Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kann der AVR 161 4k@60fps?

+A -A
Autor
Beitrag
ceno666
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 05. Jun 2016, 19:43
Bin schon ein wenig am verzweifeln...hab mir extra den AVR 161 besorgt weil der HDMI 2.0 hat und dachte eigentlich das Signal vom PC sollte zum Fernseher problemlos durchgeschliffen werden. Mehr als 4k@30fps scheint aber nicht zu funktionieren.
Am Kabel wirds vermutlich auch nicht liegen weil wenn ich den PC direkt am Fernseher anschließe funktioniert es.

Hilfe
ceno666
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 05. Jun 2016, 22:22
ich denke meine frage kann ich mir nun selbst beantworten
Mein AVR161 hat HDMI 1.4a und nur der AVR161S hat HDMI 2.0 ...werde wohl auf den upgraden müssen :/
stole
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 06. Jun 2016, 06:32
Hi, die 4k Übertragung kriegst du auch mit dem 161S nicht. Hatte mich damals sehr darüber informiert, als ich mir einen neuen AVR kaufen wollte und es eigentlich ein Harman hätte werden sollen.
Für mich war jedoch 4k Übertragung ein KO-Kriterium, da es ja etwas zukunftssicher sein soll;-)

So zu Erklärung:
Harman ist der einzige Hersteller der doch echt HDMI 2.0 Anschlüsse hat, die nicht HDCP 2.2 fähig sind. Sprich nicht 4k unterstützen.

Hier ein Auszug aus den Technischen Daten:

Fünf 3D-fähige HDMI 2.0-Eingänge und 30/36-bit Farbtiefe bieten digitale HD-Videoausgabe mit einer Auflösung von bis zu 1080p und absoluter Klangtreue über ein einziges Kabel. Die Formatumwandlung der Audio- und Videoinhalte verläuft ohne den geringsten Qualitätsverlust – so genießen Sie ungetrübtes Filmvergnügen in seiner reinsten Form.

Wie du siehst wird nur Full-HD erwähnt und HDMI 2.0. 4k aber in kleinster Weise.
Ich kann es dir auch ganz sicher sagen, da ich damals (Ende 2015) den Harman Support wegen der Frage kontaktiert habe und der mir ebenfalls das so gesagt hat.
ceno666
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 08. Jun 2016, 22:22
Hey, so endlich antworte ich auch
Hatte den AVR161S schon (relativ günstig) geordert und heute bekommen.
Die Neugier war groß, wie gesagt mein 4K Signal wird wahrscheinlich nur vom PC kommen, verwende ich fast nahezu 100% in verbindung mit Receiver/TV.
Es ist ziemlich interessant, lt. Windows wird als native auflösung überhaupt nur 1360 x 768 angezeigt, ich kann aber auf 4k Auflösung umstellen und das das Bild wird auf jeden Fall schön durchgeschliffen.
Mindestens genauso wichtig sind mir aber die 60fps@4k...und tatsächlich, auch das funktioniert!

Gut, HDCP 2.2 ist nicht implementiert, aber für mich nicht tragisch.
Was ich mich jetzt frage, gibt es irgendeine möglichkeit zu testen ob die HDMI 2.0 Ports vom AVR161S beim 4k Passthough die volle Bandbreite nutzen?
Also meine damit ob das was beim TV ankommt tatsächlich ein "vollwertiges Signal" ist, nicht das noch irgendwas eingespart wurde.
Habe mich mit der 4k und HDMI Thematik bisher kaum beschäftigt.


[Beitrag von ceno666 am 08. Jun 2016, 22:23 bearbeitet]
stole
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 09. Jun 2016, 06:15
Hmm wenn du einen Blu-Ray Player hasst, der auf YouTube zugreifen kann, könntest du über den Player in Youtube
einen von diesen 4k HDR Demo Clips abspielen (natürlich noch kontrollieren ob dein Player denn auch in 4k abspielen kann), den Player dann an den AVR hängen und den wiederum an den TV. Sprich passthrought durch den AVR und dann am TV checken, was für ein BIldsignal ankommt.
Du hast sicherlich irgendwo ne Funktion am Fernseher, die dir das aktuelle BIldformat anzeigt.

Das ist mir gerade eingefallen, könnte aber auch sein, dass es noch einfacher geht
Barbarenbart
Stammgast
#6 erstellt: 23. Jun 2016, 14:41
@ceno666
Hast du noch etwas weiter getestet? Klappt 4K mit dem Harman Kardon?
ceno666
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 27. Jun 2016, 15:24
Also, was die Qualität betrifft macht es keinen unterschied ob ich 4k Material per HDMI direkt zum Fernseher oder durch den 161S schleife.
Leon7791
Stammgast
#8 erstellt: 24. Okt 2016, 11:33
Sehr seltsam, laut Test und der Harman Kardon Hotline, soll der norme AVR 171 auch 4k durchschleifen, aber die xbox one s, meldet das es nicht geht/:/
ceno666
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 25. Okt 2016, 20:34
Der AVR 171 hat laut Datenblatt leider auch nur HDMI 1.4a, entweder liegts daran oder dem fehlenden HDCP 2.2.
Hatte die Xbox One S noch gar nicht am 161S hängen, die darf direkt zum Fernseher ;-)

Bin soweit mit dem AVR 161S immer noch sehr zufrieden, PC hängt dran und 4k@60fps geht locker durch...aber für Xbox One S oder PS4 Pro ist das Teil leider nur für den Ton via Lichtleitung zu gebrauchen.
stole
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 26. Okt 2016, 06:38
Oder du nimmst einen HDMI Splitter. Daraus einfach 1 HDMI zum AVR für den Ton und das andere HDMI Kabel zum TV zwecks Bild
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Fragen zum AVR 161
mav777 am 26.01.2014  –  Letzte Antwort am 14.01.2015  –  26 Beiträge
HK AVR 161 Samsung TV Problem
NicoM90 am 23.12.2014  –  Letzte Antwort am 31.03.2015  –  11 Beiträge
AVR 161 / Airplay Funktion
brammler am 05.11.2014  –  Letzte Antwort am 05.11.2014  –  4 Beiträge
Hallender Klang beim AVR 161
Quigongin am 09.09.2014  –  Letzte Antwort am 09.09.2014  –  2 Beiträge
AVR 161 Ton Anzeige Ausblenden?
inwahrheit1 am 10.09.2014  –  Letzte Antwort am 11.09.2014  –  2 Beiträge
Avr 161 plötzlich kein Ton mehr über arc
ibizje am 30.06.2015  –  Letzte Antwort am 01.07.2015  –  4 Beiträge
AVR 161, HKTS 9 sporadisch kein Ton :(
SerdarGoku am 27.04.2016  –  Letzte Antwort am 03.06.2016  –  4 Beiträge
Weitere Lautsprecher bei dem AVR 161 nutzen
pitpoe am 25.05.2016  –  Letzte Antwort am 26.05.2016  –  6 Beiträge
Harman Kardon AVR 151/161/171 erhältlich!
tope123 am 10.06.2013  –  Letzte Antwort am 25.09.2013  –  5 Beiträge
HK AVR-161: Fehlermeldung 'USB unplugged'
niefl am 05.01.2015  –  Letzte Antwort am 05.01.2015  –  2 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Harman-Kardon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder811.436 ( Heute: 34 )
  • Neuestes MitgliedMaverick279440
  • Gesamtzahl an Themen1.352.445
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.787.001