Vielversprechend - Ziova Clearstream Media Player CS510

+A -A
Autor
Beitrag
topof
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 13. Aug 2007, 10:21
...ich hab bei meinen Recherchen dieses Gerät gefunden und bin angenehm begeistert. Festplatte dran und gut. All die Tvix und Mvix können wohl kaum entscheindenderes besser - oder irre ich? Falls jemand das Teil schon getestet hat, bitte einfach paar Worte posten!
_______________________________________________________
Quelle: http://www.hdd-player.de/

Der ZIOVA Clearstream™ CS510 High Definition Netzwerk Media Player bietet 3 Möglichkeiten in einem Gerät: drahtloses Netzwerk (wireless), drahtgebundenes Ethernet-Netzwerk, USB 2.0 Festplatten-Verbindung.

Das Gerät hat eine beispiellose Dateiformat-Unterstützung, inklusive HD-Windows Media® Video 9 und MPEG4 Wiedergabe.

Die Musikwiedergabe des CS510 unterstützt all die Formate, auf die Enthusiasten schon lange warten, inklusive dem HD-FLAC lossless compressed Format, OGG, AAC (vor allem verwendet von Apple iTunes**), MP3, Windows Media Audio 9, CD Audio und andere.

Die Videowiedergabe ist ebenfalls erstaunlich umfassend. Der CS510 kann Windows Media Video 9, XviD, Nero Digital™, MPEG-4, QuickTime MPEG-4, MPEG-2, MPEG-1, DVD und anderen Formate wiedergeben.

Der CS510 wurde von Grund auf für hohe Netzwerkgeschwindigkeit entwickelt, mit integriertem Ethernet und 54Mbit/s*** 802.11g Wireless Anschluß.

Das Internet ist per Knopfdruck auf dem CS510 abrufbar, mit unmittelbaren Zugang zu Angeboten wie Internet Radiostreams.
_______________________________________________________
Quelle: http://www.hdd-player.de/
Michael75
Stammgast
#2 erstellt: 13. Aug 2007, 14:04
Das Gerät ist nahezu baugleich mit dem Zensonic Z500 & ZIOVA CS505, lediglich das DVD- Rom fehlt und Kleinigkeiten wie Speicher & Netzwerkkarte sind anders.

Ich bin mit dem Gerät relativ zufrieden, hochauflösende Filme über WLAN kann man jedoch vergessen- zu wenig Datendurchsatz.
Des weiteren fehlen mir verzeichnisübergreifende Abspielfunktionen (Shuffle nur in einem Ordner oder Playlist möglich, Play stoppt nach Abspielen des Ordnerinhalts).

Es soll aber in nächster Zeit die version 2 der Firmware kommen, mal abwarten, was die bringt...
An dem Gerät wird jedenfalls schon ca. 2- 3 Jahre entwickelt, immerhin gibt es noch Updates & Support, bei anderen Geräten nach dieser zeit weniger...
becksbear
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 13. Aug 2007, 14:58
Mich Interssiert das Gerät auch, aber ein bissheriges KO Kriterium ist die WEP Verschlüßelung vom WLAN. Das ist mir eindeutig zu wenig. Als Alternative gibts für mich zurzeit den EVA 8000 von Netgear, allerdings ohne OGG und mit angeblich vielen Ungereimtheiten und Abstürzen. Dafür aber mit der besseren Verschlüßelung.
topof
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 13. Aug 2007, 15:06
...soweit ich weiß, hat der player hinten noch einen anschluss für lan. dann müsste das mit den hohen datenmengen eigentlich funktionieren. wpa geht wohl jetzt oder mit dem firmware update - das ist natürlich schon wichtig. ich denke das gerät spielt irgendwo zwischen der pearl auvison box und den teuren tvix geräten etc. ich würde das gern mal in echt sehen, da hilft wohl nur bestellen und testen - im mediamarkt oder so gibts davon ja gar nix, leider.
becksbear
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 13. Aug 2007, 17:08
Wo steht das mit der WPA Verschlüßelung? Im Ziova Forum? Ich habe dort nämlich die Frage nach eine Firmwareaktuallisierung bezüglich der Verschlüßelung gestellt.
Also Bisslang habe ich keine überaus Negativen Meinungen zu dem Gerät gelesen. Im Gegensatz zu dem Netgear.

