billigheimern im Netz gekauften grau Importe dort reparieren zulassen. Als Generalimporteure kennen sie jede Seriennummer, die offiziell in der Schweiz verkauft wurde.
ThorstenSt
Hat sich gelöscht
#22 erstellt: 16. Mrz 2008, 13:27
Hat die TVs denn schon einer Live gesehen? Bin noch am überlegen, obs nen 42" PZ85 PDP werden soll, oder ob ich doch mal den Schritt weg vom PDP zum LCD mache und den 37" nehme.
sau.baer
Schaut ab und zu mal vorbei
#23 erstellt: 16. Mrz 2008, 14:07

Waldi.xy schrieb:

Ja, natürlich ist es in der Schweiz wieder einmal anders.
Es gibt nämlich keine Panasonic Schweiz oder sowas.
Die Fa.John Lay Electronics AG früher Electronikausrüster der Schweizer Polizei fungiert u.a. als Generalimporteur für Panasonic. Sie sind auch verantwortlich für die Schweizer Webseite und haben auch sonst einen besseren Service als die deutsche Panasonic.
Sie sind auch sehr kunlant wenn es um Probleme und Reklamationen geht. (Geräte werden, wenn notwendig, auch deutlich nach der Garatie getauscht oder kostenlos repariert)
Aber versucht nicht eure bei deutschen Billigheimern im Netz gekauften grau Importe dort reparieren zulassen. Als Generalimporteure kennen sie jede Seriennummer, die offiziell in der Schweiz verkauft wurde.


hi, ich habe interesse an dem TX-37LZD85F der nur auf der schweizer seite zu finden ist..
versteh ich dich richtig.. falls ich mir nen panasonic-fernseher hole, dann lieber aus der schweiz?
Waldi.xy
Hat sich gelöscht
#24 erstellt: 16. Mrz 2008, 14:43


Genau, alle Schweizer lieben deutsche Investoren. Wenn Du an der Grenze gefragt wirst, was Du mit dem vielen Bargeld im Koffer willst, sagst Du einfach tanken und LCD kaufen und alles ist o.k.
O^O
Schaut ab und zu mal vorbei
#25 erstellt: 17. Mrz 2008, 19:51

Ungaro schrieb:


Der TX-32LZD80 wurde jetzt von What HiFi getestet. Link zum Artikel.


Danke für den Link.
Interessant ist auch der auf der Webseite früher erschienene Artikel mit den allgemeinen Eigenschaften der neuen Panasonic Viera Linie und den Abbildungen zu den Designs der Modellreihen.
http://whathifi.com/...ing-37in-plasma.aspx

Noch bis zum Juli auf die 800-er warten, ist schon schwer.
Aber die Ausstattung liest sich top. Besonders HDMI-Schnittstellen kann man nicht genug haben, wenn das Teil die nächsten Jahre seinen Dienst tun soll.

Gruß


[Beitrag von O^O am 17. Mrz 2008, 19:53 bearbeitet]
Turisis
Neuling
#26 erstellt: 17. Mrz 2008, 21:07
Zu der Reaktionszeit...
Panasonic ist einer der einzigen Hersteller, der reale Wete angibt.

Andere haben schnellere Reaktionszeiten weil sie eine Messung von Grauwert 1 auf Grauwert 2 machen.

Panasonic misst von schwarz auf weiss.

Ich persönlich finde das ganze 100Hz und 120Hz und DNR und Motion-blabla alles "schwachsinn".

Mann sollte viel mehr das Bild des Fernsehers anschauen und nicht der Kleber am Rand.
luckybastard
Inventar
#27 erstellt: 18. Mrz 2008, 18:02

Turisis schrieb:
Zu der Reaktionszeit...
Panasonic ist einer der einzigen Hersteller, der reale Wete angibt.

Andere haben schnellere Reaktionszeiten weil sie eine Messung von Grauwert 1 auf Grauwert 2 machen.

