Alternative zu VANTAGE VT-1C+

+A -A
Autor
Beitrag
florianhhs
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 27. Feb 2016, 00:31
Moin Zusammen,

da ich schon einige Jahre mit Vantage verbracht habe und mir die Usability und Features gefallen aber die Qualität des Ausgabe-Signals, bin ich auf der Suche nach Alternativen.

Angefangen hat es mit dem lang erwarteten Update von Sony für den 65x8505c damit HDD-Recording und weitere Features für einen "standalone"-Betrieb ohne Receiver möglich wären.
Mir erscheint die Bildqualität des internen Receivers in Bezug auf HD-Sender bei KD besser als mit meinem VANTAGE VT-1C+.

Also langer Rede, kurzer Sinn: Was gibts auf dem Markt an Receivern mit den folgenden Merkmalen:
- Bildqualität besser als beim VANTAGE VT-1C+
- Recording/Timeshift/Guide mind. genau so gut wie beim VANTAGE VT-1C+
- Vielleicht einige Extras aber anwenderfreundlich(heißt: Meine Frau soll es bedienen können )

Thx schon mal!
Knibbel
Stammgast
#2 erstellt: 28. Feb 2016, 17:46
Und was stört an dem internen Tuner deines Sony TV?

An die Bedienung , Menü und Guide gewöhnt man sich schnell.
Aufnhame auf HDD funktioniert einwandfrei und die Bildqualität ist wirklich sehr gut.

Ich würde mir heute nicht mehr unbedingt einen externen Receiver zulegen.

Ich hatte mal einen Vantage 7100HD und war die Bildqualität wirklich mau.

Danach einen Kathrein ufs 913 und dann bis vor einem halben Jahr einen Technisat S3 Isio.

Der Technisat war von der Bildqualität und der Bedienung und EPG der beste- ein wirklich guter Receiver.
Aber nur wenn man keinen Twin Receiver braucht.

Ansonsten wenn du mit verschiedenen Images und viel auprobieren möchtest sind die VU+ Receiver auch von der Bildqualität sehr gut .
Nur muss man sich schon sehr damit beschäftigen.
florianhhs
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 28. Feb 2016, 22:01
Der interne Tuner ist sicherlich gut aber z.B. der Senderwechsel ist sehr langsam. Auch fehlt mir eine echte Timeshift-Funktion und die Möglichkeit, z.B. zwei Kanäle aufzunehmen und gleichzeitig einen dritten Kanal anzuschauen.

Ich möchte den Sony TV einfach nur als Wiedergabegerät nutzen daher die Frage.

Wenn die VU+ Receiver von der Bildqualität mit dem internen Receiver mithalten können, schaue ich sie mir an. Damit beschäftigen werde ich mich gerne!

Danke erstmal!

Vielleicht gibt es noch weitere Meinungen und Empfehlungen?
Knibbel
Stammgast
#4 erstellt: 29. Feb 2016, 14:27
Na wenn das informieren und testen kein Hindernis ist das wäre eine VU+duo2 das richtige für dich:

http://www.amazon.de/VU-DVB-S2-Tuner-Ready-Receiver/dp/B00DBBWEF4

Wenn du nicht soviel ausgeben willst kann ich diesen noch empfehlen auch ein Enigma2 Receiver:

http://www.amazon.de...words=xtrend+et+7500

Von der Bildqualität nahezu gleich kann man beide nur empfehlen

Wenn du aber einen plug and play Gerät willst würde ich einen Technisat mit Twin Tuner (billig sind die aber auch nicht).
catman41
Inventar
#5 erstellt: 29. Feb 2016, 16:23

florianhhs (Beitrag #3) schrieb:
der Senderwechsel ist sehr langsam.


ist bei HD so!

lg
Harry
rura
Inventar
#6 erstellt: 29. Feb 2016, 16:35

catman41 (Beitrag #5) schrieb:


ist bei HD so!

Nein, nicht generell, sondern meistens nur bei verschlüsselten HD Sendern und in Verbindung mit Modulen, zwischen den Wechseln von SD nach HD oder verschiedenen Auflösungen (p/i) Auch das kann man bei offenen Systemen (E2/Neutrino) gut in den Griff bekommen.


[Beitrag von rura am 29. Feb 2016, 16:40 bearbeitet]
catman41
Inventar
#7 erstellt: 29. Feb 2016, 16:40

rura (Beitrag #6) schrieb:

catman41 (Beitrag #5) schrieb:


ist bei HD so!

Nein, nicht generell, sondern meistens nur bei verschlüsselten und in Verbindung mit Modulen.


upps, wieder was gelernt, Danke!


Harry
Kakuta
Inventar
#8 erstellt: 29. Feb 2016, 17:08
Da der Vantage keine Smartcard von Vodafone/KDG entschlüsseln kann, sollte eigentlich ein Modul vorhanden sein - falls ein Basis oder sonstiges HD Paket abonniert ist. Jetzt kommt es nur noch auf die eventuell vorhandene Karte an, um einen Receiver empfehlen zu können.

Kakuta
florianhhs
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 01. Mrz 2016, 22:43
Vorhanden ist eine D02 Karte von KD mit der Sky auf einem Alphacrypt Light Modul entschlüselt wird.

