Auslesen der Festplatte Samsung UE55C7700

+A -A
Autor
Beitrag
Ghost360
Neuling
#1 erstellt: 24. Jan 2011, 11:40
Hallo liebe Leute,
ich habe ein kleines Problem. Ich habe einen UE55C7700 und würde gern die Filme die ich auf Festplatte aufgenommen habe, auf dvd brennen.Die Platte kann ich mit Knoppix lesen aber es ist kein File drauf , der aussieht wie ein Film. Somit stellt sich die Frage : Gibt es ein Programm, dass mir aus den tausend Files die da drauf sind , einen Film erzeugt , den ich dann per Knoppix so wandeln kann, dass ich ihn auf DVD brennen kann oder auf eine Netzwerkplatte kopieren kann um ihn überall anzuschaun.

Falls dieser Treat schon irgendwo vorhanden ist, tut es mir leid ihn noch mal geschrieben zu haben.

Bitte um Hilfe !!!


Euer Ghost
Slatibartfass
Inventar
#2 erstellt: 27. Jan 2011, 15:29
Wäre interessant zu wissen, aus welchem Format das besagte Programm einen Film machen soll oder womit Du die Filme aufgenommen hast.
Die Produktbezeichnug der Festplatte gibt dazu leider nicht mehr Informationen, wie die Modellbezeichnung eine Koffers über seinen Inhalt verrät.

Slati


[Beitrag von Slatibartfass am 27. Jan 2011, 15:31 bearbeitet]
dbrepairman
Inventar
#3 erstellt: 27. Jan 2011, 16:09
Samsung UE55C7700 ist schon die Produktbezeichnung eines Fernsehers und nicht einer Festplatte - ob und wie man dessen Aufnahmen auslesen kann, weiß ich allerdings auch nicht, vermutlich eher nicht.

Gruß
dbrepairman
Ghost360
Neuling
#4 erstellt: 27. Jan 2011, 16:35
..tja , das is ja mein problem. ich lese die platte mit konppix.das geht windows erkennt die platte nach dem der tv sie formatiert hat ja gar nicht mehr.nun sind auf der platte mehrere files die aber keinen sinn machen . aber kein film wie zb. .avi/.mpeg/.mkv oder ähnliches.nur files mit vielen zahlen. wie ich ihn dann wandle in was is mir egeal vorest.ich will den film erstmal finden. DRM denke ich heisst der schutz, der es verhindert filme woanderst zuschaun alsauf dem tv von samsung.


[Beitrag von Ghost360 am 27. Jan 2011, 16:39 bearbeitet]
Slatibartfass
Inventar
#5 erstellt: 28. Jan 2011, 16:55
Oh Sorry, da hat mich wohl der Titel irritiert.
Allerdings kann ich bei dem Problem auch nicht helfen.

Bei meinem Technisat HD S2 exportiere ich die Video-Files auf eine externe USB-Platte (Fat32), von der ich die Dateien natürlich ohne Probleme unter Windows auslesen kann.

Slati
Duke44
Inventar
#6 erstellt: 30. Jan 2011, 13:41
Hallo,

die gemachten Aufnahmen des Sammy sind n.m.W. sogar hardwarekodiert abgelegt. Wechselt man nämlich das Mainboard des Sammy-TV, kann man seine bis dato angefertigten Aufnahmen auf der HDD nicht mehr abspielen.

Ein Auslesen der Daten am PC ist somit nicht möglich. Daher auch die kryptischen Dateibezeichnungen.

Edit: siehe dazu auch hier und hier


[Beitrag von Duke44 am 30. Jan 2011, 13:45 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wie .trp-Musikdateien von HDD auslesen?
pmic am 13.06.2014  –  Letzte Antwort am 22.06.2014  –  7 Beiträge
TV Festplatte
23andy23 am 09.05.2017  –  Letzte Antwort am 10.05.2017  –  12 Beiträge
Aufnahmen weg von der Festplatte
strychnine am 10.12.2013  –  Letzte Antwort am 30.12.2013  –  4 Beiträge
TV-Aufnahme auf Festplatte am PC öffnen!
yama30 am 28.12.2010  –  Letzte Antwort am 05.05.2018  –  31 Beiträge
Edision Mini - externe Festplatte am PC
FMRENATE am 08.12.2011  –  Letzte Antwort am 08.12.2011  –  2 Beiträge
Samsung ue65f6470 und Destroi?
Rodman am 05.06.2014  –  Letzte Antwort am 16.06.2014  –  4 Beiträge
PVR-Aufnahme liefert nur 1 Kanalton statt 2
sambebe am 09.10.2012  –  Letzte Antwort am 21.04.2013  –  2 Beiträge
AVCHD Video von Camcorder auf Festplatte mit Mac
francolov8 am 06.07.2014  –  Letzte Antwort am 14.07.2014  –  2 Beiträge
Panasonic Aufnahme auf PC bearbeiten
Maxwell53 am 01.10.2015  –  Letzte Antwort am 01.10.2015  –  4 Beiträge
ZDF HD Aufnahme von Kathrein mit XMedia Recode verlustfrei auf Festplatte
BEAMER_Fetishist am 26.07.2011  –  Letzte Antwort am 03.01.2012  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder914.942 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedWerres
  • Gesamtzahl an Themen1.529.012
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.094.528

Hersteller in diesem Thread Widget schließen