Humax HD NANO Eco EPG aktualisiert sehr träge

+A -A
Autor
Beitrag
Mad27
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 02. Jan 2017, 22:20
Moin!

Ich habe seit längerem den Humax HD Nano Eco. War eigentlich nur als Übergangslösung gedacht bis zum neuen Fernseher aber naja - da ich mich nicht für einen TV entscheiden kann, soll er noch ein bisschen durchhalten. Deswegen würde ich nun gerne die kleinen Dinge angehen, die mich seit Beginn genervt haben, um die ich mich aber nicht so richtig gekümmert habe.

Bislang hat uns der gute alte Panasonic DMR EX 71 DVD-Rekorder mit Festplatte als SAT-Receiver gedient. Der hat einen tollen EPG, die Festplatte ist leise und surrt nur ein bisschen. Eigentlich alles toll, bloß das Bild ist halt nur SD.

Der Humax hat uns also HD beschert. Dummerweise hat der einen shr schlechten EPG. Er aktualisiert nur, wenn gerade das Programm angewählt wird, während der EPG aufgerufen ist. Beim Aufruf sind also jedesmal viele Lücken zu sehen, selbst bei der aktuellen Uhrzeit. Je weiter in die Zukunft desto mehr Lücken. Mein Panasonic ist bei allen Programmen 14 Tage im voraus voll bestückt. Das hatte ich anders erwartet. Alle Testberichte die ich vorher gelesen habe schrieben, dass der EPG zügig und tadellos funktioniert.

Mache ich etwas falsch? Ist das Gerät defekt? Oder ist das halt bei diesem Gerät so?

Was mich ebenfalls stört ist der Anschluss einer externen Platte. Meine alte 320GB Aldi-Platte ist sehr laut. Wenn Timeshift aktiviert ist, läuft die Platte permanent und rattert. USB-Sticks verweigert der Nano Eco leider bei mir, so dass ich überlege, mir was Neues zu kaufen. Bislang habe ich nirgendwo einen Hinweis gefunden, ob der Receiver zum Beispiel 2,5 Zoll Platten auch befeuern kann. Dazu bräuchte ich ebenfalls einen Tip.

Ich freue mich auf eure Antworten!

LG
Mad
Mad27
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 06. Jan 2017, 17:54
Moin!

Ich habe mir nun eine 2,5 Zoll Festplatte von Intenso gekauft (1TB) und sie funktioniert tadellos, obwohl sie keine eigene Stromversorgung hat und vom Humax versorgt werden muss. Schön leise ist sie auch. Damit wäre das Festplattenproblem gelöst. Timeshift geht auch prima.

Bleibt noch der lausige EPG.
Der lückenhafte EPG des Humax sei völlig normal sagte mir ein MA des Saturn.... Auch bei anderen Herstellern aktualisiert sich der jeweilige EPG erst, wenn der EPG aufgerufen wird und das Programm angewählt wird, auf dem die Sendung läuft, die man aufnehmen will. Das kann ich echt nicht glauben - mein Panasonic DVD-Recorder ist acht Jahre alt und macht das (wie schon gesagt) viel besser. Wenn ich mir nun einen neuen Fernseher kaufen will, hat der auch einen EPG. Sind die dann auch alle so schlecht wie der vom Humax, obwohl die Technik vor acht Jahren schon viel weiter war?

Technische Weiterentwicklung bringt scheinbar oft nix an Gewinn. VPS gab's auch mal - und heutzutage? Nimmt man vorne und hinten sicherheitshalber 5min mehr auf - und keinen stört's....

LG
Mad
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Probleme beim Humax HD nano eco
scralya am 28.04.2018  –  Letzte Antwort am 28.04.2018  –  4 Beiträge
Bildqualität Humax HD Nano
frank-knut am 05.10.2014  –  Letzte Antwort am 26.12.2015  –  4 Beiträge
Humax HD 1000 verliert EPG?
cruiser1010 am 10.04.2008  –  Letzte Antwort am 10.04.2008  –  6 Beiträge
Humax und EPG
hansi1234567 am 18.06.2006  –  Letzte Antwort am 18.06.2006  –  3 Beiträge
Humax HD Nano + SKY S02
dacrowe am 27.09.2012  –  Letzte Antwort am 27.09.2012  –  3 Beiträge
Humax HD Nano WLAN Stick ?
nicolas-eric am 19.12.2012  –  Letzte Antwort am 15.05.2013  –  14 Beiträge
Humax HD Nano stürzt ab
frank-knut am 03.01.2013  –  Letzte Antwort am 09.02.2013  –  5 Beiträge
Humax HD Nano Connect - PVR?
log11 am 21.12.2013  –  Letzte Antwort am 21.12.2013  –  2 Beiträge
Humax HD Nano - Aufnahme von HD möglich?
CalimeroXXL am 24.06.2012  –  Letzte Antwort am 01.11.2012  –  12 Beiträge
Humax HD nano - keine HD Sender mehr
Puuhbaer68 am 05.06.2015  –  Letzte Antwort am 17.07.2015  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder853.105 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedHarald558
  • Gesamtzahl an Themen1.423.212
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.094.757

Hersteller in diesem Thread Widget schließen