BSS Soundweb London programieren

+A -A
Autor
Beitrag
maniek
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Sep 2020, 17:22
Hallo @
Ich suche dringen einen Spezialisten, der mir die Grundlagen beibringt,
und bei der Programmierung des BSS Soundweb London Systems hilft. Selbstverständlich gegen Entlohnung.
Jemand aus Köln oder Umgebung wäre perfekt.
Alaaf
Mario


[Beitrag von maniek am 09. Sep 2020, 17:23 bearbeitet]
maniek
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 11. Sep 2020, 10:23
hmm, anscheint keiner hier der sich mit BSS London auskennt,
bin vielleicht im falschem Forum

@Mod
ich wiederhole das Thema im "PC, Netzwerk & Multimedia" Forum
ohne_titel
Inventar
#3 erstellt: 11. Sep 2020, 11:23
Das System ist alt, war damals teuer und nur im Installationsbereich verbreitet. Ich gehe davon aus, dass niemand hier fit ist mit dem System, je nach Variante muss man auch erst mal einen Windows XP Rechner finden, um das ganze zu programmieren. Ruf einfach bei einer beliebigen unterbeschäftigten Veranstaltungstechnikbude an, die auch Festinstallation macht und lange genug im Geschäft ist.
maniek
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 11. Sep 2020, 11:49
ich glaube Du hast Systeme verwechselt,
es ist gar nicht so alt
BSS Soundweb London
Soundweb London ist ein frei konfigurierbares, digitales Audio-Netzwerk
System mit AVB, BLU-Link™, CobraNet™ und Dante-Technologie.
P@Freak
Inventar
#5 erstellt: 11. Sep 2020, 15:13
Hallo,

wenn ich da mal kurz drauf schaue sieht das aus wie ein Baukastenprinzip in der DSP Struktur wie z.B. auch bei BIAMP Systemcontrollern mit offener DSP Struktur die für ähnliche Anwendungen genommen werden. Das heißt das man ohne die ganzen technischen Basics und das Fachwissen das dazu nötig ist mit den meisten Bausteinen erst mal gar nichts Sinniges damit machen kann.

Wie viele 2- Wöchige Einführungskurse möchtest du denn buchen ?

In der Regel lässt man so etwas Komplexes nämlich vom Fachbetrieb einrichten da so etwas ja auch nur in / für Komplexe Anwendungen angeschafft wird auch weil recht teuer.

P@Freak


[Beitrag von P@Freak am 11. Sep 2020, 17:26 bearbeitet]
Fenderbender
Inventar
#6 erstellt: 13. Sep 2020, 12:39
Was genau hast du denn damit vor?
Ich hatte schon ein paar mal das "Vergnügen" Controller aus der BLU-Serie zu programmieren und finde die Dinger relativ unübersichtlich.
Falls es "nur" um einen Controller für eine PA geht, würde ich einen anderen Controller vorziehen.
Suche:
Foren Archiv
2020

Anzeige

Top Produkte in Veranstaltungstechnik Allgemeines Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder888.159 ( Heute: 22 )
  • Neuestes Mitgliedpaszi
  • Gesamtzahl an Themen1.480.541
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.155.920

Top Hersteller in Veranstaltungstechnik Allgemeines Widget schließen