Martin Wisman UL-T 1260 , Kennt jemand die Marke? Erfahrung?

+A -A
Autor
Beitrag
Ambema
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 31. Mrz 2011, 14:26
Hallo liebes Forum,
hab in der Bucht günstig ein gebrauchten PA Amp ersteigert.
18.5 kg Gewicht scheint auf jedn Fall schonmal einen guten Trafo zu haben............


Martin Wisman UL-T 1260

Stereo 8 Ohm: 420W x2
Stereo 4 Ohm: 630W x2
Bridge 8 Ohm: 1260W


Kennt einer die Marke?
Weiss einer dazu was?

http://www.martinwisman.com/


Sieht nicht seeeehr teuer aus.
Aber es scheint gar net übel zu sein für normal Party PA.
Ich hab noch nie was von der Marke gehört.
Und auch google wird nicht arg fündig.
hippelipa
Inventar
#2 erstellt: 31. Mrz 2011, 14:34
Sieht mir nach Import aus China aus.
Das Design kommt mir sehr bekannt vor.
Was kosten die Dinger denn?
hippelipa
Inventar
#3 erstellt: 31. Mrz 2011, 14:36
http://www.rocktronic.de/produkte/endstufen/ps-serie.html

Wusste ichs doch. Die Ähnlichkeit ist verblüffend, oder?
Ambema
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 31. Mrz 2011, 14:43
Preislich weiss ich leider nix.....
Ich hab den Amp aber in scheinbar gutem Zustand für 80 € geschossen.................

Ich schätz den Preis auf 250 € aufwerts.

Der Kleinmixer von Martin Wisman kommt mir auch bekannt vor..............wobei ja heut Alesis,Behringer,Phonic usw usw alle gleich aussehen und irgndwie unter einer Decke stecken.

Die Endstufe von Rocktronic hat echt Ähnlichkeit ^^
Mal schaun ob ich da meine auch noch finde......

Auf der HP von MW steht :
Designed & engeenired in UK
Ob das stimmt..................
hippelipa
Inventar
#5 erstellt: 31. Mrz 2011, 15:43

Auf der HP von MW steht :
Designed & engeenired in UK


Jo.. kann man ja auch so stehen lassen, da so ziehmlich alles erstmal in UK erfunden wurde was irgendwas mit Audiotechnik zu tun hat. Nur Martin Wisman war dass wohl nicht. Für mich ist das nichts als eine China-Import-Bude.
scauter2008
Inventar
#6 erstellt: 31. Mrz 2011, 16:28
machst du Bilder von innen ?
80euro ist doch ok
Gewicht/Leistung kommt auch hin
Ambema
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 31. Mrz 2011, 16:42
80 € ist mehr als Top.

Ich denke ich werde die Endstufe am Wochenende oder spätestens nächste Woche irgendwann erhalten.
Dann wird natürlich sofort aufgeschraubt !
Und dann werde ich auch Bilder posten.

Bin selber schon gespannt.

Denk bei 2 HE wird schonmal nur ein Ringkerntrafo in Frage kommen........
Ein Schaltnetzteil bei 18.5kg Gewicht scheidet wohl aus



Hab zuhause für meine 2 Beyma 15" Bässe eine Crown XL-800 mit 2 mal 400 rms an 4 ohm.......in etwa 15-20 Jahre alt.

Mal schaun was die günstige Endstufe von Martin Wisman dagegen halten kann...........
Steffen1989
Inventar
#8 erstellt: 02. Apr 2011, 06:10
und nun schau dir doch mal das phonic am 240d an

phonic

und das mx 1002 von wisman

mx 1002


oder hier die evoice

evoice

und hier die wisman

wismann



und die sub bauform kommt mir auch sehr bekannt vor.

wisman sub


unfassbar.


[Beitrag von Steffen1989 am 02. Apr 2011, 06:15 bearbeitet]
Ambema
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 02. Apr 2011, 15:50
Naja gut die Ähnlichkeit der Boxen sagt jetz erstmal nix..............da die Komponenten wahrscheinlich schlechter sind und net so gut abgestimmt wie bei EV

Heute ist der Amp gekommen.

