Mobile Anlage mit Akku & Starkem Bass

+A -A
Autor
Beitrag
TwoWorlds
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 28. Jun 2016, 17:36
Hallo !

Ich habe mich schon etwas im der Kategorie " Kaufberatung Party Beschallungsanlage (PA)" umgesehen aber keine Antwort auf meine Frage gefunden.

Infos:

Budget: max. 300€
Personen: 10-50
Location: Outdoor (Akku!!!), offenes Feld / Waldrand / Donauinsel in Wien
Musikrichtungen: Frenchcore, Tek, Hardcore, Raw-Style, Hardsytel

Anforderungen:

3-5h Akkuleistung
Transportabel (Rollwagen auch noch ok)
Aux/Bluetooth
Guter Bass
optional: Möglichkeit einer Externen Stromquelle wie Moped/Auto -Batterie

Ich glaube ich kann von mir aussagen das ich Grundwissen besitze aber aus Erfahrung nur eine "Anlage" kenne:
900W Soundsystem E-Lektron EL38-M

Mit der Leistung dieser Anlage bin ich eig. recht zufrieden und wollte mich erkundigen ob es eventuell Optionen
oder gar eine Bessere Anlage um das angegeben Budget gibt.


Würde mich sehr über ein Feedback freuen!
Danke
Donsiox
Moderator
#2 erstellt: 28. Jun 2016, 20:54
Hi und willkommen im Forum,

schau mal hier
http://www.hifi-forum.de/index.php?action=browse&forum_id=118

Gruß
Jan
TwoWorlds
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 29. Jun 2016, 10:24
danke für die Antwort

Ich habe leider nicht die Zeit um mir selbst was zu basteln :/
Donsiox
Moderator
#4 erstellt: 29. Jun 2016, 16:04
Hi,

sicher? Das wäre ein Wochenende..
bierman
Inventar
#5 erstellt: 05. Jul 2016, 14:33
Wenn dir die E-Lektron Anlage gefällt, dann nimm sie doch. Sollte gebraucht für max. 100 EUR zu haben sein.
In meinen Augen ist das aber Ramsch. Das Ding ist total überladen mit Funktionen, die man nicht braucht und die nicht gut funktionieren, die 900 Watt sind eiskalt gelogen und für einen 15" Woofer kommt beschämend wenig raus. Der Klang ist, naja, einfach nur schlecht. Ob die ständigen Bluetooth-Abbrüche normal sind weiß ich nicht, ich hab das Ding nur mal bei Festivalnachbarn erlebt (meine zwei ollen 70er Jahre Canton Lautsprecher waren lauter und hatten erheblich mehr Bass)
Leider ist in dem Budget aber auch nicht viel mehr drin. Es gibt bessere Lautsprecher doch diese sind deutlich kleiner und damit wieder zu leise für 50 Personen. Im Budget liegt z.B. der Samson Expedition XP40i (hab ich zuletzt irgendwo für 160 EUR gesehen), ion Block Rocker in diversen Varianten und unter diversen Namen (neu 200 gebraucht 100, Akku wechselbar).


"Starker Bass" braucht starken Akku (schwer, teuer) und ein großes Gehäuse. Beides nicht gerade optimal für mobilen Einsatz. Bin aber der Meinung dass es bei der Musik nicht unbedingt auf präzisen Tiefbass sondern eher auf lauten Oberbass ankommt, und da könnte man im Selbstbau was zimmern.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Mobile Anlage mit Akku gesucht - kein Selbstbau!
Harrycane am 23.07.2013  –  Letzte Antwort am 26.07.2013  –  2 Beiträge
Beratung mobile 1-teilige PA-Anlage mit Akku
Taruh am 13.01.2014  –  Letzte Antwort am 14.01.2014  –  5 Beiträge
mobile PA-Anlage bis 800 Euro (mit Akku)
h3rm am 27.02.2014  –  Letzte Antwort am 02.03.2014  –  5 Beiträge
Mobile Anlage ähnlich der Soundboks
Sn0wFlow am 19.07.2016  –  Letzte Antwort am 23.07.2016  –  3 Beiträge
Suche mobile PA Anlage mit folgenden Gimmiks;)
wakila2 am 24.04.2014  –  Letzte Antwort am 26.04.2014  –  3 Beiträge
Mobile PA Anlage / Lautsprechersuche
techno-trolly am 09.03.2015  –  Letzte Antwort am 21.04.2015  –  28 Beiträge
Mobile PA
DJ_pablo am 10.04.2010  –  Letzte Antwort am 04.06.2010  –  25 Beiträge
Mobile PA Anlage ca. 200?
KiwiRoyal am 12.06.2015  –  Letzte Antwort am 15.06.2015  –  5 Beiträge
Mobile Kleinanlage mit Funkheadset
Tonk! am 30.11.2015  –  Letzte Antwort am 07.12.2015  –  6 Beiträge
SUCHE MOBILE PA BOXEN!
OFWG am 12.04.2013  –  Letzte Antwort am 13.04.2013  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.071 ( Heute: 7 )
  • Neuestes Mitgliedrudiapoll950
  • Gesamtzahl an Themen1.386.667
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.410.522

Hersteller in diesem Thread Widget schließen