Kannst dich ja nochmal schlau machen. Wie gesagt für mich sind das die Einzigen beiden Reelen Alternativen.

Habe noch 2 Tests auf English, falls du dem mächtig bist.
Netgear und Ziova

Willst du den Player den mit DVD Laufwerk oder ohne?
topof
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 13. Aug 2007, 17:45
...habs in einem test gelesen, wobei das hängt dann wirklich von der firmware ab. leider kann ich hier kein pdf hochladen, oder? aber ohne wpa - hab ja daheim wpa verschlüsselung... wenn dann würde ich das gerät ohne dvd kaufen. das laufwerk kann ja nix besonderes und mein dvd player ist sicher qualitativ besser.

hier steht was zum thema wpa, scheint wohl generell nicht ideal zu sein per wpa videos durch die gegend zu "beamen", aber wer wird denn dafür auf wpa verzichten, hmm:

http://www.ziova.com/forum/index.php?showtopic=3609
becksbear
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 14. Aug 2007, 15:58
Also wenn du den Test online hast, kannst ja den Link schreiben. Ansonsten auf einem filespace hochladen. Zum Beispiel Rapidshare.com. Handelt es sich um den Test von "Hi-Jack"?

Ich finde es ein bisschen Anstrengend in Englisch zu Recherchieren ob der nun WPA kann oder nicht. Es scheint ja so zu sein, also würde das beim nächsten Update Freigeschaltet werden. Aber Garantieren tuts ja niemand. Oder hast du nen andern Schluss aus den bestehenden Threads gezogen?

Wo hast du dich bereits über das Gerät Informiert?

MFG
topof
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 14. Aug 2007, 20:07
...ja genau den test von hi-jack meinte ich. sehr ausführlich trotz englisch gut lesbar, find ich. da steht das mit dem update für wpa in nächster zukunft. wenn man so hier das forum durchschaut, dann weiß man hinterher auch nicht mehr was man kaufen soll. mittlerweile fällt mir immer wieder das wort h.264 auf etc. soll man nun doch den tvix 4100 kaufen. eigentlich wollte ich nur sämtliche dvd und cd auf ein gerät, das auch ohne tv bedienbar ist und nicht nach einem jahr völlig veraltet... nahezu eine wissenschaft oder :-)
becksbear
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 15. Aug 2007, 16:13
Naja, H.264 wäre natürlich ne Option. Aber da gibt es noch Kaum und wenn nur Teure Geräte. Ausserdem finde ich das die Tvix etc. total hässlich sind. Also wäre nix für mich. Ich habe den Leuten von Hdd-Player mal geschrieben:
WPA wird noch nicht unterstützt und wahrscheinlich auch noch nicht in der nächsten Firmware. Es ist jedoch „geplant“. Kann Ihnen diesbezüglich aber nichts versprechen. Die Benutzeroberfläche soll mit der nächsten Version in Deutsch erscheinen. Ein deutsches Handbuch ist bisher nicht verfügbar.


Ja, der Test is schon recht Positiv. Aber naja, is halt eigentlich nur ein Preview. Also ein Eindruck kein Test... Also ich weiß zwar kein Gerät was H.264 Unterstützt, aber bisslang ist mein klarer Favorit der Netgear.

MFG
topof
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 15. Aug 2007, 18:06
...ich habe auch heute wieder bissl gegoggelt etc. dabei ist mir noch eingefallen, dass wir daheim auch 3dsl haben -also auch maxdome. und schon wieder ein problem, weiß nicht, ob das auch nur irgendein gerät hier kann. aber wenn man mal drüber nachdenkt, dann will man doch cd, dvd und auch das ip tv zusammen haben in der "mediathek" oder? auf jeden fall werd ich erstmal eine externe platte kaufen, die wird ja sowieso notwendig. demnächst wenn 1 TB erschwinglich ist schlag ich zu und bis dahin muss man wohl die geräte mal testen. vielleicht bestellt man einfach mal einen ziova zum test.
becksbear
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 15. Aug 2007, 18:13
Ich hab jetzt den Netgear bei Amazon bestellt. Wenn der Scheiße ist, geht der sofort zurück.

Kannst ja den Ziova mal Testweise Bestellen, "kost" ja nix ^^.

