Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|

MKV dts Tonspur in AC3 umwandeln mit XMedia Recode 2.1.2.9

+A -A
Autor
Beitrag
Tunakay
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 28. Mai 2009, 10:53
Hallo Liebe Forum Experten,

Ich habe einen Kurzen Film für meinen Tochter als mkv datei mit einer dts Tonspur .

Ich würde dies gerne an meiner neuen Samsung UE46B7090 über meinem USB Stick ansehen.
Da mein Samsung LED TV keinen Tonspur von DTS unterstützt, habe ich leider nur noch Bild ohne sound

Es wurde mir bereits dieses Programm hier XMedia Recode 2.1.2.9 empfohlen wovon ich aber nciht weiss wie ich vorgehen muss

Könnte mir ein oder mehrere Experten hier genauere beschreibung angeben zeigen (Bild) etc.. wie ich den Film in mkv ohne datenverlust von dts auf ac3 konvertieren könnte ?

Ich habe mal gelesen mann sollte zuerst die Tonspur dts rausholen und den extra mal vorerst konvertieren dann nocheinmal mit mkv zusammenfügen u.s.w..

Geht sowas mit dem XMedia Recode 2.1.2.9 Programm nicht leichter ? Ohne das ich vorher etwas rausholen muss und wieder einfügen muss etc.. ?

Please um hilfe dafür wird sehr bedankt .

Lg Tunakay
hellsangel
Stammgast
#2 erstellt: 28. Mai 2009, 10:58


[Beitrag von hellsangel am 28. Mai 2009, 11:00 bearbeitet]
Gelscht
Gelöscht
#3 erstellt: 28. Mai 2009, 11:00
Oder der detaillierte aber aufwendigere Weg, bei dem du dann aber auch alles passend einstellen kannst.
http://www.hifi-foru...528&postID=1294#1294
Tunakay
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 28. Mai 2009, 11:03

hellsangel schrieb:
PopCorn AudioConverter


Danke dies habe ich schon bereits ausprobiert aber es bringt mir immer wieder Fehlermeldung !!

Ich möchte es mit dem XMedia Recode 2.1.2.9 versuchen möchte gerne wissen was ich wo genau nakreuzen muss !!

Den Popcorn bringt mir immer wieder welche Fehlermeldungen. Und muss denke ich zuerst die Tonspur raus und dann wieder irgendwanneinmal irgendwo reintuhen und zusammen fügen und zu guter letzt wieder konvertieren etc.. ist mir sehr kompliziert !!

Ich habe geesen mit dem XMedia Recode 2.1.2.9 soll es einfacher es sein ohne das man zuersteinmal den Tonspur raus holen brauch u.s.w.

Aber die frage ist wie ?
Lg
Tunakay
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 28. Mai 2009, 11:08
In der mitte des Programms kommt jetzt eiune fehlermeldung in ROT :

MEDIAINFOFILE : INFO File Not Found !!!

Geblinkt soo __( kein plan dann wie es weitergehen soll vorher bevor ich da rumgespielt hatte hat er mir immer wieder Fehlermeldungen gebracht geahbt wo ich auf run gegangen war

Ihr könnt mich auch gerne anrufen 0162/1548210 odd. 0911 / 2557350 und am Telfon erklären was ich alles soo machen sollte währe noch besser

Lg
Gelscht
Gelöscht
#6 erstellt: 28. Mai 2009, 11:10
Also bei Popcorn musst du nichts raus und wieder rein tun. Sondern du lädst die Datei, klickst Konvert und gibst noch den neuen Namen der Datei an und fertig. Popcorn ist mit Sicherheit das einfachste Programm auf diesem Gebiet.

Welche Fehlermeldung bekommst du denn?

