LG-TV-Aufnahmen dekodieren

+A -A
Autor
Beitrag
'KATERchen
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 28. Aug 2021, 17:50
Hallo,
ich habe mit meinem LG-TV Aufnahmen von unverschlüsselten Sendern gemacht. Diese wollte ich nun auf meinen PC überspielen. Die Festplatte wird auch ohne Weiteres erkannt und ich kann die Ordner kopieren.
Die Video-Dateien liegen im STR-Format vor. Nach vielem googlen bin ich ein bisschen weiter gekommen und habe diese in TS-Doctor geladen. Der zeigt mir dann jedoch an, dass die Dateien verschlüsselt sind und bricht ab.
Gibt es eine Möglichkeit, diese Dateien zu entschlüsseln? Für Samsung scheint es ein Tool zu geben, für LG habe ich aber keins gefunden.
Danke schon mal für Eure Antworten
EiGuscheMa
Inventar
#2 erstellt: 29. Aug 2021, 20:10
Hallo KATERchen


'KATERchen (Beitrag #1) schrieb:
Gibt es eine Möglichkeit, diese Dateien zu entschlüsseln? Für Samsung scheint es ein Tool zu geben,


Du meinst vermutlich drmdecrypt was auf SamyGo aufbaut.

Das hat aber auch nur für die "alten" Samsung-TV bis zur "D" Reihe ( 2011) funktioniert.
Bis zur "H" Reihe ging es noch wenn man den TV gerootet hatte und den Key extrahierte.

Seitdem hat Samsung aber wiederum mehrfach die Verschlüsselung geändert und nun funktioniert auch das nicht mehr.

Und für LG TV hat es so etwas, wie Du ja vermutlich selbst bereits ahnst, nie gegeben.


[Beitrag von EiGuscheMa am 29. Aug 2021, 20:16 bearbeitet]
'KATERchen
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 03. Sep 2021, 10:50
Danke für die Antwort. Hab schon befürchtet, dass es da keine Möglichkeit für mich gibt
Warum verschlüsseln die das eigentlich? Wenn ich mir einen Reciver kaufe, geht das doch auch später auf dem PC.
Auf jeden Fall danke für die Antwort
Ingor
Inventar
#4 erstellt: 09. Sep 2021, 15:36
Mit welchem Receiver ist dir das denn schon gelungen?
Slatibartfass
Inventar
#5 erstellt: 13. Sep 2021, 10:19

'KATERchen (Beitrag #3) schrieb:

Warum verschlüsseln die das eigentlich? Wenn ich mir einen Reciver kaufe, geht das doch auch später auf dem PC.

Es geht um die Rechte der Content-Inhaber, die eine Verschlüsselung für Aufnahmen fordern.
Das gilt mittlerweile auch für externe TV-Receiver. Ältere, wie mein Techisat HD S2 aus 2008 haben noch unverschlüsselt aufgenommen.
Sowas bekommst Du heute meines Wissens nicht mehr neu, außer bei speziellen Linux-Boxen.

Slati
derGraueHase
Stammgast
#6 erstellt: 13. Sep 2021, 16:27
Bist du dir sicher, dass die neuen Technisat-Receiver (und Fernseher) wirklich verschlüsseln?

Ich habe 2 Technisat-Fernseher, beide wenige Jahre alt aber mit neuer Software (4 Monate bzw. 1 Jahr alt). Sie verschlüsseln nicht. Die Aufnahmen sind austauschbar und können auch am PC wiedergegeben werden.

Bei den Fernsehern der großen Hersteller (meistens in China hergestellt) sieht das anders aus. Die verschlüsseln alle. Bei den Receivern gibt es aber anscheinend noch einige mit freien Aufnahmen.

Verschlüsseln die Fernseher, weil es irgendwo auf der Welt einige Länder gibt oder geben könnte, wo das gefordert wird, und werden die Geräte dann überall der Einfachheit halber so verkauft? Oder sind die großen Hersteller alle selbst in den Handel mit Contents verwickelt und wollen sich nicht selbst schaden?


[Beitrag von derGraueHase am 13. Sep 2021, 18:44 bearbeitet]
Slatibartfass
Inventar
#7 erstellt: 14. Sep 2021, 10:08
Bei Receivern mit CI+ ist es meines Wissens vorgeschrieben, dass sie nur verschlüsselt aufzeichnen.
Die Anforderungen gehen dabei nicht von einzelnen Ländern, sondern von den Rechteinhabern aus.

Wie das genau rechtlich geregelt ist, dass die Hersteller der Reciever diese nur noch mit verschlüsselter Aufnahmefunktion ausliefern dürfen, kann ich nicht sagen, und ob Technisat heute noch Ausnahmen anbietet.

Slati
langsaam1
Inventar
#8 erstellt: 27. Jan 2022, 21:58
- Bei sehr ältere LG TV gab es komplex komplizierte Hexeditoreien am Speichermedium um die Dateien auszulesen, Infos dazu aber eher nicht in Deutschen Foren.
Hab mich mit der Thematik aber auch nie näher beschäftigt da mir zu kompliziert.
- Einstig interessant ist es am LG Speichermedium mal " hidden " Data anzeigen zu lassen;
Betriebsystem oder Software nutzen welche die " komplette " Struktur Daten anzeigen kann.
... Bitte nicht zu sehr erschrocken ... LG legt die Infos fast offen ab während andere Anbieter dies deutlich verschlüsselter und nicht so offensichtlch auf dem Speichermedium hinterlegen, solche Infos aber auch dort vorhanden sind.

offtopic: Es ist für TV Geräte Anbieter einfacher " Grundzuverschlüsseln und das Speichermedium mit dem Gerät zu verheiraten " und somit Allgemein den Contentschutz zu bieten.


[Beitrag von langsaam1 am 27. Jan 2022, 22:11 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
.TS Dateien zusammenfassen und zu .MKV umwandeln
DosSantos am 08.02.2013  –  Letzte Antwort am 28.02.2013  –  5 Beiträge
HD .ts-Dateien schneiden
MantaHunter am 27.05.2012  –  Letzte Antwort am 30.05.2012  –  9 Beiträge
HDTV-Dateien auf Blu-ray brennen
uli_Neuling am 30.10.2012  –  Letzte Antwort am 23.11.2012  –  18 Beiträge
TS-Doctor Alternative für Mac?
mmarkus.pfeil am 15.01.2014  –  Letzte Antwort am 13.02.2014  –  4 Beiträge
TS zu MKV oder HDTV Aufnahmen OHNE Qualitätsverlust umwandeln / verkleinern
gixxa am 22.11.2011  –  Letzte Antwort am 26.04.2015  –  72 Beiträge
trp HD Dateien konvertieren?
maddocc am 19.08.2010  –  Letzte Antwort am 04.09.2010  –  3 Beiträge
Technisat-HD Aufnahme bearbeiten und dann zurück kopieren
winnetou78 am 22.02.2011  –  Letzte Antwort am 23.02.2011  –  8 Beiträge
TS4-Dateien für Encore vorbereiten
Kofler am 16.02.2011  –  Letzte Antwort am 27.02.2011  –  8 Beiträge
ts-Dateien schneiden und konvertieren auf MAC
MountainKing am 27.09.2011  –  Letzte Antwort am 30.05.2012  –  11 Beiträge
Bearbeitung von Aufnahmen
majortom78 am 22.10.2013  –  Letzte Antwort am 01.11.2013  –  7 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder913.886 ( Heute: 10 )
  • Neuestes MitgliedKlausM62
  • Gesamtzahl an Themen1.526.998
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.054.461

Hersteller in diesem Thread Widget schließen