Beratung Heimkino Aufbau

+A -A
Autor
Beitrag
uki001
Neuling
#1 erstellt: 05. Apr 2015, 20:16
Hallo zusammen,
ich will mein Heimkino bisschen aufpeppen. Danke euch schon im Voraus für eure Hilfe. Ich bin ein Laie. Ich habe mir schon etwas gedanken gemacht. Dazu seht ihr Beispiele. Sagt mir bitte was ihr von den Varianten haltet, oder wie ihr es machen würdet.

Vorhandene Hardware
•4K TV, Samsung UE65HU7100
•Router
•Playstation
•Set Top Box

Geplant Hardware
•Lautsprecher
•AV-Receiver (wenn nötig)
•Media Player (wenn nötig, dann Apple TV)

Hauptaufgaben
Auf dem NAS liegen Filme und Fotos. Es muss möglich sein, die Filme und Fotos auf dem TV zu schauen. Zusätzlich sollte es möglich sein, Musik vom IPhone und Android auf den Lautsprecher laufen zu lassen. Das Format der Multimediainhalte liegen in verschiedenen Formaten vor.

Schema1
Schema

Schema2
Schema

Schema3
Schema

Schema4
Schema

Gruss
uki001


[Beitrag von uki001 am 05. Apr 2015, 20:18 bearbeitet]
HiFiKarol
Inventar
#2 erstellt: 05. Apr 2015, 20:28
Ich würde Schema 3 wählen. Hab ich auch so, und damit kann ich alles machen, was ich brauche.

Vorteil: du hast nur ein HDMI im Fernseher, weil alles in den AVR geht und von diesem dann in den Fernseher. Ich persönlich habe aber alle Geräte per Ethernet im Heimnetzwerk.

Wenn du einen nicht zu alten AVR kaufst, dann kannst Du auch mittels des HDMI zwischen AVR und TV den Ton vom TV über den AVR (sprich die LS) wiedergeben.

Hoffe ich konnte dir helfen.
uki001
Neuling
#3 erstellt: 06. Apr 2015, 10:21
Vielen Dank.
Hast du keine Probleme mit den Videoformaten?
Oder hast du einen AV-Receiver, der speziell viele Formate unterstützt?
Meines Wissens kommt kein Receiver an die Formatvielfalt eines Mediaplayers ran.
std67
Inventar
#4 erstellt: 06. Apr 2015, 10:30
Hi

du brauchst doch noch einen mediaplayer, und das ATV ist dafür denkbar ungeeignet. Kann nix vom NAS abspielen und mit Android kannst da auch nix rüberschicken

Musik kannst du, bei geeignetem AVR direkt von den Smartphones dorthin schicken, und auch vom NAS streamen

Für Videos reichen dir ja evt. die Fähigkeiten der PS3
HiFiKarol
Inventar
#5 erstellt: 06. Apr 2015, 13:24
Also wenn ich Videos vom NAS abspiele, dann mache ich das über den Fernseher. Meistens habe ich die Videos aber sowieso auf einer externen Festplatte.
Ich kenne deine genauen Formate und Anforderungen diesbezüglich jedoch nicht. Vielleicht schaust du, ob sich da alles der Reihe nach ergänzt, sprich dass der TV die Formate spielt, die der AVR nicht kann, oder so ähnlich?
uki001
Neuling
#6 erstellt: 06. Apr 2015, 21:28
Vielen Dank,

aber wenn der AVR das Format nicht unterstütz und ich auf den Fernseher ausweichen muss, dann habe ich ein Problem mit den Lautsprechern. Den die LS sind ja mit dem AVR verbunden.
std67
Inventar
#7 erstellt: 06. Apr 2015, 21:33
ja und?
Der TV kann den Ton problemlos zum AVR schicken
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Mein geplantes Heimkino: Eure Meinung dazu bitte
Jay.Jay. am 27.07.2010  –  Letzte Antwort am 27.07.2010  –  3 Beiträge
Heimkino System und Heimnetzwerk?
Meggie am 27.05.2012  –  Letzte Antwort am 28.05.2012  –  2 Beiträge
Verbindung receiver, heimkino, tv
dattergreis am 20.09.2013  –  Letzte Antwort am 20.09.2013  –  3 Beiträge
Playstation Sound aufpeppen ;)
maikh1979 am 20.11.2015  –  Letzte Antwort am 21.11.2015  –  2 Beiträge
msung HW-C470 Heimkino Soundbar
alexserikow am 21.12.2010  –  Letzte Antwort am 26.12.2010  –  4 Beiträge
Beratung zum Aufbau eines Heimkinos
ionsheiks am 30.01.2012  –  Letzte Antwort am 02.02.2012  –  3 Beiträge
Heimkino System Samsung HT-C6730W inkl Blue-Ray Player
Vatos90 am 28.02.2018  –  Letzte Antwort am 01.03.2018  –  3 Beiträge
Kaufberatung für ein Surroundsystem/Heimkino
geko23 am 02.01.2011  –  Letzte Antwort am 07.01.2011  –  3 Beiträge
Neue Soundbar für Heimkino
senegalese am 29.12.2013  –  Letzte Antwort am 29.12.2013  –  2 Beiträge
Panasonic Heimkino SC-BTT755 - bitte um Hilfe
serry am 16.12.2010  –  Letzte Antwort am 23.12.2010  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder913.886 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedCoVaC
  • Gesamtzahl an Themen1.526.976
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.054.190

Hersteller in diesem Thread Widget schließen