Kurz zum Aufbau:
Fetter Ringkern in der Mitte.
Pro Kanal eine Netzteilplatine + Gleichrichter.
Pro Kanal 8 Leistungstransistoren.

Des Teil sollte technisch eigentlich ok sein.

ALLERDINGS !
Nur 1 Kanal funktioniert..........
soviel zum Thema:
Ich verkaufe hier eine vollfunktionstüchtige Martin Wisman Endstufe............

Hab mal durchgemessen und rausgefunden, dass JEDER Leistungstransistor von Kanal A einen totalen 0.0 Ohm Kurzschluss hat.
Basis-Emitter und Basis-Coll und Emitter- Coll Strecke
Da muss wohl ein heftiger Kurzschluss währrend des Betriebes passiert sein ^^


Jetz muss ich nur noch regeln ob ich des Teil reparier oder ihm des Teil wieder andreh.
Ein Transistor kostet zwischen 1-2 € .
Reparaturaufwand aufs erste mal geschätzt auf ein paar Stunden.

tztztzt.......zum Kotzen.

Anbei nun das Bild IMG_0430
Steffen1989
Inventar
#10 erstellt: 02. Apr 2011, 15:59
haben wir dich gewarnt oder haben wir ?
scauter2008
Inventar
#11 erstellt: 02. Apr 2011, 16:11
welche Transistoren sind den verbaut ?
Ambema
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 02. Apr 2011, 16:33
Auf den Transistoren steht :

C3284 P


Denke mal dieser hier :

http://www.reichelt....d9296ba3956eb091ab31


Woher soll ich denn wissen, dass der Verkäufer lügt ? ^^
scauter2008
Inventar
#13 erstellt: 02. Apr 2011, 17:06
http://cgi.ebay.de/5...&hash=item27b941a9f8
sind das 4 Pärchen pro Kanal ?
Ambema
Schaut ab und zu mal vorbei
#14 erstellt: 02. Apr 2011, 17:38
Jop,
sind 4 Paare pro Kanal.
scauter2008
Inventar
#15 erstellt: 02. Apr 2011, 18:03
die Vorstufe wird wohl auch einen schaden haben
Ambema
Schaut ab und zu mal vorbei
#16 erstellt: 02. Apr 2011, 18:12
Geh ich auch von aus.
Deswegn bin ich net scharf drauf da jetzt alles auszutauschen .
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kennt jemand dieses Mischpult?
TOTO120980 am 06.11.2008  –  Letzte Antwort am 06.11.2008  –  14 Beiträge
Craaft T-215-P
pützei am 17.08.2007  –  Letzte Antwort am 17.08.2007  –  8 Beiträge
Kennt jemand Community CS 52
hilamin am 07.08.2008  –  Letzte Antwort am 09.08.2008  –  12 Beiträge
Martin MX1 Scanner
Merlin866 am 26.09.2009  –  Letzte Antwort am 26.09.2009  –  3 Beiträge
Marke: Pronomic --> Erfahrungen
TI3STO am 13.12.2010  –  Letzte Antwort am 14.12.2010  –  8 Beiträge
Martin Audio Blackline F8
mAxxl_ am 26.12.2007  –  Letzte Antwort am 26.12.2007  –  2 Beiträge
===STUDIOMASTER=== >>> Kennt die jemand <<<
Basshorn am 07.09.2011  –  Letzte Antwort am 08.09.2011  –  29 Beiträge
Hat jemand Erfahrung mit diesen PA Subwoofer?
rene7voh am 30.03.2015  –  Letzte Antwort am 03.04.2015  –  28 Beiträge
Hat jemand Erfahrung mit .
dodgeviper506ps am 12.10.2008  –  Letzte Antwort am 13.10.2008  –  4 Beiträge
Jemand Erfahrung mit Carlsbro?
Fabiomay am 19.04.2018  –  Letzte Antwort am 20.04.2018  –  9 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder852.880 ( Heute: 39 )
  • Neuestes MitgliedJacoLouw
  • Gesamtzahl an Themen1.422.835
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.088.935

Hersteller in diesem Thread Widget schließen