Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Philips DSR 9005 Firmware Update kommt

+A -A
Autor
Beitrag
TACiboy
Neuling
#1 erstellt: 07. Mrz 2008, 15:20
An alle Mitleidenden des DSR 9005,

Ich habe nach einer Supportanfrage bei Philips soeben die Bestätigung erhalten, das ein voraussichtliches Firmwareupdate des DSR 9005 Ende März/April 2008 zu erwarten ist.

Bleibt zu hoffen dass sich das Versprechen bewahrheitet und die doch lästigen Bugs damit behoben sein werden.


Viele Grüße
Chris
Gitta
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 07. Mrz 2008, 17:37
Na toll,


fast zwei Jahre haben sie nichts gebracht, etwas bescheideneres in Softwarepflege gibt es nicht.

Offensichtlich hat Premiere sie wachgerüttelt, damit die neuen Karten laufen.


Gruß Gitta
Kadoc
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 07. Mrz 2008, 18:41
eher anderstrum... premiere muss doch die updates alle erst absegnen und wenn die lahm sind ^^ naja .. freu mich auf die neue Software auch wenn bei mir so schon alles funktioniert
TACiboy
Neuling
#4 erstellt: 07. Mrz 2008, 19:27

Kadoc schrieb:
eher anderstrum... premiere muss doch die updates alle erst absegnen und wenn die lahm sind ^^ naja .. freu mich auf die neue Software auch wenn bei mir so schon alles funktioniert


Auch ein 7-Tage-Forecast EPG? Also bei gutem Empfang komme ich auf 48h im Voraus aber es wäre ja auch mal schön zu sehen, was kommendes Wochenende so alles über den Äther gehen soll...

Weitere Punkte die mir so spontan einfallen (sowohl Bugs als auch Wunschverbesserungen :

- CI Slot Support
- Gelegentliche Systemabstürze
- Gewöhnungsbedürftige Listenbearbeitung
- USB Schnittstelle (Ich würde einen Besen fressesn wenn der DSR 9005 mit aktivierter USB Schnittstelle zu einem HDD-Rekorder mutieren würde
- Optimierte Energieaufnahme (siehe Stromverbrauch im StandBy (nicht Deep ShutDown)


Eines steht fest - ich bin sehr gespannt auf das was da kommen mag


[Beitrag von TACiboy am 07. Mrz 2008, 19:29 bearbeitet]
rob5071
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 07. Mrz 2008, 22:07

Ich würde einen Besen fressesn wenn der DSR 9005 mit aktivierter USB Schnittstelle zu einem HDD-Rekorder mutieren würde


Das sagst aber auch nur, weil Du schon weißt, dass Du den sowieso nicht fressen musst.
Kadoc
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 08. Mrz 2008, 10:51
macht euch da mal keine hoffnung ... die USB schnittstelle wird weiterhin nur für den service sein ... da habe auch ich schon nachgefragt philips wäre schön doof wenn sie das erlauben würden das man da aufzeichnet



rob5071 schrieb:

Ich würde einen Besen fressesn wenn der DSR 9005 mit aktivierter USB Schnittstelle zu einem HDD-Rekorder mutieren würde


Das sagst aber auch nur, weil Du schon weißt, dass Du den sowieso nicht fressen musst.




und das 7 tage epg funktioniert nur 4 tage ^^ aber is mir auch wurscht





- CI Slot Support
- Gelegentliche Systemabstürze
- Gewöhnungsbedürftige Listenbearbeitung
- USB Schnittstelle (Ich würde einen Besen fressesn wenn der DSR 9005 mit aktivierter USB Schnittstelle zu einem HDD-Rekorder mutieren würde
- Optimierte Energieaufnahme (siehe Stromverbrauch im StandBy (nicht Deep ShutDown)



Ci Slot funktioniert
System abstürze sind bei mir sehr wenig ^^ eher kaum als das man drüber reden müsste ....
Die listenbearbeitung find ich toll ^^

