Hurra ich bin zu blöd :D Probleme mit Yamaha RX-467

+A -A
Autor
Beitrag
inecro-mani
Inventar
#1 erstellt: 26. Apr 2015, 12:06
hallo Hifi Community

Habe in der neuen WOhnung meine Anlage erstmal auf 5.0 gehört. Nun wollte ich den SUb doch wieder anschließen und habe YPAO durchlaufen lassen und alles scheint erstmal zu klappen.

Meine ANlage besteht aus Klipsch 62er Serie + Klipsch 12d Subwoofer

aus allen 5 Lautsprechern + Subwoofer sind die Testtöne zu hören doch am Ende kommt für den SUbwoofer die Meldung -> W-3 Error also falsches Soundlevel. -> Das ganze habe ich jetzt ca 5x wiederhohlt und am Sub Schrittweise von -15db auf +10db, also das ganze Spektrum durchprobiert aber nichts hat funktioniert.

Danach die Anleitung im Internet rausgesucht und versucht alles selber zu konfigurieren, was aber irgendwie auch nicht klappt. Die eingestellten Parameter scheinen nicht "gesaved" zu werden. Wenn ich bei dem Einstellungsmenü bin wird der Subwoofer zusammen mit den Lautsprechern "da rechts" angezeigt. Verlasse ich aber das Menü, so verschwindet der Sub und wird dementsprechend auch nicht angespielt.

Wo ist da der Fehler? Wie speichert man das ab?

lg necro


[Beitrag von inecro-mani am 26. Apr 2015, 13:17 bearbeitet]
Passat
Moderator
#2 erstellt: 26. Apr 2015, 12:08
Drehe den Subwooferpegel am Regler am Subwoofer runter, nicht am AVR!

Grüße
Roman
inecro-mani
Inventar
#3 erstellt: 26. Apr 2015, 12:21
yy habe ich, bei den ersten Versuchen (mit Fehler w-3) wurde am Subwoofer der Pegel verändert

Warum hat das nicht geklappt oder warum werden die Veränderungen nicht übernommen?


[Beitrag von inecro-mani am 26. Apr 2015, 12:55 bearbeitet]
inecro-mani
Inventar
#4 erstellt: 26. Apr 2015, 18:26
k sehr interessant. Habe die Rearboxen von large auf small geschaltet und nun scheint der Subwoofer erkannt zu werden.
YPAO werd ich morgen ausprobieren, aber immerhin läuft er jetzt ausreichend.
redcliff
Stammgast
#5 erstellt: 26. Apr 2015, 19:31
mein klipsch r112 steht zum einmessen auf max. 9 uhr, und wird dennoch mit -5db eingemessen.
also besser noch unter die 9 uhr.
bin damals auch fast drüber verzweifelt.

im übrigen stehen bei mir alle boxen auf small mit jeweils eingestellten Frequenzen.


[Beitrag von redcliff am 26. Apr 2015, 19:33 bearbeitet]
inecro-mani
Inventar
#6 erstellt: 26. Apr 2015, 19:36
wie versucht zu beschreiben, er wird eingemessen bzw. "gemessen" verschwindet dann aber ganz aus dem System. Nach dem Einmessen verschwindet er als W-3 error aus dem System. Und habe dann bei -15 angefangen und in 3er schritten bis +10 durchgearbeitet.

jetzt läuft er immerhin

alle boxen auf small ... hast du dannalles selber eingemessen bzw. verändert? Macht es füpr das YPAO System etwas aus, ob vorher die Boxen als small eingestellt werden? Habe das jetzt erstmal nicht mehr durchlaufen lassen wollen. Bin auch ziemlich zufrieden wie es jetzt eingestellt ist

Warum haben die Rearboxen einen einfluss auf den Sub? Oder ist das einfach nur ein Bug?


[Beitrag von inecro-mani am 26. Apr 2015, 19:46 bearbeitet]
redcliff
Stammgast
#7 erstellt: 26. Apr 2015, 20:21
du kannst einmessen, u. anschließend die Parameter anpassen.
heisst z.b. die entfernung u. die pegel lassen, aber eine anpassung z.b. auf small vornehmen.
inecro-mani
Inventar
#8 erstellt: 26. Apr 2015, 20:25
y so hab ähnlich hab ich es im Moment, uch frage mich nur, warim das System sich auf einmal nicht mit Subwoofer einmessen lässt, und das nicht mal bei manuellem umstellen. Erst bei umstellen auf "rear small" wurde er nicht mehr "aus dem System" geschmissen. Ist das normal?
redcliff
Stammgast
#9 erstellt: 27. Apr 2015, 10:37
nein, das ist nicht normal.

nur solange du den pegelfehler w3 hast, u. ist es eh hinfällig darüber zu diskutieren.
punsch
Stammgast
#10 erstellt: 27. Apr 2015, 17:38
Hast du denn auch ein 5.1 Signal anliegen?

Das bei Stereo usw. Der sub nicht spielt ist dir klar.? Bzw nur wenn einer der Lautsprecher auf small steht.
Wahrscheinlich waren alle LS auf groß und du hast 5 ch Stereo oder so gehört.

Ach ja, wo ist denn die trenfrequenz am sub eingestellt? Die größte? Könnte daran liegen.
MfG


[Beitrag von punsch am 27. Apr 2015, 17:39 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha 467 Probelm
cyberdaemon am 11.02.2011  –  Letzte Antwort am 11.02.2011  –  2 Beiträge
RX-V 467 als A/D-Wandler?
fmu100 am 10.02.2012  –  Letzte Antwort am 10.02.2012  –  6 Beiträge
Fragen zum Yamaha RX V 467
KurtPe am 06.09.2010  –  Letzte Antwort am 06.09.2010  –  2 Beiträge
yamaha rx v 467 problem
BeneB am 22.09.2010  –  Letzte Antwort am 22.09.2010  –  4 Beiträge
Yamaha RX V361 neue Probleme
tom_9001 am 14.02.2010  –  Letzte Antwort am 15.02.2010  –  2 Beiträge
YAMAHA RX-V 459 Probleme mit PS3
Tiguan24 am 03.10.2009  –  Letzte Antwort am 03.10.2009  –  6 Beiträge
Problem mit Yamaha RX V 467 5.1 AV-Receiver
Tom1765 am 26.11.2010  –  Letzte Antwort am 26.11.2010  –  4 Beiträge
Frage zu Yamaha RX V 467
joschy1982 am 02.09.2011  –  Letzte Antwort am 03.09.2011  –  2 Beiträge
Hilfe zu RX-V 467
schrimpi am 08.02.2011  –  Letzte Antwort am 12.02.2011  –  8 Beiträge
Probleme mit Yamaha RX-V 767
Falkwoofer am 22.02.2011  –  Letzte Antwort am 22.02.2011  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Phoenix Gold

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.495 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedHansimflück
  • Gesamtzahl an Themen1.376.243
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.212.010