Marantz SR 7008 7.1 / 5.1 einem Programm zuweisen

+A -A
Autor
Beitrag
dirrtysanchez
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 07. Nov 2019, 21:58
Hallo,

Ich stehe vor folgendem Problem mit meinem Marantz SR7008:

Ich habe in 7.1 eingemessen/Endstufen zugewiesen und schaue hierüber TV.

Meine Nintendo Switch kann 5.1 und kommt demnach mit der 7.1 Zuweisung des Receivers nicht klar.

Meine Frage:

Kann ich sagen dass das setup für „TV Audio“ eine 7.1 Zuweisung bekommt und das für das Programm „Game“ eine 5.1 Zuweisung erhält ? Es wäre eigentlich nur nötig die Surround left/right zu ignorieren und die SBL/SBR zu verwenden.

Grüße und danke im Voraus!
fplgoe
Inventar
#2 erstellt: 08. Nov 2019, 04:29
Was heißt denn, die Nintendo kommt mit der 7.1-Zuweisung nicht klar?

Wenn die Quelle (egal ob Nintendo, TV-ARC oder BD-Player) nur ein 5.1 liefert, musst Du das per Upmixer auf ein 7.1 aufarbeiten lassen, ansonsten bleibt es bei einem 5.1.

Und aus welchem Grund sollte man für die Verwendung der SurroundBack die normalen Surrounds deaktivieren? Das macht ja nun überhaupt keinen Sinn, denn dann bleibt es ja bei einem 5.1, nur mit falsch aufgestellten Kanälen.


[Beitrag von fplgoe am 08. Nov 2019, 04:30 bearbeitet]
dirrtysanchez
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 08. Nov 2019, 18:34
Die Switch kannst du auf Surround stellen und danach wird ein Kanaltest mit einem rauschton abwechseln pro Kanal abgespielt.
Egal welchen Soundnodus man am av Receiver einstellt, endet der Test, bei den SL/SR und die SBL/SBR werden ignoriert. Selbst wenn ich auf 5.1 umstelle geht es nicht, da ich sonst hinten am panel sogar umstecken müsste und darauf habe ich keine Lust.

7.1 wäre toll mit der Switch, 5.1 würde ich trotz 7.1 setup akzeptieren nur aktuell stimmt da überhaupt nichts mit dem kanaltest. Mein Yamaha 683 im Schlafzimmer als 5.1 setup kommt wunderbar klar mit der Switch und ihrer Surroundeinstellung (aber nur direkt am AV Receiver angeschlossen)

Wenn du weißt wie, dann sag gerne wie ich es zu lösen habe. Das sind die Modi und keines berücksichtigt SBL/SBR

Switch Surround setting
Marantz Soundmodi


[Beitrag von dirrtysanchez am 08. Nov 2019, 19:09 bearbeitet]
fplgoe
Inventar
#4 erstellt: 08. Nov 2019, 21:42
Wenn der Zuspieler (wie in Deinem Fall die Switch) kein 7.1-Signal sendet (das ist bei einem BD-Player mit einem eingelegten 5.1-Film nicht anders) dann muss der Verstärker die Aufarbeitung übernehmen.

SO, erstens: warum bekommt der Marantz ein PCM? Ich habe hier keine Spielekonsole, aber die Spiele werden nativ ja vermutlich auch ein DD/DD+ oder ähnliches verwenden. Gibt es bei der Switch eine Einstellung bei Audio/Ton namens 'Bitstream'?

Das ändert aber prinzipiell nichts an Deinem 5.1, dafür musst Du eine Aufarbeitung im Receiver machen lassen. Sprich z.B. ein Dolby PL IIx (nicht 'IIz', das ist für Höhenlautsprecher, nicht die Backsurrounds). Ich würde es mal mit dem Movie-Bereich probieren, wenn es dann keine Probleme mit dem Timelag gibt, da einfach ein PL IIx oder Neo:x wählen. Ich kenne den Marantz bzw. dessen Generation jetzt nicht 'persönlich', deshalb musst Du das mal austesten.

Für die Aufarbeitung von 5.1 auf 7.1 sind prinzipiell Dolby Prologic II, Dolby Surround (bei neueren Geräten), DTS Neo:6, Neo:x oder Neural:x (bei neueren Geräten) verwendbar, oder ganz externe Upmixer, wie Auro oder Yamahas AI.

