Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|

YUV oder VGA ?

+A -A
Autor
Beitrag
Lemster
Stammgast
#1 erstellt: 23. Jun 2007, 16:45
Das altbekannte Thema, was bevorzugt ihr?

habe heute an meinem Full-HD Samsung LE-40M86BD YUV mit VGA verglichen!

Yuv hat ca. 5-7% overscan, VGA dagegen gar keines, alles pixelgenau! Yuv hab ich mit 1080p gesteuert mit den settings ausm Internet und VGA mit der auflösung von 1920x1080.

den Referenzpegel habe ich auf erweitert gestellt für den guten Kontrast und noch besserem Schwarzwert.

die Bilder sagen alles, schaut selbst.
was gefällt euch besser? was wirkt realer?

YUV vs. VGA Teil 1

YUV vs. VGA Teil 2

ich bin für VGA, weil man da mehr details erkennt und die Farben irgendwie natürlicher wirken bzw. ich kann diese durch den referenzpegel auch niedriger stellen falls zuviel ist. achtet mal auf das Bild von dem Spiel Dirt, links wo das Gras zusehen ist, sieht man über VGA verstreuten Sand oder was auch immer, bei YUV gibts das nicht!!

die Schrift im Dashboard wirkt zum Glück auch nicht mehr unscharf wie früher, das macht der Sammy super.


[Beitrag von Lemster am 23. Jun 2007, 18:06 bearbeitet]
dharkkum
Inventar
#2 erstellt: 23. Jun 2007, 16:57

Lemster schrieb:

YUV vs. VGA Teil 1


Also bei dem Bild wäre mir VGA schon wieder zu dunkel, würde da den Pegel in Richtung heller ändern.
Lemster
Stammgast
#3 erstellt: 23. Jun 2007, 17:04
ja werde entweder den pegel runterregeln oder halt die helligkeit höher stellen. aber sonst ist VGA schon klasse, man erkennt viel mehr details. bei dirt sieht man von den wolken mehr und links beim rasen, beim smackdown spiel ist die beleuchtung oben in blau viel klarer, graw wirkt natürlicher und nicht so verwaschen dunkel also die texturen, usw.
BillGehts
Stammgast
#4 erstellt: 23. Jun 2007, 18:01
keine Frage, VGA ist eindeutig besser. Die Farben sind natürlicher. 1080p funktioniert außerdem nur über VGA.
Lemster
Stammgast
#5 erstellt: 23. Jun 2007, 18:03
ja stimmt. man kann zwar unter yuv die 1080p auswählen aber in wahrheit kann yuv ja nur 1280x720 ausgeben also 720p, der rest wird einfach hochskaliert = grafikverlust!

bei vga kann man die native auflösung eines fullHD panels ansteuern und das pixelgenau sogar.
dharkkum
Inventar
#6 erstellt: 23. Jun 2007, 19:01

BillGehts schrieb:
1080p funktioniert außerdem nur über VGA.


Bei Games stimmt das nicht, die 360 kann da auch 1080p, es hängt also vom Fernseher ab ob dieser das unterstützt.
dharkkum
Inventar
#7 erstellt: 23. Jun 2007, 19:03

Lemster schrieb:
ja stimmt. man kann zwar unter yuv die 1080p auswählen aber in wahrheit kann yuv ja nur 1280x720 ausgeben also 720p, der rest wird einfach hochskaliert = grafikverlust!

bei vga kann man die native auflösung eines fullHD panels ansteuern und das pixelgenau sogar.


Die meisten Games werden nur in 720p berechnet und dann vom Scaler der 360 auf die eingestellte Auflösung hochgerechnet.

Auch wenn der Fernseher z.B. 1360x768 nativ darstellen kann, skaliert doch die 360 das Bild vorher nochmal in den meisten Fällen.
Lemster
Stammgast
#8 erstellt: 24. Jun 2007, 01:07
das ist mir bewusst.
jedoch kann yuv von haus aus keine echten 1080p sondern nur 720p, egal wie man das dreht. vga kann dies schon und zwar pixelgenau, da muss nix skaliert werden wie bei yuv.

es gibt jetzt auch mehrere spiele für die 360 in 1080p wie zB. virtua tennis 3, uefa cl 06/07, graw 2, usw. und diese werden über vga bei der 1920x1080 auflösung auch pixelgenau dargestellt (natürlich kommts auch auf den full hd lcd an) bei yuv werden sie aber durch den full hd auf 1080p skaliert!
dharkkum
Inventar
#9 erstellt: 24. Jun 2007, 10:21

Lemster schrieb:
jedoch kann yuv von haus aus keine echten 1080p sondern nur 720p


Woher hast du denn diesen Blödsinn?
Lemster
Stammgast
#10 erstellt: 24. Jun 2007, 13:35
aus einigen foren das hab ich nicht nur einmal im laufe der zeit gelesen. nur wenn der tv über yuv 1080p verarbeiten kann, gehts an der 360, aber das heisst nicht, dass yuv volle 1080p kann. so hab ich das bisher zumindest mitbekommen...


