LG 42LW4500 3D TV ging aus und nicht wieder an

+A -A
Autor
Beitrag
ralle1000
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 26. Apr 2016, 08:53
Hallo Zusammen,

ich habe einen LG 42 Zoll 3D TV, ca 3 Jahre alt, die genaue Bezeichnung habe ich leider gerade nicht zur Hand. Der Fernseher ist über einen AVR angeschlossen, ich nutze also nur die Funktion an/aus.

Gestern passierte folgendes:

Er ging von alleine aus und ließ sich dann nicht mehr anschalten.

Im unteren vorderen Bereich ist ja die Anzeige für an aus (rot/blau leuchtend). Wenn ich die Powertaste auf der FB drücke, geht das Licht dieser Anzeige kurz an und wird dann wieder schwächer, wechselt dann kurz zu rot und geht wieder aus.

Ich hab mal ein bißchen rumgegooglet und da stand immer irgendwas, von wegen, Kondensatoren oder Widerständen am Netzteil.

Lohnt es sich da, den Fernseher reparieren zu lassen, bzw. wie teuer ist so eine Reparatur.

Das keiner hier ne Glaskugel hat, ist mir klar, mich interessiert nur, wir das um die 50 € liegen oder eher Richtung 150 €?

VG
Ralf
semmelino
Stammgast
#2 erstellt: 26. Apr 2016, 12:43
Vom Netz trennen und nach 20 Sek. noch mal probieren. Reparatur durch LG-Service kostet über 150 ,-€ und hat nur 6 Monate Garantie auf das ausgewechselte Teil. Auch die Eigenreparatur mit Ersatzteilen von der Bucht ist nicht unter 50,-€ zu haben.
ralle1000
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 26. Apr 2016, 18:01
Ich habe ihn jetzt die ganze Nacht vom Netz gehabt, keine Änderung. Man hört auch nicht diesen "klicken", wenn er angeht...
JohnDose
Gesperrt
#4 erstellt: 26. Apr 2016, 18:10
Hört sich stark nach Netzteil an. Schraub das Ding auf und dort wo das 230V-Netzkabel ankommt befindet sich das Netzteil. Guck Dir mal die runden, hochstehenden Bauteile (ELKOs) an, ob die oben aufgeplatzt und aufgebläht sind.

Falls ja, selber reparieren kostet nur ein paar Cent. Ansonsten gibt es auch Repair-Cafes. Google da mal nach, ob so ein Cafe in Deiner Nähe ist.
ralle1000
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 26. Apr 2016, 20:27
Werde ich mal morgen machen und nachschauen.
ralle1000
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 27. Apr 2016, 17:41
So, hab das Teil aufgeschraubt und nachgeschaut. Mir fällt jetzt nichts auf. Ich häng mal ein paar Bilder dran.
DSCF1423
DSCF1424
DSCF1425

Auf dem ersten Bild kommt oben das Stromkabel an.
Das zweite Bild ist das Board daneben.
Das dritte Bild ist eine Nahaufnahme, da wo der Strom ankommt.
Kann da jemand was mit anfangen?


[Beitrag von ralle1000 am 27. Apr 2016, 17:44 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LG 42LW4500 Firmware gesucht
Nachtsucher am 13.09.2011  –  Letzte Antwort am 14.01.2012  –  3 Beiträge
LG 55ec930v geht nach kurzer Zeit aus
cs-mav am 15.03.2018  –  Letzte Antwort am 08.09.2018  –  6 Beiträge
LG 55LA7408 - automatisches An/Aus
M4RV am 13.03.2021  –  Letzte Antwort am 13.03.2021  –  2 Beiträge
Neuer 3d Tv --> Wasserschaden
3DTvFreak am 29.08.2011  –  Letzte Antwort am 29.08.2011  –  2 Beiträge
LG TV - Obsoleszenz?
transator am 28.08.2014  –  Letzte Antwort am 16.05.2017  –  3 Beiträge
LG TV Hintergrundbeleuchtung geht an und aus
H.Mac am 27.12.2020  –  Letzte Antwort am 30.12.2020  –  2 Beiträge
LG La8609 geht immer an und aus
Christian2802 am 27.08.2021  –  Letzte Antwort am 28.08.2021  –  3 Beiträge
Neuer 3D TV -> Wasserschaden! Hilfe
3DTvFreak am 29.08.2011  –  Letzte Antwort am 30.08.2011  –  6 Beiträge
LG 42LD650 Netzteil
chr0n2k3 am 05.03.2016  –  Letzte Antwort am 05.03.2016  –  2 Beiträge
LG TV Standbild defekt
Elefantenbaby23 am 15.10.2020  –  Letzte Antwort am 17.10.2020  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder913.785 ( Heute: 15 )
  • Neuestes MitgliedJosefK9500
  • Gesamtzahl an Themen1.526.822
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.050.828

Hersteller in diesem Thread Widget schließen