Vielleicht kann hier noch jemand aus eigener Erfahrung mit Switch bzw. dem Marantz etwas gezieltere Infos beitragen...
dirrtysanchez
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 09. Nov 2019, 10:30
Die Switch kann, wie ich nun an mehreren Stellen des Forums nachlesen konnte, nur LPCM. Bedeutet doch nichts anderes, dass ich einen Audio Extractor kaufen muss, richtig ?
fplgoe
Inventar
#6 erstellt: 09. Nov 2019, 10:44
Nein, das bringt nichts, dann ist das mit dem PCM eben nicht änderbar und so in Ordnung, ich vermute mal, der Ton (der bei Spielen ja auch direkt erzeugt wird und nicht nur abgespielt) ist dann eben in PCM codiert, was prinzipiell ja nicht schlecht ist. Nur bei einem Zuspieler -wie einem BD-Player z.B.- müsste der nativ in DD/DTS vorliegende Ton explizit in PCM umgewandelt werden, das wäre nicht sinnvoll. Also so weit alles OK.

Es bleibt aber dabei, wenn der Abspieler ein 5.1 liefert (was auch im Hauptanteile selbst der gängigen Filme auf BD noch üblich und völlig ausreichend ist), Du aber ein 7.1er Lautsprechersetup verwendest, musst Du eben einen sog. Upmixer -wie in meinem letzten Posting beschrieben- aktivieren.

Also nochmal, der Ton von der Switch ist eben nur in 5.1, das ist weder nachteilig, noch unüblich, sondern der gängige Standard und völlig normal. Upmixer an, dann passt es auch mit Deinen Lautsprechern.
dirrtysanchez
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 10. Nov 2019, 00:49
Danke bis hierher.

Ich finde diesbezüglich keinerlei Einstellungen im Marantz. Einen tip ? Ich habe das komplette Menü umgekrempelt.
fplgoe
Inventar
#8 erstellt: 10. Nov 2019, 04:29
Habe ich doch gesagt, wähle mit der Movie-Taste ein Prologic II oder ein DTS Neo aus.

Warum bietet er Dir überhaupt ein 'PL IIz' an... hast Du die BackSurrounds fälschlich als Höhenlautsprecher angegeben?

PL IIx ist für die untere Ebene, PL IIz für die Höhenlautsprecher.


[Beitrag von fplgoe am 10. Nov 2019, 04:32 bearbeitet]
dirrtysanchez
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 10. Nov 2019, 20:32
So sieht die Config nach dem Einmessen aus:

Front height, oder Front wide sind nicht drin und ebenso nicht am Panel angeschlossen.

Ich weis nicht woran es noch liegen kann. Die Verkabelung hinten stimmt auch.

Marantz Config
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Marantz SR 7008
sinbad1708 am 31.01.2014  –  Letzte Antwort am 31.01.2014  –  2 Beiträge
Marantz SR 7008
Garfunkel2002 am 27.10.2018  –  Letzte Antwort am 31.10.2018  –  3 Beiträge
bubbleupnp mit SR-7008
SVriderk3 am 29.02.2016  –  Letzte Antwort am 02.04.2016  –  3 Beiträge
Marantz SR 7008 knacken und weiteres Problem
SkyDiver74 am 12.12.2014  –  Letzte Antwort am 17.12.2014  –  2 Beiträge
Stereo beim SR 7008
marcus2012 am 02.01.2015  –  Letzte Antwort am 03.01.2015  –  5 Beiträge
Marantz SR 7008 mit Dolby Atmos
Klausie123 am 01.10.2014  –  Letzte Antwort am 26.09.2016  –  9 Beiträge
Marantz SR 7008 Probleme mit FLAC
Wy_Shix am 10.12.2014  –  Letzte Antwort am 15.12.2014  –  8 Beiträge
SR 7008 / Tablet ?
Eulenspinner am 31.01.2014  –  Letzte Antwort am 02.02.2014  –  8 Beiträge
Marantz SR 7012 Endstufen frei zuweisen?
simon_s am 12.06.2018  –  Letzte Antwort am 05.07.2018  –  6 Beiträge
Marantz 7008 schaltet sich ab
Sorkash am 22.08.2014  –  Letzte Antwort am 02.11.2014  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder875.894 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedLauridsG
  • Gesamtzahl an Themen1.460.845
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.781.470

Hersteller in diesem Thread Widget schließen