Panasonic misst von schwarz auf weiss.

Ich persönlich finde das ganze 100Hz und 120Hz und DNR und Motion-blabla alles "schwachsinn".

Mann sollte viel mehr das Bild des Fernsehers anschauen und nicht der Kleber am Rand.


Da bin ich deiner Meinung. Ich hatte mich nur gewundert, dass Pana 10ms mehr als bei den Vorgängern angegeben hatte. Dieses redaktionelle Versehen scheinen sie wohl nach und nach zu korrigieren.
Köcky
Stammgast
#28 erstellt: 18. Mrz 2008, 22:22
Habt ihr eine Ahnung wie viel Bit der darstellbare Farbraum von dem Gerät hat?

Konnte ich leider nirgends finden.
NICKIm.
Inventar
#29 erstellt: 19. Mrz 2008, 14:42

Kaeptn_Pommes schrieb:
Da würde ich besser auch noch warten, schließlich sind laut Panasonic-HP im April weitere (bessere?) Modelle geplant, darauf auch noch im Mai und Juni. Ich denke wer bis dahin wartet macht mit Sicherheit keinen Fehler. Sowohl was die Modelle auch die Preisentwicklung betrifft.


Hallo zusammen

Mich beschäftigt die Frage, ob es einen grossen bidlichen Unterschied machen wird zwischen dem TX-37LZD80 der nun auf www.panasonic.de ua. gelistet ist und dem kommenden TX-37LZD800 der laut einem Händer spätestens Mitte April erhältlich sein soll.

Rein preislich ist der TX-37LZD80 mit der UVP 1.398,-- interessant. Mal sehen wie die UVP des TX-37LZD800 sein wird.

Denke auch, dass Panaonic oberhalb von 37" weiterhin auf PDPs setzen wird.

Der reine Wert der Reaktionszeit hat mich auch verwundert. Ein Bekannter meinte, nicht wissend ob dies stimmt, dass der Hitachi L37X01 das gleiche Panel nutzt das der kommende Panasonic TX-37LZD800 nutzen wird - beide Full HD mit 100 Hertz.

Schade, dass der TX-37LZD800 gemeinsam mit dem TX-37LZD80 noch nirgends bei uns sehbar ist zu einem Direktvergleich. Möchte einen sehr guten Schwarzweit, natürliche Farben und eine einwandfreie Darstellung beim Fussball, die bisher kaum ein LCD ermöglicht.

Gruss

- Nicki
sidebrody
Ist häufiger hier
#30 erstellt: 19. Mrz 2008, 15:03
...also ich bin auch mal gespannt wann die neuen Modelle (speziell der TX-32LZD800F) jetzt endlich rauskommen werden


Ich hätte mir ja schon fast Ende 2007 den TX-32LXD700F
gekauft - es dann aber doch sein lassen, weil er kein 24p unterstützt
Kaeptn_Pommes
Ist häufiger hier
#31 erstellt: 19. Mrz 2008, 16:24

NICKIm. schrieb:

Kaeptn_Pommes schrieb:
Da würde ich besser auch noch warten, schließlich sind laut Panasonic-HP im April weitere (bessere?) Modelle geplant, darauf auch noch im Mai und Juni. Ich denke wer bis dahin wartet macht mit Sicherheit keinen Fehler. Sowohl was die Modelle auch die Preisentwicklung betrifft.


Hallo zusammen

Mich beschäftigt die Frage, ob es einen grossen bidlichen Unterschied machen wird zwischen dem TX-37LZD80 der nun auf www.panasonic.de ua. gelistet ist und dem kommenden TX-37LZD800 der laut einem Händer spätestens Mitte April erhältlich sein soll.

Rein preislich ist der TX-37LZD80 mit der UVP 1.398,-- interessant. Mal sehen wie die UVP des TX-37LZD800 sein wird.

Denke auch, dass Panaonic oberhalb von 37" weiterhin auf PDPs setzen wird.

