Kein Ton bei Filmen per USB-Stick

+A -A
Autor
Beitrag
Waldesruhe
Neuling
#1 erstellt: 08. Jun 2012, 11:19
Hallo,

ich wusste jetzt echt nicht, wo ich meine Anfrage reinschreiben sollte.

Ich gucke gerne Filme per USB-Stick am Fernseher, weil der wesentlich größer ist als der PC Monitor.
Bei dem Fernseher handelt es sich um einen LCD 32PFL3606 von Philips. Der Receiver, wo der Stick immer reinkommt, ist ein Megasat HD720. Dort benutze ich dann den internen Mediaplayer.
Nun habe ich aber das Problem, dass bei manchen Filmen kein Ton zu hören ist. Abgespielt wird jeder Film, nur halt einige ohne Ton.

Hat jemand eine Ahnung, woran das liegen kann?
mightyhuhn
Inventar
#2 erstellt: 08. Jun 2012, 12:56
da geräte kann denn ton nicht decoden
DUSAG0211
Inventar
#3 erstellt: 08. Jun 2012, 13:37
Womöglich eine DTS Tonspur die das TV Gerät nicht unterstützt mangels Lizenz.
Waldesruhe
Neuling
#4 erstellt: 08. Jun 2012, 15:35
Und was muss ich jetzt konkret machen? Die Audiospur umwandeln bzw. konvertieren? In welches Format und mit welchem Programm?
DUSAG0211
Inventar
#5 erstellt: 08. Jun 2012, 15:41
Programme zB Handbrake

Zum Format kann ich leider nichts sagen weil die BEdienungsanleitung in dieser Hinsicht nicht ergiebig ist.

Kannst ja mal mit mediainfo bei einem funktionierenden Film schauen welches Format dort verwendet wurde.

Eigentlich weisst du ja welche Formate du selber beim encodieren verwendet hast
Waldesruhe
Neuling
#6 erstellt: 08. Jun 2012, 18:04
So, habe jetzt mittels des Programms XMedia Recode die Tonspur bei einem Film von AC3 in MP3 verwandelt und siehe da ,es geht. Das wird dann bei den anderen, die bisher nicht gingen, wahrscheinlich auch funktionieren, weil die alle den AC3 Codec haben.

@Sternenfeuer

Danke für deinen Tipp "mediainfo". Hat mir echt geholfen das Programm.

Grüße
Senfmann
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 31. Jul 2013, 23:09
Hallo, habe ein ähnliches Problem, nur bei mir funktioniere die mit AC3 aber die mit DTS nicht.
habe mir auch " XMedia Recode" installiert, habe damit auf AC3 convertiert, nun habe ich da eine datei mit .ac3 endung. aber wie bekomme ich diese Tonspur nun in die mkv datei?

ich hoffe ihr könnt mir da helfen.
gdffgdfgd
Stammgast
#8 erstellt: 01. Aug 2013, 21:02
mkvmerge

Übrigens würde ich das Ganze nicht zu MP3 sondern zu Dolby Digital wandeln, das sollte eigentlich jedes Gerät abspielen können, außerdem bleibt dann evtl. vorhandener 5.1 Ton und wird nicht zu Stereo runtergemixt.
Senfmann
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 02. Aug 2013, 22:42
aber wie es richtig geht weiss keiner, ja?
mehmet88
Stammgast
#10 erstellt: 03. Aug 2013, 10:39
ich weis nur wiue es mit sony vegas, adobe premiere oder maxic video delux geht, alles drei wird dir leider nicht helfen...
gdffgdfgd
Stammgast
#11 erstellt: 03. Aug 2013, 15:34
Mit mkvmerge ist es doch ganz einfach.
Du wählst die .mkv Datei und die .ac3 Datei aus und drückst auf "muxen starten", dauert wenn ich mich recht erinnere auch nicht besonders lange.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
USB Stick fürs Internet
stefanmu am 22.11.2014  –  Letzte Antwort am 30.11.2014  –  5 Beiträge
Kein Zugriff auf USB-Stick bei Acer Notebook
8Quibhirfd8 am 28.04.2014  –  Letzte Antwort am 30.04.2014  –  3 Beiträge
Wie den USB-Stick formatieren?
8Quibhirfd8 am 05.06.2014  –  Letzte Antwort am 13.06.2014  –  4 Beiträge
Kodi/Fire TV Stick Probleme
Guenduez am 04.12.2017  –  Letzte Antwort am 06.12.2017  –  3 Beiträge
MKV bei Abspielen über USB asynchron
Totti10 am 31.10.2011  –  Letzte Antwort am 01.11.2011  –  2 Beiträge
Kein Ton über HDMI
menge1607 am 22.10.2013  –  Letzte Antwort am 23.10.2013  –  3 Beiträge
USB-Stick wird nicht mehr erkannt
Tigga2k am 15.05.2010  –  Letzte Antwort am 15.05.2010  –  3 Beiträge
2 Partitionen auf 1 USB Stick
jackson_0815 am 21.12.2012  –  Letzte Antwort am 15.02.2013  –  7 Beiträge
.ico Dateien auf USB-Stick anzeigen lassen
Sahayn am 11.10.2013  –  Letzte Antwort am 13.11.2013  –  5 Beiträge
USB Problem
alex681992 am 13.02.2010  –  Letzte Antwort am 18.02.2010  –  11 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.886 ( Heute: 52 )
  • Neuestes MitgliedSebastian_Brakop_
  • Gesamtzahl an Themen1.417.778
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.994.119

Hersteller in diesem Thread Widget schließen