Verstärker Empfehlung

+A -A
Autor
Beitrag
DjReylaw
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 26. Sep 2009, 12:39
HuHu .. !

Ich brauche noch einen Verstärker für meine Boxen.
Worauf muss ich beim Kauf eines Verstärkers achten ?

Gib´s da irgendwelche Besonderheiten, worauf man achten muss ??

Danke im Vorraus .. =)


Mfg DJ KTB !
dj_suki
Inventar
#2 erstellt: 26. Sep 2009, 13:03
Die Endstufe sollte mehr Leistung abgeben können, als die Boxen vertragen. Relevant sind jeweil die RMS-Angaben.
Die Endstufe sollte von einem Hersteller kommen, bei dem die Leistungsangaben einigermaßen seriös sind.

Die gilt nur, soweit es sich um einigermaßen vernünftige Boxen mit ebenfalls seriösen Angaben handelt, ansonsten ist es völig egal was man für eine endstufe ranhängt.

Die endstufe, sollte mit dem Wiederstand der angeschlossenen Boxen zurechtommen, d.h. wenn 4 Ohm angeschlossen sind, darf die Mindestimpendanz für die Endstufe nicht größer als 4 Ohm sein. (Beim Anschluss von nur einer Box pro Kanal im Normalfall kein Problem)


PS: Du hast dier ja nun scheinbar ein paar Boxen rausgesucht und suchst nun eine Endstufe dazu. Bevor du viel Geld zum Fenster rauswirfst, könntest du ja mal angeben was du ungefähr vorhast und was du dafür ausgeben möchtest. Vielleicht hilft dir dann doch noch jemand etwas zu finden, was zumindest sein Geld wert ist, auch wenn du schon relativ viele mit deiner resistenten Art etwas verärgert hast.
eBill
Inventar
#3 erstellt: 26. Sep 2009, 13:03
Ja, es gibt einiges zu beachten ... ohne detaillierte Infos über Deine Boxen, Anwendungszweck und Preisobergrenze ist keine Hilfestellung möglich!

eBill
DjReylaw
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 26. Sep 2009, 13:12
Also ich wollte mir die Magnat Pro PA-112 kaufen.


Aus welchem Bereich müsste ich etwas auswählen ??

Für Verstärker min. 160 € .. is das möglich ?

[Edit] Für Gartenpartys und um Nachbarn zu wecken ^^


[Beitrag von DjReylaw am 26. Sep 2009, 13:13 bearbeitet]
dj_suki
Inventar
#5 erstellt: 26. Sep 2009, 13:31
Die Boxen, die du dir rausgesucht hast, kenne ich leider nicht. Die Impendanz-Angabe von 4-8 Ohm ist für mich etwas verwirrend.
Ich würde aber davon ausgehen, das eine T-Amp E-800 (145,-) wahrscheinlich ausreichen würde, die bringt an 8 Ohm immerhin auch 240 W. Mit der TA 1050 (195,-) wärst du auf der sicheren Seite.


Ich gehe davon aus, du meintest max 160€ (nicht min).
Insgesamt möchtest du also etwas 450 € ausgeben.
Gibt es einen Grund, warum du dir ausgerechnet die Magnat-Boxen kaufen möchtest? Schon mal gehört oder gefallen sie dir einfach nur vom aussehen her?
Vielleicht wartest du doch einfach noch mal ein paar Tips bzw. Erfahrunsgberichte ab.
DjReylaw
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 26. Sep 2009, 13:46

dj_suki schrieb:
Die Boxen, die du dir rausgesucht hast, kenne ich leider nicht. Die Impendanz-Angabe von 4-8 Ohm ist für mich etwas verwirrend.
Ich würde aber davon ausgehen, das eine T-Amp E-800 (145,-) wahrscheinlich ausreichen würde, die bringt an 8 Ohm immerhin auch 240 W. Mit der TA 1050 (195,-) wärst du auf der sicheren Seite.


Ich gehe davon aus, du meintest max 160€ (nicht min).
Insgesamt möchtest du also etwas 450 € ausgeben.
Gibt es einen Grund, warum du dir ausgerechnet die Magnat-Boxen kaufen möchtest? Schon mal gehört oder gefallen sie dir einfach nur vom aussehen her?
Vielleicht wartest du doch einfach noch mal ein paar Tips bzw. Erfahrunsgberichte ab.



[1] Also der würd fjeden Fall sicher gehen ?