Auch das rein und raus ist nicht aufwendig oder kompliziert. Sondern besteht halt einfach aus drei simplen schritten, die die anderen Programme auch durchführen nur das es halt mit einmal klicken geschieht und nicht mit drei mal.
Auf diesem Gebiet gibt es, glücklicherweise, kein Tool das schön aufbereitet ist, nur aus einem Knopf besteht und dann alles auf einmal macht. Man muss sich damit immer ein wenig auseinander setzten. Wem das zuviel Aufwand ist der sollte lieber die Finger davon lassen und sich einfach einen BluRay Player zu legen, denn damit hat man dann keine Probleme.
Gelscht
Gelöscht
#7 erstellt: 28. Mai 2009, 11:12
Beim Start des Programmes wirst du gefragt ob du zusätzliche utillities herunter laden willst, dies musst du mit Ja beantworten und dann sollten alle rot unterlegten Felder verschwunden sein.

Hier eine Anleitung dazu: http://audioconverter.heartware.dk/Tutorial/
Tunakay
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 28. Mai 2009, 11:25
Soo zum ersten ich habe bereits BluRay Player sowie PS3 etc..
Nur ich habe mir aus dem Internet einen Film runtergeladen für meinen Tochter den ich gerne mal über einen USB Stick an meiner LED TV ansehen möchte.

Zum zweiten ich hatte es schonmal mit der Popcorn dies probieren wollen brachte es mir immer wieder Fehler meldung was ich leider nciht mehr weiss was dies waren !
Nach der o.g. anleitung.

jetzt habe ich es wieder runtergeladen und starte die exe. datei vom Popcorn programm öffnet sich und genau in der mitte habe ich das mit dem Delay Cut File File not Found Warnhinweis !!

Wie soll ich jetzt weitermachen ? Was muss ich tuhen ?

Lg


[Beitrag von Tunakay am 28. Mai 2009, 11:28 bearbeitet]
Gelscht
Gelöscht
#9 erstellt: 28. Mai 2009, 11:28
Klick
"Optionen" -> "Download external utilities"

Dann sollten alle Warnhinweise verschwinden.

Problematisch ist es nur wenn der Fehler: "Video Track: Non-existing!" bei dir auftritt. Denn für diesen ist momentan keine Lösung bekannt.
Tunakay
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 28. Mai 2009, 11:30

Markus83Muc schrieb:
Klick
"Optionen" -> "Download external utilities"

Dann sollten alle Warnhinweise verschwinden.

Problematisch ist es nur wenn der Fehler: "Video Track: Non-existing!" bei dir auftritt. Denn für diesen ist momentan keine Lösung bekannt.


Ich kann nicht mehr auf "Download external utilities" drauf klicken geht nicht ist invisible

O.k. habe tools aus dem Papierkorb rausgeholt jetzt erscheint da an der selben stelle DelayCut Fil : File not Found !!

Lg
Gelscht
Gelöscht
#11 erstellt: 28. Mai 2009, 11:35
Wenn du den Tools Ordner hast ist es eigentlich kein Problem.

DelayCut findest du unter "Audio Tools 1" dort gibst du denn den Pfad (Browse) in den Tools Ordner unter Tools\DelayCut\delaycut.exe an. Dies machst du mit allen rot unterlegten Feldern.
Tunakay
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 28. Mai 2009, 11:43

Markus83Muc schrieb:
Wenn du den Tools Ordner hast ist es eigentlich kein Problem.

DelayCut findest du unter "Audio Tools 1" dort gibst du denn den Pfad (Browse) in den Tools Ordner unter Tools\DelayCut\delaycut.exe an. Dies machst du mit allen rot unterlegten Feldern.



Ihr seid die besten

Hoffentlich schaffen wir es

Lg


[Beitrag von Tunakay am 28. Mai 2009, 11:44 bearbeitet]
Tunakay
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 28. Mai 2009, 11:46
Jetzt will er nch zu guter letzt denke ich mal die aften exe welche aus dem tools aften ordner soll ich den nehmen ? da sind mehrere von aften ordnern bzw exe. dateien drinnen

Lg
Gelscht
Gelöscht
#14 erstellt: 28. Mai 2009, 11:46
Wenn nicht nochmal melden oder doch den etwas komplizierteren weg verwenden, der aber auch kinderleicht ist.