[Beitrag von Lemster am 24. Jun 2007, 13:36 bearbeitet]
dharkkum
Inventar
#11 erstellt: 24. Jun 2007, 15:08

Lemster schrieb:

nur wenn der tv über yuv 1080p verarbeiten kann, gehts an der 360


Das würde ja sonst auch keinen Sinn machen.
BillGehts
Stammgast
#12 erstellt: 24. Jun 2007, 16:54
Über YUV geht nur 720p oder 1080i. Nur mit VGA funktioniert 1080p. Wers nicht glaubt ist selbst Schuld.
farrellybrother
Stammgast
#13 erstellt: 24. Jun 2007, 17:05
Also, bei meiner Xbox 360 kann definitiv über YUV-Kabel 1080P ausgegeben werden. Per VGA-Kabel gibt sie maximal 1920 x 1080 wieder, d.h. Full-HD.

Aber das müßte mittlerweile jedem Konsolen-Spieler bekannt sein...


P.S.: In amerikaischen Foren ist zu lesen, das die ELITE mit HDMI-Anschluß nahezu keine Probleme bei Tearing-Effekten hat. LOST PLANET, DEAD RISING und DIRT sollten dann endlich perfekt laufen!?

Wenn das zutrifft, ist die ELITE schon gekauft!


[Beitrag von farrellybrother am 24. Jun 2007, 17:14 bearbeitet]
Lemster
Stammgast
#14 erstellt: 24. Jun 2007, 17:33

farrellybrother schrieb:
Also, bei meiner Xbox 360 kann definitiv über YUV-Kabel 1080P ausgegeben werden. Per VGA-Kabel gibt sie maximal 1920 x 1080 wieder, d.h. Full-HD.

Aber das müßte mittlerweile jedem Konsolen-Spieler bekannt sein...


ja mein sammy kann auch 1080p über YUV aber ich merke grafisch schon, dass es nicht so sauber ist wie über VGA weil anscheinend der TV die 720p oder 1080i auf das full hd panel skaliert. es entstehen treppchen und kantenflimmern. bei VGA hat man aber pixelgenau die vollen 1920x1080! und die kanten und co. sind einfach runder.



farrellybrother schrieb:
P.S.: In amerikaischen Foren ist zu lesen, das die ELITE mit HDMI-Anschluß nahezu keine Probleme bei Tearing-Effekten hat. LOST PLANET, DEAD RISING und DIRT sollten dann endlich perfekt laufen!?

Wenn das zutrifft, ist die ELITE schon gekauft!


gute neuigkeiten, hoffen wir dass es stimmt. aber die elite werd ich mir so oder so holen, auf hdmi will ich nicht verzichten vorallem da mein sammy gleich 3 stück von hat.


[Beitrag von Lemster am 24. Jun 2007, 17:35 bearbeitet]
dharkkum
Inventar
#15 erstellt: 24. Jun 2007, 17:34

BillGehts schrieb:
Über YUV geht nur 720p oder 1080i. Nur mit VGA funktioniert 1080p. Wers nicht glaubt ist selbst Schuld.


Zieh dir mal ein Dashboarsupdate, dann wirst du auch sehen, dass man bei den Systemeinstellungen bei YUV auch 1080p auswählen kann.
dharkkum
Inventar
#16 erstellt: 24. Jun 2007, 17:44

Lemster schrieb:

ja mein sammy kann auch 1080p über YUV aber ich merke grafisch schon, dass es nicht so sauber ist wie über VGA weil anscheinend der TV die 720p oder 1080i auf das full hd panel skaliert.


Häh?

Natürlich skaliert der Fernseher die 720p, sonst hättest du ja dicke Balken rund um das Bild und das Bild wäre recht klein.

Bei 1080i über YUV muss er dagegen deinterlacen und berechnet noch einen Overscan (also wird vom Fernseher auch skaliert), bei 1080p über YUV kommt nur der Overscan dazu aber ohne Deinterlacing seitens des Fernsehers, also skaliert der Fernseher aber auch wieder wegen dem Overscan.

Wenn du da Unterschiede zwischen VGA und YUV siehst, liegt das wahrscheinlich an den schlechten Scalingfähigkeiten des Fernsehers, die durch den Overscan zum tragen kommen.
farrellybrother
Stammgast
#17 erstellt: 24. Jun 2007, 18:11
Hallo DHARKKUM, hallo LEMSTER,

ich denke das über VGA-Kabel ein elektronischer Filter zum Einsatz kommt. Dies bewirkt u.a. die exzellente Kantendarstellung.