USB siehe oben
TACiboy
Neuling
#7 erstellt: 08. Mrz 2008, 23:03

Kadoc schrieb:
Ci Slot funktioniert
System abstürze sind bei mir sehr wenig ^^ eher kaum als das man drüber reden müsste ....
Die listenbearbeitung find ich toll ^^

USB siehe oben



Hauptsache schön zu wissen das sich überhaupt noch was tut im "Support".
Die Systemabstürze sind mehr die Ausnahme als die Regel, geb ich dir Recht. Wenn man mal ehrlich ist zeugt das nur leider von einer noch unausgereiften Software. Ich denke hier hat sich einiges getan.

Bleibt abzuwarten was im April schönes Neues auf uns zukommt.


Viele Grüße,
Christian


PS: Vom DSR 9005 bin ich nachwievor überzeugt. Gutes Gerät mit starker Audio-/Videoleistung!
Der_große_Bär
Stammgast
#8 erstellt: 08. Mrz 2008, 23:29
Hallo

Die sollten vor allem das Problem beseitigen, das der bei Premiere HD das HDMI-Bild nicht durch HDMI Surroundreceiver durchgeschleift werden kann !

Ger Große Bär
Brakalasa
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 09. Mrz 2008, 17:43

Der_große_Bär schrieb:


Die sollten vor allem das Problem beseitigen, das der bei Premiere HD das HDMI-Bild nicht durch HDMI Surroundreceiver durchgeschleift werden kann !


Da bin ich anderer Meinung: Wenn das funktionieren würde, hätte ich vielleicht den holländischen Elektroschrott behalten und wäre jetzt nicht glücklicher Besitzer eines Vantage HD 7100 C, der jeden Tag ein bis zwei Premiere HD Filme auf externe Festplatte aufnimmt... ;-)

SCNR, Braka
Der_große_Bär
Stammgast
#10 erstellt: 09. Mrz 2008, 20:02
Hallo

Der Pace als Premiere Zertifizierter HDTV Satreceiver kann das ohne probleme genauso wie auch DD5.1 über HDMI übertragen
Aber bei Philips (und Humax) glaub ich da nicht mehr drann.

Der große Bär
TACiboy
Neuling
#11 erstellt: 14. Mrz 2008, 20:41
HalliHallo Mitleidende,

Das lange Warten hat ein Ende: Die neue Firmwareversion für den DSR 9005 ist heute endlich erschienen! Bleibt abzuwarten ob sich die vielen Erwartungen erfüllt haben... Werde testen und berichtetn!

Viele Grüße
Chris
Kadoc
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 14. Mrz 2008, 20:48

TACiboy schrieb:
HalliHallo Mitleidende,

Das lange Warten hat ein Ende: Die neue Firmwareversion für den DSR 9005 ist heute endlich erschienen! Bleibt abzuwarten ob sich die vielen Erwartungen erfüllt haben... Werde testen und berichtetn!

Viele Grüße
Chris



das update kahm schon gestern schlafmütze ...^^ im anderen thread stehen schon 2 seiten
arci
Neuling
#13 erstellt: 16. Mrz 2008, 20:24
Hallo ....

Wir wollen ernsthaft diskutieren, die Merkmale der DSR9005?

Ich habe die Decoder im Januar 2007, und ich war sofort vorgeschlagen, Firmware-Upgrade von 164 bis 178 ... Vor wenigen Tagen hat die neue 214.

Es muss gesagt werden, dass die Grafik-Menü ist in der gleichen Familie SetBox DSR (mindestens Anpassung besser war !!!), großen wunden Punkt dieses Receivers ist mit einem Management-Struktur der Liste der Kanäle und Forschung Kanäle nicht gleichwertig Empfänger sogar Sat für die erste Generation!

Ich sage dies, weil wir können nicht warten, bis zig Minuten (oder plus) zu finden Kanäle / Transponder und dann nicht in der Lage etwas zu speichern ... Da der Receiver zeigt eine Nachricht konnte nicht gespeichert werden und alles!

