HD TS Datei auf Standard DVD

+A -A
Autor
Beitrag
Raven6299
Stammgast
#1 erstellt: 08. Jun 2010, 12:55
Hallo,

habe ein Problem: Mit einem Icord HD von Humax habe ich eine Sendung auf ARD HD aufgezeichnet. Diese möchte ich jetzt aber auf DVD brennen. Also muss die Datei entsprechend umgerendert werden, so dass ich diese in DVD konformer Auflösung in einer zum brennen geeigneten Datei vorliegt.
Am einfachsten wäre eine AVI, welche der Windows DVD maker schnell mit einem Menü versieht und brennt. Oder direkt ne VOB, welche ich dann selbst mit Menüs via VDR Studio versehen kann. Aber das sind folgeschritte. Zunächst hänge ich an dem Problem, dass ich die HD TS nicht in ein DVD Format bringen kann. Mit XMediaRecorde passiert garnix (Programm hängt 10 Minuten lang bei 0,00 % und macht nix) und Super 2010 rendert zwar fleißig, die VOB Datei anschließend ist aber weder in Mediaplayer (meldet eine defekte Datei) noch im VLC Player abspielbar (Zeigt das erste Bild der Datei als Standbild, sonst nur Ton hörbar und ab ca. der hälfte des Filmes läuft plötzlich das Bild und der Ton ist weg). DVR Studion meldet beim importversuch der VOB, dass keine gültige Datei vorliegt (komischerweise wird die datei wärend der analyse im Importfenster mit ungeänderter ARD HD Auflösung gelistet obwohl ich in Super 2010 die DVD konforme Auflösung von 720xirgendwas verwendet habe (ist sogar so voreingestellt im Profil für DVD´s).

Gibt es denn keine funktionierenden Programme, welche die Datei möglichst ohne großen Aufwand umkodieren können?
Es muss die TS Datei eines Humax Icord Receivers DVD kompatibel umgerendert werden. Ich habe am Wochenende etliche Stunden gerendert und dabei ist nichts brauchbares herausgekommen. XmediaRecode macht nix großartiges und Super 2010 schreibt nur müll....

Schneiden kann ich ja die AVI oder VOB nachher immer noch, oder?

Die Kodiersoftware darf meinetwegen auch was kosten.... Sie muss nur funktionieren.
herby2908
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 13. Jun 2010, 10:27
Mit TMPGEnc 4.0 Xpress geht das wunderbar, auch Schneiden.
Ich arbeite auch damit. Sie kostet allerdings etwas.
Die gerenderte Datei kannst Du dann in ProjectX laden und das Ergebnis brennen.

Gruß Herby
herby2908
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 13. Jun 2010, 16:47
Noch ein Zusatz:
Nach dem Demuxen durch ProjectX braucht man noch das Programm GUI for DVDAuthor.
Raven6299
Stammgast
#4 erstellt: 14. Jun 2010, 11:15
Hallo,

danke für den Tipp. Habe es mal mit Nero 10 versucht (habe mir das Paket bei Amazon gekauft, weil man da auch wunderbar HD Material auf DVD kopieren kann) und dabei bemerkt dass Nero auch einwandfrei eine standardkonforme SD DVD erstellen kann. (Nero Vision). Auf jeden Fall hat es super geklappt, mit Menü, etc.. Kann Nero Vision nur weiterempfehlen!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
.ts datei und importieren in audacity
-gm77- am 31.07.2011  –  Letzte Antwort am 31.07.2011  –  2 Beiträge
mpeg2-ts-video konvertieren fehlgeschlagen
Hetzer123 am 15.01.2012  –  Letzte Antwort am 04.02.2012  –  3 Beiträge
HD .ts-Dateien schneiden
MantaHunter am 27.05.2012  –  Letzte Antwort am 30.05.2012  –  9 Beiträge
Wie bekomme ich eine konforme .ts Datei hin - TSRemux
Die_Antwort_ist_42 am 14.05.2009  –  Letzte Antwort am 04.12.2009  –  8 Beiträge
.TS Dateien zusammenfassen und zu .MKV umwandeln
DosSantos am 08.02.2013  –  Letzte Antwort am 28.02.2013  –  5 Beiträge
Ton von TS-Datein auf DVD asynchron
*Raccoon* am 16.05.2013  –  Letzte Antwort am 01.06.2013  –  8 Beiträge
Problem: h.264 HD TS in mp4 Container muxen
CrazyLexx am 09.08.2010  –  Letzte Antwort am 18.12.2010  –  9 Beiträge
HDTV TS umwandeln!
ryoberlin am 24.04.2008  –  Letzte Antwort am 26.04.2008  –  8 Beiträge
Von der Technisat-Datei zur Blue-Ray
Sonnyck am 17.09.2012  –  Letzte Antwort am 25.09.2012  –  2 Beiträge
TS-Doctor Alternative für Mac?
mmarkus.pfeil am 15.01.2014  –  Letzte Antwort am 13.02.2014  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder914.942 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedkabeljau1971
  • Gesamtzahl an Themen1.529.012
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.094.519

Hersteller in diesem Thread Widget schließen