Im Gegensatz zum YUV-Kabel sind die Bild-Einstellmöglichkeiten meines TVs bzw. Beamers jedoch stark eingeschränkt.

YUV-Kabel: kräftige Farben und super scharf!

VGA-Kabel: weiche Kanten und perfekte Scalierung!


[Beitrag von farrellybrother am 24. Jun 2007, 18:16 bearbeitet]
BillGehts
Stammgast
#18 erstellt: 24. Jun 2007, 18:27

dharkkum schrieb:

BillGehts schrieb:
Über YUV geht nur 720p oder 1080i. Nur mit VGA funktioniert 1080p. Wers nicht glaubt ist selbst Schuld.


Zieh dir mal ein Dashboarsupdate, dann wirst du auch sehen, dass man bei den Systemeinstellungen bei YUV auch 1080p auswählen kann.


Es stimmt schon dass man es auch über YUV einstellen kann. 1080p funktioniert trotzdem nur über VGA. Ich habe selbst einen Full HD TV und kenne auch niemanden bei dem YUV und 1080p funktioniert.
farrellybrother
Stammgast
#19 erstellt: 24. Jun 2007, 19:06
Hallo, GEHTS noch BILL???

Bei Lemster, Dharkkum (ich nehme es an) und bei mir (ich weiß es) gehts!!!


[Beitrag von farrellybrother am 24. Jun 2007, 19:20 bearbeitet]
BillGehts
Stammgast
#20 erstellt: 24. Jun 2007, 21:08

farrellybrother schrieb:
Hallo, GEHTS noch BILL???

Bei Lemster, Dharkkum (ich nehme es an) und bei mir (ich weiß es) gehts!!!


Laut Microsoft Spezifikation kann die XBox über YUV nur 1080i ausgeben. Kann schon sein dass Du bei Dir 1080p einstellen kannst. Nur ist das Ergebnis eben nicht 1080p.
dharkkum
Inventar
#21 erstellt: 24. Jun 2007, 21:20

BillGehts schrieb:

farrellybrother schrieb:
Hallo, GEHTS noch BILL???

Bei Lemster, Dharkkum (ich nehme es an) und bei mir (ich weiß es) gehts!!!


Laut Microsoft Spezifikation kann die XBox über YUV nur 1080i ausgeben. Kann schon sein dass Du bei Dir 1080p einstellen kannst. Nur ist das Ergebnis eben nicht 1080p.


Wozu soll man es dann einstellen können?

Was soll denn sonst rauskommen wenn nicht 1080p?

Lies dir mal dieses und die folgenden Postings durch http://www.hifi-foru...ad=1264&postID=13#13

Zumindest der Toshiba 42X3030 scheint 1080p über YUV zu können, wenn auch anscheinend nicht jedes einzelne Gerät (Toshiba spezifiziert den YUV-Eingang auch nur bis 1080i).
ch!no
Stammgast
#22 erstellt: 25. Jun 2007, 09:26
Soweit ich weiß haben die Samsung LCDs doch die Möglichkeit, sich die Signalart anzeigen zu lassen. Stellt doch die XBOX360 einfach mal auf 1080p über YUV und schaut nach...
Lemster
Stammgast
#23 erstellt: 25. Jun 2007, 17:15
mensch ist doch wurscht jetzt, ich habe von mehreren gehört und auch gelesen dass YUV nur echte 720p kann, wenn ein hdtv da 1080p zeigt, ist das sein verdienst sowie der 360 wegen der skalierung. fakt ist, dass das VGA bild mit 1920x1080 eindeutig besser aussieht, da kann ich mir pers. schwer vorstellen dass yuv bei mir die echten 1080p kann (mein samsung zeigt über die info taste auch 1080p) aber wie gesagt, ich vermute ganz stark dass der sammy es selber macht.


Wenn du da Unterschiede zwischen VGA und YUV siehst, liegt das wahrscheinlich an den schlechten Scalingfähigkeiten des Fernsehers, die durch den Overscan zum tragen kommen.


am tv ist kaum was schlecht, die sammy m8 reihe gehört zu den besten heutzutage, wenn nicht sogar der beste. vga liefert einfach ein sauberes bild, schöne kantenglättung und nix zu scharf oder gar verpixelt wie bei yuv (meistens ist yuv bei rennspielen übel). yuv profitiert von seiner beinahe übertriebenen schärfe und zu dollen farben, wobei ich auch ehrlich sagen muss, dass am samsung m8 die farben über vga doch tatsächlich satter aussehen.

das war bei meinem alten toshiba 32wl66 aber ganz anders, konnt dort das bild über vga selten ertragen (blass, unscharf). kommt also auf die tv´s an. aber nicht selten hört man, dass vga das bessere signal sei. habe inzwischen viele tests gemacht, mit vga erkenne ich einfach viel mehr details in den spielen, welche bei yuv nicht da sind.