Der reine Wert der Reaktionszeit hat mich auch verwundert. Ein Bekannter meinte, nicht wissend ob dies stimmt, dass der Hitachi L37X01 das gleiche Panel nutzt das der kommende Panasonic TX-37LZD800 nutzen wird - beide Full HD mit 100 Hertz.

Schade, dass der TX-37LZD800 gemeinsam mit dem TX-37LZD80 noch nirgends bei uns sehbar ist zu einem Direktvergleich. Möchte einen sehr guten Schwarzweit, natürliche Farben und eine einwandfreie Darstellung beim Fussball, die bisher kaum ein LCD ermöglicht.

Gruss

- Nicki


Hm, aber da fehlt mir persönlich noch der LZD85 in der 37er Ausführung. Weiß jemand, wann der erscheinen (noch besser zu kaufen) ist?
Desaster
Inventar
#32 erstellt: 19. Mrz 2008, 17:05
Hallo,
habe folgende Info gefunden:

http://www.panasonic...sp?M=613|602|601|4|1

Leider keine genaue Angabe, aber www.eshop.nl gibt für die Neuen 2-14 Tage Lieferzeit an.

Gruss
Desaster


[Beitrag von Desaster am 19. Mrz 2008, 17:54 bearbeitet]
Waldi.xy
Hat sich gelöscht
#33 erstellt: 19. Mrz 2008, 17:56
Wer immer auf was Besseres wartet, wir nie etwas wirklich Gutes bekommen.

P.S übrigens, im Herbst kommen schon die neuen Geräte für das Weihnachtsgeschäft.


[Beitrag von Waldi.xy am 19. Mrz 2008, 17:58 bearbeitet]
Köcky
Stammgast
#34 erstellt: 19. Mrz 2008, 21:23
Was soll denn der Unterschied zwischen dem Panasonic TX-32LZD85F und dem TX-32LZD800F sein?

Ich sehe nur das der 800er ein Clear Panel haben soll, was auch immer das sein soll?


[Beitrag von Köcky am 19. Mrz 2008, 21:26 bearbeitet]
Null&Eins
Neuling
#35 erstellt: 20. Mrz 2008, 09:01
Hallo Zusammen,

mein erster Eintrag im Forum
Ich habe gestern den TX-37LZD80F bei Expert gekauft. Die haben den schon im Laden. Alle anderen Märkte hatten mich vertröstet (KW13/KW14). Hatte durch Zufall das Teil auf den Expert Seiten gesehen. Also, wer den Pana mal in Natura sehen will, dann dort probieren
sidebrody
Ist häufiger hier
#36 erstellt: 20. Mrz 2008, 09:09

Waldi.xy schrieb:
Wer immer auf was Besseres wartet, wir nie etwas wirklich Gutes bekommen.

P.S übrigens, im Herbst kommen schon die neuen Geräte für das Weihnachtsgeschäft.


Das sehe ich nicht wirklich so.
Aus welchem Grund soll ich denn nicht noch 2 oder 3 Monate warten, wenn ich für den selben Preis ein besseres Gerät bekomme????
redfirewall
Ist häufiger hier
#37 erstellt: 20. Mrz 2008, 10:04

Null&Eins schrieb:
Hallo Zusammen,

mein erster Eintrag im Forum
Ich habe gestern den TX-37LZD80F bei Expert gekauft. Die haben den schon im Laden. Alle anderen Märkte hatten mich vertröstet (KW13/KW14). Hatte durch Zufall das Teil auf den Expert Seiten gesehen. Also, wer den Pana mal in Natura sehen will, dann dort probieren ;)



Supergut! Wenn du Lust und Zeit hast, poste doch mal deine Erfahrungen mit dem Gerät. Am besten machst du ein eigenes Thema dafür auf.

besten Dank + und viel Freude mit dem "Neuen"
Teaser
Ist häufiger hier
#38 erstellt: 31. Mrz 2008, 18:49
Ich interessiere mich vorallen für den TX-37LZD80F.
wann denkt ihr wird er in den onlineshops verfügbar sein??
irgendwelche quellen??
Ich hoffe ihn in den nächsten paar wochen für 1110-1150 zu bekommen. ist das realistisch??
Köcky
Stammgast
#39 erstellt: 31. Mrz 2008, 19:14
google doch einfach. Klar findet man den schon.

