Philips 47PFL6057K Kein Bild nur Logo sichtbar 2-3 Sekunden

+A -A
Autor
Beitrag
tee-tasse
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 02. Sep 2018, 13:46
Hallo Lieb Hifi-Forum Gemeinde,

ich habe das oben genannte Modell, und folgendes Problem. Ich schalte den Fernseher ein, und sehe das Philips Logo für 2-3 Sekunden! im Anschluß wird das Bild Schwarz aber der TV bleibt an!?





Hat jemand eine Idee?
AdiRGBG
Stammgast
#2 erstellt: 02. Sep 2018, 16:03
Hallo, kann sich um ne defekte Software handeln, einfach die Firmware vom Hersteller auf nen USB stick kopieren, das teil vom Netz nehmen, den Stick in den USB Port stecken und das Gerät ans Netz und einschalten, er sollte dann das Update machen. Les dazu aber das PDF das unter dem Software File auf der Philips HP steht
tee-tasse
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 02. Sep 2018, 16:32
Hallo, danke für die Antwort, habe ein Stick erstellt im FAT32 format und auch das Update drauf gepackt! leider startet er nicht vom USB Stick! er fängt auch nicht an zu blinken so wie man es bei einem Datenzugriff kennt!

Grüße
AdiRGBG
Stammgast
#4 erstellt: 02. Sep 2018, 17:38
so weit ich weiss darf das file nicht in einem Unterverzeichnis also direkt auf dem stick in keinen ordner sein dann sollte er starten
tee-tasse
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 04. Sep 2018, 18:36
Guten Abend, also habe jetzt einmal genauer geschaut! also der TV geht an und das Philips Logo kommt mit Hintergrundbeleuchtung! Danach geht die Beleuchtung aus, wenn ich eine Taschenlampe gegenhalte sehe ich das der Fernseher an ist!



hat jemand eine Idee?
tee-tasse
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 04. Sep 2018, 19:04
IMG_20180904_185350-2016x1512 hier ist ein foto vom netzteil!
AdiRGBG
Stammgast
#7 erstellt: 04. Sep 2018, 21:46
in diesen fall ist die hintergrundbeleuchtung defekt, da sind einige LEDs hinüber und das Netzteil schaltet somit ab ist ne schutzschaltung
tee-tasse
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 05. Sep 2018, 09:50
Hay, hat man die Chance das zu reparieren?! Oder kann man günstig Ersatz bestellen?! Bzw. Kann man den Streifen testen?! Habe ihn ausgebaut!IMG_20180905_094328
AdiRGBG
Stammgast
#9 erstellt: 05. Sep 2018, 10:34
gut, schalt die kiste mal ein, dann solltest du sehen, welche nicht leuchten, ersatz sollte man in der Bucht kriegen oder einfach mal Google fragen da gibt's einen in D einen in NL und ein paar in GB wo du sowas kriegst, Reparatur ist möglich, aber wenn du sowas noch nicht gemacht hast ists schwierig, schreib mir mal was drauf steht, vielleicht hab ich ja was da.
tee-tasse
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 05. Sep 2018, 13:05
Ich teste das gleich Mal die Beleuchtung!

Die genaue Beschreibung ist!

IMG_20180905_130311
tee-tasse
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 05. Sep 2018, 13:40
Hab die Beleuchtung getestet! Es gehen alle LEDs an! Dann werden alle Für ein Bruchteil einer Sekunde dunkler! Und gehen aus! Dann sind die LEDs doch okay?!
AdiRGBG
Stammgast
#12 erstellt: 05. Sep 2018, 13:57
wenn wirklich alle leuchten, dann kannst ja nur das Netzteil oder das Mainboard sein such mal am Versorgungsstecker zum Mainboard den pin BL_ON dort sollten beim einschalten 5 Volt anliegen die vom Board kommen, wenn die nicht ankommen, leg mal 5 Volt drauf, zb die ST_BY Spannung vom NT dann sollte das Licht angehen
tee-tasse
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 06. Sep 2018, 09:26
Guten Morgen, danke erstmal für deine Mühe die du dir machst, mir zu helfen

Also als erstes habe ich an bl-on gemessen, dort kommen im Standby Modus natürlich 0,0v an, und beim anschalten kommen permanent 3,3v an während die LEDs leuchten und auch nach dem ausgehen! Jetzt habe ich nur leider nicht ganz verstanden von wo ich die 5 Volt Standby nehmen soll um die Beleuchtung zu testen!

Habe einmal ein Foto gemacht!

DankeIMG_20180906_091615
tee-tasse
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 06. Sep 2018, 09:31
Hier noch einmal ein Foto vom Netzteil sowie Mainboard15362189321974005930866724747683

15362189894629093786726734804538

15362190313655762933908989085788
tee-tasse
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 08. Sep 2018, 17:10
Hallo, ist es möglich das dieser Fehler vom Mainboard verursacht wird?! Mir ist aufgefallen das an 2 SMD elkos Feuchtigkeit ist, denke die sind ausgelaufen! Ist das eine mögliche Fehler quelle?!

15364193257613263322339018642016
kajkaj
Neuling
#16 erstellt: 04. Feb 2020, 18:06
Hallo @tee-tasse:
ich habe seit paar tagen daselbe problem wie Sie und möchte gerne wissen ob Sie schon ein Lösung dafür gefünden haben.

freundliche Grüße von mir
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Philips Fernseher hat nur Ton und kein Bild
Mirkov am 28.08.2016  –  Letzte Antwort am 28.08.2016  –  3 Beiträge
Philips 80cm Röhrenfernseher kein Bild aber Ton
WarlordXXL am 18.09.2010  –  Letzte Antwort am 19.09.2010  –  3 Beiträge
Philips 42PFL7862D: kein Bild
gazman am 23.03.2013  –  Letzte Antwort am 23.03.2013  –  2 Beiträge
Kein Bild aber Ton - Philips 40PFL3208K/12
Basti1027 am 22.11.2017  –  Letzte Antwort am 27.04.2019  –  6 Beiträge
Philips 40PFL3208K/12 kein Bild
Gromrik am 06.06.2016  –  Letzte Antwort am 04.01.2017  –  6 Beiträge
Philips 42PFL3604/12 Bild 3 teilig
Oimel86 am 28.05.2015  –  Letzte Antwort am 30.05.2015  –  7 Beiträge
Philips 55PFL6008K/12 nach anmachen kommt das logo und alles schwarz
kajkaj am 04.02.2020  –  Letzte Antwort am 05.02.2020  –  2 Beiträge
Philips LCD kein Bild nur Ton (37pfl9604)
olsen1105 am 13.09.2009  –  Letzte Antwort am 14.09.2009  –  3 Beiträge
Philips 40PFL8007 kein Bild, nur Ton
Mahlberger am 14.05.2020  –  Letzte Antwort am 15.05.2020  –  3 Beiträge
Optoma HD50 zeigt Logo, zeigt kein Bild, kein Menü
schelle2010 am 13.01.2019  –  Letzte Antwort am 26.03.2019  –  2 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder914.942 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedKatja76+
  • Gesamtzahl an Themen1.529.037
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.094.961

Hersteller in diesem Thread Widget schließen