ungewöhnlicher "Standby" Stromverbrauch

+A -A
Autor
Beitrag
PeterPan2
Stammgast
#1 erstellt: 31. Jul 2020, 17:58
Hallo, ich habe einen SR6007 (etwa 6 Jahre alt). Neulich fiel mir auf, dass er auch im Standby ziemlich warm ist. Hatte mir nichts gedacht, weil er eine knappe Stunde vorher noch richtig eingeschaltet war. Gestern früh stellte ich fest, dass er auch nach mehr als 10 Stunden im standby noch immer richtig warm ist. Heute Stromverbrauch gemessen: Es ist egal ob eingeschaltet oder standby, er verbraucht zwischen 40 und 60 Watt, mit Last (also höherer Lautstärke) natürlich noch mehr. Ich gehe davon aus, dass irgendwas kaputt ist, aber was könnte das sein? Und würde sich eine Reparatur bei einem so alten Gerät noch lohnen?
Der_große_Bär
Stammgast
#2 erstellt: 01. Aug 2020, 09:43
Hallo
Zone 2 ausgeschaltet ?
CEC Steuerung aus ?
Netzwekbereitschaft aus ?

DerBär
PeterPan2
Stammgast
#3 erstellt: 01. Aug 2020, 12:02
Danke !! Probier ich mal aus....
PeterPan2
Stammgast
#4 erstellt: 01. Aug 2020, 18:27
Hallo großer Bär, hat leider nichts gebracht , Zone2 und Netzwerksteuerung waren schon aus und die Abschaltung der CEC-Steuerung hatte keine Auswirkung .... Hat jemand noch eine andere Idee?

Grüße Peter!


[Beitrag von PeterPan2 am 01. Aug 2020, 18:30 bearbeitet]
burkm
Inventar
#5 erstellt: 01. Aug 2020, 18:34
Die einfachste Vorgehensweise, leider aber auch die aufwändigste, wäre, einen Werksreset durchzuführen und danach den Standby-Verbrauch zu messen. Dann hätte man den "echten" Bezugswert.
Da wir/ich nicht wissen, was bei Dir alles (bewusst oder unbewusst) konfiguriert ist, sind dazu Vermutungen aus der Ferne meist nicht Ziel-führend.


[Beitrag von burkm am 02. Aug 2020, 07:52 bearbeitet]
PeterPan2
Stammgast
#6 erstellt: 01. Aug 2020, 20:46
Gute Idee, auch wenn ich mich ein bisschen vor dem Neueinrichten scheue. Aber es ist immer noch besser als ihn einfach abzuschreiben. Eine echte Stromabschaltung wäre natürlich auch eine Methode, geht aber rund um mein "Tonmöbel" leider nicht....
fplgoe
Inventar
#7 erstellt: 02. Aug 2020, 06:06
Vor dem Reset lässt sich vermutlich eine Sicherung auf USB oder über Netzwerk machen, aber dazu muss mal ein Marantz'ler was sagen.
BladeRunner-UR
Stammgast
#8 erstellt: 02. Aug 2020, 22:52

fplgoe (Beitrag #7) schrieb:
Vor dem Reset lässt sich vermutlich eine Sicherung auf USB oder über Netzwerk machen, aber dazu muss mal ein Marantz'ler was sagen.

Ich denke das weiss der TE auch. Settings Sicherung auf USB- ja.

Ist evtl. noch Internetradio an gewesen beim ausschalten? Bei meinem 7009 lief es dann im Standby intern munter weiter und wurde auch verarbeitet so das er auch warm war, kann aber nichts über den Stromverbrauch sagen.
PeterPan2
Stammgast
#9 erstellt: 05. Aug 2020, 21:29
Liebe Leute, herzlichen Dank für eure Tipps !
Und besonderen Dank an burkm .....

Der Werksreset hat's gebracht, der "Standby-Verbrauch ist wieder auf etwa 1W runter.
Was bin ich froh, dass ich das geld für einen neuen Receiver woanders investieren kann ....
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
MarantzSR 6008 sehr warm sogar im Standby
dufs1961 am 31.03.2014  –  Letzte Antwort am 03.04.2014  –  4 Beiträge
GELÖST: SR6007 pfeift/rauscht (auch im StandBy)
compact3 am 30.12.2012  –  Letzte Antwort am 10.07.2013  –  12 Beiträge
Frage zu Marantz SR 6003 StandBy Modus
hifi-anfaenger am 11.01.2011  –  Letzte Antwort am 23.09.2011  –  6 Beiträge
SR7007 lässt sich nicht aus Standby einschalten
JackBauer8283 am 20.06.2013  –  Letzte Antwort am 20.06.2013  –  2 Beiträge
Marantz ma 500 und Standby
Marlboro_76 am 03.05.2010  –  Letzte Antwort am 04.05.2010  –  6 Beiträge
Marantz MM8003 - Standby-Problem
WrathCollector am 29.09.2016  –  Letzte Antwort am 30.09.2016  –  4 Beiträge
Marantz SR6006 heiss im Standby
jfkal am 16.09.2013  –  Letzte Antwort am 18.09.2013  –  3 Beiträge
Marantz AVR5003 HDMI durchschleifen in Standby Betrieb
goofy1969 am 21.02.2009  –  Letzte Antwort am 21.02.2009  –  2 Beiträge
Marantz SR 6006 - Geräusch im Standby
marbel am 20.10.2013  –  Letzte Antwort am 08.12.2013  –  6 Beiträge
Signal Durchleitung im Standby beim NR1604
Peter2504 am 19.05.2014  –  Letzte Antwort am 26.05.2014  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2020

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder886.205 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedcolumbus-pri
  • Gesamtzahl an Themen1.477.366
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.093.757

Top Hersteller in Marantz Widget schließen