Spezielle Nutzungsbedingungen für Biete - LESEN!

+A -A
Autor
Beitrag
ehemals_ah
Administrator
#1 erstellt: 15. Sep 2007, 12:58
Für das Anbieten von Artikeln - vor allem im Biete-Bereich des Forums - gelten zusätzlich zu den normalen Nutzungsbedingungen die folgenden Nutzungsbedingungen:

Das Anbieten von Artikeln auf unserer Plattform ist grundsätzlich nur für Privat-Verkäufe zulässig!

Angebote in Mengen, die über haushaltsübliche hinausgehen
(Z.B. eine Vielzahl gleicher oder ähnlicher Artikel oder eine Häufung von Verkäufen):
Da hier nicht mehr klar zwischen Privatverkauf und gewerbsmäßigem Handel unterschieden werden kann, sind derlei Angebote generell nicht gestattet.

Beim Anbieten von Artikeln auf unserer Plattform ist die Ausbringung von Links zu eBay und/oder ähnlichen Plattformen untersagt.

Das Einstellen von Artikeln auf unserer Plattform hat grundsätzlich nachvollziehbar den Grund zu haben, den Artikel auch hier zu veräußern. Jedes Angebot darf nur einmal eingestellt werden. Mehrfacheinstellungen werden kommentarlos gelöscht.

Zusätzliche Informationen zum Artikel oder Preisupdates von mindestens 5 % sind OK und haben vor Ablauf der Dreitagesfrist durch ein Editieren des letzten Beitrags zu erfolgen.

Sollte der Artikel nach einer angemessenen Zeit (i.d.R min. 1 Woche) hier nicht zu veräußern gewesen sein, so ist ein Hinweis auf den Verkauf auf einer anderen Plattform zulässig, jedoch nicht die Ausbringung eines Links.

Wir behalten uns grundsätzlich vor, Angebote abzulehnen und die entsprechenden Einträge zu entfernen.



Thema Preisangaben in Angeboten:

Da wir hier eben nicht ein bekanntes Versteigerungshaus sind, muss zu jedem Verkaufsangebot ab sofort ein (Verhandlungs-)Preis im Angebot genannt werden (VB, VHB). Bitte nicht einfach "Angebote per pm" oder ähnliches.
Das vermindert die Anzahl an unnötigen PN´s, da Interessenten so von Anfang an wissen, ob das Angebot überhaupt für sie interessant ist.
In den Angeboten müssen alle Artikel mit Preis aufgeführt sein. Verdeckte Angebote wie z.B. "Weitere Artikel auf Anfrage" sind grundsätzlich nicht erlaubt.

Alle voran stehenden Bedingungen bleiben natürlich bestehen!


Thema Preisdiskussionen:

Die Verkäufer sind angehalten, realistische Preise anzubieten und wahrheitsgemäße Auskünfte über die angebotene Ware zu machen! Verhandlungen über den Preis erfolgen ausschließlich privat, z.B. über PM oder E-Mail.

Jedem Kaufinteressenten sei angeraten, sich VOR dem Erwerb ersteinmal über die Neupreise kundig zu machen - bei aktueller Elektronik sind da Seiten wie guenstiger.de, bei DVDs/CDs auch z.B. Amazon sehr hilfreich. Auch ein Blick in die Bestenlisten der Fachblätter kann oft zumindest über den Listenpreis Auskunft geben. Auch und gerade für nicht mehr erhältliche Geräte.

Sollte bei einem Mitglied der Verdacht aufkommen, dass hier Ware zu deutlich überhöhten Preisen angeboten wird, so sollte auch im Biete-Forum die Moderationsbenachrichtigung genutzt werden, wenn der Verdacht auf Missbrauch besteht.

Bitte beachtet dies im Sinne eines fairen Umgangs miteinander. Danke!


Einschränkungen bei Angeboten:

Angesichts sich häufender Betrugsfälle wurden die Rechte zum Erstellen neuer Themen im Biete-Bereich eingeschränkt.

  • Es ist fortan nur noch Mitgliedern gestattet Angebote einzustellen, die über mehr als 100 Beiträge verfügen und länger als 6 Monate registriert sind.
  • Der Verkauf von Artikeln im Auftrag einer Drittperson stellt eine Umgehung der für die Teilnahme am Bietebereich notwendigen Voraussetzungen dar und ist daher untersagt.
  • Ein Angebot als Antwort auf Gesuchanfragen oder sonstige Threads im Forum ist ebenfalls unzulässig, wenn die Bedingungen für das Anbieten von Artikeln noch nicht erfüllt sind. Dies gilt auch für Angebote in der Signatur.

