TV Festplatte

+A -A
Autor
Beitrag
23andy23
Neuling
#1 erstellt: 09. Mai 2017, 22:43
Hallo,
ich habe folgendes Anliegen:
Ich nutze digitales Kabelfernsehen mit einem Receiver, an dem eine TV Festplatte mit 1 TB angeschlossen ist. Ich möchte auf der TV Festplatte Sendungen aufnehmen und diese Schneiden bzw. Bearbeiten.

Wie wäre das möglich ? Kann ich die Festplatte an einem PC anschließen und dort mit einem entsprechenden Programm bearbeiten?

Oder:
Ich habe noch einen DVD Player mit Festplatte mit der ich Sendungen bearbeiten kann. (=> der DVD Player ist nicht digital fähig). Nur wie bekomme ich die Sendungen von der TV Festplatte auf die Festplatte des DVD Players ? Der DVD Player hat Scart, USB Anschluss

Danke schonmal für Ihre Antworten ?

Viele Grüße
Andy
EiGuscheMa
Inventar
#2 erstellt: 09. Mai 2017, 22:47
Um welchen Receiver (Hersteller, Modell) handelt es sich denn?
Oder nutzt Du den TV als Receiver? Das ist nicht egal
Nick_Nickel
Inventar
#3 erstellt: 09. Mai 2017, 22:52
Wenn du den Receiver vom Kabelanbieter nutzt dann werden die Filme die du aufzeichnest verschlüsselt sein.
Die Aufnahmen können dann nur mit dem Kabelreceiver abgespielt werden.
Es sei denn du benutzt einen Linuxreceiver.
23andy23
Neuling
#4 erstellt: 09. Mai 2017, 23:07
der Kabelanbieter ist Unitymedia und der Receiver ist ein Xoro HRX 7660 HD Receiver für digitales Kabelfernsehen.
Also dr Receiver ist nicht vom Kabelanbieter
Das TV hat keinen Receiver. Der Receiver ist quasi selbständig und per HDMi mit dem Fernseher verbunden. Die Verbindung von Receiver und TV Festplatte ( Intenso Memero Play 1TB) läuft per USB
EiGuscheMa
Inventar
#5 erstellt: 09. Mai 2017, 23:59
Wenn ich es richtig gelesen habe dann kann der XORO 7660 sowieso nur unverschlüsselte Sendungen empfangen, also tritt die gefürchtete Kopierschutzproblematik hier erst gar nicht auf.

Die XORO-Seite nennt als PC-Software für den 7660 das DVR-Studio von Haenlein, mit dem Du bestimmt nichts falsch machst.
Das wir bspw. auch von Technisat empfohlen.
Damit sollte der Transfer und die Bearbeitung von Aufzeichnungen möglich sein.
23andy23
Neuling
#6 erstellt: 10. Mai 2017, 07:09
ok: Danke schön .
das heisst wenn ich die DVR Software auf meinen Rechner ziehe dann würde die TV Festplatte auch erkannt werden und ich könnte die Sendungen bearbeiten ? Übertragung per USB ?
Nick_Nickel
Inventar
#7 erstellt: 10. Mai 2017, 09:05

Kabelanbieter ist Unitymedia


Bei Unitymedia sind ausser die öffentlich rechtlichen Sender alle verschlüsselt.
EiGuscheMa
Inventar
#8 erstellt: 10. Mai 2017, 09:17
Und was ist denn bitte eine:


23andy23 (Beitrag #6) schrieb:
TV Festplatte


?
Nick_Nickel
Inventar
#9 erstellt: 10. Mai 2017, 09:29
Ich vermute mal eine 2,5" USB-Festplatte.
Kakuta
Inventar
#10 erstellt: 10. Mai 2017, 11:12

Nick_Nickel (Beitrag #7) schrieb:

Kabelanbieter ist Unitymedia


Bei Unitymedia sind ausser die öffentlich rechtlichen Sender alle verschlüsselt.

Nein, stimmt nicht.

Kakuta
Nick_Nickel
Inventar
#11 erstellt: 10. Mai 2017, 12:16
Stimmt die SD Sender von Pro7 und RTL funktionieren auch noch.
23andy23
Neuling
#12 erstellt: 10. Mai 2017, 20:14
und wie siehts mit Sport 1 aus ? Ist der Sender auch verschlüsselt bei Unitymedia?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Panasonic Aufnahme auf PC bearbeiten
Maxwell53 am 01.10.2015  –  Letzte Antwort am 01.10.2015  –  4 Beiträge
Sharp TV aufnahme Bearbeiten
tekken01 am 23.03.2014  –  Letzte Antwort am 05.04.2014  –  3 Beiträge
MAC Programm um PVR Aufnahmen zu bearbeiten
Caesar_AT am 18.12.2009  –  Letzte Antwort am 17.03.2010  –  6 Beiträge
Fernsehaufnahmen bearbeiten
KoiFan am 24.05.2011  –  Letzte Antwort am 16.06.2011  –  4 Beiträge
Edision Mini - externe Festplatte am PC
FMRENATE am 08.12.2011  –  Letzte Antwort am 08.12.2011  –  2 Beiträge
Bearbeiten von HD Filmen
Gottlieb am 10.02.2011  –  Letzte Antwort am 17.03.2011  –  6 Beiträge
Aufnahmen weg von der Festplatte
strychnine am 10.12.2013  –  Letzte Antwort am 30.12.2013  –  4 Beiträge
Auslesen der Festplatte Samsung UE55C7700
Ghost360 am 24.01.2011  –  Letzte Antwort am 30.01.2011  –  6 Beiträge
Technisat HD-Aufnahmen bearbeiten
hannes_73 am 13.07.2009  –  Letzte Antwort am 22.12.2013  –  15 Beiträge
HD mov-Dateien bearbeiten
something01 am 06.05.2010  –  Letzte Antwort am 07.06.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder915.009 ( Heute: 25 )
  • Neuestes MitgliedCelticTiger
  • Gesamtzahl an Themen1.529.174
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.097.450

Top Hersteller in HD-Aufnahmen bearbeiten Widget schließen