[Beitrag von Lemster am 25. Jun 2007, 17:26 bearbeitet]
dharkkum
Inventar
#24 erstellt: 25. Jun 2007, 18:34

Lemster schrieb:

das war bei meinem alten toshiba 32wl66 aber ganz anders, konnt dort das bild über vga selten ertragen (blass, unscharf).


Ich habe ja auch den 32WL66 und da bekommt man nur über VGA ein Bild ohne Overscan hin.

Zudem waren da die Farben über YUV immer viel zu knallig und das Bild zu dunkel, Details in Schatten konnte man da vergessen. Über VGA dagegen natürliche Farben und vernünftige Kontraste in dunklen Bereichen und das nicht erst seit dem letzten Dashboardupdate mit der Möglichkeit den Referenzpegel anzupassen.

Ich weiss aber auch, dass die besseren Samsungs da nicht so grosse Unterschiede bei den beiden Signalarten haben, ein Kollege vom mir hat den 40N71 und da sieht man kaum einen Unterschied zwischen YUV und VGA, ist beides sehr gut.
EmotionDB
Stammgast
#25 erstellt: 27. Jun 2007, 12:03
Hab mir jetzt auch die Box gekauft, hab einen Sony KDS-55 A 2000 SXRD und die Box läuft über 720ü YUV.

Bin aber nicht wirklich zufrieden, gefällt mir nicht so gut, ich werde heute mal
KLICk kaufen, passt das?
BillGehts
Stammgast
#26 erstellt: 27. Jun 2007, 12:08

EmotionDB schrieb:
Hab mir jetzt auch die Box gekauft, hab einen Sony KDS-55 A 2000 SXRD und die Box läuft über 720ü YUV.

Bin aber nicht wirklich zufrieden, gefällt mir nicht so gut, ich werde heute mal
KLICk kaufen, passt das?


Damit geht dann 1080p wirklich. Wunder Dich aber nicht wenn die Farrben blasser als mit YUV sind.
EmotionDB
Stammgast
#27 erstellt: 27. Jun 2007, 12:09

BillGehts schrieb:

EmotionDB schrieb:
Hab mir jetzt auch die Box gekauft, hab einen Sony KDS-55 A 2000 SXRD und die Box läuft über 720ü YUV.

Bin aber nicht wirklich zufrieden, gefällt mir nicht so gut, ich werde heute mal
KLICk kaufen, passt das?


Damit geht dann 1080p wirklich. Wunder Dich aber nicht wenn die Farrben blasser als mit YUV sind.


Kein Problem, will nur das die Kanten weg sind die jetzt da sind und es einfach schöner wirkt.

Im Notfall hab ich ja noch immer das YUV Kabel...:)
Lemster
Stammgast
#28 erstellt: 27. Jun 2007, 16:49

dharkkum schrieb:

Lemster schrieb:

das war bei meinem alten toshiba 32wl66 aber ganz anders, konnt dort das bild über vga selten ertragen (blass, unscharf).


Ich habe ja auch den 32WL66 und da bekommt man nur über VGA ein Bild ohne Overscan hin.

Zudem waren da die Farben über YUV immer viel zu knallig und das Bild zu dunkel, Details in Schatten konnte man da vergessen. Über VGA dagegen natürliche Farben und vernünftige Kontraste in dunklen Bereichen und das nicht erst seit dem letzten Dashboardupdate mit der Möglichkeit den Referenzpegel anzupassen.

Ich weiss aber auch, dass die besseren Samsungs da nicht so grosse Unterschiede bei den beiden Signalarten haben, ein Kollege vom mir hat den 40N71 und da sieht man kaum einen Unterschied zwischen YUV und VGA, ist beides sehr gut.


japp das weiß ich alles noch, wir haben doch damals diskutiert wie man am besten das bild am 32wl66 über vga einstellt, schon vergessen?

die 1280x1024 auflösung + breibild war die beste wahl. alles super keine frage, aber du weißt ja dass diese unschärfe einfach widerlich war(ist) nachdem man zuvor viel mit yuv gezockt hat. einmal scharf, will man es immer scharf


BillGehts schrieb:
Damit geht dann 1080p wirklich. Wunder Dich aber nicht wenn die Farrben blasser als mit YUV sind.


haste überhaupt das frühlings dashboard update gezogen? seit dem referenzpegel auf erweitert gibts keine probleme mehr mit den farben, die sind sowas von satt, besser als bei yuv sogar.