Wir sprechen neben der Favoritenliste? Ich erstelle eine neue Liste ... Die Ausnahme, aber dann ist es nicht in den Einstellungen gespeichert!

Ja, mit dem neuen Update auf v.214 eingeführt haben, die Möglichkeit der Schaffung eines neuen Satelliten an den Benutzer Einstellung, aber wie üblich nicht sehr funktionell, weil die Forschung wird verwaltet bei NIT, und wenn die TP nicht diesen Bericht Infos ... Failed und nicht alles speichern.

Das Management von Fehlermeldungen oder Warnung ist auch bei invasiven OSD, warum nicht die Informationen unten lesen, vor allem, wenn Sie haben, eine Wahl zu treffen auf Herausgeber und / oder CAM-Menü.

Wir sprechen von CAM-Management ....
Bis jetzt von v.178 auf v.214 hat sich nichts geändert (zumindest für mich) ist der Ansicht, dass der Tat haben die Ebene weiter eingeschränkt Kompatibilität Standards DVB-CI.
Dann Offiziere Abonnements zu anderen PPV-System-Anbieter ist nicht real. Wenn nicht möglich oder Herstellern (siehe Mascom) gelten Patches auf ihrer Firmware-CI!

A PRO Merkmale der Empfänger kann offen bestätigen, dass ein Signal liefert Scart RGB hohe Qualitätsniveau wie DVI (HDMI-und Component nicht wissen).
Die Hardware ist alles, Prestige und gleiche oder gleichwertige andere in HDTV-Decoder Trade (ST-basiert), und dann einfach ein Minimum Engagement von Designern Philips (jetzt PACE) und Premiere-Software zu entwickeln, um gleich, wenn nicht überlegen Wettbewerb!

Beispiel: (OSD PIP Overlay anstelle des Hintergrunds, der tut nichts! Bereitstellung der CI und vielleicht USB für Medien-und Channel-Liste.

Und dann, aber es scheint normal zu warten mehr als einem Jahr zu vermeiden, Mindest-Funktionen (ex EPG und Videotext ZDF)!

Vergib mir ... Aber ich glaube nicht, dass ein Kunde zufrieden!

P.S. Sorry für die Sprache, sondern thi Fehler ist zu übersetzen mit google.

Grüße
Wolf_R.
Stammgast
#14 erstellt: 17. Mrz 2008, 09:38

arci schrieb:
P.S. Sorry für die Sprache, sondern thi Fehler ist zu übersetzen mit google

Hallo arci,
ich entschuldige die Sprache schon, kann aber trotzdem kaum etwas verstehen.
Wenn es ein englischer Text war, poste einfach noch mal im Originaltext.
Gruß Wolfgang

If this was an English text, please poste again in English.


[Beitrag von Wolf_R. am 17. Mrz 2008, 09:40 bearbeitet]
arci
Neuling
#15 erstellt: 17. Mrz 2008, 13:24
Hi @Wolf R

I hope that now is more understandable !

Hello ....

We want to seriously discuss the characteristics of the DSR9005?

I bought the decoder, in January 2007, and as I turned on, I was proposed firmware upgrade from 164 to 178 ...
Now, after more than a year came the long-awaited upgrade v.214.

What I found again ?... after made a reset of factory setting !

Graphic OSD Menu:
The graphical menu OSD no new entries or new sub-menu!
The part devoted to research channels is not always unclear and characterized by options available from red buttons - green and blue.
Now you can customize the list with a satellites (Add Satellit), however, for those who do not use a Diseqc to 4Inputs, management and research of transponder is to little functional.
Almost always a subsequent search channels (single or multi TP), the decoder indicates there with a message FAILED that can not store nothing even if were found new channels ..
I not understood then that is generated automatically List 4, rather than comply with a growing index.
It is incomprehensible how these criteria are established favorites lists, many times new custom Favorite List are not available for a subsequent operation of List Editing.
Ultimately the management of research and the channel list is not very functional and still suffering from many BUG.
Another sore point is the handling of error messages during zapping OSD (channel not found, channel encrypted smart card slot or not present)which are too invasive and not allow read other screens in the background (for example on the list of channels and OSD Message Menu Cam).