[2] Ja ich miente max. xD

[3] Weil sie 1. gut aussehen und 2. die 2.Besten aufm Markt sind [ in Europa ].
dj_suki
Inventar
#7 erstellt: 26. Sep 2009, 14:13
Ja, mit der TA 1050 würdest du in jedem Fall hinkommen.

Und du meinst die Magnatboxen sind die Zweitbesten Boxen auf dem Markt?
Wie kommst du zu dieser Aussage? Wie Grenzt du den Markt ab? Welche Boxen sind denn die Besten?
Ich bin hier etwas am Zweifeln, weil wenn die Boxen wirklich zu den Top-produkten gehören, dann sollten sie doch eigentlich ein paar mehr Leute kennen.
DjReylaw
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 26. Sep 2009, 14:16

dj_suki schrieb:
Ja, mit der TA 1050 würdest du in jedem Fall hinkommen.

Und du meinst die Magnatboxen sind die Zweitbesten Boxen auf dem Markt?
Wie kommst du zu dieser Aussage? Wie Grenzt du den Markt ab? Welche Boxen sind denn die Besten?
Ich bin hier etwas am Zweifeln, weil wenn die Boxen wirklich zu den Top-produkten gehören, dann sollten sie doch eigentlich ein paar mehr Leute kennen.



Mein Freund hat das gesagt ..
Der kennt sich mit sowas aus [nich so wie ich xD]

Ach .. sch*** auf´s geld .. ich kauf mir jez den TA 1050 xD

[Edit] Wenn ich das geld zusammenhabe xD
Hab bis jez 115 € ^^


[Beitrag von DjReylaw am 26. Sep 2009, 14:17 bearbeitet]
Fenderbender
Inventar
#9 erstellt: 26. Sep 2009, 14:48
Dein Freund kennt sich mit so etwas definitiv nicht aus wenn er dir solche Gehörbohrer empfiehlt. Lass die Finger von den Magnat Teilen und kauf dir die Yamaha CV115, die bringt dank 15er auch etwas (Party) Bass und hat ein vernünftiges Horn. Zumal zu dieser Box immer wieder geraten wird wenn es um viel Sound für wenig Geld geht.


[Beitrag von Fenderbender am 26. Sep 2009, 14:49 bearbeitet]
dj_suki
Inventar
#10 erstellt: 27. Sep 2009, 11:11

DjReylaw schrieb:

...
Mein Freund hat das gesagt ..
Der kennt sich mit sowas aus [nich so wie ich xD]
...


Dann würde ich erst noch mal deinen Freund fragen, wen er weiß, dass das die besten Boxen sind, dann wird er sicher auch ne passende Endstufe dazu kennen.
muetze67
Inventar
#11 erstellt: 27. Sep 2009, 14:11
guck doch mal bei electronic star nach dj tech, hollywood,oä. dein freund wird dir sicherlich bei der auswahl behilflich sein, bei soviel kompetenz..
DjReylaw
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 27. Sep 2009, 14:18

muetze67 schrieb:
guck doch mal bei electronic star nach dj tech, hollywood,oä. dein freund wird dir sicherlich bei der auswahl behilflich sein, bei soviel kompetenz.. ;)



nee .. ihr habt mich von elektronik-star abgewiesen ..

ich geh da nich mehr drauf ^^


[Edit] Ich kauf mir jez Gemini CDM 3600 [für´n Anfang] und The Box PA 252 ..

Das is im mom etwas, was djomega mir empfohlen hat ^^


[Beitrag von DjReylaw am 27. Sep 2009, 14:19 bearbeitet]
muetze67
Inventar
#13 erstellt: 27. Sep 2009, 14:32
du hast die ironie nicht verstanden...
DjReylaw
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 27. Sep 2009, 14:43

muetze67 schrieb:
du hast die ironie nicht verstanden...



wieso ??
dj_suki
Inventar
#15 erstellt: 27. Sep 2009, 14:54

DjReylaw schrieb:


[Edit] Ich kauf mir jez Gemini CDM 3600 [für´n Anfang] und The Box PA 252 ..

Das is im mom etwas, was djomega mir empfohlen hat


Warum hörst du jetzt auf DJ Omega und nicht mehr auf deinen Freund, der dir Magnat empfohlen? Ich dachte die Magnat sind die Zweitbesten? Warum gibst du dich jetzt mit weniger zufrieden? (Oder sind die The Box Eco jetzt die Besten?)
DjReylaw
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 27. Sep 2009, 14:58

dj_suki schrieb:

DjReylaw schrieb:


[Edit] Ich kauf mir jez Gemini CDM 3600 [für´n Anfang] und The Box PA 252 ..