[Beitrag von Lemster am 27. Jun 2007, 16:53 bearbeitet]
FForward
Stammgast
#29 erstellt: 27. Jun 2007, 17:10
Hi Leute,

ich habe nen 37R82B zu hause und habe folgende Bilder mit YUV und VGA gemacht. Jetzt ratet mal was hier was ist?

1: http://img146.imageshack.us/my.php?image=p6250089lc4.jpg

2: http://img522.imageshack.us/my.php?image=p6250088bg6.jpg

Und welches Bild gefällt euch warum besser?


[Beitrag von FForward am 27. Jun 2007, 17:11 bearbeitet]
dharkkum
Inventar
#30 erstellt: 27. Jun 2007, 17:15

Lemster schrieb:
japp das weiß ich alles noch, wir haben doch damals diskutiert wie man am besten das bild am 32wl66 über vga einstellt, schon vergessen?

die 1280x1024 auflösung + breibild war die beste wahl. alles super keine frage, aber du weißt ja dass diese unschärfe einfach widerlich war(ist) nachdem man zuvor viel mit yuv gezockt hat. einmal scharf, will man es immer scharf


Der 322WL66 ist da ja auch ein Sonderfall.

Ich finde aber das VGA-Bild auch nicht mehr so unscharf, wenn man sich erstmal daran gewöhnt hat. Wenn man natürlich den direkten Vergleich VGA/YUV sieht ist das ganz anders.

Ich stehe kurz davor mir den 42C3000 zu kaufen, bin mal gespannt was der noch rausholt über VGA. Bei dem gehen ja 1360x768 1:1, also ohne Scaling und Overscan. FullHD ist mir noch zu teuer bzw. sehe ich da noch nicht soviel Sinn drin, vielleicht in 2 - 3 Jahren wenn HD-DVD oder BD erschwinglicher geworden sind.
dharkkum
Inventar
#31 erstellt: 27. Jun 2007, 17:25

FForward schrieb:
Hi Leute,

ich habe nen 37R82B zu hause und habe folgende Bilder mit YUV und VGA gemacht. Jetzt ratet mal was hier was ist?

1: http://img146.imageshack.us/my.php?image=p6250089lc4.jpg

2: http://img522.imageshack.us/my.php?image=p6250088bg6.jpg

Und welches Bild gefällt euch warum besser?


Besser gefallen tut mir auf jeden Fall das 2. Bild, das erste ist viel zu blaustichig und auch etwas unscharf.

Das sieht man vor allem beim Asphalt: auf Bild 2 wirkt die Struktur recht plastisch, während auf Bild 1 die Textur sehr breiig aussieht.

Ich würde aber tippen Bild 2 ist YUV, weil man da einen Overscan hat (die Info-Einblendungen sind näher am Bildrand).

Nur wie schon desöfteren gesagt: auch wenn bei dir jetzt YUV die bessere Wahl ist, gilt das längst nicht für jeden Fernseher.

Hat der Samsung für jeden Eingang separate Bildeinstellungen? Anders kann ich mir das mit dem enormen Blaustich nicht erklären oder liegt das vielleicht auch etwas an der Kamera (Weissabgleich)?
FForward
Stammgast
#32 erstellt: 27. Jun 2007, 18:11
Also mit dem Blaustich, das ist Einstellungssache und das habe ich im Einstellungswahn einfach verpeilt. Ich kann eingetlich alles seperat einstellen (DNIe, Movie Plus, AutoKontrast, Autoschwarz, Game Mode usw.) Das einzige was leider fehlt ist die Schärfe im VGA Modus. Vielleicht weiß ich ja gar nicht was SChärfe ist, aber das YUV Bild ist für mich eindeutig schärfer, gerade bei Schrfiten habe ich immer das Gefühl, das diese bei VGA im Dashboard oder InGame immer leicht unscharf sind. Ist das bei Euch auch so?

Vielleicht kommt das auch daher, dass die XBOX 360 gar kein 1:1 Signal ausgeben kann, soll heißen, das VGA Signal ist im Vergeleich zum Signal einer Computergrafikkarte doch eher bescheiden (siehe Test im SChachbrettmuster).

Allgemein finde ichj das VGA Bild auch ziemlich gut nur die leichte Unschärfe bzw. das leicht verwischte (trotz extended) verdirbt mir leider etwas den Spass. Naja es soll wohl für die normalen XBOXen 360 noch ein HDMI Kabel in nächster Zeit kommen. Vielleicht ist das dann besser.
EmotionDB
Stammgast
#33 erstellt: 27. Jun 2007, 19:57

Lemster schrieb:

dharkkum schrieb:

Lemster schrieb:

das war bei meinem alten toshiba 32wl66 aber ganz anders, konnt dort das bild über vga selten ertragen (blass, unscharf).


