Neue Boxen für Partyhütte

+A -A
Autor
Beitrag
svenham
Neuling
#1 erstellt: 07. Mai 2019, 13:40
Hi Leute

Ich habe ein kleines anliegen. Wir haben einen Hütte ( mit 4 Decken Boxen ) die ca. 35m3 groß ist. ca 2 mal im Jahr ist darin eine Party. Vor der Hütte ist ein Gelände wo 2 normale Hifi Boxen stehen, damit die Leute draussen auch etwas Musik mitbekommen.
Die ganze Anlage ist zusammen gefrickelt,und ist echt fertig. Teileweise sind die Boxen am Knarren.

Ich würde gerne alles neu machen. Preis/Nutzen sollte schon passen.

2 Outdoor boxen habe ich schon gefunden. Hoffe die sind Ok.
https://www.amazon.d...utsprecher%20Outdoor

Die frage die ich habe, wie viel Boxen 8Ohmen kann ich denn über einen normalen Hifi Verstärker zusammen betreiben. Also 4 Kanäle 6 Boxen ? Und gibt es ein Regler wo ich die Lautstärke der Outdoorboxen ändern kann ?
Verstärker z.B der
https://www.amazon.d...e&sr=1-1-spons&psc=1

Danke euch schon mal
Reference_100_Mk_II
Inventar
#2 erstellt: 07. Mai 2019, 14:30
Regel Nr. 1 : Nix von Auna, skytech, Malone, Taatoo oder sonst so einer Marke kaufen, alles Abfall.
Jeglicher, gebrauchter Stereoverstärker einer Marke (Denon, Yamaha, Onkyo, Pioneer, (oder die Profi-Marken)) wird besser und zuverlässiger sein als so eine Möhre.

Regel Nr. 2 : Impedanz-/Widerstandsberechnung lernen.
Boxen werden immer parallel geschaltet, nicht in reihe.
Dadurch sinkt die Gesamtimpedanz bzw. -widerstand Rg = 1 / ((1/R1) + (1/R2) + (1/Rn))
Die Gesamtimpedanz/der Gesamtwiderstand darf niemals unter die Mindestangabe vom Verstärker fallen.
Höher ist kein Problem.

Bsp.:
8 Ohm "Boxenverschaltung" an einem Verstärker mit 4 Ohm geht also.
4 Ohm "Boxenverschaltung" an einem Verstärker mit 4 Ohm geht auch.
alles unter 4 Ohm "Boxenverschaltung" an einem Verstärker mit 4 Ohm geht NICHT.



Die Control One sind für draußen (aber bitte überdacht!) schon OK.
Reichen aber nicht für Party. Eher so als Hintergrundmusik für die Raucherecke.

Soll innen auch neu gemacht werden?

Und grundsätzlich:
Wo soll die klangliche Reise hingehen und was ist man bereit im dafür zu zahlen?
svenham
Neuling
#3 erstellt: 07. Mai 2019, 14:58
danke schon mal für die Antwort.

Also es soll nicht die Hyperboxen sein. Wie gesagt 2-3 mal im Jahr wird da gefeiert.
Das Augenmerk liegt da eher auf das Feiern, nicht auf " Die Boxen haben ja einen Mega klang, die frequenzen sind super aufeinander abgestimmt "

Kosten sollten deshalb nicht mehr als ca. 300 Euro sein. Wenn es möglich ist.
Reference_100_Mk_II
Inventar
#4 erstellt: 07. Mai 2019, 15:17
Damit ist aber immer noch nicht beantwortet ob drinnen auch neu soll.
...lass dir doch nicht alles aus der Nase ziehen...

Weiter:
Soll der Verstärker für die Boxen drinnen und draußen verwendet werden?
Wenn ja, was sind drinnen für Boxen? (exakte Bezeichnungen)
Und wie viele? Ich las von 4 Stück? Alles die gleichen? Mit 8 Ohm jeweils?



Die Control One gibts auch zu Hauf in den Kleinanzeigen, teils ab ca. 40€ fürs Paar in gutem Zustand.
Die braucht man auf keinen Fall neu kaufen.