Hier:

http://www.idealo.de...-80-f-panasonic.html
Teaser
Ist häufiger hier
#40 erstellt: 31. Mrz 2008, 19:18
jaja da bin ich auc den ganzen tag drin^^
es geht mir eher darum dass die peise im moment ehr teurer als billiger werden und die modelle im moment sind ja auch alle noch nicht verfügbar..
wann denkt ihr sollten die da sein??
Köcky
Stammgast
#41 erstellt: 31. Mrz 2008, 19:22
Verstehe ich nun nicht. In dem von mir gesendeten Link ist doch das neue Gerät für 1.123,75 € +9,95 € Versand zu bekommen.
Teaser
Ist häufiger hier
#42 erstellt: 31. Mrz 2008, 19:24
schau mal auf die Lieferzeit: Der Liefertermin ist derzeit nicht bekannt.
bei fast allesn shops.. wie lange das noch dauert kann ich leider nicht beurteilen..
Köcky
Stammgast
#43 erstellt: 31. Mrz 2008, 19:33
Sorry, hab ich nicht gesehen. Dann schau mal weiter unten dort ist ein Lieferant der angeblich in 24 std. versendet. Gerät kostet 1.279,00 €
Teaser
Ist häufiger hier
#44 erstellt: 31. Mrz 2008, 19:36
ja.. ich beobachte das geschen seit ungefähr einer woche und die angaben der lieferzeiten und preise varieren unglaublich ;-) außerdem kann/möchte ich nur um die 1100-1200 ausgeben..
Köcky
Stammgast
#45 erstellt: 31. Mrz 2008, 19:39
Mhm, dann bleibt Dir wohl wirklich nur warten ... .

Ich werde mich noch gedulden bis der TX-32LZD85F endlich raus kommt.
Teaser
Ist häufiger hier
#46 erstellt: 31. Mrz 2008, 19:45
es stimmt schon die neuen modelle verlocken schon mit noch besserer ausstattung aber das wird immer der fall sein. soll heißen einen perfekten fernseher gibt es nicht und irgendwann muss man sich entscheiden oder mit dem alten röhrenteil vorlieb nehmen
Volterra
Inventar
#47 erstellt: 01. Apr 2008, 12:06
Hallo,
hoffe, dass ich hier nicht falsch bin.

Da hier aber auch der Panasonic 37TXLCD70F erwähnt wurde.

Das ganz neue Gerät hat folgendes Problem:

Über eine Kabeldose mit Normpegeln läuft eine Dbox2 von Nokia mit 3 Fernsehern bei Digitalempfang bestens und auch das analoge Bild ist völlig störungsfrei über den Nokiaboxausgang empfangbar.

Nur das oben genannte Panasonic - Gerät hat sehr schlechten Analog-Empfang über die Box, aber sehr guten Digital-Empfang über die Digitalbox.

Direkt verbunden mit der Dose ist alles gut.

Das kann doch nur am Tuner des Panasonic liegen, wenn 3 andere FS über die Dbox2 beim Analogempfang keine Probleme haben. Oder?

Normalerweise ist es doch umgekehrt. Digilempfang erfordert höher Pegel als analoges TV.

Kann jemand dazu etwas mitteilen?