Ich habe ja auch den 32WL66 und da bekommt man nur über VGA ein Bild ohne Overscan hin.

Zudem waren da die Farben über YUV immer viel zu knallig und das Bild zu dunkel, Details in Schatten konnte man da vergessen. Über VGA dagegen natürliche Farben und vernünftige Kontraste in dunklen Bereichen und das nicht erst seit dem letzten Dashboardupdate mit der Möglichkeit den Referenzpegel anzupassen.

Ich weiss aber auch, dass die besseren Samsungs da nicht so grosse Unterschiede bei den beiden Signalarten haben, ein Kollege vom mir hat den 40N71 und da sieht man kaum einen Unterschied zwischen YUV und VGA, ist beides sehr gut.


japp das weiß ich alles noch, wir haben doch damals diskutiert wie man am besten das bild am 32wl66 über vga einstellt, schon vergessen?

die 1280x1024 auflösung + breibild war die beste wahl. alles super keine frage, aber du weißt ja dass diese unschärfe einfach widerlich war(ist) nachdem man zuvor viel mit yuv gezockt hat. einmal scharf, will man es immer scharf


BillGehts schrieb:
Damit geht dann 1080p wirklich. Wunder Dich aber nicht wenn die Farrben blasser als mit YUV sind.


haste überhaupt das frühlings dashboard update gezogen? seit dem referenzpegel auf erweitert gibts keine probleme mehr mit den farben, die sind sowas von satt, besser als bei yuv sogar.



Hey, wo bitte stellt man den Referenzpegel ein?
Lemster
Stammgast
#34 erstellt: 27. Jun 2007, 21:57
system-anzeige und auf wo die du auflösung einstellst ist auch der referenzpegel (nur wenn du das frühlingsupdate gezogen hast).
EmotionDB
Stammgast
#35 erstellt: 28. Jun 2007, 00:02

Lemster schrieb:
system-anzeige und auf wo die du auflösung einstellst ist auch der referenzpegel (nur wenn du das frühlingsupdate gezogen hast).


Danke schau ich dann gleich mal.
Hab die Box gestern gekauft und das Update gemacht was er gleich hergeschrieben hat...

Wenn ich auf Anzeige - HTDV Einstellunge gehe kann ich nur die Auflösung auswählen aber sehe nichts von einem Referenzpegel!?!?

Ist das normal das er immer nachdem ich 720p auswähle 50hz hinschreibt?


[Beitrag von EmotionDB am 28. Jun 2007, 00:11 bearbeitet]
Lemster
Stammgast
#36 erstellt: 28. Jun 2007, 16:11
also um auf 60 herz umzustellen (ist nötig zum zocken der meisten spiele) musst du deine box entweder an einen normalen röhren tv anschliessen und es dort über die anzeige machen oder einfach bei dem kabel den kleinen schalter von hdtv wegmachen und die box dann auf 60 hz umstellen. später den schalter natürlich wieder zurück auf hd umstellen!!

dann wenn du zB. 720p wählst, zeigt er dir zwar 50hz an aber es sind in wahrheit 60 in der box schon gespeichert!

zu der sache mit dem referenzpegel: den kann man nur sehen, wenn deine 360 mit dem vga-hd kabel angeschlossen ist (referenzpegel ist auch für vga gemacht worden weil dieser durch blasse farben, unschärfe, schlechterer schwarzwert gelitten hat) und seit dem update behoben wurde.


[Beitrag von Lemster am 28. Jun 2007, 16:12 bearbeitet]
kellewap
Stammgast
#37 erstellt: 29. Jun 2007, 07:22

FForward schrieb:
Hi Leute,

ich habe nen 37R82B zu hause und habe folgende Bilder mit YUV und VGA gemacht. Jetzt ratet mal was hier was ist?

1: http://img146.imageshack.us/my.php?image=p6250089lc4.jpg

2: http://img522.imageshack.us/my.php?image=p6250088bg6.jpg

Und welches Bild gefällt euch warum besser?


Und, was ist des Rätsels Lösung?