Es hat sich in der Vergangenheit leider auch gezeigt, dass Preisanfragen (z.B. "Was ist mein Gerät vom Typ XY wert?") oft zur Umgehung der Richtlinien eingesetzt werden. Aus diesem Grund akzeptieren wir solche Anfragen generell nicht mehr, wenn der Benutzer die oben genannten Anforderungen nicht erfüllt.

Wir bedauern, mit diesem Schritt auch ehrliche Mitglieder ausschließen zu müssen - allerdings haben uns die Vorfälle der letzten Wochen und Monate zu diesem Schritt bewogen.

Von dieser Regel sind grundsätzlich keine Ausnahmen möglich.


Der Verkauf von DVDs, BDs und Spielen ohne Jugendfreigabe ist untersagt:

Der Verkauf von DVDs, BDs und Spielen, die NICHT mit einer Jugendfreigabe nach § 14 Abs. 2 Jugendschutzgesetz (JuSchG) gekennzeichnet sind, ist im Biete-Forum von HIFI-FORUM.de untersagt.

Für Importe, die nicht nach dem Jugendschutzgesetz geprüft worden sind, gilt die Freigabe des deutschen Pendants.

Derartige Verstöße können zum Erlöschen der Mitgliedschaft auf HIFI-FORUM.de führen.


Links:

http://bundesrecht.juris.de/bundesrecht/juschg/__14.html
http://www.heise.de/newsticker/meldung/50790

Spiele-Konsolen
Der Verkauf von modifizierten Konsolen (z.B. mit modifizierten Chips) ist untersagt. Entsprechende Angebote bzw. Gesuche werden gelöscht.

Spielesoftware
Spiele ohne Jugendfreigabe dürfen generell nicht gehandelt werden.

DVB-Receiver
Der Verkauf von modifizierten DVB-Receivern (z.B. mit modifizierter Firmware), ist untersagt. Entsprechende Angebote bzw. Gesuche werden gelöscht.

Artikel ohne Bezug zum Hifi-Forum
Das Anbieten von Artikeln auf unserer Plattform ist nur für Artikel vorgesehen, die auch dem thematischen Schwerpunkt des Forums entsprechen. Themenfremde Artikel (z.B. Mobiltelefone) dürfen über unsere Plattform nicht gehandelt werden.


Spezielle Regeln für gewerbliche Teilnehmer:
Der Biete-Bereich ist für Privatleute gedacht. Um den eventuellen Missbrauch durch gewerbliche Teilnehmer zu verhindern, ist es gewerblichen Teilnehmern nicht gestattet, Waren und Artikel im gesamten Biete-Bereich zu verkaufen, die in direktem Zusammenhang zu ihrem Gewerbe stehen. Sollte uns diesbezüglich ein vorsätzlicher Missbrauch auffallen, hat der entsprechende Benutzer mit einer Verwarnung, Zeitstrafe oder einem endgültigen Entzug der Schreiberlaubnis zu rechnen.


Alle weiteren Bestimmungen in unseren Nutzungsbedingungen haben hier selbstverständlich ebenfalls Gültigkeit!


[Beitrag von _ES_ am 15. Aug 2015, 19:54 bearbeitet]
kptools
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 15. Jan 2010, 20:31


Überarbeitung der Biete-Regeln mit Stand vom 15.01.2010! Bitte beachten!


[Beitrag von kptools am 15. Jan 2010, 20:57 bearbeitet]
kptools
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 09. Jul 2010, 05:16


Überarbeitung der Biete-Regeln mit Stand vom 09.07.2010! Bitte beachten!

Erhöhung der Mitgliedschaftsdauer, die zum Einstellen von Angeboten berechtigt, auf 180 Tage (6 Monate).
_ES_
Administrator
#4 erstellt: 02. Mrz 2012, 17:19
Überarbeitung der Biete-Regeln mit Stand vom 02.03.2012! Bitte beachten!

Rot eingefärbter Hinweis, das kein Verweis auf Artikel erlaubt ist, die nicht auch im Angebot aufgeführt sind.


[Beitrag von _ES_ am 02. Mrz 2012, 17:20 bearbeitet]
Suche:

Anzeige

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.012 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitglieddreckiger
  • Gesamtzahl an Themen1.425.636
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.134.901