Der funktioniert dann aber auch sicher.
Gelscht
Gelöscht
#15 erstellt: 28. Mai 2009, 11:48
Würde die aus dem Ordner aftern_x86 verwenden, im Notfall mal durchprobieren.
Tunakay
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 28. Mai 2009, 11:51

Markus83Muc schrieb:
Wenn nicht nochmal melden oder doch den etwas komplizierteren weg verwenden, der aber auch kinderleicht ist.

Der funktioniert dann aber auch sicher.


ich danke dir schonmal voraus wirklich vom genazem Herzen

Auf der ersten seite MKV Tools sind alle balken bei mir in Rot in der leisten. Sowie :

Common Directory ___________rot

Darunter auf

individuall Locations :

Alle drei _____________ rot MKV INFO / Extract / Merge

Was soll alles darein kommen ?


[Beitrag von Tunakay am 28. Mai 2009, 11:53 bearbeitet]
cank22
Stammgast
#17 erstellt: 28. Mai 2009, 12:03

Markus83Muc schrieb:
Klick
"Optionen" -> "Download external utilities"

Dann sollten alle Warnhinweise verschwinden.

Problematisch ist es nur wenn der Fehler: "Video Track: Non-existing!" bei dir auftritt. Denn für diesen ist momentan keine Lösung bekannt.


Leider tritt das bei mir ein. Gibt es denn wirklich keine Lösung dafür?
Tunakay
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 28. Mai 2009, 12:06

Tunakay schrieb:

Markus83Muc schrieb:
Wenn nicht nochmal melden oder doch den etwas komplizierteren weg verwenden, der aber auch kinderleicht ist.

Der funktioniert dann aber auch sicher.


ich danke dir schonmal voraus wirklich vom genazem Herzen

Auf der ersten seite MKV Tools sind alle balken bei mir in Rot in der leisten. Sowie :

Common Directory ___________rot

Darunter auf

individuall Locations :

Alle drei _____________ rot MKV INFO / Extract / Merge

Was soll alles darein kommen ?


Bitte noch um diese nachricht eine antwort please

Lg
Gelscht
Gelöscht
#19 erstellt: 28. Mai 2009, 12:16
Im Tools Ornder gibt es ein Verzeichnis das heißt MKVToolnix, dieses musst du dort angeben.

Für den Video-Track gibt es im Entwicklerforum noch keine Lösung dazu, das Problem ist dort aber bekannt.
Tunakay
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 28. Mai 2009, 12:18
Soo an alle @ Marcus ,

Nach dem ich alles habe, drücke ich auf (Run) Button, erscheint diese Fehlermeldung hier :

/ " Filmname.mkv" contains national or spezial charakters which may result in conversoin errors.

Danach kann ich entweder auf Ignore oder auf abort klicken

Das hatte ich gemeint gehabt mit der Fehlermeldung
Was nu ?

Lg


[Beitrag von Tunakay am 28. Mai 2009, 12:20 bearbeitet]
Gelscht
Gelöscht
#21 erstellt: 28. Mai 2009, 12:24
Nimm mal alle Sonderzeichen und Umlaute aus dem Dateinamen (am besten nur Buchstaben und Zahlen verwenden).
Tunakay
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 28. Mai 2009, 12:32
Hallo,
O.k. habs gemacht kommt wieder die selbe Fehler meldung wie oben beschrieben

Kein plan mehr

Lg


[Beitrag von Tunakay am 28. Mai 2009, 12:35 bearbeitet]
Tunakay
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 28. Mai 2009, 12:39
Und am ende wenn ich immer auf ignore gehe steht rot geschildert video track not found


Naja

Lg
Tunakay
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 28. Mai 2009, 12:49
Irgendeine lösung muss doch dafür geben oder ? Meine Tochter würde sich wirklich sehr drüber freuen sowie ich auch

Anscheinend wird es aber wohl nichts

Naja auf weitere hilfen bin ich auch sehr dankbar

Lg
Gelscht
Gelöscht
#25 erstellt: 28. Mai 2009, 13:11
Ja, die Lösung ist die Schritt für Schritt Variante, die ungefähr 10min benötigt und das Ergebniss ist ohne unnötigen Qualitätsverlusst erstellt.
Falsch machen kann man dabei auch nichts, solange man sich an die Anleitung hält.