Das Ziel ist jedoch eine G02/G09 Karte um die privaten HD-Sender über KD abonnieren zu können(gelbes SMIT CI+ Modul ist vorhanden). Damit habe ich mich noch nicht befasst da ich den Dschungel der Threads aus "RTL-Gruppe geht nicht", "Bootloader updaten oder nicht" noch nicht durchdrungen habe. Vielleicht könnt Ihr mir da einen Einführungsthread empfehlen?

KD und Sky laufen ja über die gleiche Karte daher weiß ich nicht ob nicht auch ein Parallelbetrieb von Sky und KD-HD über zwei Karten/Module möglich wäre? Das Thema wäre dann für die Receiver-Auswahl auch von Bedeutung.
rura
Inventar
#10 erstellt: 01. Mrz 2016, 23:10
Wenn du ein SMIT Modul hast, dann bekommst du nach Angabe der Seriennummer eine G09 von KD und darauf kannst du auch Sky freischalten lassen. Für 2x Sky benötigst du natürlich eine Sky Zweitkarte plus Modul. Oder einen E2 Receiver den du dir selbst konfiguieren musst, Stichwort wäre dann hier Oscam. Googel hilft.
florianhhs
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 01. Mrz 2016, 23:20
Danke schon mal für die Hilfe!

Ich meinte mit Parallelbetrieb das ich auf der aktuellen D02-Karte weiter Sky laufen lasse und bei KD eine neue G09-Karte für die HD-Sender bestelle. Dann habe ich keine Probleme mit dem extra Sky freischalten lassen...
rura
Inventar
#12 erstellt: 02. Mrz 2016, 00:01
Das geht natürlich, ist aber nicht sehr komfortabel.


[Beitrag von rura am 02. Mrz 2016, 00:03 bearbeitet]
Kakuta
Inventar
#13 erstellt: 02. Mrz 2016, 09:27

florianhhs (Beitrag #11) schrieb:
Ich meinte mit Parallelbetrieb das ich auf der aktuellen D02-Karte weiter Sky laufen lasse und bei KD eine neue G09-Karte für die HD-Sender bestelle.

Mit der Seriennummer vom CI+ Modul bekommst Du eine G09 plus bestelltes Abo, auf die lässt Du Sky freischalten. Dann das richtige Image auf die VU+ - oder andere E2/NeutrinoHD Receiver - und schon geht alles im Kartenleser.
Die RTL HD Sender lassen sich dann aufnehmen ohne Einschränkungen. Auf die vorhandene D02 Karte kannst Du zwar unter Umständen ein HD Paket bestellen, aber nur ohne die RTL Gruppe zu entschlüsseln.

Kakuta
florianhhs
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 26. Mrz 2016, 00:01
So, habe jetzt eine G09 + bestelltes Abo und Sky laufen. Soweit, so gut...

Jetzt ist mir aufgefallen das sich Sendungen nicht wiedergeben lassen welche auf HD+ Sendern aufgenommen wurden "Kontrollfunktion vom CI+ Modul...".

Habe das gelbe SMIT-Modul. Kann ich da was machen? Anderes Modul oder Firmware für das SMIT-Modul?
Kakuta
Inventar
#15 erstellt: 26. Mrz 2016, 09:20
...und in welchem Receiver ???

Kakuta
florianhhs
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 26. Mrz 2016, 10:59
Im Vantage VT 1C
Kakuta
Inventar
#17 erstellt: 26. Mrz 2016, 18:32
...dann ein "alternatives" Modul mit Programmer, wie zb. Unicam Evo4 oder Deltacam Twin mit aktueller Firmware. Ältere Unicam haben eventuell Probleme mit der periodischen Freischaltung. Dann muss alle paar Wochen die Karte wieder im CI+ Modul freigeschaltet werden.

Kakuta
florianhhs
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 28. Mrz 2016, 16:15
Vielen Dank, das werde ich mal ausprobieren!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Erfahrungen Vantage VT-1C +
Chris9280 am 19.07.2011  –  Letzte Antwort am 19.07.2011  –  2 Beiträge
Alternative zu Vantage VT-1S?
audipower19 am 11.05.2012  –  Letzte Antwort am 04.06.2014  –  6 Beiträge
(Kabel Deutschland) Vantage VT-1C+, VU+ oder Octagon SF1028
pana493 am 09.11.2013  –  Letzte Antwort am 12.11.2013  –  5 Beiträge
VANTAGE VT-1000C (CI Plus)
Brauche_Hilfe! am 01.11.2010  –  Letzte Antwort am 08.04.2012  –  14 Beiträge
Vantage Vt-100 HD+
Mattumbo am 01.11.2012  –  Letzte Antwort am 19.08.2013  –  10 Beiträge
Vantage VT-1000C und CI+
XenoN1744 am 23.03.2011  –  Letzte Antwort am 07.04.2011  –  15 Beiträge
Scheidung von Vantage VT 1
Pelefuxx am 22.06.2013  –  Letzte Antwort am 30.06.2013  –  17 Beiträge
Alternative zum Vantage 7100C?
Brakalasa am 17.02.2008  –  Letzte Antwort am 06.03.2009  –  12 Beiträge
Vantage VT-600S ? wie isses mit dem?
Garfunkel2002 am 09.03.2011  –  Letzte Antwort am 29.07.2011  –  10 Beiträge
Vantage VT 8000 C oder DigiCorder HD K2
Koelner68 am 15.05.2009  –  Letzte Antwort am 23.05.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.521 ( Heute: 35 )
  • Neuestes MitgliedFrodo3001
  • Gesamtzahl an Themen1.379.919
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.284.307

Hersteller in diesem Thread Widget schließen