Gute und ebenfalls weit verbreitete Alternativen sind Canton Plus X (ein wenig kleiner) und Canton Plus XL (in etwa gleiche Baugröße).

Brauchbare Verstärker bekommt man ebenfalls gebraucht für unter 100€.
günni777
Inventar
#5 erstellt: 07. Mai 2019, 15:17
2 - 3 x im Jahr kannst Du auch PA Anlagen mieten....


[Beitrag von günni777 am 07. Mai 2019, 15:30 bearbeitet]
Reference_100_Mk_II
Inventar
#6 erstellt: 07. Mai 2019, 15:22
Bitte nicht rocketz.
Mit Party, PA oder "leistungsfähig" hat das nichts zu tun.

Da sind Car-HiFi-Chassis verbaut die für diesen Zweck, naja, nicht wirklich taugen.

Jedenfalls nicht so, dass man das ab 80€ vermieten kann...
svenham
Neuling
#7 erstellt: 07. Mai 2019, 15:29
Der Verstärker ist drinne. Wenn Buget reicht dann drinne auch ruhig neu. 2 würden dann auch reichen, wenn sie laut genug sind. Welche jetzt drin sind, keine Ahnung. Sind 4 mal die selben, aber auch net gross, denke mal etwas kleiner wie ein halbes DIN4 Blatt. Sind locker 25 Jahre alt. Haben die Vorbesitzer mal angebaut.
PA Anlagen mieten wollen wir nicht. Soll schon fest verbaut sein. Und ne richtige PA wir so ne Partys ist etwas zu Fett, denke ich mal.

Brauchbare Verstärker bekommt man ebenfalls gebraucht für unter 100€.
Ja reicht einen mit 2 Anschlüsse für die Boxen ? Wenn man die Boxen dann Paralell anschließt ?


[Beitrag von svenham am 07. Mai 2019, 15:32 bearbeitet]
günni777
Inventar
#8 erstellt: 07. Mai 2019, 15:30
Ja OK, dann lösch ich Verlinkung mal schnell wieder
Reference_100_Mk_II
Inventar
#9 erstellt: 07. Mai 2019, 16:23
Boah alter....

kannst du vielleicht ein wenig sortierter und spezifischer schreiben?


svenham (Beitrag #7) schrieb:
Der Verstärker ist drinne.

?!?!?!
Es geht darum, ob der Verstärker die "DRINNEN-BOXEN" sowie die "DRAUSSEN-BOXEN" antreiben soll.
Das der in der Hütte und nicht draußen im Regen steht ist klar denke ich.


svenham (Beitrag #7) schrieb:
Wenn Buget reicht dann drinne auch ruhig neu. 2 würden dann auch reichen, wenn sie laut genug sind.

Bei 300 EUR maximal wohl eher schwierig.

Sagen wir mal 50€ für ein gebrauchtes Paar JBL Control One
und 75€ für einen gebrauchten Verstärker,
dann bleiben noch 175€ für zwei Boxen.

Hmm...
Da müsste sich mal "jemand" erbarmen und die Kleinanzeigen durchsuchen.
Wie ist denn diene PLZ und wie weit würdest du fahren?


svenham (Beitrag #7) schrieb:
Welche jetzt drin sind, keine Ahnung. Sind 4 mal die selben, aber auch net gross, denke mal etwas kleiner wie ein halbes DIN4 Blatt. Sind locker 25 Jahre alt. Haben die Vorbesitzer mal angebaut.
`
Sind die durch? Oder klingen die noch okay?
Wenn daran nichts verkehrt ist, dann braucht man sie wohl auch nicht zu tauschen.
Trotzdem mal herausfinden, was für Dinger das genau sind.

Wenn die ohnehin neu gemacht werden sollen, könnt ihr euch mal nach den Mivoc SB 210 umschauen.
Die gehen recht laut, haben schon guten Tiefton und klingen auch nicht verkehrt.

Neu gibt es für 99€/Stück die mivoc mpa L 15
Die wären auch einen Blick wert.


svenham (Beitrag #7) schrieb:
PA Anlagen mieten wollen wir nicht. Soll schon fest verbaut sein. Und ne richtige PA wir so ne Partys ist etwas zu Fett, denke ich mal.