Benötigt werden folgende Programme:
http://www.videohelp.com/tools/MKVExtractGUI
http://www.videohelp.com/tools/MKVtoolnix
http://www.chip.de/downloads/meGUI_30505772.html
http://mediainfo.sourceforge.net/de (optional zur Kontrolle der Ergebnisse)
Tunakay
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 28. Mai 2009, 13:12
O.k. Marcus danke dir nochmals viel viel vielmals,
ich glaube es geht Momentan läuft ews , ist bei 40 % hoffentlich wird es was


Liebe Grüße
Tunakay
Ist häufiger hier
#27 erstellt: 28. Mai 2009, 13:20
Marcus beim Convertieren sehe ich das er mir als Pixel u. Display Resolution 1280 x 536 anzeigt sollte ein 1080p Film nicht eine auflösung von 1920x 1080 haben ?
Steht zwar auf der namen vn dateo 720P drauf.

Kennst dich mit aus ?

Lg
Tunakay
Ist häufiger hier
#28 erstellt: 28. Mai 2009, 15:56
Soo hallo all ,


Ich habe es geschaft danke @ all plus sehr vielen dank an Marcus


Lg Tuna hdl all
TheConverter
Neuling
#29 erstellt: 31. Mai 2009, 14:15
Hallo,

ich habe auch das Problem, dass die Fehlermeldung:

Video-Track: Non Existing erscheint!


@Tunakay, wie hast Du das Problem gelöst?

@Marcus: von welcher Schritt für Schritt Anleitung sprichst Du?



Danke im Voraus.
Tunakay
Ist häufiger hier
#30 erstellt: 31. Mai 2009, 23:39
Hallo,

Ich hatte leider kein Problem mit Video-Track: Non Existing hatte andere die ich aber dank Marcus u.s.w. gelöst habe.

Lg Tuna
TheConverter
Neuling
#31 erstellt: 01. Jun 2009, 11:27
Ah, ok verstehe. Danke Dir.
flugscheibe
Schaut ab und zu mal vorbei
#32 erstellt: 07. Jun 2009, 05:08
Ich habe auch bei mittlerweile jeder zweiten mkv die ich umwandeln möchte, diese Fehlermeldung "videotrack non existing". Wie ich schon gelesen habe gbt es für dieses Problem noch keine konkrete Lösung.

Mich würde interessieren, was genau zu dieser Meldung führt.

Und als zweites hab ich fuer mich noch keinen "relativ einfachen " Weg gefunden DTS zu AC3 zu konvertieren.
Versucht hab ich es mit MKVextract, allerdigs läst sich das Prog bei mir nich starten. Die Installation von MKVToolnix enthält zwar mkvextract, aber wie gesagt ist es nicht ausführbar.

Also? Was führt zur Fehlermeldung
und - welchen einfachen Weg gibt es zu konvertieren von dts zu ac3..

Vielen Dank
nichtdiemama
Ist häufiger hier
#33 erstellt: 07. Jun 2009, 11:25
"und - welchen einfachen Weg gibt es zu konvertieren von dts zu ac3.."

hallo,

wenn es auch *.ts oder *.m2ts sein darf (an *.mkv arbeite ich noch, bin auch anfänger)...

du brauchst die programme tsMuxerGUI und eac3to.

nun nimmst du einen *.txt datei und kopierts die in den eac3to-ordner (da wo die eac3to.exe ist) und tauscht den text gegen die von biokrieger geschrieben zeilen aus...

eac3to.exe ton.dts ton.ac3 -128
pause

...und speicherst das ganze wieder ab. nun benennst du die *.txt-datei einfach in ton.bat um. die -128 (steht für die zielbitrate) kannst du weglassen oder einen anderen wert eingeben.

mit dem programm "tsMuxerGUI" kannst du die *.mkv wunderbar trennen. einfach im oberen fenster die *.mkv mit "add" einfügen. im der mitte siehst du nun aus welchen "teilen" die *.mkv-datei "besteht". unten im fenster die stelle zum speichern einstellen und demuxen einstellen. starten. fertig.