Das is im mom etwas, was djomega mir empfohlen hat


Warum hörst du jetzt auf DJ Omega und nicht mehr auf deinen Freund, der dir Magnat empfohlen? Ich dachte die Magnat sind die Zweitbesten? Warum gibst du dich jetzt mit weniger zufrieden? (Oder sind die The Box Eco jetzt die Besten?)



wenn ihr sagt, dass die magnát schlecht sind ..
dj_suki
Inventar
#17 erstellt: 27. Sep 2009, 16:01
Ob die Magnat jetzt wirklich sooo schlecht sind, kann ich dir nicht sagen, habe sie schließlich noch nicht gehört.
Aber: nur 10kg Gewicht?, Empfohlene Verstärkerleistung 50 W?, Frequentgang: 30 - 22.000 Hz?? Impendanz 4-8 Ohm?
das sind so Angaben die micht zweifeln lassen. Magnat ist mir jetz auch nicht als DER PA-Hersteller bekannt. Auch im HiFi-Bereich sind die nicht so ganz weit vorn, glaube ich.

So weit ich dich verstanden habe, dann suchst du ein Paar PA-Boxen um einfach mal laut Musik zu hören oder um mal eine kleine Party damit zu beschallen.
Budget: etwa 500 €

Eine discotauglich Anlage gibt es dafür nicht, aber es gibt durchaus brauchbare Lösungen, für deinen Anwendungsbereich.

Du müsstest dir überlegen, ob du eher 2 fullrangetaugliche Topteile nimmst oder zu einem kleinen 2.1-System (Subwoofer mit kleinen Topteilen) greifen möchtest.
Die 2.1-Systeme bringer etwas mehr Bass, sind aber regelmäßig nicht so gut zu erweitern.
Bei Topteilen kannst du später einfach 1 - 4 Subs dazustellen.

In deinem Preisbereich (500 € mit Amping), werden hier regelmäßig DAP RW 15, Peavey Pro 12 oder The Box PA 302 (A) (nicht eco!), LDPN 122 (A) genannt, die zumindest ihr Geld wert sind/sein sollen.

Etwas darüber (ca.600 €): Omnitronic PAS, LDPN 152 (A), Peavey PV 115.
(Die LDPN finde ich persönlich richtig gut für ihr Geld)

Je mehr man ausgibt, je mehr darf man natürlich erwarten.
Für 1000 € z.B. 2x RCF 310 A.


Andere haben sicher auch noch ein paar Empfehlungen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
1210 gebraucht kaufen, worauf achten
Mario_D am 16.11.2009  –  Letzte Antwort am 18.11.2009  –  17 Beiträge
Frage zum Kauf einer neuen (Dj) Musikanlage
SanCheZ2000 am 05.08.2007  –  Letzte Antwort am 06.08.2007  –  6 Beiträge
Was für ein Verstärker?
Christopher_ am 12.02.2009  –  Letzte Antwort am 13.02.2009  –  10 Beiträge
Boxen + Endstufe für Dj-Anlage
*Noizemaker* am 02.05.2011  –  Letzte Antwort am 13.05.2011  –  41 Beiträge
Hammer DJ-Set: Boxen+Verstärker+Mischpult+Mikro 877026
Cereal1186 am 01.12.2005  –  Letzte Antwort am 09.01.2006  –  7 Beiträge
Dj Equipment für Anfänger
/Sega/ am 30.03.2010  –  Letzte Antwort am 11.04.2010  –  8 Beiträge
RELOOP EMPFEHLUNG
bemme90 am 19.09.2009  –  Letzte Antwort am 26.09.2009  –  12 Beiträge
DJ Einsteiger Set
vale123 am 07.07.2009  –  Letzte Antwort am 20.07.2009  –  3 Beiträge
Suche Tipps für DJ-Pult
DnB_Freak am 28.04.2008  –  Letzte Antwort am 23.06.2009  –  20 Beiträge
Verstärker-Verteiler-Kabel-Boxen, Hilfe
xGhostx94 am 16.03.2011  –  Letzte Antwort am 20.03.2011  –  41 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.877 ( Heute: 66 )
  • Neuestes Mitgliedtomaszk
  • Gesamtzahl an Themen1.386.421
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.405.343

Hersteller in diesem Thread Widget schließen