Naja, mit Mieten bekommt ihr aber genau das, was man für eine Party braucht.
Also je nach Anspruch halt.
Ihr sollt ja keine 1000-Gäste-PA auffahren, wenn bislang auch Kleinkram gereicht hat.
Ab 100€ pro Abend bekommt man teils schon echt schöne Sachen.


svenham (Beitrag #7) schrieb:

Brauchbare Verstärker bekommt man ebenfalls gebraucht für unter 100€.

Ja reicht einen mit 2 Anschlüsse für die Boxen ? Wenn man die Boxen dann Paralell anschließt ?

Es kommt immer darauf an, wie viel Ohm die Boxen haben und was der Verstärker verkraftet.
Nicht, wie viele Anschlüsse er hat, das ist (mehr oder weniger) nebensächlich.

Ein typischer Stereoverstärker der 80er/90er und aufwärts kann bis zu 4 Ohm pro Anschluss antreiben.
Also pro Kanal (rechts / links) bis zu zwei Boxen zu je 8 Ohm (Formel oben --> 2x 8 Ohm parallel = 4 Ohm)




Edit: auch die Mivoc SB 208 sind schon sehr anständig.
Ebenfalls könntet ihr über ein gebrauchtes 2.1 system nachdenken.
mpa M.A.R.L.I.S. oder mpa M.I.L.L.Y. sind von Einsteigern gern genutzte Systeme.


[Beitrag von Reference_100_Mk_II am 07. Mai 2019, 16:27 bearbeitet]
svenham
Neuling
#10 erstellt: 08. Mai 2019, 11:07
Ich werde mich bemühen

Also ich möchte nur einen Verstärker haben, für drinnen und draussen.
100 Euro für eine PA leihung wollen wir nicht machen.

Meine PLZ ist 38442
20-30 Kilometer würde ich fahren.

Ich finde die 4 Boxen, die drinn verbaut sind eigentlich noch OK, Die würde ich notfalls erstmal noch lassen.
Im Augenblick kann ich aber nicht gucken welche da verbaut sind. Habe kein Schlüssel für die Hütte. Und ich komme an ihn erst in 2-3 Wochen ran.

Das mit den Anschlüssen habe ich jetzt verstanden.
Gibt es eine günstige Variante um die Lautstärke der Outdoor Boxen zuregeln ? Irgends owas wie ein Poti ?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Beschallung Partyhütte!
daweed97 am 20.01.2014  –  Letzte Antwort am 21.01.2014  –  15 Beiträge
PA-Anlage für Partyhütte
vercingetorix345 am 29.10.2015  –  Letzte Antwort am 24.11.2015  –  18 Beiträge
Lautsprecher-Beratung für Partyhütte
cucks138 am 21.01.2019  –  Letzte Antwort am 22.01.2019  –  9 Beiträge
PA für Partyhütte
Luk1prn am 31.03.2019  –  Letzte Antwort am 31.03.2019  –  4 Beiträge
Analge für Garten und Partyhütte
erdberquark am 01.04.2014  –  Letzte Antwort am 01.04.2014  –  3 Beiträge
Suche Verstärker und Subwoofer für Partyhütte
jobro_ am 26.03.2017  –  Letzte Antwort am 28.03.2017  –  11 Beiträge
Neue Lautsprecher für Stageline-Boxen
CircusMatzimus am 13.01.2013  –  Letzte Antwort am 13.01.2013  –  2 Beiträge
Neue Boxen müssen her
NeonViper am 19.04.2013  –  Letzte Antwort am 26.04.2013  –  21 Beiträge
Powermate 600 neue Boxen HILFE
Neo_man am 21.11.2011  –  Letzte Antwort am 30.11.2011  –  23 Beiträge
neue Anlage+Boxen für 55m^2 Partyraum
unbeschreiblich am 28.04.2010  –  Letzte Antwort am 02.05.2010  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder865.256 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedMrShlotty
  • Gesamtzahl an Themen1.442.978
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.459.348

Hersteller in diesem Thread Widget schließen