die *.dts-datei nennst du jetzt einfach in ton.dts um und verschiebst die in den eac3to-ordner (wo die eac3to.exe und die ton.bat sind).

nun ein doppelklick auf die ton.bat und du bekommst eine ton.ac3-datei. die verschiebst du wieder zurück (du kannst auch beide tonspuren ac3 + dts übernehmen).

nun startes du wieder die tsMuxerGUI. im oberen fenster alle einzelteile mit "add" auswählen, unten noch einstellen ob ts oder m2ts, name eingeben, starten, fertig.

ist wirklich einfach...

nachteile

1. dein player muß ts oder m2ts abspielen.
2. aus den untertitel-dateien werden *.sup die auf meinen player probleme machen. zur zeit suche ich da noch nach einem einfach weg. ich mache zz mit BDSup2Sub aus der ut.sup eine ut.sub-datei und speicher diese zusammen mit der film.ts unter gleichem namen zb "film.ts" "film.sub" in einen eigene ordner auf der festplatte meines players. dann zeigt mein player die ut auch an.

gruss gerd


[Beitrag von nichtdiemama am 07. Jun 2009, 11:32 bearbeitet]
StiflersMom
Schaut ab und zu mal vorbei
#34 erstellt: 27. Jun 2009, 17:46
Hier die derzeitige Lösung für das "Videotrack not Found" Problem.

Zitat:
1. Alle Installationen von mkvtoolnix deinstallieren.
2. Neueste Version runterladen 2.9.x
3. nach \popcorn\tools installieren (am ende des setups nicht ausführen)
4. Nach popcorn\Tools\MKVtoolnix\locale gehen und den "de" Ordner löschen
5. popcorn\Tools\MKVtoolnix\mmg.exe starten und unter file => options die Sprache auf Englisch stellen. Programm schliessen.

Nun funktionierts (bei mir :-)
Tunakay
Ist häufiger hier
#35 erstellt: 29. Jun 2009, 09:43
Hallo Liebe Profis

Ich musste wieder einen mkv datei mit dem converter oben genannt convertieren in ac3, habe dies durchgeführt obwohl im mkv datei deutsche Tonspuren gibt convertiert er mir den Film in Eng !!
Was muss ich ankreuzen beim konvertieren mit dem Popcorn damit ich Deutsche Ton heraus bekommen kann ?

Lg tuna
Tunakay
Ist häufiger hier
#36 erstellt: 30. Jun 2009, 08:25
Kein Profi mehr da ?
Zeromancer1
Neuling
#37 erstellt: 06. Jul 2009, 19:17
Wenn der Fehler mit dem nicht gefundenen Videotrack auftaucht: Einfach alle Umlaute wie "ä" oder "ö" und sonstige Sonderzeichen aus dem MKV- Namen löschen oder abändern. Dann sollte alles reibungslos funktionieren... MfG
Zeromancer1
Neuling
#38 erstellt: 06. Jul 2009, 19:19

Tunakay schrieb:
:{ Kein Profi mehr da ?

Hatte das Problem auch. Einfach die MKV demuxen und nur mit der deutschen Tonspur wieder muxen. Dann geht´s... MfG
Tunakay
Ist häufiger hier
#39 erstellt: 07. Jul 2009, 10:07
und genauer wie ich vorgehen soll ? ;(
Wie ich was etc.. ankreuzen soll u.s.w ?

Tuna
Zeromancer1
Neuling
#40 erstellt: 07. Jul 2009, 13:07
Also,
du lädst dir das MKV Extract GUI runter.

Das entpackst du und schiebst die Dateien in den MKV Toolnix Ordner.

Dann öffnest du die MKVExtractGUI.exe.

Oben rechts siehst du einen Button mit drei Punkten. Hierüber die MKV laden.

Dann wird nach kurzer Zeit bei Content die in der MKV vorhandenen Ton- und Videospuren angezeigt.
Die, die du haben willst, also die deutsche DTS Spur und den Videofile sowie die Untertitel, wenn du darauf nicht verzichten möchtest, belegst du mit einem Haken und gehst dann auf Uncat.

