LG OLED65C97LA früh angekommen, abends aufgestellt und schon kaputt.

+A -A
Autor
Beitrag
svenmum1
Stammgast
#1 erstellt: 30. Jan 2020, 12:31
Hallo, habe mir vergangenes Wochenende einen neuen LG 65C9 gekauft, gestern wurde er früh angeliefert, abends dann mit Frau aufgestellt und schon kaputt. Er hat in der unteren Hälfte waagerechte Streifen, links ganz extrem, dass man fast nichts erkennt und nach rechts weniger werdend.
Nach einer Stunde probieren, nach Neustart des TV kurz die Streifen verschwunden, nach paar Sekunden gehts wieder los. Das ging soweit, dass er sich jetzt kurz nach Start von selbst ausschaltet und nichts mehr geht.
Hat das einer von Euch schon mal gehabt? Transportschaden oder von Grund auf Defekt?
Ich hänge mal paar Bilder an.

LG OLED 65C97

31B563E6-5C52-4723-BD5A-6E46CD57003E

47E890F7-2C08-4DEA-AD19-E4786F1DD5D3

71CA2C6B-647C-4B62-9D40-D655EF0B7644
Cyclion
Stammgast
#2 erstellt: 30. Jan 2020, 13:36
Wie und wo der Defekt entstanden ist, ist per Ferndiagnose natürlich nicht zu treffen...
Auf jeden Fall ist dies ein ganz klarer Defekt und du solltest schnellst möglich deinen Händler kontaktieren, ihm diese Bilder schicken und einen Austausch des Gerätes veranlassen!
svenmum1
Stammgast
#3 erstellt: 30. Jan 2020, 13:58
Hab das gute Stück heute Morgen wieder verpackt und warte auf die Antwort des Verkäufers wegen Abholung.
Schon ärgerlich bei dem riesengroßen Teil, auch nicht so einfach mal wieder zur Post geschafft.
Cyclion
Stammgast
#4 erstellt: 30. Jan 2020, 15:17
Der Ärger ist für mich auf jeden Fall gut nachvollziehbar und immer mit viel zusätzlicher Arbeit, allein schon durch das Aus- und vor allem dem Einpacken, verbunden...
Bei meinem letzten 65 Zoll LCD war erst das dritte Gerät in einem akzeptablen Zustand und es gab eine regelrechte Tauschorgie...
Bei dem 65C9, den ich auch vor Kurzem bei Mediamarkt im Angebot geshoppt hatte, hatte ich entsprechend auch etwas Angst, aber glücklicherweise ein sehr gutes Gerät erwischt!
Dann wünsche ich ebenfalls viel Glück und dann hoffentlich viel Spaß mit dem Austauschgerät!


[Beitrag von Cyclion am 30. Jan 2020, 15:18 bearbeitet]
Romulix
Stammgast
#5 erstellt: 30. Jan 2020, 22:26
Verpacken brauchst du den gar nicht richtig, rein in den Karton wenn vorhanden und gut.
Da er angeliefert wurde wird er bei diesem defekt auch abgeholt und neu geliefert.
Schließlich gibt es auch Gesetze , laßt euch nicht immer veräppeln.

Kann natürlich auch sein das die dir eine Reparatur anbieten wollen, die würde ich dankend ablehnen.
Bei online Bestellung binnen 14 Tage ohne Angabe von Gründen möglich.