Ich weiß nur eins, Toshiba WL66 und Xbox360 mit VGA sind ein absolutes No go. Extremer Overscan in allen Auflösungen, außer in der 4:3 (1280x1024 glaub ich). Aber was soll ich damit bei einem 16:9 TV? Breitbild einstellen war am TV dabei gar nicht möglich. Bei der 768er-Auflösung hatte ich nur Grünstich, also absolut untauglich.
dharkkum
Inventar
#38 erstellt: 29. Jun 2007, 09:09

kellewap schrieb:

Ich weiß nur eins, Toshiba WL66 und Xbox360 mit VGA sind ein absolutes No go. Extremer Overscan in allen Auflösungen, außer in der 4:3 (1280x1024 glaub ich). Aber was soll ich damit bei einem 16:9 TV? Breitbild einstellen war am TV dabei gar nicht möglich.


Ich betreibe die 360 mit 1280x1024 über VGA.

Breitbild muss man bei der 360 auswählen, der Toshi stellt sich dann automatisch darauf ein.

Ist zwar nicht so scharf wie YUV, aber kein Overscan, natürlichere Farben und dunkle Bereiche saufen nicht mehr in schwarz ab.


[Beitrag von dharkkum am 29. Jun 2007, 09:11 bearbeitet]
dj_ddt
Inventar
#39 erstellt: 30. Jun 2007, 13:35
abfotografierte bilder können eh keine referenz sein, von daher...
FForward
Stammgast
#40 erstellt: 30. Jun 2007, 15:49
Natürlich sind sie keine Referenz, aber sie zeigen doch eine deutliche Tendenz!
dj_ddt
Inventar
#41 erstellt: 30. Jun 2007, 22:58

FForward schrieb:
Natürlich sind sie keine Referenz, aber sie zeigen doch eine deutliche Tendenz!


sowas kann man sich auch einbilden. ich sehe da jedenfalls keinen unterschied auf diesen bildern.


[Beitrag von dj_ddt am 30. Jun 2007, 22:58 bearbeitet]
dharkkum
Inventar
#42 erstellt: 01. Jul 2007, 08:45

dj_ddt schrieb:

FForward schrieb:
Natürlich sind sie keine Referenz, aber sie zeigen doch eine deutliche Tendenz!


sowas kann man sich auch einbilden. ich sehe da jedenfalls keinen unterschied auf diesen bildern.



Du siehst auf diesen beiden Bildern

http://img146.imageshack.us/my.php?image=p6250089lc4.jpg

http://img522.imageshack.us/my.php?image=p6250088bg6.jpg

keinen Unterschied?


Dann solltest du aber schnellstens einen Augenarzt konsultieren, vielleicht ist das was ernsteres.
dj_ddt
Inventar
#43 erstellt: 01. Jul 2007, 12:41
okay, das erste ist bläulich, aber sonst...
FForward
Stammgast
#44 erstellt: 01. Jul 2007, 17:12
Naja professional ist dein Bildvergelich nun wirklich nicht. Ich denke, da es da einige Aspekte gibt über die man diskutieren könnte (Schärfe, Grobkörnigkeit, Treppenefekte, Farben, Details, usw.)

Auf dem ersten Bild oben (Wrestling!) sieht man auch den etwas höheren SChärfegrad des YUV Bildes im Vergleich zu VGA, nämlich dort wo "Chick kick" steht. Auf dem VGA Bild wirkt die SChrift irgendwie weicher. Mittlerweile tue ich mir ehct schwer mit der Frage was Schärfe überhaupt ist und wann etwas als scharf gilt.
Qimple
Neuling
#45 erstellt: 08. Jul 2007, 15:24
Ich habe ein LE 26 R32B und schließe meine X-Box 360 über VGA an, weil das Bild über Componenten Kable (Das von Microsoft) einfach viel zu grobkörnig ist. Habe es mit 720p und 1080i versucht und sehe da schonmal keinen Unterschied. Nur habe ich Rainbow Six Vegas auf meiner PC Gespielt und glaube zu wissen wie die Grafik aussieht. Und wenn ich dann sowas wie Graw2 zocke oder Gears. Dann sieht das über VGA genauso aus wie über PC Rainbow Six. Die verwenden ja die selbe Engine bei Graw. Und die Grafik soll ja weich gezeichnet sein(Die Engine ist halt so). Und das ist sie über VGA Kabel. Ich werde demnächst mal Rainbow Six Vegas von meinen Kumpel ausleihen und dann habe ich einen Vergleich zwischen PC und X-Box 360.

Ich kann jedenfalls nichst mit Component anfangen. Dadurch das das Panel nunmal 1366 x 768 hat. Wird das ja irgendwie Hochskaliert oder Gezoomt. Aufjedenfall sieht es danach total Grobkörnig aus über YUV.

Was mich ärgert ist, das ich keine AV-Receiver habe mit VGA Anschluß und VGA out. Wirds wohl auch nicht in der 300 Euro Region geben.
YamahaDude
Stammgast
#46 erstellt: 08. Jul 2007, 18:18
hallo qimple,

soweit ich informiert bin, gibt es keine AV-Receiver mit VGA in/out. Ich kenne nur mit Component bzw. HDMI.