Die MKV wird jetzt extrahiert.
Jetzt solltest du in dem Zielordner, den du vorher im GUI auch festlegen kannst, die entpackten Files haben. Also Audio und Video.

Nun öffnest du die mmg.exe in deinem MKVtoolnix Ordner. Dort die Files, die du wieder zur MKV machen willst laden.
Normalerweise bekommst du jetzt den Hinweis, dass du noch vorgeben musst, mit wieviel FPS das Video laufen soll.

Ansonsten werden vom Programm bei der Erstellung 25 FPS vorgegeben. Das führt aber in der Regel zur Asynchronität, weil die Tonspur langsamer ist als die Videospur.
Deshalb klickst du den Videofile einmal an und klickst dann unten auf den Reiter "Format specific options".

Hier gibst du in dem Feld FPS die typischen 23.976 an. Unbedingt mit Punkt und nicht mit Komma, sonst gibt´s ´ne Fehlermeldung...

Anschließend klickst du auf "Start Muxing". Nach 5 bis 10 min solltest du deine neu erstellte MKV haben. Dann entsprechend mit Popcorn umwandeln...

Das klingt viellt ein bisschen kompliziert und sieht viel aus. Geht aber relativ zügig von der Hand. Viellt gibt´s noch einen kürzeren Weg. Aber diesen nutze ich halt immer...

Hoffe ich konnte helfen. Sollte was unklar sein, einfach fragen!!!

MfG Zero1
Tunakay
Ist häufiger hier
#41 erstellt: 09. Jul 2009, 15:51
Alles habe ich durchgeführt nur die datei wurde mir als mka datei ausgespuckt Und das liest mein Player am Fernseher nicht ;(

Was nu ?

Lg Tuna
Zeromancer1
Neuling
#42 erstellt: 10. Jul 2009, 13:12
Das kannst du aber vor der Erstellung der MKV einstellen unter "output filename". Einfach die Endung "MKV" hinschreiben.
Tunakay
Ist häufiger hier
#43 erstellt: 11. Jul 2009, 23:46
Ich danke dir einfach Nice hoch drei

nur jetzt habe ich wieder einen Film aber nur dts spuren in German Aber ich brauche es in AC3 da nämlich TV nur AC3 ließt

Lg Tuna
Zeromancer1
Neuling
#44 erstellt: 12. Jul 2009, 18:01

Tunakay schrieb:
Ich danke dir einfach Nice hoch drei

nur jetzt habe ich wieder einen Film aber nur dts spuren in German Aber ich brauche es in AC3 da nämlich TV nur AC3 ließt

Lg Tuna


Ja genau. Und deswegen lässt du jetzt deine MKV durch Popcorn laufen. Da du nur noch eine deutsche DTS Spur hast, wird er auch diese entsprechend umwandeln... MfG Zero
Tunakay
Ist häufiger hier
#45 erstellt: 12. Jul 2009, 21:08
jetzt bekomme ich aufeinmal diese Fehlermeldung

http://s3b.directupload.net/file/d/1853/rvpcouvy_jpg.htm

Was jetzt ?

Lg Tuna
Tunakay
Ist häufiger hier
#46 erstellt: 12. Jul 2009, 21:12
Hallo,

Und den heir auch als fehler

http://s5b.directupload.net/file/d/1853/iyjpwbz6_jpg.htm

Was jetzt ? ;(

Lg Tuna
Tunakay
Ist häufiger hier
#47 erstellt: 15. Jul 2009, 23:33
Niemand mehr da ? @ Zeromancer1 ?


Zeromancer1
Neuling
#48 erstellt: 16. Jul 2009, 05:58
Hallo, habe zu deinen vorherigen Problemen keine E-Mail mehr bekommen. Warum auch immer. Also jetzt bin selbst ich mit meinem Latein am Ende. Diese Fehlermeldungen hatte ich bisher noch nicht. Ich würde ganz einfach mal ´ne Suchmaschine befragen oder in die FAQ von Popcorn schauen. Hilft viellt weiter... MfG Zero
Tunakay
Ist häufiger hier
#49 erstellt: 16. Jul 2009, 09:46
Hallo,

Ich verstehe nur nicht wieso dies mir zeigt das die angegebene datei nicht zu finden ist ? Obwohl ich dies ja auswähle aus meiner 2. geteilten Festplatte !!
Die datei ist ja da Und ich wähle es ja aus

Ohne sinn einfach nur ohne sinn !!