Management CI-CAM:

We were aware of management problems CAM modules (v178), but with the new Upgrade to v214 nothing has changed (at least for me).
I am of the opinion that have further restricted the level of compatibility standards DVB-CI, now decoder not even try to manage the flow Pid-PMT TS through CI.-CAM.
So the opportunity to use this decoder with other services PPV subscription is not true, or unless the various producers of CI-CAM (see Mascom) not available new firmware updates.

Video Output:
I have only been able to test the RGB and DVI outputs which I think are of good quality (available from Chip STx7100 & STV 6413D)
Regarding the management HDMI & HDPC, not having an HD-ready PDP, I can not confirm the problems that many customers have noticed.

Conclusion:
The potential features of this receiver could be many, given that from the point of view hardware architecture is fully compliant with development-ST directive.
So a certain real work of Philips designers with the approval of Premiere, could bring this decoder at levels equal to the competition (CI - USB Media).

If not changed the way they propose decoder certificates, I think that the new decoder DSR5005 will not large consensus.

However, the fact remains that after more than a year of waiting is not acceptable that the only improvements are software features EPG and Teletext ZDF!
Forgive me ... But I do not believe a satisfied customer!

Greetings
se7en3
Stammgast
#16 erstellt: 17. Mrz 2008, 15:23
Thanks for posting, in English it is much easier to understand

so far one main improvement for me is the Noiscontrol via HDMI, but I also have a point that I do not understand. Why only screen and sound when using Teletext in transparent mode?

für die Deutschsprachigen: Als Verbesserung für mich ist die Lautstärkenkontrolle jetzt auch über HDMI funktioniert. Schlecht und dass kann ich nicht verstehen, warum ist jetzt Bild und Ton bei Verwendung vom Videotext nur da, wenn ich den transparenten Modus verwende? Ich will doch zumindest hören ob evtl. doch gerade etwas interessantes am Schirm passiert...
snik
Neuling
#17 erstellt: 03. Apr 2008, 21:47
weiss wer, ob mit dem update 214 auch CAMs laufen, wie z.b. T-Rex / Diablo?
Wolf_R.
Stammgast
#18 erstellt: 04. Apr 2008, 08:12

snik schrieb:
weiss wer, ob mit dem update 214 auch CAMs laufen, wie z.b. T-Rex / Diablo?

CI Module liefen doch schon auch mit der Vorgängerversion?
Oder nicht?
snik
Neuling
#19 erstellt: 04. Apr 2008, 10:40
nicht alle. :/
KTS
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 09. Apr 2008, 18:13

Wolf_R. schrieb:

snik schrieb:
weiss wer, ob mit dem update 214 auch CAMs laufen, wie z.b. T-Rex / Diablo?

CI Module liefen doch schon auch mit der Vorgängerversion?
Oder nicht?


kaum welche. Hauptsächlich die TechniSat Module
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
MD 28010
Sky HD+ Receiver Umschalten
Sky HD SAT - Receiver Pace DS 830 NP - HD1 optischer tonausgang?
Technisat Reveiver aktualisiert sich selbst
TechniSat HD K 2 > Tonaussetzer
Panasonic DMR-HST130EG
Skymaster DXH 30 ausgefallen
Verschoben: HD-Film (8GB) vom ISIO S auf DVD?
Erfahrungen neuer "Samsung HD-Recorder Horizon" von Unitymedia
Verschoben: 2 HDMI-Ausgänge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Philips

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder745.997 ( Heute: 37 )
  • Neuestes MitgliedSoundFan222
  • Gesamtzahl an Themen1.225.730
  • Gesamtzahl an Beiträgen15.589.262