Suche hochwertige Bluetooth Tastatur fürs Heimkino

+A -A
Autor
Beitrag
FirestarterXXIII
Inventar
#1 erstellt: 26. Feb 2018, 17:34
Hallo Forum.

Ich spiele schon länger mit dem Gedanken eine anständige Bluetooth Tastatur für meinen HTPC im Heimkino anzuschaffen. Die Auswahl scheint allerdings riesig und so möchte ich gleich etwas wählen, womit ich lange Freude habe.

Ich besitze zwar eine Logitech Harmony Elite, allerdings scheint es bei der, als kompatibel gedachten, Tastatur von Logitech Probleme im Zusammenspiel geben und auch die Verarbeitung lässt wohl zu wünschen übrig.

Was ich mir wünsche:

-Bluetooth inklusive Stick (verwende Windows 10, bisher ohne Bluetooth im PC).

-hochwertige Verarbeitung, am besten aus (gebürstetem?) Aluminium mit angenehmer Haptik auch bei den Tasten.

-sollte auf einem Schoß zu bedienen sein, also nicht allzu groß.

-schwarz, matt, kein reflektierender Lack. Würde mich im dunklen Kino mit Beamer stören.

-Touchpad sollte ja Standard sein. Trackball wäre sehr nett aber kein Muß.

-Multimedia Tasten wie Lautstärke, Pause etc. ebenso nett, aber nicht essentiell.



Hat jemand einen Tipp, oder schon so etwas zu Hause?

Gruß
FirestarterXXIII
Inventar
#2 erstellt: 01. Mrz 2018, 08:45
Kann den Beitrag nicht mehr editieren.

-optional beleuchtete Tasten wären ideal

Edit: die Logitech K830 schaut interessant aus. Werde aber noch warten, ob sich jemand meldet.


[Beitrag von FirestarterXXIII am 01. Mrz 2018, 09:10 bearbeitet]
FirestarterXXIII
Inventar
#3 erstellt: 07. Mrz 2018, 17:51
Heute ist die Logitech K830 gekommen und stellt mich gerade in Anbetracht des Preises (knapp 80€ inklusive Versand) sehr zufrieden. Sie wirkt gut verarbeitet. Touchpad und Tasten sind angenehm zu bedienen. Auch die Größe und Optik passen sehr gut in mein Heimkino.

Sie erfüllt alle aufgezählten Wünsche, außer Aluminium und einen zusätzlichen Trackball.

Danke für die rege Anteilnahme
Mickey_Mouse
Inventar
#4 erstellt: 07. Mrz 2018, 18:20
hatte die Anfrage nicht gesehen...
ich habe ja selber eine K830, weil das Smart Keyboard nicht beleuchtet ist und damit für "zwischendurch" bei einem Film mal etwas einstellen unmöglich ist (gerade bei Kodi komme ich einfach nicht alleine mit der FB klar, irgendwo klemmt es da immer).

die K830 ist aus meiner Sicht ein guter Kompromiss, aber mich ärgert doch etwas, dass man nicht "das beste von Logitech zusammen in einer Tastatur" bekommen kann.

wie gesagt, ich habe ja noch das Smart Keyboard, dessen "Logik" im Gehäuse der K830 wäre für das Heimkino doch ein riesiger Fortschritt.
dann der Vergleich zur K810/811, die hat kein Touchpad "fest" dabei und ist damit für das Heimkino ungeeignet. Dafür schaltet die K810 aber die Beleuchtung der Tasten ein bevor(!!!) man eine Taste berührt oder gar gedrückt haben muss! Wenn man mit dem Finger dicht ran kommt, dann geht die Beleuchtung an, DAS ist dann komfortabel und wäre gerade im Heimkino nett. Dazu ist die K810 eine Bluetooth Tatstatur, die man mit drei Geräten gleichzeitig(!) koppeln und dann mit F1-3 dazwischen umschalten kann. Wenn schon nicht "Smart", dann wenigstens so.
ja und wenn ich tatsächlich mal einer der Funktionstasten brauche, dann werden ich bei deren "rotbraunen" Beschriftung wahnsinnig, und die Schrift wird auch nicht beleuchtet. Aufgrund der Tastenform ist es auch extrem schwer die Tasten zu erfühlen und abzuzählen.
und wenn man auch eine DiNovo Edge hat, dann relativiert sich die "Haptik" einer K830, das kann man gar nicht vergleichen.

Also wenn Logitech meine Gebete erhören würde, dann gäbe es einen Heimkino Tatstatur/Touchpad Zwitter:
- Haptik von der DiNovo Edge
Tastengefühl, Alu-Applikation, Beleuchtung dimmt schnell hoch und langsam wieder runter, Beleuchtung hat verschiedene Zonen (wenn man das Touchwheel "dreht", dann leuchtet nur dessen Bereich), Ladeschale statt mit einem Micro USB Kabel herumpfriemeln zu müssen.
- Beleuchtung bei Annäherung wie bei K810/811
- entweder 3-fach Bluetooth wie K810 oder gleich Harmony Funktionalität wie beim Smart Keyboard
FirestarterXXIII
Inventar
#5 erstellt: 07. Mrz 2018, 18:44
Danke für deine interessante Zusammenfassung. Ich hab mich vor dem Kauf auch ausgiebig umgesehen und hätte mir eine Tastatur mit Touchpad gewünscht, wie du sie beschreibst. Sollte Logitech so etwas auf den Markt bringen, würde ich nicht lange zögern. Für den Preis und meinen tatsächlichen Nutzen (HTPC ist seit dem Oppo nicht mehr so oft nötig) ist die K830 aber eine sehr gute Lösung (bzw Kompromiss).


[Beitrag von FirestarterXXIII am 07. Mrz 2018, 18:54 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Multimedia Laptop fürs Heimkino
marco.p am 13.06.2015  –  Letzte Antwort am 19.06.2015  –  2 Beiträge
Bluetooth Tastatur&Maus für PC und PS3
cN2011 am 30.03.2011  –  Letzte Antwort am 18.04.2011  –  2 Beiträge
Bluetooth oder 2,4 GHZ Tastatur und Maus
Pioneer1987 am 14.08.2011  –  Letzte Antwort am 20.12.2011  –  8 Beiträge
Überlebenswichtig ;o) Suche: "Geräuschlose" Tastatur !
Yrrer am 28.04.2012  –  Letzte Antwort am 30.04.2012  –  3 Beiträge
Suche Notebook mit beleuchteter Tastatur
Jhoenix am 26.07.2012  –  Letzte Antwort am 11.08.2012  –  6 Beiträge
Beleuchtete Tastatur gesucht
gio86 am 26.04.2010  –  Letzte Antwort am 18.05.2010  –  6 Beiträge
schnurlose tastatur mit trackball
manuel90 am 21.10.2010  –  Letzte Antwort am 19.11.2010  –  3 Beiträge
Wireless Tastatur & Maus
KrayZea_M am 27.07.2010  –  Letzte Antwort am 28.07.2010  –  2 Beiträge
Suche altes Notebook mit guter Tastatur
Dont_Bebop am 20.03.2010  –  Letzte Antwort am 25.03.2010  –  6 Beiträge
Schnurlose Tastatur mit 2 Empfängern.
Seppl0815 am 30.11.2014  –  Letzte Antwort am 03.12.2014  –  3 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.575 ( Heute: 29 )
  • Neuestes MitgliedTzarstyle
  • Gesamtzahl an Themen1.426.277
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.146.438

Hersteller in diesem Thread Widget schließen