Gruß Volterra
luckybastard
Inventar
#48 erstellt: 01. Apr 2008, 16:29
Ich werde auch langsam ungeduldig.
Schliesslich will ich mein evt. neues Gerät in natura im Laden gesehen haben, bevor ich mich entscheide. Mich interessieren auch speziell die 37er LCDs. ich hoffe, die stehen bald im Sturn, MM oder so.
Paddoc
Neuling
#49 erstellt: 01. Apr 2008, 20:36

luckybastard schrieb:
Ich werde auch langsam ungeduldig.
Schliesslich will ich mein evt. neues Gerät in natura im Laden gesehen haben, bevor ich mich entscheide. Mich interessieren auch speziell die 37er LCDs. ich hoffe, die stehen bald im Sturn, MM oder so.


Hallo,

den 37LZD80F habe ich mir gestern schon live im Medimax angeschaut, der auch seit 31.03.08 dort steht. Sieht verflucht gut aus. Nur der Preis mit 1.399 ist eh viel zu teuer, finde ich. Allerdings werde ich einen Ladenkauf (wo anders) dem Onlinehandel eher vorziehen.

Grüße
~Paddoc
Teaser
Ist häufiger hier
#50 erstellt: 02. Apr 2008, 12:37

Paddoc schrieb:

luckybastard schrieb:
Ich werde auch langsam ungeduldig.
Schliesslich will ich mein evt. neues Gerät in natura im Laden gesehen haben, bevor ich mich entscheide. Mich interessieren auch speziell die 37er LCDs. ich hoffe, die stehen bald im Sturn, MM oder so.


Hallo,

den 37LZD80F habe ich mir gestern schon live im Medimax angeschaut, der auch seit 31.03.08 dort steht. Sieht verflucht gut aus. Nur der Preis mit 1.399 ist eh viel zu teuer, finde ich. Allerdings werde ich einen Ladenkauf (wo anders) dem Onlinehandel eher vorziehen.

Grüße
~Paddoc

nur äußerlich oder auch von der Bildqualität??
Köcky
Stammgast
#51 erstellt: 02. Apr 2008, 16:19
Auch hier ...

warum haben die neuen Modelle kein 100Hz mehr? Die neuen Philips und Sony haben es auch nicht mehr?

Verstehe ich nicht, bisher war es für mich immer ein Detail auf das ich beim Kauf achten wollte!!!
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Hilfe bei Kaufentscheidung ---> TX-32LX70, TX-32LZD80F oder TX-37LZD80F
urlaubfreak am 21.03.2008  –  Letzte Antwort am 23.08.2010  –  65 Beiträge
Unterschied TX-32LZD85F & TX-32LZD80F .
sepplsorgenfrei am 14.01.2009  –  Letzte Antwort am 15.01.2009  –  2 Beiträge
TX-L32S10E oder TX-32LZD80F?
Ischeauch am 12.05.2009  –  Letzte Antwort am 20.05.2009  –  3 Beiträge
Panasonic TX-32LZD80F Audio Out defekt?
psxmode am 17.06.2012  –  Letzte Antwort am 21.06.2012  –  5 Beiträge
Panasonic TX-37LZD80F Ne Grille im TV?
Chr}i{s am 24.06.2008  –  Letzte Antwort am 30.12.2008  –  2 Beiträge
Panasonic TX-37LZD80F kein Ton über HDMI
Benji@35i am 07.11.2010  –  Letzte Antwort am 20.01.2011  –  3 Beiträge
TX-37LZD80F oder TX-37LZD85F? Please Help!
Bökelberger am 14.12.2008  –  Letzte Antwort am 14.12.2008  –  2 Beiträge
Lüftergeräusch TX-37LZD80F
x-eleven am 04.10.2008  –  Letzte Antwort am 23.12.2008  –  11 Beiträge
Einstellungen TX-37LZD80F
mcduff am 14.04.2008  –  Letzte Antwort am 15.04.2008  –  3 Beiträge
Panasonic TX-L32C10E
BerlinerBär am 06.08.2009  –  Letzte Antwort am 17.09.2009  –  4 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.883 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitgliedsemthex
  • Gesamtzahl an Themen1.389.507
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.459.134

Hersteller in diesem Thread Widget schließen