[Beitrag von Romulix am 30. Jan 2020, 22:29 bearbeitet]
-FB07-
Stammgast
#6 erstellt: 30. Jan 2020, 23:34
Und was meinst du, wie man so ein Teil ohne Verpacken wieder in den Karton bekommt ?
Romulix
Stammgast
#7 erstellt: 31. Jan 2020, 01:20
Soll nicht dein Problem sein.
svenmum1
Stammgast
#8 erstellt: 31. Jan 2020, 10:12
Im Karton ist er wieder, Aufkleber für die Rücksendung ist auch schon drauf, wird Montag abgeholt. Jetzt schreiben die, Abholung wie Anlieferung frei Bordsteinkante. Frage ich mich, wie ich das bewerkstelligen soll. Sind ja keine Spannbänder mehr drum. Mit Klebeband umwickeln ist auch nicht sinnvoll.
Habt Ihr schon mal sowas gehabt?
Bringt der Abholer neue Spannbänder mit?
Cyclion
Stammgast
#9 erstellt: 31. Jan 2020, 10:34
Wenn die Anlieferung frei Bordsteinkante ist, wurde vermutlich per Spedition geliefert und auch wieder abgeholt, da ist das dann leider so üblich...
Ich hatte bisher immer die Lieferungen mit dem Hermes- oder DHL Zweimannservice mit einer Lieferung bis zur Wohnungstür bzw. in die Wohnung bekommen, das machen in der Regel jedenfalls Mediamarkt, Saturn und Amazon so. Das kann schon ein echter Vorteil sein, wenn man in einem etwas höherem Stockwerk wohnt...
Spannbänder werden nicht mitgebracht, das müsstest du schon irgendwie selbst erledigen. Aber das geht zu zweit mit einem starken Paketband oder einem alten Spanngurt, den man immer schon mal loswerden wollte, auch ganz gut...
Matz71
Inventar
#10 erstellt: 31. Jan 2020, 11:02
Ein nettes Wort hat bisher immer gereicht....sogar ein kleines Trinkgeld.
Romulix
Stammgast
#11 erstellt: 31. Jan 2020, 11:03
Wieso soll Klebeband nicht sinnvoll sein?
Gibt dieses braune Paketklebeband, das ist perfekt dafür, mache ich immer mit diesem.
Umwickeln sollst du eigentlich nicht, es reicht wenn du einige 20cm streifen über die Schnittstellen klebst.
Darf man mal fragen wo du bestellt hattest?
thegame69dx
Stammgast
#12 erstellt: 31. Jan 2020, 11:09
Ja das mit dem Paketband habe ich auch schon öfters gemacht, ohne Probleme
svenmum1
Stammgast
#13 erstellt: 31. Jan 2020, 14:00
Bestellt hatte ich über CHECK24, geliefert wurde von einem Elektroladen in Bayern, läuft aber alles sehr gut über CHECK24. Geliefert wurde mit DB Schenker. Da darf ich dann sicher beim Runtertragen auch wieder Trinkgeld geben.
Mit dem Klebeband hatte ich nur Angst, dass dann der Boden nicht hält. Sind ja doch schon 40kg oder so. Na mal sehen, vielleicht habe ich ja noch einen alten Spanngurt im Keller.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LG OLED65C97LA
mattys am 02.01.2020  –  Letzte Antwort am 05.01.2020  –  9 Beiträge
LG OLED65C97LA - LG OLED65C98LB
MJ306 am 29.11.2019  –  Letzte Antwort am 04.04.2020  –  22 Beiträge
LG OLED65C97LA unregelmäßige Bildaussetzer
jam11 am 10.05.2020  –  Letzte Antwort am 10.05.2020  –  3 Beiträge
OLED65C97LA - Standfuß und Sound
ABCRock am 02.02.2020  –  Letzte Antwort am 17.09.2020  –  3 Beiträge
OLED65C97LA Netflix Fernbedingung spinnt
gecko80 am 18.01.2020  –  Letzte Antwort am 18.01.2020  –  2 Beiträge
LG OLED65C97LA - Beim Wechsel zwischen Apple TV und Sat-Receiver nerviges Overlay
Shillok am 05.03.2020  –  Letzte Antwort am 06.03.2020  –  2 Beiträge
LG OLED C9 defekt?
finalman am 13.10.2019  –  Letzte Antwort am 09.01.2020  –  50 Beiträge
LG Oled C7D immer im Standby ?
Jason_Bourne am 05.06.2018  –  Letzte Antwort am 05.06.2018  –  3 Beiträge
Wie bei LG OLED C97 HDR einschalten?
PHuV am 02.12.2019  –  Letzte Antwort am 02.12.2019  –  6 Beiträge
LG OLED55B7D - interner Lautsprecher nur dumpf oder kaputt
Pitcairn am 08.12.2017  –  Letzte Antwort am 07.01.2018  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2020

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.642 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedSpovkobob
  • Gesamtzahl an Themen1.492.750
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.379.839

Hersteller in diesem Thread Widget schließen