Gruss,
MastaClem
Stammgast
#47 erstellt: 08. Jul 2007, 18:54
Tachchen mische mich mit gefährlichen Halbwissen ein...

Bei mir ist die Xbox über VGA an FS Micyra 32" SE angeschlossen. Hatte natürlich vorher YUV dran und mein dort deutlich Treppeneffekte gehabt zu haben, aber nun meine Frage:


seit dem referenzpegel auf erweitert gibts keine probleme mehr mit den farben, die sind sowas von satt, besser als bei yuv sogar.


Was sollte ich beim Referenzpegel im Dashboard einstellen, damit Schärfe Farbsättigung etc. ausgegliochen werden, wie oben beschrieben?


[Beitrag von MastaClem am 08. Jul 2007, 18:55 bearbeitet]
Lemster
Stammgast
#48 erstellt: 08. Jul 2007, 19:15

MastaClem schrieb:
Tachchen mische mich mit gefährlichen Halbwissen ein...

Bei mir ist die Xbox über VGA an FS Micyra 32" SE angeschlossen. Hatte natürlich vorher YUV dran und mein dort deutlich Treppeneffekte gehabt zu haben, aber nun meine Frage:


seit dem referenzpegel auf erweitert gibts keine probleme mehr mit den farben, die sind sowas von satt, besser als bei yuv sogar.


Was sollte ich beim Referenzpegel im Dashboard einstellen, damit Schärfe Farbsättigung etc. ausgegliochen werden, wie oben beschrieben?


steht doch geschrieben
auf erweitert stellen, dann haste satte farben und bessere schärfe.
MastaClem
Stammgast
#49 erstellt: 08. Jul 2007, 19:19
erweitert bedeutet ja meist das man dann noch werte einstellen kann...wollte das nur wissen und sicher gehn danke...
dharkkum
Inventar
#50 erstellt: 08. Jul 2007, 22:51

Lemster schrieb:

steht doch geschrieben
auf erweitert stellen, dann haste satte farben und bessere schärfe.


Bei mir ändert sich da bei der Schärfe überhaupt nichts.

Das Bild wird bei Erweitert nur wieder zu dunkel bzw. hat zuviel Kontrast, so wie bei YUV.


[Beitrag von dharkkum am 08. Jul 2007, 22:52 bearbeitet]
Lemster
Stammgast
#51 erstellt: 09. Jul 2007, 01:14
weiß ich weil du den toshiba wl66 hast habs an dem toshi auch schon ausprobiert, bleibt genauso ein mitschmatsch was schärfe betrifft...

beim samsung m8 gibts viel mehr einstellmöglichkeiten unter VGA und überhaupt sind samsung geräte für VGA wie geschaffen.
Suche:
Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
XBOX360 YUV oder VGA ??
speedy002_ra am 12.01.2006  –  Letzte Antwort am 22.05.2006  –  31 Beiträge
360 VGA oder YUV
darkon22 am 17.11.2006  –  Letzte Antwort am 17.11.2006  –  3 Beiträge
YUV, VGA oder HDMI?
Malucci am 12.12.2007  –  Letzte Antwort am 20.12.2007  –  8 Beiträge
XBOX 360 an YUV oder VGA?
BatistaBomb81 am 13.08.2006  –  Letzte Antwort am 14.08.2006  –  8 Beiträge
x360 vga oder yuv an LE-32M51B
circlepit783 am 17.08.2006  –  Letzte Antwort am 21.08.2006  –  4 Beiträge
YUV oder VGA für XBox 360
eagle1985 am 04.09.2006  –  Letzte Antwort am 04.09.2006  –  5 Beiträge
xbox360 per yuv oder vga anschließen?
RealC am 17.10.2006  –  Letzte Antwort am 17.10.2006  –  2 Beiträge
Xbox360 VGA oder YUV bei Toshiba 42x3030D
CC-Joe am 19.07.2007  –  Letzte Antwort am 21.07.2007  –  3 Beiträge
bestes Bild bei 360: VGA oder YUV?
AxelNiesen am 01.12.2007  –  Letzte Antwort am 04.12.2007  –  5 Beiträge
Entscheidungshilfe am 40M86BD VGA oder YUV ?
RüdigerG am 13.12.2007  –  Letzte Antwort am 18.12.2007  –  8 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder885.405 ( Heute: 6 )
  • Neuestes Mitgliedschwendemann
  • Gesamtzahl an Themen1.475.941
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.064.624

Hersteller in diesem Thread Widget schließen