Wie mit Android Tablet Musik per Netzwerk verwalten und abspielen?

+A -A
Autor
Beitrag
Shockradio
Neuling
#1 erstellt: 23. Feb 2014, 10:46
Hallo Zusammen,

ich habe seit kurzem mein erstes Tablet(Samsung Note 8 ) und würde gerne Musik per Heimnetzwerk(WLAN) von diesem hören, also nicht lokal darauf ablegen. Bisher habe ich Musik am PC im Arbeitszimmer direkt aus den in Ordnern lagernden MP3's gehört.

Nun möchte ich den freigegebenen PC-Musikordner mit dem Tablet wireless öffnen und die Musik komfortabel mit einer App verwalten und dann auch erstmal per Klinke am Hifi-Verstärker im Wohnzimmer abspielen. Später evtl. Bluetooth um das Kabel loszuwerden.
Sollte prinzipiell nicht schwer sein habe ich gedacht aber irgendwie finde ich keine gute Lösung.

Per ES Datei Explorer habe ich Zugriff vom Tab auf den Musik-Ordner, super, geht. Leider kann ich mit dem Programm keine Playlisten anlegen oder meine mit Winamp erstellten Listen nicht abspielen. Albumbilder werden auch nicht angezeigt.
Der im Tablet vorhandene Standard MP3-Player kann per "Geräte in der Nähe" auch den PC finden und listet mir mal gleich 5000 Lieder, hängt sich dann auf und Playlisten oder Ordner findet er auch nicht.
So mein Stand der Dinge... habe noch einige Apps probiert aber die haben nicht mal den PC gefunden.

Wie geht das? Wie macht ihr das? Welche App kann das?

Viele Grüße,
Lars
sandy666
Stammgast
#2 erstellt: 24. Feb 2014, 21:05
Hi,

Erstmal solltest Du dir einen gescheiten Media Server installieren. Der Logitech Media Server bietet sich hier an. Oder der PS3 Media Server. Das wäre schonmal die halbe Miete. Ich denke per Google einen geeigneten Musicstreamer für Android zu finden sollte dann kein Problem mehr sein. Für mein iPad nutze ich das Squeezepad. Das gibts auch für Android, nennt sich dann Squeezeplayer, kostet aber ein paar €.

Gruß

Sandra
Shockradio
Neuling
#3 erstellt: 25. Feb 2014, 12:17
Hallo Sandra,

danke für die Tips, ich habe mir jetzt den Logitech Media Server installiert und SqueezePlayer und Orange Squeeze gekauft. Die Oberfläche sieht doch ansprechender aus als beim ES Datei Explorer und es werden jetzt auch die Albumbilder angezeigt.

Nun knusper ich aber schon wieder eine ganze Weile an einem anderen Problem rum: ich kann in Orange Squeeze Playlisten erstellen und speichern aber ich finde keine Möglichkeit die dann wieder zu laden... Weiß auch nicht wo er sie gespeichert hat. Warum ist das alles soooo kompliziert???
Shockradio
Neuling
#4 erstellt: 25. Feb 2014, 12:31
Ich antworte mir mal selbst, habs nach 1,5h endlich geschafft eine Playlist anzulegen und auch wieder laden zu können

Refresh drücken und schon sind sie da... Nun bin ich zufrieden
sandy666
Stammgast
#5 erstellt: 25. Feb 2014, 21:38
Na siehste. Dann viel Spaß.
xlupex
Inventar
#6 erstellt: 15. Jun 2015, 10:57
Hallo!
Ich habe das gleiche Vorhaben wie der TO.
Ich habe nun ebenfalls den Logitechserver auf meinem PC (Win7) installiert und die Musikordner scannen und einlesen lassen.
Dann habe ich mit Orange Squeeze gekauft und auf meinem Tablet installiert (Samsung Tab3 8.0).

Blöderweise lässt sich keine Verbindung herstellen zwischen dem PC und dem TAB...

Die Serversoftware auf dem PC läuft, das sehe ich im Systemtray.
Der PC ist per Lankabel mit der Fritzbox verbunden, das Tab per Wlan.
Ich bekomme immer einen Connection Error (Timeout)
Server Discovery in der App läuft und läuft - und findet nix

Irgendeine Idee?

Edit:
Also eigentlich finden die App meinen PC, sie erkennt auch seinen NAmen richtig, aber es ist dort immer ein Symbol eingeblendet, was vermutlich ein geschlossenes Schloss darstellt.
Auch hier wieder Connection Error Timeout.
Ich habe dort auch die drei Optionnen: Forget Server, Pin Server, Wake on Lan Settings

Grüße
Ralf


[Beitrag von xlupex am 15. Jun 2015, 11:07 bearbeitet]
xlupex
Inventar
#7 erstellt: 15. Jun 2015, 11:21
Es könnte sich insgesamt auch um ein grundlegenderes Problem handeln, da ich es bisher auch nicht geschafft habe, Foobar mit dem Tablet fernzusteuern, ebenfalls wegen Verbindungsproblemen...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Android Tablet als Musikstation?
-galileo- am 22.11.2011  –  Letzte Antwort am 23.11.2011  –  3 Beiträge
Tablet mit Android oder Windows ?
El_Greco am 30.01.2014  –  Letzte Antwort am 06.02.2014  –  27 Beiträge
Dreiecks-DLNA mit Android Tablet! Genial!
LJSilver am 06.12.2011  –  Letzte Antwort am 23.01.2012  –  9 Beiträge
Android Tablet mit Audio-Verstärker verbinden
tomybyte am 30.12.2013  –  Letzte Antwort am 04.12.2014  –  27 Beiträge
Festen Radiosender per Tablet starten
h4nk123 am 12.01.2018  –  Letzte Antwort am 16.01.2018  –  2 Beiträge
Wie Spotify-Musik von Android zum AVR?
Gidian am 31.08.2013  –  Letzte Antwort am 31.08.2013  –  3 Beiträge
DVD Verwaltung Android
Jockel100 am 02.11.2012  –  Letzte Antwort am 07.11.2012  –  2 Beiträge
Tablet wie digital hifi?
Lemmy88 am 17.10.2016  –  Letzte Antwort am 07.12.2016  –  24 Beiträge
A/V Netzwerk Receiver und Tablet
Master07 am 12.08.2014  –  Letzte Antwort am 13.08.2014  –  14 Beiträge
Tablet Kaufberatung
stephanmn am 18.10.2015  –  Letzte Antwort am 11.11.2015  –  2 Beiträge

Anzeige

Top Produkte in Smartphones & Tablet-PCs & eBook-Reader Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.440 ( Heute: 13 )
  • Neuestes MitgliedSoundDefekt
  • Gesamtzahl an Themen1.420.284
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.042.193

Top Hersteller in Smartphones & Tablet-PCs & eBook-Reader Widget schließen