Von der Maxdome Sache habe ich auch keine Ahung, kann mir aber nicht wirklich Vorstellen das in Gerät alles kann. Da musst du dir wohl nen MediaPc selber Zusammenbauen.

MFG
topof
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 15. Aug 2007, 20:37
...glaub den ziova gibts nicht bei amazon.... habe noch was gutes gefunden. das teil hier als fernbedienung wäre doch perfekt.: http://www.golem.de/0612/49304.html
becksbear
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 15. Aug 2007, 20:50
Das weiß ich, dass es den dort nicht gibt. Falls du ihn noch nicht gefunden hast, bei Hdd-Player.de gibts den für 249€.

Ist das Teac-Ding nicht nur für Musik?? Nen Test von dem Teil findest du auf www.mp3flash.de kannst ja mal gucken
diba
Inventar
#14 erstellt: 16. Aug 2007, 08:26

becksbear schrieb:
Ich hab jetzt den Netgear bei Amazon bestellt.

Teile uns aber bitte deine Erfahrungen auf jeden Fall hier: http://www.hifi-foru...um_id=181&thread=248 mit.

Danke
topof
Schaut ab und zu mal vorbei
#15 erstellt: 16. Aug 2007, 13:52
@becksbear: danke für den link, schaue es mir mal an.
könnte mir vorstellen das als reine musiklösung, weil viel mehr kann er nicht - das aber gut. und die videos etc. entweder auf ne terrabyte platte wie MediaStation oder MovieStation oder doch so was wie Tvix und so weiter... Hätte nicht gedacht, dass es so schwierig ist mit den verschiedenen Formaten. Ich glaube man will immer alles, was man gar nicht gleich braucht oder? Ich denke, ich habe nicht mal HD Filme oder großartige Divx etc, von daher ;-)
becksbear
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 16. Aug 2007, 14:38
Nagut, du kannst Natürlich mit einem Gerät das auch Filme abspielen kann ebenfalls Musik Streamen. Aber eben nicht auf einer reinen Musikanlage Filme gucken. Da muss man sich schon überlegen ob man Filme gucken will. Ansonsten denke ich H.264 is ne Überlegung, aber eben noch zu Teuer. DivX ist in meinen Augen Pflicht. Aber für Musik alleine scheint das Teac Ding recht gut Geeignet.

Jupp, werde einen Erfahrungsbericht anfertigen. Den Thread hab ich ja auch eröffnet ^^ Ich denke der wird Morgen geliefert. Und dann mal gucken ob ich Zeit finde.

MFG
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Der ZIOVA Clearstream? CS510 Thread
fischgourmet am 26.10.2007  –  Letzte Antwort am 26.12.2007  –  23 Beiträge
ZIOVA Clearstream CS505
grauix am 13.10.2007  –  Letzte Antwort am 14.10.2007  –  2 Beiträge
Ein paar Fragen zum ZIOVA CS510
Clint0699 am 20.10.2007  –  Letzte Antwort am 21.10.2007  –  4 Beiträge
Tvix HD M-5100SH oder Ziova CS510
kinofritze am 13.12.2007  –  Letzte Antwort am 15.12.2007  –  17 Beiträge
Helios x3000 oder Ziova CS510 veraltet?
floyd11 am 14.02.2008  –  Letzte Antwort am 14.02.2008  –  5 Beiträge
Neue Lan/Wlan Mediaplayer von Ziova mit und ohne DVD
surroundkeller am 27.08.2007  –  Letzte Antwort am 03.10.2007  –  9 Beiträge
Hilfe - Kaufentscheidung Netgear, Ziova, Linksys oder Helios
hirrsson am 21.09.2007  –  Letzte Antwort am 22.09.2007  –  8 Beiträge
NetGear NeoTV 550 Ultimate HD Media Player
Krzysztof am 29.09.2010  –  Letzte Antwort am 29.09.2010  –  2 Beiträge
Maqma Media Player
JayDee81 am 06.09.2007  –  Letzte Antwort am 05.10.2007  –  8 Beiträge
festplatten media player gesucht
drdick am 30.09.2007  –  Letzte Antwort am 01.10.2007  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.744 ( Heute: 89 )
  • Neuestes Mitgliedges1227
  • Gesamtzahl an Themen1.426.566
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.151.721

Hersteller in diesem Thread Widget schließen