Lg Tuna
Hexinator
Ist häufiger hier
#50 erstellt: 20. Nov 2009, 13:29

StiflersMom schrieb:
Hier die derzeitige Lösung für das "Videotrack not Found" Problem.

Zitat:
1. Alle Installationen von mkvtoolnix deinstallieren.
2. Neueste Version runterladen 2.9.x
3. nach \popcorn\tools installieren (am ende des setups nicht ausführen)
4. Nach popcorn\Tools\MKVtoolnix\locale gehen und den "de" Ordner löschen
5. popcorn\Tools\MKVtoolnix\mmg.exe starten und unter file => options die Sprache auf Englisch stellen. Programm schliessen.

Nun funktionierts (bei mir :-)


Vielen Dank... hatte gerade nach einer Lösung gesucht und bin auf deine Antwort gestoßen. Nun funktioniert das endlich *freu*
kojak1966
Neuling
#51 erstellt: 06. Feb 2010, 13:42
Hallo!

ich will auch eine .mkv mit dts in ac3 mit dem popcorn programm umwandeln. das convertieren (run) funktioniert soweit auch ganz gut, das programm läuft. nachdem 100% durchgelaufen sind (ca. 20 min.) erscheint der Hinweis
" track 1 wasn't delayed"
" track 2 wasn't delayed"

danach beginnt automatisch der film abzuspielen. ich schließe das fenster, weil ich den film nicht am pc schauen will (hier geht er ja auch mit dts) sondern am LCD. Die eigentlich neue datei mit ac3 wurde aber nicht erstellt. Es kommt dann noch einen Fehlermeldung (genauen text habe ich mir nicht gemerkt, nur das im temp-ordner die ac3 nicht existiert, oder so ähnlich)

was mache ich verkehrt? Bitte um Hilfe!
Suche:
Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
a52 in AC3 umwandeln?
Responder am 09.02.2010  –  Letzte Antwort am 20.05.2010  –  2 Beiträge
DTS zu AC3 konvertieren(mkv Datei)
j1254891 am 28.12.2015  –  Letzte Antwort am 27.03.2019  –  4 Beiträge
WD Mediaplayer : Nach mkv dts in ac3 Umwandlung kein Bild bei dt. Tonspur !
molli2000 am 20.09.2009  –  Letzte Antwort am 20.09.2009  –  10 Beiträge
mkv dateien verlustfrei umwandeln.
fabi_s50 am 13.12.2010  –  Letzte Antwort am 20.12.2010  –  7 Beiträge
mkv Datei herstellen
Inri am 08.10.2009  –  Letzte Antwort am 28.01.2010  –  4 Beiträge
ZDF HD Aufnahme von Kathrein mit XMedia Recode verlustfrei auf Festplatte
BEAMER_Fetishist am 26.07.2011  –  Letzte Antwort am 03.01.2012  –  10 Beiträge
mkv zu avchd umwandeln mit bildfehlern
danielalcapone am 15.08.2011  –  Letzte Antwort am 16.08.2011  –  2 Beiträge
Pal-Speedup mit mkv und ac3 Datei
frischka am 04.11.2011  –  Letzte Antwort am 05.11.2011  –  2 Beiträge
mkv richtig umwandeln für BluRay Player
shinyelve am 02.04.2011  –  Letzte Antwort am 02.04.2011  –  2 Beiträge
Problem mit Popcorn MKV Audio Converter
generationiv am 07.12.2010  –  Letzte Antwort am 13.12.2010  –  4 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder914.942 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedWerres
  • Gesamtzahl an Themen1.529.012
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.094.528

Hersteller in diesem Thread Widget schließen